Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Religionen

Di, 08. Okt 2013, 21:22

Lilli hat geschrieben:danke. ja das ist wohl die grundvorraussetzung .. und wie bringt man nun einen solchen kontrollfreak/unsicheren menschen dazu? oder anders gefragt, wie entgeht man dem kontrollieren ohne alles noch schlimmer zu machen?
Was meinst du jetzt? Wie man einen dazu bringt sich selbst hilfe zu suchen? Oder wie man ihm entgeht?

Also ich finde dass wir Menschen dazu da sind um sich einenander zu helfen, und nicht zu entgehen. Dieser Mensch leidet, das sollte dir klar sein, alles kontrollieren zu wollen ist enorm anstregend, das hat zur folge dass man immer wieder in Konflikten gerät, und wen man das alles zusätzlich nicht versteht ist das enorm belastend für einen. Ich denke du solltest ein offenes und ehrliche Gespräch suchen, "Das ist meine Meinung darüber und ich denke du solltest dich damit auseinandersetzen, diese Möglichkeiten gibt es (Buch, Expertin), wen du mich brauchst bin ich für dich da" und ihm auch klar machen dass sich hilfe holen eine Stärke ist, sich keine Hilfe zu holen, kein mut zu haben den Tatsachen ins Auge zu schauen, diesen Knoten dann noch seinen Kinder weitergeben, das ist schwach!

Wie man dem entgeht weis ich nicht so recht, einfach mal "easy" nehmen, eine lustige Antwort oder ein Lächeln oder Umarmung als Antwort?

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionen

Do, 10. Okt 2013, 21:32

hm ja beides meinte ich. danke @ liberté & alket. reden bringt nicht viel. man glaubt mir nicht. wird mir nix anderes übrigbleiben als zu ignorieren.
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionen

Fr, 11. Okt 2013, 10:31

Lilli hat geschrieben:bringt nicht viel. man glaubt mir nicht.
Lili

willst du uns die Geschichte die hinter deiner Aussage steckt mitteilen?
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Religionen

Fr, 11. Okt 2013, 18:51

mein ignorieren war bezogen auf die situation. d.h. wenn jemand versucht DICH zu kontrollieren, dann solltest du das ignorieren, sprich dich nicht kontrollieren lassen. evtl. darüber lachen. aber eben, dazu müssten wir mehr wissen.
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Benutzeravatar
dannilein
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo, 01. Jul 2013, 14:15

Re: Religionen

Sa, 12. Okt 2013, 18:14

Wenn jemand versucht dich jetzt schon zu kontrollieren, solltest du vor allem aufpassen.....

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionen

Sa, 12. Okt 2013, 20:30

@ dannilein: ???
@ liberté & strellc: danke, aber das ist doch zu lang und persönlich um hier zu schreiben. liberté, ja so meinte bzw. verstand ich das auch ;)
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Chilly
Member
Beiträge: 26
Registriert: Do, 03. Okt 2013, 23:42

Re: Religionen

Do, 17. Okt 2013, 22:07

Hallo Laura

Falls du aktuell nicht auf Religion achtest bzw. deine Religion nicht streng befolgst wäre eine Konvertierung ja "nur" eine formelle Angelegenheit. Du kannst ja theoretisch "scheinheilig" konvertieren und deine "neue" Religion so ausleben wie die "alte" d.h. gar nicht. Wird glaube ich auch niemandem auffallen :D . Das ist nur so ein Gedanke da ich viele Christen kenne die aus der Kirche ausgetreten sind aber sich dennoch zum Christentum bekennen.

Was ich dir eher raten würde ist dich mit der albanischen Sprache anzufreunden. Ich kenne aus meinem Verwanten und Bekanntenkreis mehrere Beispiele von Albanern welche mit Deutschen oder Schweizerinnen verheiratet sind. Die Frauen die die Sprache beherrschen führen ein sehr tolle Beziehung und kommen blendend aus mit der Familie des Mannes. Konvertiert sind sie nicht und werden doch super akzeptiert... einfach aufgrund der Sprache. Beherrscht du die Sprache nicht wirst du ewig ein "Fremder" sein.

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Religionen

Fr, 18. Okt 2013, 15:08

Ich beherrsche die sprache mehr schlecht als recht, aber habe mich nie als fremde gefühlt. Da sind so viele faktoren, die passen und eine gemeinsame sprache haben wir dennoch.
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionen

Fr, 18. Okt 2013, 15:12

liberté hat geschrieben:Ich beherrsche die sprache mehr schlecht als recht, aber habe mich nie als fremde gefühlt. Da sind so viele faktoren, die passen und eine gemeinsame sprache haben wir dennoch.

Die Integrationsbemühungen von dir sind fehlgeschlagen... :mrgreen:

Jede Sprach ist eine Bereicherung.....daher jede Sprache mitnehmen die man nur mitnehmen kann. :wink:
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionen

Fr, 18. Okt 2013, 15:14

Lilli hat geschrieben:@ dannilein: ???
@ liberté & strellc: danke, aber das ist doch zu lang und persönlich um hier zu schreiben. liberté, ja so meinte bzw. verstand ich das auch ;)

wie du meinst Lili.

Liebe grüsse Strellci
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Religionen

Fr, 18. Okt 2013, 15:31

Ach strellc, ich spreche 8 sprachen recht gut, das ist sogar mein job. Ich denke nur nicht, dass man aus einer falschen motivation heraus eine sprache lernen sollte.sie muss dir liegen, dir gefallen. Und sie hat so gar nichts mit liebe und sich sympathisch sein zu tun. Ich lade dich (und deine lieben)recht herzlich auf einen caj in gjilan ein, sollten wir mal zeitgleich im land ein, um dich davon zu überzeugen :D
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Benutzeravatar
Dalbana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 650
Registriert: Mi, 11. Jan 2006, 14:04

Re: Religionen

Fr, 01. Nov 2013, 13:05

liberté hat geschrieben:Nein, mein mann hat mich nie darum gebeten und ich hätte es auch nie getan.

...
Ich halte offen gestanden überhaupt nichts vom konvertieren dem partner zu liebe. Du musst doch vom islam oder welche relgion er auch hat, überzeigt sein. Was nützt sonst das konvertieren.

Natürlich kann man einen glauben wechsln,annehmen,aber aus anderen gründen.
Ich sehe das genauso...ich glaube auch nicht,, das ich aus tiefster Überzeugung konvertiert wäre, wenn mein Partner es gewünscht hätte. GsD hat er mich nie vor die Wahl gestellt. Das Wort "Glaube" kommt ja nicht von ungefähr...Was soll ich konvertieren, wenn ich nicht an den Inhalt , den Sinn einer Religion glaube? Und am Besten, wenn es mit dem Partner nicht klappt, den Glauben auch wieder wechsle, weil er grad nicht in mein Lebensmuster passt?

Benutzeravatar
Dalbana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 650
Registriert: Mi, 11. Jan 2006, 14:04

Re: Religionen

Fr, 01. Nov 2013, 13:08

lauragjata hat geschrieben:@liberté
Finde ich toll von deinem Mann, dass er dich akzeptiert, so wie du bist.
Mein Freund hat mir gesagt, seine Familie würde es nie akzeptieren, wenn er eine Frau zu sich nehmen würde, die nicht seinen Glauben hat. Er könne nicht mehr in seinen Heimatort zurück, da seine Verwandtschaft es nicht tollerieren würde. Es belastet mich, ich liebe ihn über alles.. aber auch für mich wäre das eine grosse Umstellung, keine Ahnung was meine Familie davon halten würde..
meist wird es nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Es sei denn, es handelt sich um Muslime, die sich streng an alle Glaubensregeln halten....Mein Schwiegervater ist auch sehr gläubig, er akzeptiert mich trotzdem....er fragt nicht nach meiner Religion, vll. will er auch garnicht wissen, wie es darum steht, denn was er nicht weiß.... :)

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionen

Mo, 04. Nov 2013, 11:29

liberté hat geschrieben:Ach strellc, ich spreche 8 sprachen recht gut, das ist sogar mein job. Ich denke nur nicht, dass man aus einer falschen motivation heraus eine sprache lernen sollte.sie muss dir liegen, dir gefallen. Und sie hat so gar nichts mit liebe und sich sympathisch sein zu tun. Ich lade dich (und deine lieben)recht herzlich auf einen caj in gjilan ein, sollten wir mal zeitgleich im land ein, um dich davon zu überzeugen :D

*smile*
:D

wir sehen uns beim çaj.......aber denk daran...ich bin vom Dukagjin tal....wir trinken nur Qaj te bjeshkve. :wink:

Danke für die Einladung aber will deinem Mann keine Mühen machen, der mich dann warscheinlich bewriten müsste. 8)
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Religionen

Mo, 04. Nov 2013, 18:54

wenn ich besuch bekomme, bewirtet er (sehr gern) und umgekehrt bewirte ich bei seinem besuch - mach dir also darum keinen kopf. oder ich verziehe mich mit deiner frau und den kids in den garten, dann darfst du mit nem glas wasser mit meinem mann albanisch politisieren:-)
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionen

Di, 05. Nov 2013, 10:47

Das ist doch mal ein Vorschlag. Vielene Dank.

Was wenn es gerade Regnet?

Dafür haben wir im Dukagjin TAL die ODA e burrave und Dhoma e grave.

habt ihr auch sowas in der Art bei euch in Gjilan?


Gruss Strellci i vertet

ps. bei mir bedarf es mehr als ein Glas...unter einer Galone geht nichts.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Religionen

Di, 05. Nov 2013, 17:27

eine ode hat es bei uns leider nicht. davon träumt ja mein mann und schwärmt mir jedes mal vor was für eine tolle sein opa hatte.

du, wir finden schon das passende. oder wir gehen alle lecker essen, lassen uns bedienen und genießen das leben :D
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

nervos456
Member
Beiträge: 26
Registriert: So, 18. Aug 2013, 12:46

Re: Religionen

Mi, 06. Nov 2013, 20:27

Mein Bruder hat damals eine Katholikin kennengelernt und ist ihretwegen zum Katholizismus konvertiert. Er war zuvor zwar nur Evangelik aber der Wechsel war da

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Religionen

Mi, 06. Nov 2013, 21:37

war er denn davon überzeugt oder ist er nur des lieben schein willens konvertiert?
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

tuana
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Do, 14. Nov 2013, 23:24

Re: Religionen

Fr, 15. Nov 2013, 23:41

lauragjata hat geschrieben:Hi Leute
Hat jemand von euch für die Liebe die Religion gewechselt?
Mein Freund hat mich mit dem Thema konfrontiert und er will, dass wenn wir heiraten werden, dass ich seine Religion annehme...
Was haltet ihr davon? Erzählt eure Geschichten...
Danke
hi,
dann weiss dein freund nicht das er dich nicht zwingen darf. und er weiss auch nicht das er ruhig eine christin oder Jüdin heiraten darf.

LG

Zurück zu „Liebe & Kontakte“