Schatzi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: Do, 30. Jun 2005, 22:00

es ist vorbei!!!!

Fr, 23. Jun 2006, 20:55

Hallo, ich denke dass meine Bezeihung nun vorbei ist? eineinhalb Jahre wurde ich belogen und hingehalten und mit überredungskünsten versucht, dass ich seinen lieben Bruder in Kosovo heirate, er hat mich ja an Ostern mit genommen, dass ich das Elend sehe und mein herz hat geweint, aber mein Verstand hat gesagt, nein Du heiratest nicht und jetzt habe ich das nicht gemacht nun war er Pfingsten wieder unten und jetzt habe ich einen ring gefunden und er hat mir auch gesagt, dass die Scheidung nicht vorran gaht, weil sich angeblich seine Noch Ehe Frau in Deutschland aufhält. Das ist alles so eine :-P, echt ich kann es nicht mehr hören.

Der Typ, der hat mein Herz kaputt gemacht, er hat es rausgerissen und ist drauf rum getrampelt und das ziemlich lange, ioch kann nicht mehr...
Auch hat er mir am Telefon gesagt, dass er nicht mit mir zusammen ziehen mag und auch keine Kinder, sprich Zukunft kann ich vergessen und ja ich sollte mir einen Typ suchen, der aus deutschland ist und mehr Zeit für mich hat, denn er muss jetzt dann wieder jeden Sonntag Fussball spielen uns so :-P.

Ich muss jetzt endlich begreifen, dass er nichts mehr von mir will, weil ich seinen Bruder nicht geheiratet habe, ich finde das das Letzte...

das ist aber schon echt TYPISCH ALBANISCH, wenn ich das so sagen darf, das sagt halt nur keiner....
Mir tun die Mädchen schon jetzt leid, denen auch so eine schifferscheisse erzählt wird...Ehrlich...

Naja, das Leben muss weitergehen... :cry:

Benutzeravatar
Dalbana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 650
Registriert: Mi, 11. Jan 2006, 14:04

Fr, 23. Jun 2006, 21:01

richtig und das Leben wird weitergehen. Und besser jetzt das Ende, als zu spät!

illyrian*bLood
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 235
Registriert: Sa, 03. Sep 2005, 13:33

Fr, 23. Jun 2006, 22:30

Das tut mir sehr leid was dir passiert ist, aber mach mal halblang.. von wegen "typisch albanisch". Ich denke nicht, dass du das als NICHT-Albanerin beurteilen kannst. Und wennschon.. es ist eine Frechheit sowas zu sagen, denn sowas ist ganz bestimmt nicht TYPISCH ALBANISCH.
::: Land of the Eagles ::: We stand proud Coz we stand together!

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Fr, 23. Jun 2006, 22:34

Es war abzusehen und du hast es viel zu lange mitgespielt. Eigentlich war es doch von anfang an klar.

Ich finde deine Reaktion jetzt eigentlich eher typisch dafür, das du blind warst. Er hat dich von anfang an benutzt und nun bist zu gekränkt und schiebst es auf die Albaner. Kann dir jederzeit und mit jedem anderen Idioten passieren.

Benutzeravatar
Neophyte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 172
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 11:51

Sa, 24. Jun 2006, 1:16

hallo schatzi!

ich pers. kann deine Reaktion verstehen, aber ich denke deine Aussage "typisch Albanisch" wird sich bestimmt bald ändern, denn dann wirst du sehen, das du mit der Aussage alle über einen Kamm scherst. Und das ist grundfalsch! Er hat dich belogen und vera****! Aber das hat nichts damit zu tun das er Albaner ist. Es gibt solche und solche...wie bei den Deutschen!

Aber du hast es endlich eingesehen und dich von dem schwein getrennt. Was besseres hätte dir nicht passieren können. Allein schon deine alten Beiträge, wo du geschrieben hast, das er will das du seinen Bruder heiratest hätten dir Anlass zum zweifeln geben sollen.

Er hat dich einfach nicht verdient...so siehts aus! Du wirst jemand besseren kennenlernen, der es ernst mit dir meint!


gruß
neo

griechin30
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 674
Registriert: Sa, 04. Feb 2006, 2:40

es ist vorbei!!!!

Sa, 24. Jun 2006, 2:15

...
Zuletzt geändert von griechin30 am So, 10. Jun 2007, 14:54, insgesamt 1-mal geändert.

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Sa, 24. Jun 2006, 8:46

Hallo Spatzi!

Werd mal erwachsen!

Niemand kann eines anderen Leben zerstören. Das kann jeder nur selber. Außerdem gehören immer zwei dazu, einer der etwas macht und der andre der es zuläßt.
Also lern was daraus und hör auf in Selbstmitleid zu zerfließen, das bringt dich nämlich nicht weiter. Und solang du aus der Sache nicht die Lehre ziehst wird dir sowas immer wieder passieren.

Und falls du es im andren Thread nicht mehr liest, hier nochmal:

Auch Albaner zählen zum "Homo sapiens", zu den menschlichen Wesen. Sie sind nicht anders als alle die andren. Manche sind traditionsverbundener, manche sind altmodisch (was ich jetzt nicht negativ meine), manche sind modern, manche aufgeschlossener usw. usw. Und natürlich gibt es unter ihnen auch A....., wie sie nunmal eben unter allem Menschen vorkommen.
Sie sind menschliche Wesen wie wir. Sie sind weder grün noch haben sie 3 Augen oder 4 Ohren oder was auch immer.

Und wenn manche schlagen, lügen, fremdgehen usw., dann machen sie das nicht weil sie Albaner sind, sondern aus genau den gleichen Gründen aus denen das Österreicher, Deutsche, Schweizer und und und machen. Und genau aus den gleichen Gründen wie alle anderen sind manche treu, ehrlich und respektieren andere Menschen, egal ob Mann oder Frau.

Also, nix für ungut...

Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 17:51

Re: es ist vorbei!!!!

Sa, 24. Jun 2006, 11:47

Schatzi hat geschrieben: das ist aber schon echt TYPISCH ALBANISCH, wenn ich das so sagen darf, das sagt halt nur keiner....
Mir tun die Mädchen schon jetzt leid, denen auch so eine schifferscheisse erzählt wird...Ehrlich...

das ist aber schon echt TYPISCH DEUTSCH, wenn ich das so sagen darf, das sagt halt nur keiner.....
Mir tun die Mädchen schon jetzt leid, die jede schifferscheisse glauben....Ehrlich..

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Re: es ist vorbei!!!!

So, 25. Jun 2006, 22:34

Schatzi hat geschrieben:Hallo, ich denke dass meine Bezeihung nun vorbei ist? eineinhalb Jahre wurde ich belogen und hingehalten und mit überredungskünsten versucht, dass ich seinen lieben Bruder in Kosovo heirate, er hat mich ja an Ostern mit genommen, dass ich das Elend sehe und mein herz hat geweint, aber mein Verstand hat gesagt, nein Du heiratest nicht und jetzt habe ich das nicht gemacht nun war er Pfingsten wieder unten und jetzt habe ich einen ring gefunden und er hat mir auch gesagt, dass die Scheidung nicht vorran gaht, weil sich angeblich seine Noch Ehe Frau in Deutschland aufhält. Das ist alles so eine :-P, echt ich kann es nicht mehr hören.

Der Typ, der hat mein Herz kaputt gemacht, er hat es rausgerissen und ist drauf rum getrampelt und das ziemlich lange, ioch kann nicht mehr...
Auch hat er mir am Telefon gesagt, dass er nicht mit mir zusammen ziehen mag und auch keine Kinder, sprich Zukunft kann ich vergessen und ja ich sollte mir einen Typ suchen, der aus deutschland ist und mehr Zeit für mich hat, denn er muss jetzt dann wieder jeden Sonntag Fussball spielen uns so :-P.

Ich muss jetzt endlich begreifen, dass er nichts mehr von mir will, weil ich seinen Bruder nicht geheiratet habe, ich finde das das Letzte...

das ist aber schon echt TYPISCH ALBANISCH, wenn ich das so sagen darf, das sagt halt nur keiner....
Mir tun die Mädchen schon jetzt leid, denen auch so eine schifferscheisse erzählt wird...Ehrlich...

Naja, das Leben muss weitergehen... :cry:

hi

ich kriege schon wieder so ein würgereiz. Kannstdu mal mi deiner typisch albaner kacke aufhören. nu rweil dein freund dich belogen , betrogen , [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet] hat , müssen es ja nicht die anderen tun. Wenn du über jemanden urteilen möchtest dann tu es bei deinem freund bzw jezze ex freund. Ich finde das du damit alle albaner beleidigst und das entspricht nicht der wahrheit.
Mein mann belügt mich nicht , betrügt mich nicht und schlägt mich auch nicht und erzählt mir eirgendeine gequrlte s c h ei sse.

Es tut mir leid für deine beziehung aber ich denke es ist besser so für dich

YLLI31
Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 23. Jan 2006, 12:59

Di, 27. Jun 2006, 14:30

SCHATZI schön das du eingesehen hast das das leben weiter gehen muss! :wink:
Aber wer weiss für was es gut war ? Stell dir mal vor du hättest den BRUDER geheiratet? Und er hätte dich dan erst abblitzen lassen :?: So weisst du immerhin das er dich nie geliebt hat!
Kopfhoch lass die ohren nicht hängen, wer weiss vieleicht lernst du ja doch noch einen ALB kennen und lieben und merkst das es auch WIRKLICH nette von denen gibt die dich niemals um so einen "Gefallen " bitten würden,weil es noch wahre LIEBE :heart: gibt.
Alles gute tung

Benutzeravatar
Morganlefay
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 754
Registriert: Di, 27. Jun 2006, 11:14

Di, 27. Jun 2006, 15:01

HAllo zusammen,
ich lese mit Entsetzen, dass viele Deutsche aber auch viele Albaner einfach nicht über ihren Tellerrand sehen, diese Engstirnigkeit, lässt erst Probleme entstehen.
Fakt ist zwischen Christen und Moslems wird es zwangsläufig zu Diskussionen kommen in einer Beziehung, wenn beide ihre Feiertage leben wollen. Es sei denn einer von beiden unterwirft sich. In meinem Fall hat mein Ex-Freund leidenschaftlich gerne Weihnachten und Ostern mit mir und meiner Familie gefeiert, er war ganz wild darauf und wollte auch genau den Hintergrund zu diesen Festen wissen. Ich bin dann aber auch zu seiner Familie mitgegangen, wenn er seine Feiertage gefeiert hat.
Das war alles kein Problem, manchmal war mein albanischer Freund deutscher als ich :roll: er liebt die deutsche Ordnung über alles.
Ich habe mir aber einmal von seinem Cousin erklären lassen, warum es zu so vielen Zweck- und Nutzenehen kommt, gerade bei Albanern (er ist übrigens selber mit einer Deutschen sehr lange verheiratet). Es mag wohl daran liegen, das Menschen aus dem Kosovo und Mazedonien aus einer Mangelgesellschaft stammen, der Kommunismus von damals hat den Menschen andere Prioritäten auferlegt. In der Familie meines Ex-Freundes hat z. B. keine Schwester oder Bruder aus Liebe geheiratet. Alle aber auch alle haben sich gutsituierte "Männer oder Frauen" im Ausland gesucht. Sei es über Internet oder über Vermittler. Es bleibt nur 1 Bruder zurück bei seinem Vater alle Kinder gehen ins Ausland. Mein Ex war bisher der Einzige (als ältester Sohn) in Deutschland. Mein Ex sagte einmal bei einem Streit "eine Familie hat man nur eine, eine Tussi findet man an jeder Ecke" für mich war das sehr verletzend, denn so mußte ich erkennen, was für einen Stellenwert seine Partnerin bei ihm hat.
Klar auch bei mir gilt, Blut ist dicker als Wasser aber mein Partner wird dann zu meiner Familie ........
Was ich damit überhaupt sagen will ist, dass diese Menschen andere Prioritäten haben, für viele Albaner ist es wichtiger, ein Heim einen guten Job, eine Rente etc. zu erwirtschaften, als das sie auf die große Liebe warten. Es geht in erster Linie um Bedürfnisbefriedigung aber ich kann das irgendwie verstehen, wir hier in Deutschland sind alle satt und somit verlagert sich unsere Wertesystem. Früher war es in Deutschland genauso üblich das man "gut" geheiratet hat, um sich zu verbessern.
Liebe ist für Menschen, die überleben wollen nicht so wichtig.......auch wenn ich jetzt hier zerrissen werde, so haben es mir Albaner selber beschrieben. Ein System wie der Kommunismus oder eine Diktatur steckt in den Köpfen der Menschen und braucht Generationen um sich zu verlieren. Ein Mensch aus dem Kommunismus hat "gelernt" seine Bedürfnisse hintenanzustellen und zu warten, warten auf den richtigen Augenblick in den Kopf solcher Mensche wird man nie schauen können, sie haben es einfach gelernt "nicht aufzufallen" unauffällig im Untergrund zu aggieren. Sorry aber wenn viele ehrlich sind, ist es so. Die jüngere Generation um die 20 ist wahrscheinlich davon zu weit weg.....abe die Generation, die noch in Marzedonien, Kosovo oder sonstwo zur Schule gegangen ist und dort gelebt hat, hat eine gewisse Überlebensstrategie entwickelt und auch wenn sie es nicht bewußt machen, haben sie es einfach gelernt sich über andere Menschen (speziell eben Ehen) Vorteile zu erschleichen.
Das sind zum Teil meine persönlichen Erfahrungswerte aber ich lasse mich gerne belehren :roll:
Morganlefay

______________________________________
Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können!

(Abraham Lincoln -1809/1866- 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

xjuliax
Member
Beiträge: 25
Registriert: Mi, 30. Mär 2005, 17:08

ich kann dich total verstehen...

Di, 27. Jun 2006, 17:17

Ich wollte dir als erstes ganz, ganz viel Glück für deinen neuen Lebensabschnitt wünschen....jemand hat geschrieben, dass du nicht in Selbstmitleid zerfließen sollst, und dass er dein Leben bestimmt nicht kaputt gemacht hat.Natürlich hast du auch "Schuld", aber ich weiß, die Liebe hält einen......Und von Selbstmitleid kann man bei diesen Ausmaßen der Beziehung nun wirklich nicht mehr reden.
Naja,nimm dir das bloß nicht zu Herzen, denn es ist absolut egal.
Starte neu durch und versuch deinen enstandenen und aus meinner Sicht sehr gut nachvollziehbaren Hass nicht gegen "alle" zu richten,obwohl das sehr sehr schwer ist. Gib dir einen Ruck und sieh dich neu um....doch halt lieber erstmal Abstand von Südländern im Allgemeinen.....ist vielleicht ersmal besser mit deiner Wut und Enttäuschung klar zu kommen.....
.....bald wirst du ganz schnell merken, dass deine Aussage "typisch albanisch" nur ein Wutausbruch gegen deinen Ex war.
Natürlich war das mehr als unfair (und das weißt du selber, denn es geht ja schließlich gegen die "Ehre")....aber ich glaube viele, sehr viele können (auch wenn sie es niemals laut zugeben würden) deine Aussaga mit Berücksichtigung auf deine Vorgeschichte zumindestens nachvollziehen. (Achtung: Falls jemand meckern will: da steht NACHVOLLZIEHEN und nicht VERSTEHEN,AKZEPTIEREN geschweige denn TOLERIEREN)

AllesLiebe und Gute in diesem Sinne, deine Julia

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Re: es ist vorbei!!!!

Di, 27. Jun 2006, 19:20

Schatzi hat geschrieben:das ist aber schon echt TYPISCH ALBANISCH, :
an deiner stelle würde ich mich etwas vorsichtiger ausdrücken. ich meine
es könnte doch jemand von den gedanken kommen und sagen, so dumm
kann nur ne deutsche frau sein, und auf so ein blödsinn reinfallen. aber
wir wollen doch nicht so sein, und allgemeine verurteilungen machen.
daher bin ich anderst und frage dich: wie konntest du so dumm sein, und
auf so eine masche reinfallen??

Benutzeravatar
mamamiamilan
Moderator
Moderator
Beiträge: 348
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 15:12

Re: es ist vorbei!!!!

Di, 27. Jun 2006, 21:16

Funky hat geschrieben:
Schatzi hat geschrieben:das ist aber schon echt TYPISCH ALBANISCH, :
an deiner stelle würde ich mich etwas vorsichtiger ausdrücken. ich meine
es könnte doch jemand von den gedanken kommen und sagen, so dumm
kann nur ne deutsche frau sein, und auf so ein blödsinn reinfallen. aber
wir wollen doch nicht so sein, und allgemeine verurteilungen machen.
daher bin ich anderst und frage dich: wie konntest du so dumm sein, und
auf so eine masche reinfallen??
Hahahahahahah :lol:

Sehr diplomatisch funky, muss man dir lassen! :roll:

LG
mamamiamilan
"Liebe zu fürchten bedeutet, das Leben zu fürchten, und wer das Leben fürchtet, ist bereits dreiviertel tot."
Bertrand Russel

Albana
Member
Beiträge: 56
Registriert: So, 05. Mär 2006, 21:43

Typisch was?

Di, 27. Jun 2006, 22:09

Ein Mensch aus dem Kommunismus hat "gelernt" seine Bedürfnisse hintenanzustellen und zu warten, warten auf den richtigen Augenblick in den Kopf solcher Mensche wird man nie schauen können, sie haben es einfach gelernt "nicht aufzufallen" unauffällig im Untergrund zu aggieren. Sorry aber wenn viele ehrlich sind, ist es so. Die jüngere Generation um die 20 ist wahrscheinlich davon zu weit weg.....abe die Generation, die noch in Marzedonien, Kosovo oder sonstwo zur Schule gegangen ist und dort gelebt hat, hat eine gewisse Überlebensstrategie entwickelt und auch wenn sie es nicht bewußt machen, haben sie es einfach gelernt sich über andere Menschen (speziell eben Ehen) Vorteile zu erschleichen. Das sind zum Teil meine persönlichen Erfahrungswerte aber ich lasse mich gerne belehren :roll:[/quote]


Ich wurde in Albanien geboren und ich bin aufgewachsen im hard core - Kommunismus. Deine Theorie kann ich nicht bestaetigen. Fuer die Liebe ist man mit dem (politischen) Feind durchgebrannt und hat die Familie ins Gefaengis gebracht. Verruekte Liebesgeschichten haben statt gefunden.

UND: im Kapitalismus geht man in sachen Ehe z.T. wie in Kommunismus um!

xjuliax
Member
Beiträge: 25
Registriert: Mi, 30. Mär 2005, 17:08

Di, 27. Jun 2006, 23:51

@funky: Wir wissen langsam,dass das nicht OKwar,was sie geschrieben hat.............aber was soll so eine Provokation jetzt?.....du bist zwar wortgewandt, aber den Sinn hat man als- ebenfalls wortgewandter Mensch- nur zu gut verstanden......ganz ehrlich: eskommt ein wenig lächerlich rüber in meinen Augen.

und Diplomatie (@mamamiamilan) hat mit so einem Beitrag nun gar nichts zu tun...

Benutzeravatar
mamamiamilan
Moderator
Moderator
Beiträge: 348
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 15:12

Mi, 28. Jun 2006, 7:21

xjuliax hat geschrieben:@funky: Wir wissen langsam,dass das nicht OKwar,was sie geschrieben hat.............aber was soll so eine Provokation jetzt?.....du bist zwar wortgewandt, aber den Sinn hat man als- ebenfalls wortgewandter Mensch- nur zu gut verstanden......ganz ehrlich: eskommt ein wenig lächerlich rüber in meinen Augen.

und Diplomatie (@mamamiamilan) hat mit so einem Beitrag nun gar nichts zu tun...
Hallo xjuliax,

wenn du dir meinen Beitrag richtig anschaust, dann wirst du feststellen, dass ich den Satz ironisch meinte, deshalb auch der smiley!

LG
mamamiamilan
"Liebe zu fürchten bedeutet, das Leben zu fürchten, und wer das Leben fürchtet, ist bereits dreiviertel tot."
Bertrand Russel

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Mi, 28. Jun 2006, 10:39

@ mamamiamilan: es gibt immer wieder Leute, die Sarkasmus nicht verstehen, egal wieviele augenrollende Smileys daneben stehen...

@ Schatzi: So schrecklich deine Geschichte ist, aber bei solchen unreflektierten Pauschalisierungen vergeht einem leider das Mitleid mit dir...

Lira
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 151
Registriert: Mi, 22. Mär 2006, 19:18

Mi, 28. Jun 2006, 11:22

hallo Schatzi,

wollte mich ganz reinen Herzens dem Beitrag von Julia anschließen! Sie hat so ziemlich meine Gedanken beim durchlesen auf den Punkt gebracht. Vielleicht hilft dir meine sicht der Dinge...wenn man an "kismet" glaubt, dann wirst du merken, es soll wohl so gewesen sein. Es ist der unaufhaltsame Lauf der Dinge, ein Fluss das sich nicht beeinflussen lässt. Es fließt alles so dahin.
Mit anderen worten: Akzeptiere...dann wird es auch weitergehen!

Viel viel Glück :shamrock:

P.S: Bald ist es vorbei!
Zuletzt geändert von Lira am Mi, 28. Jun 2006, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nicolleta
Member
Beiträge: 36
Registriert: Sa, 10. Jun 2006, 14:48

Mi, 28. Jun 2006, 11:23

Da gebe ich dir vollkommen recht.Das ist ja mal wieder sowas von TYPISCH ALBANISCH.Einen zu verlassen nur weil man seinen Bruder nicht heiraten möchte ist sowas von krank.Und wenn das deine Meinung ist,kannst du sie auch vertretten,denn dafür ist das Forum ja da.Und da das mit deiner Beiehung nicht geklappt hat kann ich nur sagen:Willkommen im Club!Ich möchte nicht wissen,wie viele Mädchen in diesen Forum noch ausgenußt werden und es nicht merken.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“