GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5957
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krankenhäuser?

Do, 27. Jun 2019, 23:01

Das Regionalkrankenhaus in Himara ist tatsächlich schon baulich sehr klein und man sollte es nicht als Krankenhaus ansehen sondern als Gesundheitszentrum Qendra shëndetësore. Macht aber äußerlich einen guten Eindruck, Personal wartet Garten auf Patienten, Krankenwagen einsatzbereit in der Garage. 40.102016,19.744539 (auf Google Maps)
Ambulanz Himara.jpg
Wie gesagt, ohne eine sehr günstige Auslandsreise-Krankenversicherung zu reisen wäre mehr als fahrlässig. Die paar EUR tun doch nicht weh.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5957
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Sa, 13. Jul 2019, 19:40

Bis zum 15. September sind 28 Gesundheitszentren in den touristischen Gebieten (Küste und Gebirge) rund um die Uhr dienstbereit.
In diesem Jahr sind laut der Ministerin zwei solche Gesundheitszentren in Dhermi und Rrjoll (bei Velipoja) hinzugekommen.
http://shendetesia.gov.al/hapen-28-qend ... -turistik/
Qendra shëndetësore in Albanien (Karte Stand 2018):
http://shendetesia.gov.al/wp-content/up ... takte.jpeg
Qendra shëndetësore mit eigenem Krankenwagen (Karte Stand 2018):
http://shendetesia.gov.al/wp-content/up ... lanca.jpeg
Aus einem Werbevideo von Edi Rama habe ich dieses Schaubild übernommen, dass pro Standort anzeigt, wie viele Ärzte (mjek) und Schwestern/Pfleger (infermiere) dort Dienst tun. Leider fehlt nach wie vor eine genaue Verortung der Gesundheitszentren, dafür sind im Link oben die Dienst-Telefonnummern genannt.
Notruf 127
24 Stunden Gesundheitszentren 2019.jpg
https://www.facebook.com/edirama.al/vid ... 908794228/

Qendra shëndetësore in Shengjin, Ksamil und Himara (siehe oben) sind Vorzeige-Standorte.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Krank in Albanien

So, 14. Jul 2019, 21:09

und woher kommen all die Ärzte so plötzlich? Fehlen die in den staatlichen Spitälern oder stehen die ab Mitte September wieder auf der Strasse?
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5957
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Mo, 15. Jul 2019, 22:05

Ich glaube nicht, dass die Anzahl der Ärzte in diesen Einrichtungen aufgestockt wurde, lediglich der Medikamentenvorrat. Die Gesundheitszentren versorgen das ganze Jahr über die Bewohner der Küstenorte, wie sollten sie ohne Ärzte auskommen? Und wie soll nur ein Arzt über mehrere Monate täglich 24 Stunden Dienstbereitschaft sicherstellen? Natürlich wird man dort nachts auch vor verschlossenen Türen stehen, aber ein Arzt sollte wohl hoffentlich in Bereitschaft sein.
2017 gab es in Albanien 412 Qendra Shëndetësore und nur die wenigsten verfügen dauerhaft über Ärzte. Wenn dort eine qualifizierte Krankenschwester dienst tut, ist es schon viel. Wir betrachten hier die am besten ausgestatteten Gesundheitszentren des Landes.

Zurück zu „Albanien: Reisen“