Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

Mo, 28. Nov 2005, 20:48

Urime 28. nentori....
Ich wünsche allen ein schönes Fest. :P :wink:
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Mo, 28. Nov 2005, 21:38

"......Nje fjale e shenjte patriotizmi kish mbuluar vendin tim lindor dhe gezimi popullor na u shfaq nga do qe venim. Ne nje kohe te shkurter u rrethova nga 83 delegate, myslymane e te krishtere, te ardhur nga te gjitha anet e Shqiperise. Kongresi u hap menjehere .Ne seancen e tij te pare, me 28 Nentor 1912, botoi njezeri shpalljen e Pavaresise.... Qe nje cast i paharruar per mua dhe duart m'u drodhen nga shpresa dhe kryelartesia qe me valonin ne shpirt, ne kohen kur po ngrija nga ballkoni i vjeter i kesaj ndertese te vjeter flamurin e sovranit te fundit, te Skenderbeut. M'u duk sikur shpirti i heroit te pavdekshem kaloi ne ato caste si nje shpirt i zjarrte mbi kryet e popullit...."
Ismail Qemal Vlora

harabeli:
URIME! Atyre qe e meritojn te festojn! :D
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4456
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Mo, 28. Nov 2005, 21:59

preshevarja hat geschrieben:
fabienne hat geschrieben:urime 28. nentori! :)

wie feiert ihr das eigentlich? :?:
hehe das hab ich mich eigendlich auch gefragt :? bei mir war es ein normaler tag...aber ich habe vorhin im fernsehen gesehen das die in Presheva(teil von serbien...) die albanische flagge aufgehisst haben, obwohl sie das nicht durften...und da waren alle besammelt und es gab so ein kleinen koncert wo die schüler gesungen und getanzt haben...

bb
Schön das sich Presheva auch an diesem nationalen Fest beteiligt.

http://presheva.com/report/2005/28nento ... 105ds.html

Benutzeravatar
Apolloni
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 75
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 2:51

Mo, 28. Nov 2005, 22:05

harabeli hat geschrieben:
"......Nje fjale e shenjte patriotizmi kish mbuluar vendin tim lindor dhe gezimi popullor na u shfaq nga do qe venim. Ne nje kohe te shkurter u rrethova nga 83 delegate, myslymane e te krishtere, te ardhur nga te gjitha anet e Shqiperise. Kongresi u hap menjehere .Ne seancen e tij te pare, me 28 Nentor 1912, botoi njezeri shpalljen e Pavaresise.... Qe nje cast i paharruar per mua dhe duart m'u drodhen nga shpresa dhe kryelartesia qe me valonin ne shpirt, ne kohen kur po ngrija nga ballkoni i vjeter i kesaj ndertese te vjeter flamurin e sovranit te fundit, te Skenderbeut. M'u duk sikur shpirti i heroit te pavdekshem kaloi ne ato caste si nje shpirt i zjarrte mbi kryet e popullit...."
Ismail Qemal Vlora

harabeli:
URIME! Atyre qe e meritojn te festojn! :D
Urime festën të gjithë shqiptarëve kudo që të jenë në botë e gjithashtu edhe miqëve të tyre. :-)

Gruß aus Ffm
Alban
<b> Stop looking into my eyes, i m already sick of victims </b>

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8051
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Albanische Nationalfeiertage

Di, 29. Nov 2005, 23:35

Lesestoff zu den Nationalfeiertagen:

--> Das albanische Volk hat zwei Nationalfeiertage

Kejn
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 21. Nov 2005, 11:04

Mi, 30. Nov 2005, 10:49

Motra e vellezer ne trojet etnike shqiptare e ne diaspore,pranoni urimet me te ngohta, me rastin e 28 Nentorit,dites se flamurit tone kombetare dhe te shpalljes se pavarsise se Shqiperise.
Kjo dite perkon edhe me ditelindjen e komandantit legjendar, Adem Jashari, keshtu qe baca Adem jeton e dote jetoje ne shekuj te shekujve, sepse jeton vepra qe ai na la.
Pra edhe nje here : GEZUAR DITEN E FLAMURIT.

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Re: Albanische Nationalfeiertage

Mi, 30. Nov 2005, 20:25

Lars hat geschrieben:Lesestoff zu den Nationalfeiertagen:

--> Das albanische Volk hat zwei Nationalfeiertage
Danke für den Tipp.
hier werden absichtliche grobe fehler gemacht.

es stimmt nicht dass albanien am 29.11.1944 von den der NS befreit worden ist. (aber das ist nur ein detail)

daher, (neue) albanien hat als geburt seines seins den 28.11.1912.
persönlich würde ich den tag des rückkehrs von Gjergj Kastrioti aus der "jenitscherschaft" als geburt albaniens bezeichnen. (weiss das jemand? bitte mitteilen)

mfg
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4456
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Albanische Nationalfeiertage

Do, 01. Dez 2005, 11:37

harabeli hat geschrieben:
es stimmt nicht dass albanien am 29.11.1944 von den der NS befreit worden ist. (aber das ist nur ein detail)


mfg
Wann dann?

Also ich mag diesen Tag irgendwie nicht, Nordalbaner wohl auch, es erinnert mich irgendwie an den bevorstehenden slawisierten Kommunismus.

Benutzeravatar
ReBeL
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 340
Registriert: So, 20. Apr 2003, 11:15

Fr, 02. Dez 2005, 16:49

Illyrian^Prince hat geschrieben:[...] Ja, kann schon so gewesen sein.
Ach ja, Marigona hiess das Mädchen das die Fahne genäht hatte.
[...]
Man kann es auch als Rückkehr betrachten, nach 600 Jahren Terror&Leid.
Möge Albanien so frei sein, wie zur Skanderbegs-Zeit.

dER nAME DES mÄDCHENS WAR mARIGO pOZIO... UND NICHT mARIGONA...

uND OB DIE aLBANER ZUR zEIT sKANDERBEGS WIRKLICH SO FREI WAREN, WEISS MAN HEUTE NICHT, DA DEM gJERGJ kASTRIOTI NACHGESAGT WIRD, ER SEI EIN hERSCHER DER "EISERNEN hAND" GEWESEN, WIE VIELE hERRSCHER UND kÖNIGE DER DAMALIGEN zEIT IM BYZANTINISCHEN rEICH...
SEXO, LIBERTAD!!!
ANARQUIA SEXUAL!!!

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4456
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Fr, 02. Dez 2005, 20:17

ReBeL hat geschrieben:
Illyrian^Prince hat geschrieben:[...] Ja, kann schon so gewesen sein.
Ach ja, Marigona hiess das Mädchen das die Fahne genäht hatte.
[...]
Man kann es auch als Rückkehr betrachten, nach 600 Jahren Terror&Leid.
Möge Albanien so frei sein, wie zur Skanderbegs-Zeit.

dER nAME DES mÄDCHENS WAR mARIGO pOZIO... UND NICHT mARIGONA...

uND OB DIE aLBANER ZUR zEIT sKANDERBEGS WIRKLICH SO FREI WAREN, WEISS MAN HEUTE NICHT, DA DEM gJERGJ kASTRIOTI NACHGESAGT WIRD, ER SEI EIN hERSCHER DER "EISERNEN hAND" GEWESEN, WIE VIELE hERRSCHER UND kÖNIGE DER DAMALIGEN zEIT IM BYZANTINISCHEN rEICH...
Mario tönt wirklich sehr weiblich, wo bleiben deine Argumente?

Von was redest du bitte? Die Kastriotis waren katholisch. Ausserdem exestierte das byzantische Reich zu dieser Zeit längst nicht mehr.

Bringe mir Fakten das Gjergj Kastrioti ein Tyrann war!

Benutzeravatar
Baton84
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1798
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 22:55

Mo, 05. Dez 2005, 12:04

Illyrian^Prince hat geschrieben: Mario tönt wirklich sehr weiblich, wo bleiben deine Argumente?

Von was redest du bitte? Die Kastriotis waren katholisch. Ausserdem exestierte das byzantische Reich zu dieser Zeit längst nicht mehr.

Bringe mir Fakten das Gjergj Kastrioti ein Tyrann war!
Das Mädchen hiess wirklich Marigo (das o länger sagen)... nicht Mario wie du geschrieben hast.

Dass Skanderbeg ein Tyrann war ist sehr gut möglich, denn wenn er demokratisch gewesen wäre, so hätte er es nie geschafft, das Land zu befreien. Wenn nicht jeder Albaner das gesagt oder getan hätte, was er wollte, so hätte sein Befreiungskampf nie geklappt.
Er war militärisch ausgebildet, und er kannte die Hierarchie und benutze sie auch.

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Mo, 05. Dez 2005, 12:45

Ob er Tyrann war oder nicht, dass Verändert sein heutiges Bild nicht mehr. Ich würde weniger sagen das er Tyrann war, einfach ein König, der alles daran setzte, sein Volk vor dem "Unheil" der Osmanen zu bewahren. Aber eben, ob Tyrann oder nicht, er ist was er ist, der Held, den wir verehren.

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4456
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Mo, 05. Dez 2005, 16:52

Bleiben wir bei Held ;)

Und mit dem Mädchen das die Fahne genäht hat, wo bleiben Beweise.

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

So, 05. Aug 2007, 19:14

:roll: Seid ihr aus albanien oder was.......Kosovo ist ein individium und Albanien ist ein Individium.Klar........
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

So, 05. Aug 2007, 21:31

Illyrian^Prince hat geschrieben:Bleiben wir bei Held ;)

Und mit dem Mädchen das die Fahne genäht hat, wo bleiben Beweise.
o ti,ajo vajza marigo e ka pat emrin e jo marigona!mbiemrin nuk e ka patur pozio,por posio!

ja ku e ke edhe linkun me faktin qe kerkon ti:

http://sq.wikipedia.org/wiki/Marigo_Posio

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

So, 05. Aug 2007, 21:33

Roberti hat geschrieben::roll: Seid ihr aus albanien oder was.......Kosovo ist ein individium und Albanien ist ein Individium.Klar........
und was dürfen wir hier aus deinem kommentar interpretieren?

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Mo, 06. Aug 2007, 8:30

:D Das ich ein Stinkstiefel bin?
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4456
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Mi, 08. Aug 2007, 19:08

Squatrazustradin hat geschrieben:
Illyrian^Prince hat geschrieben:Bleiben wir bei Held ;)

Und mit dem Mädchen das die Fahne genäht hat, wo bleiben Beweise.
o ti,ajo vajza marigo e ka pat emrin e jo marigona!mbiemrin nuk e ka patur pozio,por posio!

ja ku e ke edhe linkun me faktin qe kerkon ti:

http://sq.wikipedia.org/wiki/Marigo_Posio
Marigona ( Marigo ) nuk eshte shum ndryshe. Ndoshta Marigo e ka pas llagapun.

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4456
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Mi, 08. Aug 2007, 19:09

Roberti hat geschrieben::roll: Seid ihr aus albanien oder was.......Kosovo ist ein individium und Albanien ist ein Individium.Klar........
Albanien :P

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Do, 09. Aug 2007, 14:01

Illyrian^Prince hat geschrieben:
Roberti hat geschrieben::roll: Seid ihr aus albanien oder was.......Kosovo ist ein individium und Albanien ist ein Individium.Klar........
Albanien :P


:D herzlichen glückwunsch....
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“