Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 11:58

Sa, 20. Mär 2010, 10:30

daylight hat geschrieben:
Genci85 hat geschrieben:Hey lasst die Gays in Ruhe, sonst hätten die dicken Frauen keine männlichen Freunde mehr.
hahaha..... von *dick* bin ich weit entfernt :P


für die dicken sind doch
albaner zuständig..... oder ?????

also ich meine ich habe dies des öfteren von euch gelesen,
nicht das es so rüberkommt als wäre das auf meinem mist gewachsen.
Bild

gruß
Daylight
Präziser gesagt, diejenigen ohne Papiere... :D :D :D
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 11:58

Sa, 20. Mär 2010, 10:45

Wenn ich ein kleines Rechenbeispiel aufführen darf.
Angenommen 50% der Männer werden Gays, dann gibt es allein in Deutschland 20'000'000 neu Singels. Das wäre das Paradies für uns Heterosexuell.... :D :D :D und vielleicht würde die Monogamie abgeschafft :D :D :D
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Sa, 20. Mär 2010, 11:49

.... es gibt ja auch ne menge lesbischer frauen, also wird das gleichgewicht wieder hergestellt.

aus dem traum..... genci Bild

Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 11:58

Sa, 20. Mär 2010, 19:51

daylight hat geschrieben:.... es gibt ja auch ne menge lesbischer frauen, also wird das gleichgewicht wieder hergestellt.

aus dem traum..... genci Bild
Es ist allgemein bekannt, dass es viel weniger Lesben gibt als Gays.
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Sa, 20. Mär 2010, 20:04

Frauen sind halt flexibler 8) :lol:

hama1979
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 22. Mär 2010, 11:12

Mo, 22. Mär 2010, 11:26

Hallo zusammen.
Bin neu hier und hab mir mal die versch. Gay-Lesbian-Topics angeschaut.
Bin sehr enttäuscht, dass es noch Leute gibt, welche über andere richten und sich hinter ihrer Religion verstecken.
Als ich Albanien vor 16 Jahren verlies, dachte dieses Volk würde 10-15 Jahre brauchen um einigermassen modern zu werden.
Hab mich getäuscht.
Gays und lesbische Frauen welche in Albanien leben, müssen jeden Tag um das eigene Leben Angst haben, weil es solche Leute wie diese Nurije gibt...
Zu diesem Thema habe ich noch nen Link eines Artikels über die albanische Homophobie gepostet:
Viel Spass beim lesen!!!

http://www.panorama.com.al/index.php?id=39353

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Mo, 22. Mär 2010, 12:28

Mauern im Kopf lassen sich nicht wegradieren. Sturheit und Ignoranz, arroganz gehört halt genauso dazu wie Gastfreundlichkeit.
Also, du hast das Land verlassen, weil es für dich schlecht war oder?
Andere Länder werden auch verlassen, weil man sich einfach Fehl am Platz fühlt oder weg muss.
Aber genauso gehen Menschen bewusst in Länder, wo sie sich wohl fühlen, die gehn konform mit dem was dort ist.
Knapp 20 Jahre hier und noch immer wurmt es dich??

Wie ghet es den dir hier so, hat auch viele Albanis hier die einfach so sind...was nicht hierhin passt oder leben seit 40 Jahren hier und können nicht ein Wort Deutsch...klammern sich an das Heimatland fest, an ihre Traditionen und können, weil sie nicht wollen, sich nicht integrieren.
Leben hier gemütlich und verachten die Landsleute von dem Land wo sie nun leben. :roll:

Mein Zu-hause ist da, wo ich mich wohlfühle, wo ich glücklich bin und geborgen, wo es mir egal ist wie mein Nachbar sich grad am A kratzt.

lg
stolz bin, auf meine Schwiegereltern :)

hama1979
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 22. Mär 2010, 11:12

Mo, 22. Mär 2010, 12:45

Ich habe Albanien nur halb-freiwillig verlassen.
Als Halbschweizer-Halbalbaner musste ich meinem Vater folgen als er sich entschloss in der Schweiz zu kommen.
Hab sehr vieles hinter mir gelassen dort und gewisse Sachen traure ich noch nach.
Aber letztendlich würde ich dort niemals wieder zurückkehren um mein Leben dort zu verbringen.
Als Homosexueller hätte ich nachdem was man so hört, eh kein einfaches Leben.
Vor allem jetzt nach Klodis Coming Out hat sich die Stimmung nochmals erhitzt.

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Mo, 22. Mär 2010, 12:48

Ja eben.
stolz bin, auf meine Schwiegereltern :)

roland
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 397
Registriert: So, 26. Jun 2005, 17:00

Gays-Bashing in Lezha...

Di, 23. Mär 2010, 14:22

Homosexualität gibt es bei allen Säugetieren zu gleichen Prozentmengen.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/3960879

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Di, 23. Mär 2010, 14:33

:mrgreen:
stolz bin, auf meine Schwiegereltern :)


shukri
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 387
Registriert: Di, 06. Jul 2010, 3:37

Re: Gays-Bashing in Lezha...

So, 06. Feb 2011, 20:49

Das ist einfach ein Thema, das in der ganz albanischen Gesellschaft nicht diskutiert wird, weil man so was nie akzeptieren wird. in meiner heimatstadt in kosovo hat jemand seinen sohn erschossen, weil er seinen Vater berichtete, das er ;-) sei.

roland
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 397
Registriert: So, 26. Jun 2005, 17:00

Re: Gays-Bashing in Lezha...

Mo, 26. Mär 2012, 14:10

sie an: Muslim-Prediger und Katholiken mal treu vereint gegen das "WAHRE BÖSE" in Albanien. Ottoman Empire rules!!! :roll:

Albanian religious communities oppose gay parade
(AFP) – 23 hours ago
TIRANA — Albanian religious leaders on Sunday slammed a planned gay pride parade, with a spokesman for the Muslim community saying it would pose a "danger" to society.
"Such public demonstration is an abuse of human rights and freedoms and presents a danger for the morals and tradition of the Albanian family," Agron Hoxha told local media.
The Catholic Church also opposes the planned parade in Tirana on May 17, said spokesman Gjergj Meta, adding that "homosexuality is opposed to the natural order and the morals of society."
Most of Albania's population of 3.2 million are Muslims, but the country also has sizeable Christian minorities, both Orthodox and Catholic.
The Royalist party, part of Albania's ruling coalition, also opposes the planned parade, which will be a first in the country.
"Homosexuality is a sexual deviation, a vice, a misfortune or a curse that cannot be tolerated," the party said in a statement.
Albanian gay organisations announced plans for the parade on Friday.
Albania's traditional patriarchal society is deeply homophobic, and human rights organisations say gays face violence and discrimination.
Albania passed a law banning discrimination on the basis of sexual preference in 2010.

roland
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 397
Registriert: So, 26. Jun 2005, 17:00

Re: Gays-Bashing in Lezha...

Mo, 26. Mär 2012, 14:13

"...adding that "homosexuality is opposed to the natural order and the morals of society."

F R E C H H E I T !!

roland
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 397
Registriert: So, 26. Jun 2005, 17:00

Re: Gays-Bashing in Lezha...

Do, 17. Mai 2012, 15:55

es tut sich was in Albanien - sogar schon heute! 17.5.2012

Kujtim und 2 Interessengruppen zeigen schwüle Kurzfilme aus Albanien.
http://www.afmm.edu.al/international-da ... ansphobia/

djali i vores
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Re: Gays-Bashing in Lezha...

Do, 17. Mai 2012, 16:25

Also viel tut sich da nicht finde ich.

Es waren nur 20 Leute die unter Polizeibeobachtung standen. Sie wurden leicht provoziert.

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Gays-Bashing in Lezha...

Sa, 26. Mai 2012, 20:44

den besten Spruch den ich gehört habe :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: "er hat in italien gelebt und hat diese krankheit(homosexualität) von italien nach albanien gebracht"

mal ganz im ernst, albanien ist eine junge demokratische gesellschaft aus dem Balkan. Vorhin hatten die Menschen keine redefreiheit und darüber konnte nicht aufgeklärt werden und auch nicht debatiert....ich denke das kommt mir zeit und wird wie überall zuerst zu einem aufschrei führen und nach paar jahren völlig normal sein...

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Re: Gays-Bashing in Lezha...

Mi, 13. Jun 2012, 13:04

Jungs geht nicht nach Italien, sonst werdet ihr alle auch homos :D :D :D :D :D
Zuletzt geändert von Funky am Mi, 13. Jun 2012, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Re:

Mi, 13. Jun 2012, 13:06

djali i vores hat geschrieben:Umso mehr Männer ;-) werden umso besser da gibt es dann weniger Konkurrenz bei den Frauen :D
.

angst vor konkurrenz???? scheinst ja nicht besonderst deinen qulitäten überzeugt zu sein.

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“