Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Roman

Do, 11. Aug 2005, 13:53

Mirëdita harabel
Kam lexuar një libër të shkruar nga autorja shqiptare Albana Mëlyshi-Lifshin. Titulli është "Fëmijëri e Përgjakur"
Kjo autore shqiptare ka shkruar dhe vepra të tjera shqip dhe anglisht.
Ky libër është botuar në vitin 1999 në Tiranë nga Shtëpia Botuese "Koha"
Po të kesh dëshirë lexoje se është ne anglisht i përkthyer.
Ose mund ta kesh lexuar?
Përshëndetje egnatia
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Re: Roman

Do, 11. Aug 2005, 19:14

egnatia hat geschrieben:Mirëdita harabel
Kam lexuar një libër të shkruar nga autorja shqiptare Albana Mëlyshi-Lifshin. Titulli është "Fëmijëri e Përgjakur"
Kjo autore shqiptare ka shkruar dhe vepra të tjera shqip dhe anglisht.
Ky libër është botuar në vitin 1999 në Tiranë nga Shtëpia Botuese "Koha"
Po të kesh dëshirë lexoje se është ne anglisht i përkthyer.
Ose mund ta kesh lexuar?
Përshëndetje egnatia
ciao egnatia
ja, posa morra sot dy librat te porositura dite me pare--- lexova dy fletet e para te "nusja shqiptare", behet fjale per ikjen e madhe (1991), me anijen tej oqeanike, partizani .... dhe personazhi kryesor eshte thesar lumi, ...
me duket ngjarje shume sentimentale, deh me mallengjen shume... duhet te vazhdoj te lexoj me tutje. jam kurreshtar shume ta lexoj deri ne fund... ndoshta sonte?
-
flmndrt per rekomandimin tend; deri me tani nuk kam lexuar ndonje shkrim nga albana m.
pershendetje
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Lirie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 340
Registriert: Fr, 03. Jun 2005, 14:15

Do, 11. Aug 2005, 21:01

Hi wäre vielleicht mal interessant zu wissen, in welche Richtung Literatur du suchst. Erfahrungsberichte über den Krieg gibt es einige. Da könnte ich auch Titel und Autoren rauskramen, wenn es sowas überhaupt sein soll. Dann habe ich im Regal von Sabri Godo ein Buch über Skenderbeg, von Ali Podrimja Gedichte in albanisch und deutsch. Kadare sollte es ja nicht unbedingt sein. Es gibt ein sehr interessantes Buch in englisch über die Familienstrukturen im Kosova, heißt "Behind the Stonewalls", leider reicht mein englisch dafür nicht aus. Dann gibts Bücher von Robert Elsie (Albanologe). Wenn man bei Amazon.de albanisch in die Suche eingibt, kommen Seitenweise Bücher. Habe noch ein paar andere Adressen, die ich aber erst nachschlagen müßte.

also schreib mal, was dich genauer interessiert

Übrigens sehr interessant, kenne ich aus anderen Foren, ist die Möglichkeit von Wanderbüchern, so etwas wie eine Verleihe übers netz, sprich, man schickt sich Bücher gegenseitig zu und leiht sie sich.

so, das erst einmal von mir Natenemire Lirie

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Do, 11. Aug 2005, 21:27

Lirie hat geschrieben:Hi wäre vielleicht mal interessant zu wissen, in welche Richtung Literatur du suchst. Erfahrungsberichte über den Krieg gibt es einige. Da könnte ich auch Titel und Autoren rauskramen, wenn es sowas überhaupt sein soll. Dann habe ich im Regal von Sabri Godo ein Buch über Skenderbeg, von Ali Podrimja Gedichte in albanisch und deutsch. Kadare sollte es ja nicht unbedingt sein. Es gibt ein sehr interessantes Buch in englisch über die Familienstrukturen im Kosova, heißt "Behind the Stonewalls", leider reicht mein englisch dafür nicht aus. Dann gibts Bücher von Robert Elsie (Albanologe). Wenn man bei Amazon.de albanisch in die Suche eingibt, kommen Seitenweise Bücher. Habe noch ein paar andere Adressen, die ich aber erst nachschlagen müßte.

also schreib mal, was dich genauer interessiert

Übrigens sehr interessant, kenne ich aus anderen Foren, ist die Möglichkeit von Wanderbüchern, so etwas wie eine Verleihe übers netz, sprich, man schickt sich Bücher gegenseitig zu und leiht sie sich.

so, das erst einmal von mir Natenemire Lirie
hallo lirie
danke für deine grosszügige offerte.
im moment möchte ich das buch von kongoli " die albanische braut", und von B. Cufaj 'der glanz der fremde' zu ende lesen.
nun, ich bevorzuge bücher, die sehr spannend sind und "binden", und das gewisse "etwas" haben . ausserdem sollen sie etwas "schrägges" und rätselhaftes haben. (nicht mystisches oder esoterisches), einfacher gesagt, "leich verdaulich", leicht zu verstehen...

ob ich wieder albanische autoren lesen werde, kann im moment nicht sagen. werde aber einige im auge behalten und auf empfehlungen von kollegInnen achten.
sie schreiben sehr gut, aber m.e. es sind sehr "dunkle" bücher und romane, volle leid und trauer...ich habe podrimja gelesen... schon als ich ein kind war... sein buch "lum lumi" hat mich sehr gut gefallen... später nahm er einen anderen schreibstil an. schade
ich will keine tragischen oder super-patriotischen bücher mehr lesen. ich stamme auf em kosova und bin auchin albanien (aufgewachsen) gewesen. ich bin mit der situation und gepflogenheiten meines volkes bestend vertraut...die zeiten der "heldenhaften und kühnen helden" :D, scheinen mir endgültig der vergangenheit an zu gehören..

"freude herrscht"? :D

danke an alle für ihre tip(p)s
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Sa, 27. Aug 2005, 1:22

Hallo Egnatia


Ich weiss es nicht wie Du mit Albanisch stehst aber es gibt eine Poet der ganze schöne gedichten schreibt.Er ist Halil Haxhosaj und seine letzte buch ist "pastaj behu relikt".


grüss meta

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Di, 30. Aug 2005, 3:20

Noch eine ganze schöne Buch mit Albaniche Erzählungen.Man kann im Prishtina und andere Städte kaufen und heisst "Fjale e Plage" Velag "Buzuku" Prishtine 2005 autor Halil Haxhosaj...



meta

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Sa, 03. Sep 2005, 0:44

Meta hat geschrieben:Noch eine ganze schöne Buch mit Albaniche Erzählungen.Man kann im Prishtina und andere Städte kaufen und heisst "Fjale e Plage" Velag "Buzuku" Prishtine 2005 autor Halil Haxhosaj...
Es ist ein Fehler passiert.Titel von Buch ist "Pakohesi" sorry

meta

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6959
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Neues Buch von Kadare auf Deutsch

Sa, 03. Sep 2005, 13:52

Bild Ismail Kadare: Das verflixte Jahr

Die Geschichte ist eine Art Roadmovie durch das von fremden Armeen besetzte Albanien im Ersten Weltkrieg in typischem Kadare-Stil.

Mehr dazu, wenn ich ganz durch bin. B-)

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Sa, 03. Sep 2005, 14:20

Ist es spannend, ich viel auch umbedingt solch ein Buch von Ismail Kadare :cry:

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Sa, 03. Sep 2005, 14:30

lorenc ukgjini hat geschrieben:Ist es spannend, ich viel auch umbedingt solch ein Buch von Ismail Kadare :cry:
ich hab die ersten 50 seiten des buches von B Cufaj geselen. es ist einfach geschrieben und da ich aus der gleichen gegend komme, wie der schriftsteller kann ich mich an viele ortlichkeiten erinnern. das buch ist sehr realistisch geschrieben, und es erinnert mich an meine jugend und heimat
:D

(ps. ich ich kenne B. Cufaj persönlich, aus der zeit als er in Stuttgart war. sein erstes buich 205 (prosa) hab ich auch gelesen)
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

So, 04. Sep 2005, 4:52

Ich habe viele Erzählungen von "pakohesi" gelesen, es soll diese buch mal auch auf deutsch sein. Der Autor macht ein Mischung zwischen traditionelle und moderne literatur...Halil Haxhosaj "Pakohesi" ist im Prishtina erschienen bei verlag Buzuku 2005...



meta...

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

So, 04. Sep 2005, 8:43

Meta hat geschrieben:Ich habe viele Erzählungen von "pakohesi" gelesen, es soll diese buch mal auch auf deutsch sein. Der Autor macht ein Mischung zwischen traditionelle und moderne literatur...Halil Haxhosaj "Pakohesi" ist im Prishtina erschienen bei verlag Buzuku 2005...

meta...
Pakohesi hab ich noch nicht gelesen.
das buch von b. cufaj ist sehr realistich geschrieben, inkl. namen der orte und der personen. meinen physik lehrer (ein idiot gemäss b. cufaj) fand ich auch darin. also, wenn jemand tatsächlich will verstehen, wie es damals zwischen 1980 und 1990 in Reka war, und wie und was ein teil der jugendlichen zu dem zeitpunkt im kopf hatten, dann ist dieses buch sehr zu empfehlen.
ich habe echt freude an diesem buch... b. cufaj ist es gelungen, denke ich mal, die damalige relität in einer verständliche art und weise rüberzubringen.
das buch ist leicht verständlich, und excellent vom röhm übersetzt.
@meta
halil haxhosaj, der name nach, müsste auch aus Decan stammen? du etwa auch Mete?
(i di meta punte e veta)
tung
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

So, 04. Sep 2005, 21:46

Doch der Autor schon aber ich nicht...er ist von Voksh-Deçan aber er lebt mehr als 40 Jahren im Gjakova...


meta

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Di, 13. Sep 2005, 0:03

Man kann auch Max Frisch "Andorra" lesen.Es ist ei buch die langsam ins albanisch kommt...


m

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Roman - (Buch)

Mi, 14. Sep 2005, 20:09

Përshëndetje Meta

Faleminderit, pak me vonesë.Ku mund ta gjej librin "Pakohësi"?

Natën e mirë

egnatia
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Mi, 14. Sep 2005, 21:39

Egnatia, une e kam blere para Hotel Grandit ne Prishtine, nese e dine Prishtinen mire para atij sheshi behet nje shitje e madhe e librave...perndryshe mundesh me e ble ne shitoret e SHB "Gjon Buzuku" ne Kosove....
Une e kam nje me teper por nuk di se si ta dergoj...


meta

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Roman- ( Buch )

Do, 15. Sep 2005, 8:28

..
Zuletzt geändert von egnatia am So, 20. Jun 2010, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Do, 15. Sep 2005, 20:59

Ne rregull


m

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Re: Neues Buch von Kadare auf Deutsch

Do, 15. Sep 2005, 21:43

Lars hat geschrieben:Bild Ismail Kadare: Das verflixte Jahr

Die Geschichte ist eine Art Roadmovie durch das von fremden Armeen besetzte Albanien im Ersten Weltkrieg in typischem Kadare-Stil.

Mehr dazu, wenn ich ganz durch bin. B-)
langsam aber sicher finde ich wieder gefallen an albanische bücher und schriftsteller! :roll:
hab soeben das buch von kadare, das verflixte jahr bestellt!
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Fr, 30. Sep 2005, 18:22

Kann mir jemand sagen ob das Buch von Karl May, DURCH DAS LAND DER SKIPETAREN empfehlenswert und halbweise noch korrekt ist, will es mir morgen kaufen.

PS: Hab das Buch, DIE FESTUNG von Ismail Kadare gekauft und die ersten SEiten haben mich verdammt Positiv beindruckt, der Ismail hat es schon drauf, RESPEKT.

PPS: Wer Bücher von Ismail Kadare Karl May kaufen will und aus der Schweiz kommt, kann diese in St. Gallen, in der Buchhndlung Rösslitor kafen, die haben alles (klingt ein bisschen commerz)

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“