GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth Südroute rückt in den Focus

Fr, 13. Okt 2023, 15:34

GjergjD hat geschrieben:
So, 20. Aug 2023, 20:56
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 16. Okt 2021, 11:45
Nach dem Ausbau der Straße nach Theth https://youtu.be/O067Da-XpR0 rückt auch die Südroute endlich in den Planungsstatus. Diese Planungen betreffen nicht nur den Abschnitt Prekal-Lotaj-Ndërlysaj (Theth), sondern auch die Verbindung nach Tropoja, nämlich Lotaj-Lekbibaj (siehe Kartenausschnitt)
Der Abgeordnete Beci berichtet über den bevorstehenden Start des Planungsprojektes beim ADF sowie die grundsätzliche Bereitschaft der Weltbank zur Finanzierung im Rahmen des Projektes für den Bau von Regionalstraßen. Wann diese Straßen fertig gestellt werden können, steht noch in den Sternen.
https://www.facebook.com/beci.benet/pos ... 4674156655
Die Straße war ein wichtiges Thema im Lokalwahlkampf und wir haben davor hier über die Bürgerproteste berichtet. Nun veröffentlicht der Bürgermeister von Shkodra ein kurzes Video, das zeigen soll, dass die Arbeiten an der Theth Südroute begonnen haben, genauer die Verbreiterung zwischen Prekal und Kir. Mit Behinderungen ist zu rechnen.
https://www.facebook.com/beci.benet/vid ... 6844020153
https://youtu.be/ldA0OeoPwjc
https://youtu.be/tP4HGX3Xzj4 Die Planungen wurden vor Monaten abgeschlossen.
Die Arbeiten werden jetzt bestimmt alle paar Wochen von Rama gezeigt, soll ja auch wirklich jeder Bürger mitbekommen, was wieder tolles geleistet wird :wink:
Es ist von einem 17 km langen und und 5 m breiten Ausbauabschnitt die Rede https://youtu.be/eE2w9t_2Cgs

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Straße nach Kërçisht i Sipërm

So, 22. Okt 2023, 12:44

Die Straße in das touristisch besonders relevante Dorf Kërçisht i Sipërm in Dibra wurde asphaltiert. https://youtu.be/KjbZv9oi1Uk
41.582655,20.517545 (auf Google Maps)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Murriza Tunnel (Rruga e Arberit)

So, 22. Okt 2023, 12:52

Lars hat geschrieben:
So, 19. Feb 2023, 13:27
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 18. Feb 2023, 13:17
Lars hat geschrieben:
So, 14. Aug 2022, 13:30
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 13. Aug 2022, 20:07
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 05. Aug 2022, 21:45

Nach der Einschätzung der Ministerin werden die Arbeiten am Tunnel noch 17 Monate (!) dauern.
https://www.nediber.com/balluku-per-rru ... -murrizit/
Die Autofahrer auf der Straße beobachten gar keine Arbeiten am Tunnel mehr, auch die Arbeiten auf dem nicht fertiggestellten Abschnitt nach Bulqiza ruhen, nach dem kurzzeitig Arbeiten begonnen hatten. https://youtu.be/W5rGEjHcFHI
Das würde ich so nicht bestätigen. Von aussen sieht man vielleicht etwas schlecht, was im Tunnelinneren vorgeht. Aber nach einer verlassenen/aufgegebenen Baustelle sah das für mich vor zwei Wochen nicht aus. Vielleicht auch ferienbedingt etwas reduzierte Bautätigkeiten.
Die Lokalmedien melden unter Berufung auf Mitarbeiter auf der Baustelle den Durchstich beim Nottunnel am 16.02. Die Medien haben keinen Zutritt zur Baustelle und eine offizielle Meldung gibt es wohl noch nicht. Für die Fertigstellung des Haupttunnels gibt es aufgrund der anhaltenden Probleme mit der Geologie keinen konkreten Termin, zuletzt wurde Herbst 2023 genannt. https://youtu.be/XIjpzM1x6Fs
Mein Eindruck vom letzten Sommer war ja eher »Ratlosigkeit«. Da war nicht viel los auf der Baustelle damals.

Eine Röhre würde ja vorerst reichen – wenn auch nicht so sicher. Würde die Reise deutlich vereinfachen und so viel Verkehr ist da ja auch nicht.
Die Fertigstellung des Murriza Tunnels verschiebt sich weiter, Anfang des Monats nannte das Verkehrsministerium Frühjahr 2025.
https://www.reporter.al/2023/10/04/qeve ... -maj-2025/
https://youtu.be/yyVIAYWf3Gc

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Do, 26. Okt 2023, 0:35

GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:
So, 19. Feb 2023, 13:27
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 18. Feb 2023, 13:17
Lars hat geschrieben:
So, 14. Aug 2022, 13:30
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 13. Aug 2022, 20:07
Die Autofahrer auf der Straße beobachten gar keine Arbeiten am Tunnel mehr, auch die Arbeiten auf dem nicht fertiggestellten Abschnitt nach Bulqiza ruhen, nach dem kurzzeitig Arbeiten begonnen hatten. https://youtu.be/W5rGEjHcFHI
Das würde ich so nicht bestätigen. Von aussen sieht man vielleicht etwas schlecht, was im Tunnelinneren vorgeht. Aber nach einer verlassenen/aufgegebenen Baustelle sah das für mich vor zwei Wochen nicht aus. Vielleicht auch ferienbedingt etwas reduzierte Bautätigkeiten.
Die Lokalmedien melden unter Berufung auf Mitarbeiter auf der Baustelle den Durchstich beim Nottunnel am 16.02. Die Medien haben keinen Zutritt zur Baustelle und eine offizielle Meldung gibt es wohl noch nicht. Für die Fertigstellung des Haupttunnels gibt es aufgrund der anhaltenden Probleme mit der Geologie keinen konkreten Termin, zuletzt wurde Herbst 2023 genannt. https://youtu.be/XIjpzM1x6Fs
Mein Eindruck vom letzten Sommer war ja eher »Ratlosigkeit«. Da war nicht viel los auf der Baustelle damals.

Eine Röhre würde ja vorerst reichen – wenn auch nicht so sicher. Würde die Reise deutlich vereinfachen und so viel Verkehr ist da ja auch nicht.
Die Fertigstellung des Murriza Tunnels verschiebt sich weiter, Anfang des Monats nannte das Verkehrsministerium Frühjahr 2025.
https://www.reporter.al/2023/10/04/qeve ... -maj-2025/
https://youtu.be/yyVIAYWf3Gc
Uj, das ist aber noch weit hin …
Ob die Passstrasse so lange hält?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

Ueli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Mi, 19. Feb 2014, 16:17

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Do, 26. Okt 2023, 21:31

Spielt das eine Rolle? Hauptsache rechtzeitig vor den nächsten Wahlen…

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Vllahina-Poçem (SH 100)

Sa, 04. Nov 2023, 14:00

GjergjD hat geschrieben:
Mi, 29. Mär 2023, 19:34
Die bevorstehende Kommunalwahl wird uns demnächst weitere Überraschungen bescheren: Es wird berichtet, dass der Asphalt-Lückenschluss der SH 100 über 16 km hinter Vlora zur SH 4 (Levan-Tepelena) bei Poçem bald realisiert werden soll, der Vertrag mit dem Bauunternehmen wurde geschlossen.

Dieser Straße kommt besondere Bedeutung zu, da die ursprünglich geplante Vjosa-Querung bei Selenica nicht realisiert wird. https://www.facebook.com/VullnetSinaj/p ... 3225238007
Edi Rama inspizierte die Baumaßnahme https://www.facebook.com/ediramaal/vide ... 604823441/

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Gramsh - Maliq (SH 71)

Sa, 04. Nov 2023, 14:31

GjergjD hat geschrieben:
Fr, 22. Sep 2023, 16:30
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 13. Jan 2023, 20:25
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 17. Sep 2022, 17:17
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 06. Aug 2022, 16:27
GjergjD hat geschrieben:
So, 20. Mär 2022, 15:35

Die fehlenden 4,4 km Asphalt zwischen Gramsh und Maliq fallen kaum ins Gewicht. Wer vorher die zahllosen Kurven bewältigt hat, schafft die gerade Schotterstraße ohne Randsicherung zum Fluss hin auch noch. Die Straße eignet sich aber nur für PKW.
Ein Bauprojekt Maliq-Lozhan-Strelca wird nun bald starten, womit die Asphalt-Lücke geschlossen und die Verbindung allgemein in guten Zustand versetzt wird.
https://youtu.be/jsGIpQRxoC0
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 9469606116
Edi Rama möchte zeigen, dass die Arbeiten zum Ausbau begonnen haben https://www.facebook.com/arrsh.gov.al/p ... 3964203873
Der Ausbau der 18,8 km langen Straße wurde mit Erdarbeiten begonnen, auf einem Großteil der Straße wird derzeit die Schotterschicht ausgebracht. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Fertigstellung offiziell in einem Jahr am 22.02.2024
https://www.facebook.com/arrsh.gov.al/p ... 4378385164
https://youtu.be/-GEn4-53OdU
Ob die Straße jemals einen gewissen Fernverkehr aufweisen wird? Die enge und kurvenreiche Neubaustrecke um den Stausee von Moglica spricht dagegen. Nur für PKW geeignet. Das Dorf Moglica ist weitgehend verlassen und klagt über Null-Investitionen. Einst lebten im Gebiet des Dorfes etwa 250 Familien, heute sind es nur noch 50. Einer der Bewohner meint, das Dorf wäre bis zu einer Woche ohne Strom. Alle wollten nur noch weg. Die Belebung durch den Staudamm-Bau ist vorbei. Die große Schule wurde abgestuft und hat nur noch wenige Schüler. Vielleicht bringt die durchgehende Asphaltstraße nach Maliq wieder etwas Hoffnung...
Streckenvideo vor dem Ausbau: https://youtu.be/K-XWSfoo8CI
Die Asphaltierung hat nun begonnen. https://youtu.be/eYZTYQ0dYD8
Die Asphaltierung schreitet voran https://youtu.be/GFav41wMHNc

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Ausbau Autobahn Tirana–Durrës

Di, 07. Nov 2023, 15:16

Nächstes Jahr soll der Ausbau der Autobahn zwischen der Kashar-Ausfahrt und der Kamza-Kreuzung beginnen. Es sollen (wohl je Fahrtrichtung) zwei Spuren hinzukommen. Eine sei »für Notfälle« – ist das ein Pannenstreifen? Auch ein neuer Belag ist vorgesehen für alle Spuren. Für die Arbeiten am fast 6 Kilometer langen Strassenstück sind zwei Jahre veranschlagt, Kosten 2 Milliarden Lek.

Auswirkungen auf andere Strassen oder Gebäude soll es nicht geben – es wird der Strassengraben genutzt.
Auswirkungen auf den Verkehr dürften erheblich sein.

Ab 2026 soll es dann in Richtung Durrës weitergehen.

https://www.gazetatema.net/sociale/viti ... -n-i413960
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Strassenbau – Budget 2024

Di, 07. Nov 2023, 18:49

Rund 1,2 Milliarden Euros möchte Albanien im nächsten Jahr in die Infrastruktur (Eisenbahn, Strasse, Häfen) und ins Militär investieren. Einer der grössten Posten im Budget ist der Hafen in Porto Romano mit einem Drittel der Summe.

Beim Strassenbau sind angekündigt:
  • Weitergeführter Ausbau der Verbindung Elbasan–Qafë Thana
  • SH74 von Berat nach Ballaban (–Këlcyra) :!:
  • Strasse von Qafa Buallit nach Martanesh
  • Strasse von Tirana-Kombinat nach Durrës-Plepa via Ndroq :!:
  • alte Strasse von Fier nach Vlora :!:
https://top-channel.tv/english/albanian ... -railways/
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Strassenbau – Budget 2024

So, 12. Nov 2023, 14:28

Lars hat geschrieben:
Di, 07. Nov 2023, 18:49
Rund 1,2 Milliarden Euros möchte Albanien im nächsten Jahr in die Infrastruktur (Eisenbahn, Strasse, Häfen) und ins Militär investieren. Einer der grössten Posten im Budget ist der Hafen in Porto Romano mit einem Drittel der Summe.

Beim Strassenbau sind angekündigt:
  • Weitergeführter Ausbau der Verbindung Elbasan–Qafë Thana
  • SH74 von Berat nach Ballaban (–Këlcyra) :!:
  • Strasse von Qafa Buallit nach Martanesh
  • Strasse von Tirana-Kombinat nach Durrës-Plepa via Ndroq :!:
  • alte Strasse von Fier nach Vlora :!:
https://top-channel.tv/english/albanian ... -railways/
immer interessant die Projekte, die nicht genannt wurden und offenbar nicht weiterkommen :wink:
Berat nach Ballaban ist im südlichsten Abschnitt bereits in der Umsetzung.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Großer Ring von Tirana

Sa, 18. Nov 2023, 12:27

Die Arbeiten am Großen Ring von Tirana sind in den Stadtteil Paskuqan vorgedrungen. Im Video wird eine neue Brücke bei 41.351901,19.808028 (auf Google Maps) gezeigt, dort unterquert die Straße über den Tirana Fluss die Schnellstraße.
Interessant wird es etwas weiter östlich am Knotenpunkt mit dem Neuen Boulevard, dort sind die Arbeiten noch nicht so weit fortgeschritten.
https://youtu.be/FxT5wAZMs8o
https://youtu.be/AHKKiigRipU

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Fr, 01. Dez 2023, 21:03

GjergjD hat geschrieben:
So, 26. Mär 2023, 13:55
Bezüglich des oben besprochenen Ausbaus Elbasan - Prrenjas - Qafë Thana trafen sich die Direktoren der Straßenbehörden von Albanien und Nordmazedonien, um auf einem Arbeitstreffen in Skopje über die Straßenführung des paneuropäischen Verkehrskorridors VIII über die Grenze zu sprechen.
Ziel ist es, die Straßenführung zu verkürzen und den Pass zu entschärfen. Es wurden mehrere mögliche Optionen der Streckenführung über die Grenze untersucht, um einen gemeinsamen Grenzpunkt zu finden, der die Straße um 20 Kilometer verkürzt.
https://youtu.be/cSO5nqHzbPQ
https://www.facebook.com/drzavnipatista ... 0088954377
Die Arbeiten in Albanien laufen derzeit im ersten Teilabschnitt über 5 km, wo 25% der Arbeiten abgeschlossen sind.
In Albanien wird es eine vierspurige Straße mit einer Mindestgeschwindigkeit von 90 km/h. Im Gegensatz zu Nordmazedonien wird es in Albanien keinen Pannenstreifen geben, aber häufige Ausfahrten. Insgesamt sind 50 km auszubauen, wobei der Grenzpunkt in der Umgebung von Rrajca entstehen soll (also außerhalb des Nationalparks!), wobei sich die Strecke auf beiden Seiten der Grenze verkürzt. Geht das ohne Tunnel?
Die Arbeiten an der Schnellstraße sollen in Albanien 2027-2028 abgeschlossen sein.
Die bilateralen Beratungen über die Streckenführung gingen weiter. Zwei Varianten müssten als Grenztunnel gebaut werden und diese berühren unweigerlich den Nationalpark!
https://www.facebook.com/photo/?fbid=74 ... cale=mk_MK

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

So, 03. Dez 2023, 19:31

Die Straße zum Stausee Liqeni i Çerkezës nördlich von Tirana wurde ab der Ura e Çerkezës (früheres Thema) ausgebaut, sie endet oben auf der Staumauer an einem Parkplatz 41.409575,19.796342 (auf Google Maps) https://www.facebook.com/bashkia.tirane ... 9934161597
https://youtu.be/hU5YdYNvFgs
Eine weitere Asphaltstraße führt bis ins Dorf Qenami 41.429319,19.813541 (auf Google Maps), von dort erreicht man die nördlichen Ausläufer des Sees.
Ein neues Naherholungsgebiet für die Hauptstadt, es gibt einige touristische Projekte, z.B. https://www.instagram.com/funkycabin2021/

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 06. Dez 2023, 13:37

7 gefährliche Kreuzungen auf Nationalstraßen sollen für 83 Millionen Lek verbessert werden, damit es weniger Unfälle gibt.

Die Kreuzungen befinden sich auf den Streckenabschnitten:
• Shkodra – Han I Hotit (unklar welche)
• Shkodea – Lezha (vermutlich Blinisht, Gjadër, Dahç)
• Rrogozhina – Elbasan (da gibt es viele)
• Pogradec – Korça (Podgorie)

https://www.gazetatema.net/sociale/pika ... ez-i417913


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 06. Dez 2023, 15:00

GjergjD hat geschrieben:
So, 03. Dez 2023, 19:31
Die Straße zum Stausee Liqeni i Çerkezës nördlich von Tirana wurde ab der Ura e Çerkezës (früheres Thema) ausgebaut, sie endet oben auf der Staumauer an einem Parkplatz 41.409575,19.796342 (auf Google Maps) https://www.facebook.com/bashkia.tirane ... 9934161597
https://youtu.be/hU5YdYNvFgs
Eine weitere Asphaltstraße führt bis ins Dorf Qenami 41.429319,19.813541 (auf Google Maps), von dort erreicht man die nördlichen Ausläufer des Sees.
Ein neues Naherholungsgebiet für die Hauptstadt, es gibt einige touristische Projekte, z.B. https://www.instagram.com/funkycabin2021/
sehe das noch nicht ganz als Top-Touristen-Magnet. Aber das Funky Camping am Südufer scheint recht nett zu sein.

Wozu dient der See?
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 10059
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 06. Dez 2023, 22:12

Lars hat geschrieben:
Mi, 06. Dez 2023, 15:00
GjergjD hat geschrieben:
So, 03. Dez 2023, 19:31
Die Straße zum Stausee Liqeni i Çerkezës nördlich von Tirana wurde ab der Ura e Çerkezës (früheres Thema) ausgebaut, sie endet oben auf der Staumauer an einem Parkplatz 41.409575,19.796342 (auf Google Maps) https://www.facebook.com/bashkia.tirane ... 9934161597
https://youtu.be/hU5YdYNvFgs
Eine weitere Asphaltstraße führt bis ins Dorf Qenami 41.429319,19.813541 (auf Google Maps), von dort erreicht man die nördlichen Ausläufer des Sees.
Ein neues Naherholungsgebiet für die Hauptstadt, es gibt einige touristische Projekte, z.B. https://www.instagram.com/funkycabin2021/
sehe das noch nicht ganz als Top-Touristen-Magnet. Aber das Funky Camping am Südufer scheint recht nett zu sein.

Wozu dient der See?
Der See dient(e) zur Bewässerung, es gibt einen Kanal, der hier über den Lumi i Tërkuzës geleitet wurde, Bewässerung der Landwirtschaftsflächen, die heute von Kamza überbaut sind.
https://maps.app.goo.gl/CsYPtyDNXX4JyD5P7
Nichts für Touristen, aber für den ein oder anderen Ausflügler, es werden sich dort sicher weitere Restaurant-Bauernhöfe etablieren.

derAndi
Member
Beiträge: 10
Registriert: Di, 28. Nov 2023, 12:58

Re: Qukës-Qafë Plloçë

Di, 12. Dez 2023, 8:34

GjergjD hat geschrieben:
Mo, 04. Sep 2023, 23:17
Offenbar gibt es tatsächlich größere Aktivitäten, denn auf dem Teilabschnitt 3 haben die Asphaltierunssarbeiten begonnen. Die albanische Straßenbehörde meldet Arbeiten auf allen drei Abschnitten. Fertigstellung nicht vor Anfang 2026! https://youtu.be/OISO_F8uZLI
https://ata.gov.al/2023/08/30/nis-asfal ... fe-plloce/
Da ist auch noch einiges zu tun...
Ich war vergangene Woche dort zwischen den Mokrabergen und Pogradec unterwegs und habe die Straße an diversen Stellen benutzt. Stellenweise hat sie schon wieder einen neuen, zusätzlichen Straßenbelag (sogar schon mit Markierungen), ab etwa Proptisht südwärts ist es aber noch unasphaltiert bzw. noch gar nicht angelegt! Im weiteren Verlauf (ab Höhe Trebinje) dann wieder fertig, zumindest bis zum Tunneleingang (N 40°52.069', e 020°36.053')
Ab der Querverbindung Richtung Slabinje (N 40°57.734', E 020°30.938') sieht es nach Süden so aus: https://youtu.be/UtB7xxIF1BA
Weil dann ein Stück der weiteren Trasse fehlt, muss man dort die alte Straße über das Dorf Zemce fahren. Die Verhältnisse waren nach einem halben Tag Regen. Der "Stau" entstand durch eine Stufe in der Straße, die der vorausfahrende Pickup nicht direkt geschafft hat, bei meiner Ankunft haben sie dort fleißig Steine in die Fahrspur geworfen, der Furgon wollte trotzdem wieder runter. Nachdem er dabei hängen geblieben ist, habe ich ihn noch rausgezogen.

derAndi
Member
Beiträge: 10
Registriert: Di, 28. Nov 2023, 12:58

Re: Shupenze - Librazhd

Di, 12. Dez 2023, 8:54

Auf der Westlichen Route entlang des Shebenik-Jablanica Nationalparks gab es südlich des Passes vor Sebisht eine grobe Ausspülung der Straße, aktuell nur mit (ziemlich) geländegängigen Fahrzeugen befahrbar.

https://youtu.be/9hm05LgNWhU

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Di, 12. Dez 2023, 23:26

danke für die Updates – inklusive Videos!
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9259
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 20. Dez 2023, 20:23

Ueli hat geschrieben:Die Strasse von Byllis/Hekal runter zur Strasse nach Tepelene ist nun asphaltiert.
Sie beginnt hier: https://maps.app.goo.gl/hYvD2r2NnuxhRQyX8?g_st=ic
Jetzt auch offiziell – fehlt nur noch die ministerielle Strassenbegehung.

https://www.facebook.com/share/p/V5mDv5 ... tid=WC7FNe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

Zurück zu „Albanien: Reisen“