Schmetterling Verlag
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 16. Jul 2021, 9:10

Albanisch lernen leichtgemacht! – Eja edhe ti!

Fr, 16. Jul 2021, 9:28

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute präsentieren wir Ihnen unser neues Sprachlehrwerk «Eja edhe ti!». In zwei hochwertig aufbereiteten Lehrbänden werden grundlegende Albanischkenntnisse für die Sprachniveaus A1 bis B1 vermittelt. Lernen oder lehren Sie Albanisch mit einer Vielzahl von Texten und kontextbezogenen Übungen, die Ihnen bzw. Ihren SchülerInnen mittels alltäglicher Themen die Grammatik und Vokabeln näherbringen. Dabei werden sowohl das Sprechen, Lesen, Hören als auch das Schreiben trainiert.

Zusätzlich zu den Lehrbüchern bieten wir auch Arbeitsbücher und MP3-Downloads an, um die Lernerfahrung zu ergänzen und zu vertiefen. Beide Bände erscheinen noch dieses Jahr, also nehmen Sie Kontakt mit uns auf und bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Prüfexemplar!

Kontaktaufnahme: http://www.schmetterling-verlag.de/sec-5.htm

Benutzeravatar
Käpt'n Eddy
Member
Beiträge: 37
Registriert: Do, 01. Sep 2022, 15:45

REWIEW: Albanisch-Kurs / Lehrbücher "Eja edhe ti!"

Sa, 10. Sep 2022, 18:09

.
KRITISCHE WÜRDIGUNG:
Albanisch-Kurs / Lehrbücher "Eja edhe ti!"


Ich bin Tourguide und Reiseleiter u. a. in Albanien. Da Albanisch-Lernen sowohl für Guides als auch für Reisegäste immer ein Thema ist, habe ich mir das Lehrwerk "Eja edhe ti!" vom Schmetterling-Verlag näher angeschaut.

Um es vorweg zu sagen: Der Eindruck ist ziemlich durchwachsen.

Fangen wir mit dem Positiven an:

+ Die Idee, Lehrbuch UND Arbeitsheft anzubieten, ist an sich prima.
+ Die Übungen in Arbeitsheft und Lehrbuch entsprechen aktueller Didaktik.
+ Die Eingangslektion ist durchaus geeignet, sich als Tourist kurzfristig das Allernötigste anzueignen.
+ Lösungsschlüssel für die Übungen sind enthalten.


Leider wird der Eindruck von schwerwiegenden Mängeln getrübt:

¬ Recht hoher Preis
Für den gesamten Kurs muss man zwei Lehrbücher (je 16,80 Euro) und zwei Arbeitshefte (je 12,80 Euro) sowie noch zwei extra zu bezahlenden Audio-Downloads (je 5,00 Euro) kaufen. Insgesamt kommt man so auf knapp 70 Euro. Das ist schon ein recht stolzer Preis, für den man ein gutes, ausgereiftes Lehrwerk erwarten dürfte. Leider ist dem nicht wirklich so …

¬ Die Druckqualität ist schlecht.
Am Ende des Arbeitsheftes gibt es zwar löblicher Weise ein Vokabelverzeichnis. Die Deutschen Übersetzungen der albanischen Vokabeln sind aber schier unleserlich, weil das Grau sehr schwach und dazu noch sehr pixelig ist …

¬ Viele Fehler
Das Lektotrat hat entweder nicht stattgefunden oder versagt. Im Werk gibt es zu viele Fehler.

¬ Die Aufteilung der Inhalte ist unsinnig
Wenn man schon Lehrbuch und Arbeitsheft anbietet, gehören doch die Lehrinhalte ins Lehrbuch und die Übungen (vor allem, jene, bei denen etwas auszufüllen ist) ins Arbeitsheft, oder? Dem ist aber nicht so. Noch unsinniger ist, dass die Grammatik (Regeln und Erklärungen) nicht im Lehrbuch, sondern im Arbeitsheft steht. D. h. im Lehrbuch wird ständig auf Grammatik-Kapitel im Arbeitsheft verwiesen, ohne dass die Grammatik im Lehrbuch eingeführt oder erläutert wird. Besonders ärgerlich ist, dass schon in der ersten Lektion des Lehrbuchs auf ein Grammatik-Kapitel verwiesen wird, dass dann nicht mal im zugehörigen Arbeitsheft, sondern erst im zweiten Arbeitsheft (also dem, das zum zweiten Lehrbuch gehört) steht. Das macht den Eindruck, als wolle man dazu zwingen, gleich zu Beginn beide Lehrbücher und beide Arbeitshefte zu kaufen.

¬ Unvollständige Vokabellisten
Wie es sich gehört, gibt es im Lehrbuch zu jedem Kapitel eine Liste der eingeführten Vokabeln und Redewendungen. Warum die jeweils am Ende des Kapitels stehen, sei mal dahin gestellt. Nur: Mindestens die Vokabellisten sollten vollständig sein. Beispiel: Wenn in einem Kapitel in mehreren Übungen Zahlen geübt werden, sollten die Zahlworte auch Lehrbuch eingeführt werden und in der Vokabelliste stehen. Lider fehlen aber aber zahlreiche Vokablen und nicht nur die Zahlen.

¬ Unvollständiges Vokabelverzeichnis
Das an sich lobenswerte, leider sehr schwer lesbare Vokabelverzeichnis am Ende des Arbeitsheftes ist ein bisschen "schlampert". Im Albanischen sind das Geschlecht eines Wortes und die bestimmte Endung sehr wichtig - und es ist auch üblich, dies bei einer Vokabel mit anzugeben. In der Liste von "Eja edhe ti!" steht aber immer nur das blanke Wort ohne weitere Angaben. So kann man die Liste nicht zum Lernen verwenden.

¬ Mängel in den Audio-Beispielen
Im Albanischen gibt es verschiedene Dialekte, vor allem Gegisch im Norden und Toskisch im Süden. Beispiel: Beim "mirë" wird das "ë" im Norden nicht, im Süden sehr wohl gesprochen. Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee, in einem Kurs beide Dialekte zu behandeln. Nur: Zu Beginn solle man erst mal eine Aussprache richtig lernen, um dann später die Variante hinzuzulernen. In den Audiobeispielen geht es aber von Beginn an durcheinander. Zudem sprechen auch noch nicht Muttersprachler (Studierende, die in Tirana Albanisch lernen). Und dann wird mal langsam, mal (zu) schnell gesprochen. In guten Kursen ist bei Audios üblich, dass Sätze hintereinander in zwei Geschwindigkeiten gesprochen werden. Leider sind die Audios von "Eja edhe ti!" so teils kaum zu gebrauchen.


FAZIT:
"Eja edhe ti!" könnte(!) ein gutes Lehrwerk sein. Dazu sollten aber die beschriebenen Mängel behoben werden. Und das kann man zu dem Preis doch eigentlich auch erwarten, oder?


Herzlichst,
Käpt'n Eddy

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8846
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanisch lernen leichtgemacht! – Eja edhe ti!

So, 11. Sep 2022, 14:06

Danke für den Review und den tollen Mini-Sprachkurs!
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Zurück zu „Albanische Sprache“