Benutzeravatar
Schoschija
Member
Beiträge: 22
Registriert: Fr, 13. Jan 2006, 18:14

Er hat mich nur benutzt

So, 23. Dez 2007, 16:53

hallo ihr Lieben. Melde mich auch mal wieder.
Einige werden sich vielleicht an mich erinnern. Auch ich habe aus Liebe einen Kosovoalbaner geheiratet.Doch er hat mir sein wahres Gesicht 4 Tage nachdem er seinen Unbefristeten Aufenthalt bekommen hat gezeigt...Er ist in den Kosovo geflogen und hat die Scheidung gemacht.
Er hatte schon 10 Monate eine Freundin (was ich aber erst im Nachhinein erfahren habe) und ist auch direkt nachdem er zurückgekommen ist zu ihr gezogen.
Jetzt meldet er sich wieder bei mir weil er angeblich zurück zu mir will...hahah er weiß das der Brief aus Düsseldorf dieser Tage bei mir ankommen muß indem ich mit der Scheidung einverstanden sein muß. Weil ich ihm gesagt habe er bekommt die Scheidung nicht von mir. Jetzt auf einmal hat er nur Stress mit der neuen (angeblich). Und würde uns noch lieben...will aber die Scheidung durchziehen.hahahah Er denkt ich wäre ganz dumm

Benutzeravatar
mel_ody
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 396
Registriert: Sa, 13. Mai 2006, 14:18

So, 23. Dez 2007, 17:03

Ent-täuschung...


Aus die Täuschung !


Traurig..
"illuminatus ist nur ein Roman, Graffiti nur Kunst und Rap nur Musik..
-Doch manchmal der einzige Grund der mich am Leben hält.." ©

Bukuria e njeriut është sjellja në shoqëri.©

femija qe flen rritet, por nje popull qe flen humbet .©

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

So, 23. Dez 2007, 17:33

Oh je, das tut mir leid für dich.

Tut zwar nichts zur Sache, aber mich würde interessieren ob seine neue Freundin auch Deutsche, oder Albanerin ist?

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 23. Dez 2007, 17:36

schon krass Schoschija

wenn man die geschichte "eurer großen liebe liest" und wie
nett seine familie zu dir war 8)

da hatte deine familie wohl den besseren riecher.

traurig... traurig deine geschichte :( .


trotz allem wünsche ich dir und deinen kindern ein
frohes weihnachtsfest

liebe grüße
Daylight

Benutzeravatar
melanie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 695
Registriert: Mo, 12. Dez 2005, 17:05

So, 23. Dez 2007, 19:13

das tut mir auch leid für dich!nach wieviel jahren bekam er seinen aufenthalt?das interessiert mich gerade mal so.
LEBE DEINE TRÄUME,UND TRÄUME NICHT DEIN LEBEN!

Benutzeravatar
mellchen2006
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 125
Registriert: Mi, 01. Feb 2006, 13:08

So, 23. Dez 2007, 23:48

Das ist echt total traurig :(
wenn ich sowas lese bekom ich manchmal echt eine Abneigung auf manche Albaner, die ein Frauenherz nur ausnutzen um an ihre Papiere zu kommen. Gott sei Dank gibt es noch Ausnahmen.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Durchsetzungsvermögen und mache es ihm nicht allzu leicht.

Hat er es dir selbst gesagt mit seiner Freundin?

mellchen
Love is everywhere

REAL
Member
Beiträge: 50
Registriert: Do, 15. Nov 2007, 3:24

Di, 25. Dez 2007, 3:51

es tut mir echt leid für dich

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

Di, 25. Dez 2007, 13:17

Tut mir wirklich leid für dich!
Aber warum willst du in die Scheidung nicht einwilligen? Was soll das ändern?
Also nach so einer Geschichte würde ich so schnell wie möglich einen Strich unter die Sache ziehen, damit klare Verhältnisse herrschen und ich nichts mehr großartig mit so einem Menschen zu tun haben muß...
Bild

Benutzeravatar
ladyflorijana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 585
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 20:39

Mi, 26. Dez 2007, 1:34

Ich denke du bist wütend und möchtst deswegen nicht in die Scheidung einwilligen bzw. sie länger hinauszuzögern um ihm einen Strich durch die Rechnung zu machen, damit er länger nicht wieder heiraten kann.
Ich rate dir ab falls das dein Gedanke ist. Länger als drei Jahre wird es dann auch nicht gehen, nur viel mehr Streit und Stress. Ich würde versuchen einen Schlußstrich unter die Sache zu ziehen. Nimm das Beste aus dieser Beziehung für die Zukunft mit und das Schlechte um daraus zu lernen.

Stell dir vor du zögerst die Scheidung hinaus und in einem Jahr lernst du deinen "Traummann" kennen. Dann bereust du es sicherlich auch nicht schon vorher die Sache komplett beendet zu haben.

Ich wünsch dir alles Gute

cucki
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: So, 23. Dez 2007, 10:21

Mi, 26. Dez 2007, 11:00

Hallo, leider kann ich dir nur zu gut nachfühlen weil mir das Gleiche passiert ist. Auch ich wollte keine Scheidung, aber er hat so lieb gebettelt, bis ich eingewilligt habe. 2Wochen später hat er eine Kosovarin geheiratet und will sie natürlich auch nach Deutschland holen, ist ja normal. Dummerweise habe ich eine schlimme OP hinter mir und bin nicht vollzeit arbeitsfähig, daher habe ich Unterhalsanspruch. Wenn seine Frau aber erst mal hier ist und dann noch ihr Baby bekommt (mit mir wollte er keins), geht mein Unterhalt flöten. Ich kann nur hoffen, daß ich bis dahin fit genug bin um in Vollzeit zu arbeiten.
Möchte noch sagen, daß ich all die Jahre in Vollzeit und zusätzlich in einem Minijob gearbeitet habe, geholfen hab, sein Elternhaus wieder aufzubauen, ein Auto zu kaufen, Möbel, Bargeld.....
Ich hätte nicht in eine Scheidung einwilligen sollen, das war ein Fehler, aber nicht mehr rückgängig zu machen. Ich drück dir die Daumen, daß du stark bleibst

Benutzeravatar
Schoschija
Member
Beiträge: 22
Registriert: Fr, 13. Jan 2006, 18:14

Mi, 26. Dez 2007, 12:36

Hallo,danke für euer Mitgefühl und Zuspruch. Um auf eure Fragen zu antworten.
Er bekam nach 2,5 Jahren den unbefristeten Aufenthalt.

Und ja ihr habt recht ,ich bin tief verletzt und fühle mich benutzt,zumal er bis zum schluß auf seine Mutter geschworen hat er würde mich nie verlassen. Und deshalb mach ich ihn einen Strich durch seine Rechnung.Egal wie lange es dauert solange hat er mich auch verarscht.

Und seine neue ist deutsche und 23 Jahre jung. Ich denke die benutzt er auch nur . Werde euch berichten wenn auch da alles vorbei ist ,,,sieht nämlich schon danach aus.

Benutzeravatar
Schoschija
Member
Beiträge: 22
Registriert: Fr, 13. Jan 2006, 18:14

Mi, 26. Dez 2007, 12:39

mellchen2006 hat geschrieben:Das ist echt total traurig :(
wenn ich sowas lese bekom ich manchmal echt eine Abneigung auf manche Albaner, die ein Frauenherz nur ausnutzen um an ihre Papiere zu kommen. Gott sei Dank gibt es noch Ausnahmen.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Durchsetzungsvermögen und mache es ihm nicht allzu leicht.

Hat er es dir selbst gesagt mit seiner Freundin?

mellchen
Mellchen ,nein hat er nicht noch nicht einmal dazu hatte er den mut.Ich hab es per zufall heraus bekommen,ach ja ,hab ganz vergessen zu erwähnen ,das die neue von ihm schwanger war und er sie gezungen hat zur abtreibung...na ob der die wohl liebt ?????

Benutzeravatar
Schoschija
Member
Beiträge: 22
Registriert: Fr, 13. Jan 2006, 18:14

Mi, 26. Dez 2007, 12:44

ajshe hat geschrieben:Tut mir wirklich leid für dich!
Aber warum willst du in die Scheidung nicht einwilligen? Was soll das ändern?
Also nach so einer Geschichte würde ich so schnell wie möglich einen Strich unter die Sache ziehen, damit klare Verhältnisse herrschen und ich nichts mehr großartig mit so einem Menschen zu tun haben muß...
Nein Ajshe,ich habe nicht vor zu heiraten..zumindestens so schnell nicht.Und wenn ich jetzt das mache was erwill, komme ich mir total verarscht vor. Er soll merken das er mit mir nicht alles machen kann.

Und er kann nicht so schnell eine Albanerin zu sich holen, die muß schon so lange warten wie er mich benutzt hat.

ramona75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 157
Registriert: Do, 01. Mär 2007, 14:05

Mo, 31. Dez 2007, 0:10

Schoschija hat geschrieben:Hallo,danke für euer Mitgefühl und Zuspruch. Um auf eure Fragen zu antworten.
Er bekam nach 2,5 Jahren den unbefristeten Aufenthalt.

Und ja ihr habt recht ,ich bin tief verletzt und fühle mich benutzt,zumal er bis zum schluß auf seine Mutter geschworen hat er würde mich nie verlassen. Und deshalb mach ich ihn einen Strich durch seine Rechnung.Egal wie lange es dauert solange hat er mich auch verarscht.

Und seine neue ist deutsche und 23 Jahre jung. Ich denke die benutzt er auch nur . Werde euch berichten wenn auch da alles vorbei ist ,,,sieht nämlich schon danach aus.
Also ob er dich jetzt so verarscht hat weiss ich gar nicht, vielleicht hat er irgendwann gemerkt das du es doch nicht bist, aber dann halt das ding durchgezogen hat.wegen papiere. Weil es passt nicht zu der Verarschung das er jetzt wieder eine Deutsche hat, deshalb.Aber ich würde auch mal abwarten bis du in die Scheidung einreichst, mal schauen was er vorhat.

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

Mo, 31. Dez 2007, 2:55

Also ich finde solche "Rachegedanken" echt nicht gut. "Er hat mich verlassen und jetzt willige ich in die Scheidung nicht ein, damit er sich 3 Jahre lang ärgert." Was hast du davon? Ich finde das kindisch...
Außerdem hat er sein Unbefristet und eine neue DEUTSCHE Freundin - anscheinend will er also keine Frau aus seiner Heimat herholen. Also ärgerst du ihn noch nicht mal sonderlich damit, daß du nicht in die Scheidung einwilligst. Denn wie's scheint, hat er nicht vor, irgendwen zu heiraten. Somit machst du dir selber nur Scherereien!
Bild

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Mo, 14. Jan 2008, 4:11

schoschija

gib ihm nicht die scheidung, lass ihn bluten so lang es geht aber geh trotzdem deinen weg....beachte ihn nicht, lasse ihn aber wissen das es dich gibt indem du ihm nicht die scheidung gibst. und bitte laß dich nicht von seinen worten einlullen. :roll:

Benutzeravatar
arta75
Member
Beiträge: 43
Registriert: Fr, 21. Sep 2007, 22:53

Mo, 14. Jan 2008, 10:19

Hallo

Auch wenn es sicherlich hart für dich ist, solltest du trotzdem die Scheidung einwilligen. Sonst kannst du keinen sauberen Schlussstrich ziehen und er wird dich andauernd damit nerven.

Geh deinen Weg und zeig ihm, dass du auch ohne ihn sehr gut klar kommst, zeige ihm dass du stark bist, auch wenn es dir schwer fällt.

Meistens schätzt man einen Menschen erst dann, wenn er nicht mehr da ist. Wenn ihr eine gute Beziehung hattet, wird er das niemals vergessen und wer weiss......

Eine Scheidung bedeutet ja nicht, dass du ihn für immer verloren hast. Denn ich denke du liebst ihn trotzdem noch, oder?

Viel Kraft und alles Liebe
Gruss
Wenn die Hoffnung nicht wäre, dann würde das Leben aufhören

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4337
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Mo, 14. Jan 2008, 11:26

Ist diese Freundin wenigstens Albanerin?

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 14. Jan 2008, 11:47

Illyrian^Prince hat geschrieben:Ist diese Freundin wenigstens Albanerin?
wer lesen kann ist klar im vorteil !

die neue freundin ist deutsche :!:

Benutzeravatar
besimi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1285
Registriert: Fr, 21. Apr 2006, 16:46

Mo, 14. Jan 2008, 14:48

Dan klappt es also wieder nicht.

Ach die pösen pösen albaner müssen immer alle deutschen frauen verarschen.
Wenn eine Frau schweigt,sollte man sie nicht unterbrechen.
Rechtschreibfehler absichtlich!

Zurück zu „Liebe & Kontakte“