dodl
Member
Beiträge: 37
Registriert: Di, 19. Jul 2005, 19:33

Bootsverleih im Süden?

Do, 11. Apr 2019, 23:01

Grüsse!

Nun haben wir es nach 14 Jahren doch geschafft und sind demnächst für 2 Wochen am Strand von Bunec einquartiert.
An sich bin ich es aus HR und IT gewohnt, dass ich mir für die Zeit ein Boot chartere. Irgendwas Kleines. So 5m, 100PS
Gibt es sowas in der Gegend? Bisher finde ich nur Jetski und Kajak pro Stunde. Zumindest online findet man sonst überhaupt nichts. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass man sich das Geschäft entgehen lässt.
any ideas?


cu
martin

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Bootsverleih im Süden?

Do, 11. Apr 2019, 23:19

Bunec – zwei Wochen – wow!

Bunec ist nicht viel mehr als zwei, drei Strandbars und einige Bungalows.

2016: https://albanien.ch/albanien_info/strae ... _von_oben/
ein paar Jahre früher, als die grossen Bunker noch standen: https://albanien.ch/albanien_info/alban ... va_strand/

Die beiden Nachbardörfer Piqeras und Lukova (beide hoch über dem Meer) bieten kaum touristische Infrastruktur.
Vielleicht findest du irgendwo was mit Glück – evtl. auch erst in Borsh.

Aber grundsätzlich hat das Motorbootfahren in Albanien nicht viel Tradition. Bis vor wenigen Jahren war der Besitz von Motorbooten noch verboten. Die Fischer brauchen ihre Bötchen selber. Leiderleider sind in den letzten Jahren die Jet Skis aufgekommen.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

dodl
Member
Beiträge: 37
Registriert: Di, 19. Jul 2005, 19:33

Re: Bootsverleih im Süden?

Do, 11. Apr 2019, 23:46

Ja, ich habs ja gern ruhig :-)
Da schien mir Bunec perfekt.
Wenn es was in Saranda oder Himara gibt ist das auch OK. Ich dachte eigentlich, dass mit dem Ende des Sportbootmoratoriums die Vermieter nur so aus dem Boden schiessen. Ist ja in den angrenzenden Ländern ein Bombengeschäft.

cu
martin

Zurück zu „Albanien: Reisen“