Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Mipster

Mi, 29. Jan 2014, 15:22

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... 3Nq0NzRrfE

http://www.20min.ch/panorama/news/story ... --27410016

Sie pflegen einen westlichen Lebensstil, ohne auf den traditionellen Hidschab zu verzichten: Die Antwort der New Yorker Muslimas auf Islamfeindlichkeit heisst «Mipster».
--------------------------------------------------------------------------------------------

Haben wir in der Schweiz, Deutschland usw....auch diese Mipster Fraktion?

In meinen Augen ist dies eine Gute Sache......denn sehr oft wird der Islam mit Freudlosigkeit gleich gesezt. Das zeigt aber die Lebensfreude und ein Kontradikt sehe ich auch nicht in dem Handeln der Mipster Fraktion.

was meint ihr dazu?

Gruss Strellci i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

alide
Member
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 16. Sep 2013, 10:16

Re: Mipster

Mi, 29. Jan 2014, 17:09

Finde ich klasse :D :D :D

Habe sowieso nie verstanden, warum Islam und Spass nicht zusammenpassen sollen. Moralapostel gibt es in jeder religiösen Gemeinschaft.
Ich und meine Mädchen tragen kein Kopftuch, aber wenn einer es möchte, bin ich der letzte der damit ein Problem hat.
Habe auch in MK schon viele Läden gesehen, die tolle Outfits mit Kopftuch haben.
Für mich selbst ist einfach nur das Kopftuch nicht Ausdruck meines Glaubens, aber wenn ich Pet oder Bürek mache habe ich auch eins an. :wink:

Meine Uroma (streng katholisch) wäre übrigens ohne Kopftuch nie aus dem Haus gegangen.

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Mipster

Mi, 29. Jan 2014, 18:41

ich verfolge auf youtube eine sehr interessante moslima, wen es interessiert: ihr username ist amenakin, die sehr modern lebt und trotzem ihren glauben und ihre werte vertritt. ich finde sie wirklich in vielen dingen vorbildlich. sie verkauft hijabs, weil sie einen weg gefunden hat bedeckt und doch modebewusst zu sein, sie macht schminktutorials, erzählt wie sie ihren glauben lebt, auch über ihre beziehung. ganz faszinierend und schön!!!

ich denke der trend (sie kommt aus england) ist überall zu spüren, je mehr vorbilder zeigen wie man das gleichgewicht findet, desto besser.

hier sehe ich nur wenige frauen, wo ich das gleiche empfinde. es gibt entweder dick vermummte, ernste frauen, die uns "einheimische" meiden oder aber die jungen mädchen, die sich das kopftuch komplett sparen können, da sie so aufreizend angezogen sind, das es den sinn komplett verliert.

im kosovo habe ich einige freundschaften mit solchen frauen. da verbindet sich die moderne eher mit dem islam als hier in D
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Mipster

Do, 13. Feb 2014, 13:39

Hijab, wie das Kopftuch auf arabisch genannt wird ist keine islamische Tradition noch stammt es aus dem Islam, im Koran steht mit keinem Wort dass die Frau ihr Kopf bedecken muss, sondern einzig und allein dass die Frau ihr Brust-Ausschnitt bedecken muss.


Das Kopftuch stammt aus Kultur des Mittelmeerraums, die Römer, die Byzantiner, die Araber, die Juden, die Christen, alle kannten und kennen das Kopftuch, das später im Islam integriert wurde.


Darüber hinaus, ist das Kopftuch nicht nur Frauen-diskriminierend, sondern diskriminiert auch die Männer, indem sie alle Männer zu potentiellen Vergewaltiger darstellt sobald sie auch nur die Haare einer Frau sehen.


Dieses "Video" sehe ich als eine Verhöhnung der Menschen- und Frauenrechtler in den muslimischen Ländern.

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Mipster

Fr, 14. Feb 2014, 11:59

Ich teile deine Meinung auf Bezug dieses Videos nicht Alket.

Auf die Herkunft bezogene Aussage sehe ich es auch so, dass wo Sandstürme herrschen, halt solch eine Kleidung sehr sehr passend ist, ob bei Mann oder Frau egal :!:

Das Video gibt jungen Frauen Mut, auch wenn sie sich dem Hijab verpflichtet fühlen, trotztdem Lebensfreude aus zu drücken und diese auch schahmlos zu haben, was nichts verwerfliches dabei ist.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“