Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7039
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Nationalpark Shebenik-Jablanica

Do, 28. Apr 2016, 16:40

Wir sind ja schon sehr vom Thema abgeschweift, aber trotzdem noch der Hinweis, dass in Fushë-Studa jetzt mit dem Bau eines Besucherzentrums begonnen wurde:
https://www.facebook.com/rapaelbasan/po ... 0862444141
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Nationalpark Shebenik-Jablanica

Do, 16. Jun 2016, 22:26

Wird wohl Zeit, dass ich da wieder mal vorbeischaue. Demnach bietet Stebleva jetzt eine gute Alternative zu Studa? Hast du mal Wandertouren ausprobiert?

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

Fr, 24. Jun 2016, 20:54

Ja das stimmt, die Baustelle habe ich mir auch angesehen, das ist die Schule von Fushe Studa bei 41.323196,20.397938 (auf Google Maps)
Man muss sich noch gedulden, die Arbeiten sind in vollem Gange.
Im folgenden wäre Gelegenheit, die Gegend um den Park mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Möchte gerne mit einigen Beiträgen dazu beitragen.

Bei der Anfahrt ist zu beachten, dass durch die Verkehrsberuhigung des Zentrums von Librazhd die Umgehungsstraße des Zentrums zwischen dem Shkumbin und den Sportplätzen verläuft, bei 41.189016,20.307905 (auf Google Maps) geht es durch die Eisenbahnunterführung. Wie schon seit einigen Jahren endet der Asphalt bei 41.260562,20.318973 (auf Google Maps). Die neu angelegte Schotterstraße nach Norden ist für normale PKW geeignet, nach dem Asphaltende bis nach Fushe Studa durch den groben Schotter aber relativ ruppig.
Ab der Abzweigung bei 41.325791,20.417896 (auf Google Maps) wird sowohl die Hauptstraße nach Norden als auch die neu ausgebaute ebene Schotterstraße nach Stebleva merklich angenehmer zu fahren, weil der Belag feiner ist. Letztgenannte neue Straße habe ich nur bis zur Umfahrung von Stebleva verfolgt und kann nicht genau sagen, wie weit der Ausbau reicht.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Besucherzentrum im Bau

Di, 05. Jul 2016, 21:02

Lars hat geschrieben:noch der Hinweis, dass in Fushë-Studa jetzt mit dem Bau eines Besucherzentrums begonnen wurde:
https://www.facebook.com/rapaelbasan/po ... 0862444141
die Arbeiten kommen gut voran, gegenüber vor 3 Wochen ist die Schule kaum wiederzuerkennen
https://www.facebook.com/66658759674041 ... =3&theater
was in der Ecke auch noch auffällt sind die zahlreichen Wegweiser, meist aus Holz, die vom Nationalpark angebracht wurden, und die auch die fehlende Straßenbeschilderung ersetzen :lol:
http://www.ata.gov.al/parku-kombetar-sh ... s-te-rinj/
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 7596740410
Bitte weiter so :!!!:

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Wanderkarte Nationalpark Shebenik-Jablanica

So, 04. Sep 2016, 17:18

volkergrundmann hat geschrieben:Wird wohl Zeit, dass ich da wieder mal vorbeischaue. Demnach bietet Stebleva jetzt eine gute Alternative zu Studa? Hast du mal Wandertouren ausprobiert?
Ja, ich würde schon sagen, dass Stebleva nun die bessere Alternative zu Studa ist, wie schon im Thema "Hotels und Gästehäuser" angesprochen, sind dort zwei Gästehäuser empfangsbereit und die sind im Vergleich zum Hasa viel interessanter gelegen. Allerdings kommt man nur mit dem Geländewagen direkt an die Gästehäuser in Stebleva ran. Alle anderen Besucher müssen ca. 1 km Fußmarsch in Kauf nehmen.

Für eine Wandertour hat meine Zeit leider nicht ausgereicht. Dafür wären ein paar Tage optimal.

Vor einigen Tagen hat der Chef der Parkverwaltung eine sehr informative Übersichtskarte der Wanderwege und Infrastruktur erstellt. Man kann sie online abrufen:
https://www.scribblemaps.com/maps/view/ ... fqXpXQ6fPN :!!!:

Die Alm in dem aktuellen Video https://youtu.be/xd1gmO9ALwg konnte mit seiner Hilfe auch lokalisiert werden. Es handelt sich um die als Stanet e Dorezit verzeichnete Alm, ungefähr bei bei 41.274178,20.465679 (auf Google Maps)

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

So, 04. Sep 2016, 19:21

Hm, war bisher der Vorstellung erlegen, dass Studa ein privilegierter Zugangsplatz zum Nationalpark sei. Die Karte verdeutlicht aber wohl, dass der Zugang etwa von Hotolisht aus günstiger ist. Hier müssen wir wohl auf erste Erfahrungsberichte warten. Und auf genauerer Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten. Wenn ich zu einem "Liqeni" weit wandere, dann möchte ich schon ungefähr wissen, welch Naturwunder mich erwartet.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

So, 04. Sep 2016, 19:25

Na, das kommt so nach und nach auch alles hier. Nur Geduld :P

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Besucherzentrum fertiggestellt

Sa, 22. Okt 2016, 12:02

GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:noch der Hinweis, dass in Fushë-Studa jetzt mit dem Bau eines Besucherzentrums begonnen wurde:
https://www.facebook.com/rapaelbasan/po ... 0862444141
die Arbeiten kommen gut voran, gegenüber vor 3 Wochen ist die Schule kaum wiederzuerkennen
https://www.facebook.com/66658759674041 ... =3&theater
Das Nationalpark-Zentrum in der Schule von Fushë-Studa wurde fertiggestellt. Die regulären Öffnungszeiten sind : täglich von 9-15 Uhr. (Ohne Gewähr, es kann sein, dass die beiden Mitarbeiter unterwegs sind)
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 7596740410

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7039
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

Do, 02. Feb 2017, 0:11

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:noch der Hinweis, dass in Fushë-Studa jetzt mit dem Bau eines Besucherzentrums begonnen wurde:
https://www.facebook.com/rapaelbasan/po ... 0862444141
die Arbeiten kommen gut voran, gegenüber vor 3 Wochen ist die Schule kaum wiederzuerkennen
https://www.facebook.com/66658759674041 ... =3&theater
Das Nationalpark-Zentrum in der Schule von Fushë-Studa wurde fertiggestellt. Die regulären Öffnungszeiten sind : täglich von 9-15 Uhr. (Ohne Gewähr, es kann sein, dass die beiden Mitarbeiter unterwegs sind)
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 7596740410
Hier noch ein paar aktuelle Bilder - Ausstellungsräume insbesondere für Schulklassen
https://www.facebook.com/rapaelbasan/po ... 6426021250


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Spektakuläres Wanderziel

Fr, 24. Mär 2017, 18:56

Im Nationalpark findet man sehr attraktive Wanderziele. Die hier gezeigte kürzlich veranstaltete Tour ging zu dem Grenzgipfel mit der Grenzpyramide Nr. 39. Nicht nur die Aussicht ist klasse. Es gibt dort eine kleine Festung mit Beobachtungspunkt aus Zeiten des Eisernen Vorhangs Albaniens. Auch Jugoslawien hatte auf der anderen Seite zwei Beobachtungsposten.
Grenzfestung.jpg
Album durchschauen! https://www.facebook.com/shebenik/posts/636264386571671 :o :!!!:
41.155485,20.582815 (auf Google Maps)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

So, 11. Feb 2018, 22:02

Erste Versuche von Wintersport im Nationalpark Shebenik-Jablanica. Schon die Anreise ist im Winter eine Herausforderung. Auch Unterkünfte stehen im Winter nicht zur Verfügung, somit kommt nur ein Tagesausflug in Frage
https://youtu.be/rG1JrgiIXyw

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

So, 26. Mai 2019, 21:46

11 Jahre Nationalpark Shebenik-Jablanica.
https://youtu.be/YOu6eitB0ys
https://youtu.be/Ut_v2zW4zU4

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

So, 30. Jun 2019, 14:59

Spiegel Online berichtet aus Fushë-Studa im Nationalpark Shebenik-Jablanica. Der vergessene Wald von Mona Contzen
https://www.spiegel.de/reise/europa/she ... 73476.html

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

Mo, 03. Feb 2020, 21:07

Mal wieder eine Wintertour des Bergsportclubs aus Elbasan, die Freunde sind wirklich jedes Wochenende auf Achse. Die Touren werden auch auf wikiloc dokumentiert. Vorbildliche Arbeit https://de.wikiloc.com/routen-wandern/m ... a-46211334
https://youtu.be/ZIVgfZMaMP0

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6591
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nationalpark Shebenik-Jablanica

Mo, 10. Feb 2020, 22:54

GjergjD hat geschrieben:
Do, 30. Jan 2020, 21:46
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 17. Jan 2020, 23:31
Überraschung, die von uns schon abgeschriebene "Östliche Verkehrsachse" im Teil von Shupenza/Peshkopia nach Librazhd könnte nun doch noch kommen,
https://www.albaniandailynews.com/index ... 8721&mod=2
50 Mio US $ werden von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung verliehen, um die Verkehrsinfrastruktur im Land zu verbessern. Auch die Weltbank ist beteiligt.
Folgende Projekte sollen profitieren:
- Vlora-Orikum (10,2 km), also der Südteil der Umfahrung von Vlora
- Shengjin-Baks Rrjoll(Velipoja), also die schon angesprochene neue küstennahe Straße, die zu einer Grenzbrücke über die Buna weiterführen soll.
- Ura e Cerenecit (bei Shupenza) bis Zgosht. Dies ist der rund 47 km lange noch nicht asphaltierte Abschnitt der schon im Rohbau fertigen neuen Östlichen Verkehrsachse zwischen Peshkopia und Librazhd. Die Arbeiten ruhen bereits seit 2014!
Die Asphaltierung der Straße Ura e Cerenecit bis Zgosht wurde nun ausgeschrieben, die Gebote werden bis zum 14.02.2020 gesammelt.
https://www.scan-tv.com/hapet-tenderi-p ... -e-arbrit/
Die Arbeiten zum Lückenschluss sollen noch 2020 starten, die Meldung ist es wert, dass sich der aus der Region stammende Politiker Balla, Vorsitzender der Fraktion der Sozialistischen Partei,mal wieder in diese Problemregion begibt. https://youtu.be/G2Z_puhZn3g

Zurück zu „Albanien: Reisen“