Wo finde ich den Kanun?

Der Kanun des Lek Dukagjin (Kanuni Lekë Dukagjiinit) ist ein altes nordalbanisches Gewohnheitsrecht, dasa erstmals anfangs dieses Jahrhunderts von einem Franziskanermönch niedergeschrieben und veröffentlich wurde.
Mehr dazu in der Wikipedia.

Wem einige grobe Informationen reichen, kann fast in jedem Buch zu Albanien über den Kanun lesen. Es gibt auch einige Bücher, die sich eingehend damit beschäftigen.

Zwischenzeitlich gibt es auch diverse vollständige Übersetzungen ins Deutsche:

  • Bardhec Berisha/Martin Schällibaum: Der Kanun. xenia, Luzern/Klina 2016.
    Komplette Neuübersetzung.
  • Marie Amelie Freiin von Godin, publiziert in: Zeitschrift für vergleichende Rechtswissenschaft (ZVR), Band 56 (1953), S. 1ff, Band 57 (1954), S. 5ff sowie Band 58 (1955 / 1956 ?), S. 121ff.
    Kopien (rund 100 Seiten) können gegen Kostenentschädigung bei albanien.ch bestellt werden.
  • Leonard Fox (Hrsg. und Übersetzer): Kanuni i Leke Dukagjinit/The Code of Lekë Dukagjini. Gjonlekaj Publishing Company, New York 1989, ISBN 0-9622141-0-8
    Zweisprachig Albanisch/Englisch

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.