dalima
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mi, 20. Mai 2009, 21:12

Immer dieser Kühlschrank!!!!!

Sa, 13. Sep 2014, 14:04

Etwas, was mich wirklich "fasziniert" und stuzig macht ist diese Kühlschrankgeschichte.

Ich möchte das jetzt nicht auf die Banalitäten reduzieren von wegen: "der Westen ist eben überhygienisch und da sieht man es mal wieder, dass das nicht nötig ist..." sondern: ich frage mich tatsächlich wie das funktioniert! Entgegen aller Weisungen und Forschung. So als ob die Bakterie sagen würde: das ist jetzt ein Essen aus einem albanischen Haushalt, da gehe ich nicht ran... :D

Die Frage, was es mit der Kühlschrank-Hygiene nun wirklich auf sich hat, musste ich mir stellen, denn:

Ständig nervt "er" mich damit, warum ich denn schon wieder Speisen in den Kühlschrank gestellt hätte. Wären sie einmal gekocht könne man sie doch getrost draußen lassen und überhaupt müsse nicht alles in den Kühlschrank. Wenn er kocht, dann lässt er die Speisen eben auf der Herdplatte, deckt sie mit einer Alufolie ab und fertig. Ob das jetzt Salat ist oder Huhn oder Fischstäbchen, das bleibt dann dort bis es nach Stunden oder am nächsten Tag weiter gegessen wird. Und...... es passiert nichts!!! Also noch nicht mal Unwohlsein. Ich habe das aus Neugier natürlich auch ausprobiert.

Und nicht nur das: selbst "da unten" im Sommer werden die Speisen oft draußen gelassen und nur abgedeckt. Und da fliegen dann schon mal ungeliebte Insekten in Küche und Wohnzimmer herum. Trotzem.... irgendwie geht es... Da kann man einfach nichts dagegen sagen.....

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1551
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Immer dieser Kühlschrank!!!!!

Sa, 13. Sep 2014, 17:29

Du moechtest aus den Beobachtungen?Erzaehlungen (D)eines!!! Albaners gleich auf andere schliessen?

Was kommt als naechstes? > er zieht zuerst die linke Socke an, weil das Unglueck bringt / haesslich macht / Haarausfall verursacht? Habt ihr das auch so erlebt/gehoert???




*ironieaus*

Er scheint diese Art der "Hygiene" bei seiner Mama "gelernt" zu haben, andere wiederum sind normal :mrgreen:
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4355
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Immer dieser Kühlschrank!!!!!

Sa, 13. Sep 2014, 20:03

der Vorteil davon Reste nicht in den Kühlschrank zu tun ist, dass da bis am Abend eh nichts mehr übrig ist, weil jeder sich immer mal wieder was schnappt zwischendurch und zum andern ist der Kühlschrank eher eine Bakterienschleuder, im Vergleich zu draussen stehen lassen und abdecken.
Also was mich persönlich viel eher nervt ist, den Kühlschrank aufmachen, stundenlang davor stehen und überlegen was man will.
Aber schlussendlich ist es wohl echt nichts, was weltbewegend ist und nur auf eine Nation zutrifft, das nennt man halt Alltag.

Hemingway
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: Sa, 13. Sep 2014, 16:40

Re: Immer dieser Kühlschrank!!!!!

Mo, 15. Sep 2014, 22:07

Jeden Abend leckt jemand die Speisen ab und so werden sie konserviert .. quatsch! Ich glaub einfach, dass die Südeuropäer ein stärkeres Immunsystem haben, weil sie auch mal Abgelaufenes essen oder auch nicht homogenisiertes Milch trinken. Ich glau, dass ist das Immunsystem. Aber ich persönlich kenne sowas nicht,eigentlich benutzen alle Albaner Kühlschränke, wenn es nicht etwas ist ,was man getrost für einiger Zeit im Ofen oder im Topf lassen kann. Also mal ne Gemüsesuppe oder Reis bis morgen im Topf lassen machen einige Deutschen ja auch. Ich glaub bei Fleisch, Milch und Eier wirds nach einiger Zeit problematisch.

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Immer dieser Kühlschrank!!!!!

Mi, 17. Sep 2014, 21:06

Kühlschrank vom Strom nehmen, dann haste keine Probleme mehr.

alide
Member
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 16. Sep 2013, 10:16

Re: Immer dieser Kühlschrank!!!!!

Do, 18. Sep 2014, 15:08

Ich kann nur sagen ,dass ich das so nicht kenne.
Als ich vor über 20 Jahren das erste mal in MK war hat meine Schwiegermutter alles in den Kühlschrank oder der Tiefkühltruhe verstaut, Obst unter der Treppe weil schön kühl und Brot im Extraschrank immer in ein sauberes Tuch eingewickelt.
ist vielleicht eher eine persönliche Einstellung.
Denke auch jeder reagiert anders empfindlich kommt halt auf den Magen und das Immunsystem an.

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“