Stephanie
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 10. Jul 2010, 12:56

Typische Rezepte für Albanien

Sa, 10. Jul 2010, 13:01

Hallo zusammen!
Gerne hätte ich gewusst welches sind die typischsten Gerichte Albaniens sind?Oder welche die besten sind für euch?
Oder wisst ihr vielleicht von einzelnen Städten typische Gerichte?
Würd mich sehr über Antworten freuen!
:D

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Di, 13. Jul 2010, 14:37

Also wie dir bekannt ist Tave Kosi das Nationalgericht.
Die albanische Küche ist vielfältig.

In Nordalbanien wird oft Pite gemacht, das ist ein
blätterteigartiges Gericht, welches Spinat mit Rahm
enthält. Andere Varianten sind Hackfleisch, Käse,
Kürbis, Kartoffeln oder Sauerkraut.

Es gibt aber auch Bohnensuppe, Leberpfanne,
Pökelfleisch, Fischgerichte, albanische Frikadellen
oder auch Eintöpfe..


Tarator.. hmm was gibt es da noch? Natürlich auch
Kartoffel- und Hackfleischauflauf, welches dem Mussaka
ähnelt.

Ach wir haben viele... nur schade das ich fast nichts kochen kann.
Meine Mutter ist da eher Profi :D

Benutzeravatar
Klara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 500
Registriert: So, 26. Apr 2009, 20:53

Re: Typische Rezepte für Albanien

Di, 13. Jul 2010, 14:51

Stephanie hat geschrieben:Hallo zusammen!
Gerne hätte ich gewusst welches sind die typischsten Gerichte Albaniens sind?Oder welche die besten sind für euch?
Oder wisst ihr vielleicht von einzelnen Städten typische Gerichte?
Würd mich sehr über Antworten freuen!
:D

http://www.albanien.ch/forum/phpbb/view ... ht=rezepte

vielleicht findest du hier was :wink:
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.

glamour87
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr, 17. Okt 2008, 12:27

Poula me Oriz

Di, 24. Aug 2010, 8:24

Hallo Zusammen!!!

Ich hätte mal gerne gewusst wie Ihr Poula me Oriz macht. Ich habe es mal bei Verwandten gegessen und versucht nachzumachen aber es ist nichts geworden:-( Leider....

Für Ratschläge wäre ich dankbar:-)

Danke

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 24. Aug 2010, 11:04

Ich koche ein Huhn fast gar mit Suppengrün und Salz, evtl. noch ein bisschen Vegeta, dann die Brühe auffangen (reichlich).
Huhn enthäuten, dann brate ich kleine Zwiebeln in Öl, dann den Reis mit (am besten Milchreis (Danke Estra ;)), dann mit Paprikapulver edelsüss , etwas braten, dann auf das Tepsi. Pro Tasse Reis 2 Tassen Brühe auffüllen, zwischendurch wenn er gequollen ist nochmal Paprikapulver drauf, 10 min vor Garende lege ich das Huhn bzw. Schenkel oder Teile auf den Reis.. fertig. Evtl. noch etwas Brühe mehr, wenn verdampft..

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4355
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Di, 24. Aug 2010, 13:45

:D bitte gerngeschehen.. smile
ich mach es ähnlich wie Lula, aber das Huhn mit Haut, smile. Wichtig sind vorallem die Zwibeln dünsten und dazu Paprikapulver, das ist fast bei jedem Gericht irgendwie enthalten, Pasul, gefüllte Paprika usw.
En Guätä

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 24. Aug 2010, 13:56

Das hört sich wie Mish oriz an...

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Di, 24. Aug 2010, 14:52

bow mädels, nun hört mal auf hier, ich mach seit zwei wochen diät;-)))

meine version à la nanushi gepaart mit liberté:

huhn in gemüsebrühe garen.

den reis (milchreis hab ich noch nicht probiert....das muss ich wohl) in tüten in dieser zeit in der brühe vorgarten (nicht fertig garen).

zwiebeln fein hacken, knoblauch, paprikaschoten rot, kartoffeln (das lieben wir hier alle) in viel öl anschmoren, paprikapulver zum schluß dazu (sonst wird es bitter) mit dem reis im tepsi alles vermischen, brühe drüber bis es knapp bedeckt ist, hähnchen (auch mit haut) oben drauf.

ab in den ofen bis die brühe verdunstet ist und an den rändern der reis schon etwas härter (das mag ich, mein mann hasst es)

dazu reiche man *mir läuft der geifer* paprika-tomaten-salt, joghurt-gurke-knofi-drink und selbstgebackenes brot.

hach.........jahaaa.......mein persönliches albanisches liebingsessen!
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 24. Aug 2010, 15:07

Liberte, mish oriz ist gesund :lol:

Reis und Hähnchen ist doch total gesund. Dass die Zwiebeln in ganz viel Butter angebraten werden, ist doch Nebensache.
Zuletzt geändert von kleshtrimania am Di, 24. Aug 2010, 15:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Di, 24. Aug 2010, 15:14

:lol: ob meine waage das auch weiß?
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

glamour87
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr, 17. Okt 2008, 12:27

Di, 24. Aug 2010, 15:21

Vielen Dank für die Antworten...Ich werd es direkt morgen ausprobieren:-)

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 24. Aug 2010, 15:51

kleshtrimania hat geschrieben:Das hört sich wie Mish oriz an...
Ist es nicht fast das Gleiche? Einmal mit Huhn und Hühnerbrühe, einmal mit Fleisch und Fleischbrühe ;)?

Estra, Hähnchen mit Haut, geht bei uns gar nicht :)))

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 24. Aug 2010, 16:03

liberte hat geschrieben::lol: ob meine waage das auch weiß?
Du musst dir auch eine intelligente Waage kaufen :D

Also Pul me oriz hab ich ech noch nie gehört. Unterscheidet man das wirklich? Mish ist mish. Ob Poulet oder Rind.

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 24. Aug 2010, 16:07

Ist bei uns auch so, ist halt Mish me oriz, manchmal ist Rindfleisch drin, manchmal Huhn drauf, manchmal mit Kartoffelstückchen, mal mit Gemüse noch dazu, ist auch ne prima Resteverwertung ;).

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4355
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Di, 24. Aug 2010, 16:30

smile bei uns ist das" tave me oriz" welches Fleisch dazu ist dann egal(Poulet, Rind, Schaf), smile hauptsache Fleisch...

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 24. Aug 2010, 16:31

:lol:
viiieeeeeeeel Fleisch ;)????????????

Slevin Kelevra
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 436
Registriert: Sa, 29. Nov 2008, 13:31

Do, 26. Aug 2010, 13:48

Sollte eigentlich "Oriz me Pule" heißen und nicht andersherum :lol:

Mausala
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 176
Registriert: Mo, 21. Jun 2004, 18:40

Rezept für Lakrame (eingelegtes Weißkraut)

So, 05. Sep 2010, 18:35

Hallo alle zusammen,

kann mir vielleicht jemand das Rezept für Lakrame geben, bzw. für
den Sud indem man das Kraut einlegt.

Danke im Voraus.

Gruß

sarahmucho
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Di, 07. Sep 2010, 14:58

Do, 09. Sep 2010, 14:42

Hola Buen dia, solo para decir hola Abajo, Justo quieres también para compartir Ideen in Nuevo Aqui y aprender Algo gemacht

Nuevo a todos Usted,


,,,:) Estancia Segura a todos

:oops:

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Do, 09. Sep 2010, 15:30

schaut mal hier nach :wink:
Aquí vamos a ver

http://tastefood.info/de/tag/lakra-me-mish/
stolz bin, auf meine Schwiegereltern :)

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“