GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9106
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Flüge nach Montenegro

So, 16. Mai 2021, 23:52

Die Chair Airlines landete am 13. Mai erstmals in Podgorica. An Bord des Fluges aus Zürich waren ca. 140 Passagiere. Die Verbindung besteht zunächst 2x wöchentlich, ab Juli 3x wöchentlich. Montenegro steht nicht mehr auf der BAG-Liste der Risikoländer.
Bisher hatten Montenegro Airlines und Easy Jet die Linie bedient, die Passagierzahlen sollen in beide Richtungen bisher etwa 35.000 betragen haben.
Chair Airlines ist die Weiterentwicklung der ehemaligen Germania Flug AG in der Schweiz
Zum Vergleich die Einreisezahlen von Touristen nach Montenegro
Jan-April 2021 97.000 Touristen Montenegro besuchten,
Jan-April 2020 233.000 Touristen
Jan-April 2019 404.000 Touristen, 70% auf dem Luftweg.
https://abouttravel.ch/reisebranche/cha ... egro-flug/
https://www.vijesti.me/vijesti/ekonomij ... -crnu-goru

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9106
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Montenegro Airlines hat Nachfolger Air Montenegro

So, 16. Mai 2021, 23:54

Das Airline-Startup To Montenegro wird unter dem Namen Air Montenegro an den Start gehen. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung der Regierung des Balkan-Staats hervor. Der neue Carrier soll die Nachfolge von Montenegro Airlines antreten.
Die zuletzt genannte Fluggesellschaft soll abgewickelt werden. Die momentane Regierung wirft ihren Vorgängern jahrelanges Missmanagement vor und entschied sich daher Montenegro Airlines zu schließen und mit einer neuen staatlichen Fluggesellschaft durchzustarten. Diese sollte zunächst den Namen To Montenegro tragen.

Allerdings wird nur der Markenname angepasst, denn der formelle Firmenname soll weiterhin ToMontenegro d.o.o. bleiben. Eine Umbenennung zu einem späteren Zeitpunkt wird allerdings nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Der Staat will dem Startup mit rund 20 Millionen Euro in die Luft verhelfen. Geplant ist, dass zunächst zwei Embraer 195 eingesetzt werden, das berichtet https://aviation.direct/aus-to-monteneg ... montenegro

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8755
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Flüge nach Montenegro

Mo, 17. Mai 2021, 23:29

Danke für den neuen Thread – wollte zu dem Thema auch noch was posten.

Montenegro Airlines hat Ende 2020 wegen Insolvenz den Betrieb eingestellt.
https://de.airlinestravel.ro/montenegro ... iment.html

Was in manchen EU-Ländern seit Jahren vollzogen wird – die unzulässige Unterstützung von privaten Airlines durch den Staat – wurde in Montenegro als unzulässig erklärt. Ob da nebst Corona und Überschuldung des Staates auch noch andere Faktoren wie Regierungswechsel mitgespielt haben?

Jedenfalls braucht Montenegro jetzt einen neuen "National Carrier", der die Touristen ins Land bringt.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9106
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Montenegro Airlines hat Nachfolger Air Montenegro

So, 27. Jun 2021, 15:08

GjergjD hat geschrieben:
So, 16. Mai 2021, 23:54
Das Airline-Startup To Montenegro wird unter dem Namen Air Montenegro an den Start gehen. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung der Regierung des Balkan-Staats hervor. Der neue Carrier soll die Nachfolge von Montenegro Airlines antreten.
Die zuletzt genannte Fluggesellschaft soll abgewickelt werden. Die momentane Regierung wirft ihren Vorgängern jahrelanges Missmanagement vor und entschied sich daher Montenegro Airlines zu schließen und mit einer neuen staatlichen Fluggesellschaft durchzustarten. Diese sollte zunächst den Namen To Montenegro tragen.

Allerdings wird nur der Markenname angepasst, denn der formelle Firmenname soll weiterhin ToMontenegro d.o.o. bleiben. Eine Umbenennung zu einem späteren Zeitpunkt wird allerdings nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Der Staat will dem Startup mit rund 20 Millionen Euro in die Luft verhelfen. Geplant ist, dass zunächst zwei Embraer 195 eingesetzt werden, das berichtet https://aviation.direct/aus-to-monteneg ... montenegro
Und so soll die Lackierung der beiden Embraer E195 Flugzeuge aussehen:
https://www.vijesti.me/kolumne/550875/nasa-kompanija
Das ähnliche Logo brachte der neuen Airline gleich eine Klage der insolventen alten ein
https://www.exyuaviation.com/2021/06/mo ... negro.html
Zwischen der Regierung und der Opposition gibt es eine heftige Kontroverse um die Abwicklung der alten und die Gründung der neuen Gesellschaft.
Air Montenegro nimmt die Flüge nach Belgrad und Banja Luka auf, später sind sind Ljubljana (7. Sept.) , Frankfurt (15. Juli) und Istanbul (17. Juli) geplant. https://airmontenegro.com/en/

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9106
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Flüge nach Montenegro

Sa, 05. Mär 2022, 21:01

Montenegro hat seinen Luftraum für russische Flugzeuge gesperrt und rechnet nun mit einem Rückgang von 35% der Passagierzahlen auf den Flughäfen des Landes. Montenegro ist das Ziel vieler Russen. Es laufen nun Gespräche, Verbindungen nach Belgien und Saudi-Arabien aufzubauen, die den Ausfall wohl kaum kompensieren können. Das Land bringt sich in eine schwierige wirtschaftliche Situation, da der Tourismus nach Corona das dringend benötigte Geld ins Land bringen soll.
https://www.vijesti.me/tv/emisije/59348 ... montenegro
Albanien und Montenegro hatten sich bereits an den EU Sanktionen von 2014 gegen Russland beteiligt und sind im Gegenzug vom Lebensmittelembargo Russlands betroffen.
Da sich Serbien nicht an den Sanktionen beteiligt, wurden die Flüge von Air Serbia nach Moskau sogar fast verdoppelt. Alternativ bestehen weiterhin die Verbindungen über die Türkei. Damit werden über den Umweg auch weiter Russen auf dem Luftweg nach Montenegro kommen. https://balkaninsight.com/2022/03/02/ai ... an-planes/

Zurück zu „Montenegro?!“