Seite 1 von 1

Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 28. Jul 2016, 18:56
von peterchen1
Hallo ihr Lieben,

eine kurze Frage: so weit ich verstehe, wird ja die Eheschließung als "kurorëzimi" (Krönung) bezeichnet, und Ehebruch ja als "kurorëshkelje".

Ich nehme daher an, es gab/gibt eine albanische Tradition, dass man bei der Hochzeit einander Kronen aufsetzt - oder so ähnlich? Weiß da jemand Genaueres drüber?

Danke & liebe Grüße,
peterchen

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Mi, 31. Aug 2016, 19:27
von Alket
Habe mir nie Gedanken darüber gemacht, stimmt! Eine sehr interessante Frage, das wüsste ich auch gerne.

Edit: Vielleicht stammt es von der Kirche?

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Mi, 31. Aug 2016, 20:02
von Illyrian^Prince
Nehme auch an das dieser Brauch aus der christlichen Ära stammt.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Fr, 02. Sep 2016, 10:15
von Danni
Laut dieser Seite trägt die Braut zumindest ein Diadem, in welches Geldgeschenke gesteckt werden: http://www.reporterreisen.com/apropos-k ... ebens.html

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Fr, 02. Sep 2016, 13:55
von Armend
Die Albanischen Frauen haben bei der Hochzeit ein Krone, aber eher so eine kleine.

Hier ein Beispiel: Bild

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 16:06
von pooley
Ja genau, so ist eigentlich der traditionelle Brauch! Meine Schwester heiratet auch nächsten Monat und hat sich bzgl. des Diadems auch schon so ihre Gedanken gemacht. Wir wollen die kommende Woche mal etwas shoppen gehen und dann mal schauen. Ich bin eigentlich auch noch überhaupt nicht vorbereitet, was das Thema Kleidung betrifft. Ich habe ein paar Kilo zu viel und daher ist es nicht ganz so leicht, etwas Adäquates zu finden. Hier auf folgendem Portal habe ich heute schon was gestöbert und bin auch direkt auf ein schönes Kleid aufmerksam geworden, das ich wohl auch bestellen werde. Zu Hochzeiten sollte man m. E. schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Ist ja schließlich im Bestfall nur einmal im Leben! ;)

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 19:27
von TiranaAlb
Scheint eine Kosovo-Jugoslawische Tradition zu sein.

:roll:


In Albanien gibt es diese nicht.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 20:19
von Estra
Tirana Alb das ist eine Modesache mit dem Diadem... hat nichts mit der Kultur zu tun.
Viele Frauen wollen ein Diadem als Hochzeitskopfschmuck, auch hier in der Schweiz oder überhaupt auf der ganzen Welt.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 20:20
von TiranaAlb
Estra hat geschrieben:Tirana Alb das ist eine Modesache mit dem Diadem... hat nichts mit der Kultur zu tun.
Viele Frauen wollen ein Diadem als Hochzeitskopfschmuck, auch hier in der Schweiz oder überhaupt auf der ganzen Welt.

Okay, aber trotzdem ist das in Albanien 0 verbreitet.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 20:21
von Estra
Ein Diadem???

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 20:23
von TiranaAlb
Estra hat geschrieben:Ein Diadem???


War auf vielen Hochzeiten. Nie gesehen. Andersweitig Schmuck aber.


Lustig auch diese Fahnentradition die sonst nur bei Serben bekannt ist.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 20:34
von Estra
Also das Diadem hat nun absolut nichts mit Kosovo zu tun, ausser dass es eine Brautmodeerscheinung ist.
Ich glaube auch nicht mit dem Wort zur Eheschliessung oder Scheidung in Albanien wie hier vermutet.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 03. Nov 2016, 21:23
von TiranaAlb
Ich glaube dir mal ok.

Antworte mir doch mal auf die PN von zuletzt mit dem Thema welches keine Beleidigung enthält aber nicht eröffnet wurde.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Fr, 04. Nov 2016, 15:30
von Illyrian^Prince
Estra hat geschrieben:Ein Diadem???
Er ist blind.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 08. Dez 2016, 22:51
von stipe
...wäre auch das Erste was ich höre, dass Diademe Bräuche sind.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Do, 30. Mär 2017, 17:21
von peterchen1
Hi,

ach, um das Thema abzurunden, inzwischen bin ich überzeugt, dass der Begriff "Kurorëzimi" tatsächlich nichts mit einem Brauch zu tun hat, sondern mit der Etymologie.

So, wie im Deutschen ja auch das "hohe" dabei ist, "Hoch-Zeit" = "hohes Fest", so verweist auch das Wort "Krone" auf das "höchste Maß einer Sache". Die Krone ist immer "hoch oben", nicht nur beim Menschen, sondern auch beim Baum (Baumkrone) oder beim Bier (Bierkrone).

Somit fußen die Wörter "Hoch-Zeit" und "Kurorë-zimi" sogar auf derselben Überlegung: ein hohes Fest, ein Highlight, die Krönung.

Auch nett :-)

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Fr, 31. Mär 2017, 12:46
von Illyrian^Prince
danke für die Info.

Re: Hochzeitsbrauch mit Krone?

Verfasst: Sa, 29. Apr 2017, 19:45
von Tea
"Kurorezim" hat mit dem Wort "Kranz" zu tun. Die Frage ist : Haben Albaner früher Kränze bei Hochzeiten verwendet? In Südalbanien zumindet ja: Olivenkränze!