Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Do, 16. Mai 2013, 16:26

No_name_27 hat geschrieben:@ strellci i vertet

du weisst schon wie ich das meine...hintergehen wollten wir niemand

sie darf niergens wo hin,sie darf nicht raus mit freundinnen einfach garnichts...
wir hatten uns dan entschieden das sie zuerst sehen soll ob wir zusammen passen,
später ob sie sich ein leben in meiner familie vorstellen könnte damit sie vor ihrem
vater stehen kann und sagen kann,ich wil ihn und seine familie ist gut zu mir.
nicht das ihr es hätte passieren können das sie es ihm von anfang an sagt und dann
heisst es "du bist dumm wieso wusstest du dies und jenes nicht"
so hatte sie mich und meine familie kennengelernt und hatte gewusst das niemand
über uns schlecht reden kann...

bei solch strengen eltern ist es schwierig DIE lösung zu finden

no name

sie durfte niergends hin und doch ist offensichtlich mit dir ausgegangen.....bitte verstehe dies nicht als was negatives was ich hier frage oder feststelle.
wie geht es dir, wenn du dir vorstellst, dass dein heiligstes von jemanden quasi gestohlen wurde....heimlich ohne dein Wissen? so fühlt sich wohl der Vater von ihr.

Mein gefühl ist aber immer noch so, dass da noch mehr sein muss ausser du aus Gostivar und sie aus Ferizaj.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4393
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 21:27

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Do, 16. Mai 2013, 16:29

meine Güte Strellci interpretier nicht etwas was nicht ist, mein Mann hat auch eine Problem damit woher die Freundin unseres Sohnes kommt, einfach nur wegen der Gegend überigens deine Gegend.

senjorita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 257
Registriert: Mi, 16. Jan 2008, 20:46

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Do, 16. Mai 2013, 16:36

Strellci i Vertet hat geschrieben:
senjorita hat geschrieben:
Strellci i Vertet hat geschrieben:diese Geschichte von dir lieber No_name_27 kommt mir irgendwie bekannt vor.......

sie wollte also zuerst den Vater hintergehen um es ihm dann schonend bei zu bringen?

ab welchen zeitpunkt hat sie denn ihren vater hintergangen??

ab dem Zeitpunkt als sie sich entschloss, ihrem Vater zu misstrauen


ah jetzt habe ich es...woran mich sowas immer erinnert....

http://www.youtube.com/watch?v=eRxYmyKMQzM

Gruss Strellci i vertet

Demnach bist du der Meinung, dass Ihr Vater im Recht ist?! Sie hätte den Kosovaren nicht "näher" kennenlernen dürfen, weil es nicht den Regeln entspricht, die der Vater aufgestellt hatte?

Wie hast du denn deine Frau kennengelernt? Durch Bekannte? oder selbst? Warst du einmal Kaffee trinken, danach gleich Hochzeit? Oder gab es "illegale" Treffen? Wie war das - erzähl doch mal!

Offensichtlich misstraut der VATER seiner Tochter! Mehr vertrauen und Unterstützung wären vorteilhaft auch für das Wohl seiner eigenen Tochter.

Traurig, das es immer wieder solche Themen gibt. :cry:

No_Name - halte duruch! NImm es nicht persönlich - zumindest versuch es!! Die Gostivaria wollen meistens im gleichen Dorf bleiben - nicht mehr als 20km Entfernung
Verwende nie mehr als 10% für ein Problem, aber mindestens 90% für die Lösung!

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Do, 16. Mai 2013, 16:37

Er als Mann kann leicht so daher rede...

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Do, 16. Mai 2013, 18:36

eben! hätte sie es von anfang an gesagt, ihn quasi als ihren zukünftigen vorgestellt, hätte es schnell geheißen "meine güte, dukennst ihn doch gar nicht" blabla "lern ihn doch erstmal kennen, seine familie, obihr zusammen passt?" usw. pp.

ich find, ihr habt es richtig gemacht. nun müßt ihr nur noch dazu stehen. entschuldigt euch nicht. diskutiert nicht, rechtfertigt nicht. ihr seid zusammen. punkt. darum meinte ich, du mußt ja nicht alles jedes detail usw. verraten. erklär nichts, sondern stell es als tatsache hin. und man darf auch sagen: "das ist privatsache, etwas zwischen ihr und mir, darüber sage ich nichts!"

du wirkst vernünftig und kontrolliert. nutze deine skills, verstell dich nicht, zeig deine persönlichkeit. du bist wer, du brauchst dich nicht zu verstecken. du kannst nur gewinnen. du hast 1. alles probiert und 2. dem vater gezeigt, was für einen potentiellen schwiegersohn er verlieren würde und 3. auf dem weg ganz sicher ihr vertrauen in dich gestärkt. ich denk auch, sie hat auch durch diese erziehung, wenig selbstvertrauen (darum auch das "du hast jemand besseren verdient" usw.), sie denkt, sie kommt nie gegen den übermächtigen vater an und will dich nicht mit reinziehen.

sieh es aber nicht zu sehr als "wettbewerb", in form von wer hat wen auf seiner seite, sondern was wollt ihr? ihr beide zählt. alle anderen müssen damit klar kommen. dabei ist es völlig wurscht, wieviel leute den vater unterstützen (bei was eigentlich? ;) ).
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

No_name_27
Member
Beiträge: 60
Registriert: Do, 16. Mai 2013, 9:08

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 9:13

......................
Zuletzt geändert von No_name_27 am Fr, 31. Okt 2014, 8:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 9:58

Nun versteh ichdich nicht mehr so ganz...
Wenn sie den weg zu dir finden soll , wird das aus eigener kraft vermutlich nur so gehen, dass sie "flieht". Denn wenn das bild des vaters einer frau ist im dorf bleiben und kinder kriegen, wird sie allein nicht viel ausrichten können. Ich für meinen teil würde mich von dir im stich gelassen fühlen, denn sie hat prügel eingesteckt, du aber nicht viel gemacht. Warum bist du nicht mit dem imam zu ihm gegangen oder mit deinem vater? Wenn du einen kontakt probiert hättest, ok, aber so? Ich will dich nicht schlecht reden, man merkt ja dass du leidest, aber mentale unterstützung für sie ist kein kämpfen. Und meinst du wenn du es ruhen lässt wird es dir besser gehen? Ich denke nicjt
te jetosh do te thote te luftosh

No_name_27
Member
Beiträge: 60
Registriert: Do, 16. Mai 2013, 9:08

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 10:25

.............
Zuletzt geändert von No_name_27 am Fr, 31. Okt 2014, 8:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 11:36

Tjaja Gostivar :roll: :shock:
Ich kenne eigentlich keine Familie von dort, die gerne ihre Töchter (oder Söhne) in eine andere Region geben...nicht mal nach Tetovo :wink:
Viele Familien von dort (und im Umkreis) sind noch so drauf, sehr gewöhnungsbedürftig!

Was ich sehr schade fand, ist Dein Satz "ich komm mir vor wie eine Serbe"...wirst selbst wegen Deiner Herkunft abgelehnt (obwohl beide Albaner) und haust trotzdem so einen Satz raus...naja, vermutlich meinst Du das aber ganz anders, als ich das interpretiere...

Ansonsten tut es mir sehr leid, wie Du deine und ihre Liebe zuende gehen lassen willst. Wie soll sie den Weg zu Dir zurück finden? Dein Vater hat schon Recht...nur setzt dies voraus, dass Deine Freundin eine selbstbewusste und selbstsichere junge Frau ist...bei der Erziehung und nachdem was Du da schreibst, schließe ich das aus.
Ich rate Dir die krasse Methode zu wählen, auch wenn dass bestimmt wieder viele User hier blöd finden...
Rede noch einmal mit ihr, Du findest da einen Weg (schleich Dich an ihren Arbeitsplatz, Schule, rede mit ihrer Freundin das sie dich anruft, wie auch immer) und frag sie, ob es ihr ernst ist?! Wenn es ihr so ernst ist wie Dir, dann entführ sie (natürlich mit ihrer Einwilligung). Leute wie ihr Vater begreifen das nicht anders und solche "Traditionen" gehören in ihr Leben.
Natürlich gibt das erstmal Ärger...da müsst ihr und Deine Familie was aushalten...aber am Ende (kann ein paar Monate oder auch Jahre dauern) sind solche Sorys noch immer gut ausgegangen (zumindest kenne ich keinen anderen Fall und hörte auch nie etwas anderes).
2 meiner Nichten sind so zu ihren Ehemännern gekommen (die Letzte vor knapp 2 Jahren) und natürlich hat mein Schwager geflucht und gewütet, aber mittlerweile sind alle wieder versöhnt.

Ehen zwischen mazedonischen Albanern und Kosovaren sind bei vielen Familien nicht gewollt (zumindest in Mazedonien...wie es im Kosovo ist, vermag ich nicht zu beurteilen), was ich davon halte, dass kann man sich denken :wink:

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr zueinander finden werdet. Und tu auf keinen Fall, was Dein Freund Dir da erzählt hat...sich eine Frau für die reine Kinderproduktion zu suchen ist ekelhaft!
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

No_name_27
Member
Beiträge: 60
Registriert: Do, 16. Mai 2013, 9:08

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 12:07

....................
Zuletzt geändert von No_name_27 am Fr, 31. Okt 2014, 8:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 12:31

Du tust mir echt leid in Deiner Situation, warten ist das schlimmste!
Du musst aber nochmal mit ihr reden...Du sollst sie nicht überreden, nur sagen Du wärst bereit es zu tun...und den Rest entscheidet sie.
Es ist eine schwere Situation, aber sie ist zu schaffen. Ich wünsche Dir und vorallem ihr den Mut, die eigenen Wünsche und den eigenen Lebensplan zu verwirklichen :)

Liebe ist etwas wunderbares und um die sollte man immer kämpfen + ohne sie sollte man niemals heiraten (wenn sie auch nur eine Grundbasis von vielen ist)!
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

No_name_27
Member
Beiträge: 60
Registriert: Do, 16. Mai 2013, 9:08

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 12:44

......................
Zuletzt geändert von No_name_27 am Fr, 31. Okt 2014, 8:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 12:48

Seid das Vorbild, dass es eben doch klappt...das ist für euch und für alle verkappten Kleingeister das Beste :D
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 14:07

senjorita hat geschrieben:
Demnach bist du der Meinung, dass Ihr Vater im Recht ist?!
so war deine Frage nicht gestellt. Es ging um Misstrauensbruch.

ich bin noch der einzige der hier eine Anzeige gefordert hat. :!:
senjorita hat geschrieben: Sie hätte den Kosovaren nicht "näher" kennenlernen dürfen, weil es nicht den Regeln entspricht, die der Vater aufgestellt hatte?
Nein. Wäre es ein gesundes Familien Leben und intaktes Familenverhältnisse, hätte sie ihre Eltern von Anfang an einbezogen.
senjorita hat geschrieben: Wie hast du denn deine Frau kennengelernt? Durch Bekannte? oder selbst? Warst du einmal Kaffee trinken, danach gleich Hochzeit? Oder gab es "illegale" Treffen? Wie war das - erzähl doch mal!
Senjorita. Ich habe andere Standards und anderes Gedankengut. Mich gibt es nur im gesammten Packet....nur mich gibt es nicht. Wenn es dich interssiert, kann ich dir so viel sagen: wir haben 4 dutzend familien angeschaut. Erst als alle in der Familie ja sagen konnten von meiner Seite aus und von der von der zukünftigen Misses Strellc i vertet, haben wir um die Hand ersucht. :wink:

senjorita hat geschrieben: Offensichtlich misstraut der VATER seiner Tochter! Mehr vertrauen und Unterstützung wären vorteilhaft auch für das Wohl seiner eigenen Tochter.
Im Umkehrschluss aber auch senjorita.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 14:15

No_name_27 hat geschrieben:...
Ti e ki sjell at qik ne at gjendje per me e trazu komplett familien e saj......e tani nuk mer ti pergjesi per veprimet tua?

Du willst mit ihr zusammen sein und sie ist perfekt für dich, doch ihr Vater ist es nicht. Was wenn jetzt doch was ändert ob du es bereuen tust, dass du nicht gehandelt hast?

Sorry aber du bist 27 Jahre alt und suchst in einem Internet Forum nach Rat?

Wach auf und diskutiert das zuhause mit deinen Sozialen Strukturen......Lass das arme Mädel nicht alleine Zurück mit dieser Schande. :!:

Du warst Manns genug dich heimlich mit ihr zu treffen und weiss was ich an zu stellen, aber jetzt bist du nicht Manns genug zu deinen Taten und Vorhaben zu stehen?

Schähm dich.......du bist erwachsen also handle wie einer und sei ein Mann.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

No_name_27
Member
Beiträge: 60
Registriert: Do, 16. Mai 2013, 9:08

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 14:32

........................
Zuletzt geändert von No_name_27 am Fr, 31. Okt 2014, 8:12, insgesamt 1-mal geändert.

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 14:44

No_name_27 hat geschrieben:hallo strellc,ich finde es schön das du 4 dutzend familien miteinbezogen hast...nur ist diese zeit leider zum teil schon vorbei. was nützt mir das wenn ich eine ganze stadt nach dieser familie frage,wen ihre familie gut ist muss es nicht heissen das die tochter das auch ist,und wenn die familie in negativen sachen verwickelt wäre,könnte die tochter nichts dafür also muss es nicht heissen das es schlecht ist...

ich habe das mit meiner familie besprochen,weil ich auch nach dem gehandelt habe!ich bin 27 und ich weiss was ich will,vorallem weiss ich
was ich nicht will!ich muss zuerst wissen wie sie zu der ganzen sache steht,verstehst du?solange ich das weiss,kann ich ihr auch nicht ganze welt zu ihr nachhause senden...sie soll das zuerst rausfinden und es mir sagen!und wen ich dann seh sie steht zu MIR,dann ist es mir am schluss schpiiiiip egal wie ihre eltern dazu stehen und nehm sie einfach zu mir und fertig ist! un e pasna pru ne at gjendje?sa e di un per gjdo sen vyn gjithmon dy!nuk e kom shti me zor dhe askush me zor sum ka shti.

es ist unmöglich bei solch einem vater jetzt noch mehr feuer zu machen.die sache soll sich zuerst legen,er soll auch sehen ob seine tochter mit seinem entscheid/verhalten glücklicher ist!zeit zeit zeit und nochmals zeit strellc,das ist die lösung und nicht das feuer mit feuer zu bekämpfen.

natürlich ist es leicht über jemanden zu urteilen und zu sagen man solle sich schämen,ohne das man selbst in solch einer situation war.wenn ich das in diesem forum geschrieben habe,dann aus dem grund das andere sehen sollen ob es schlussendlich funktioniert hat oder eben nicht,ganz einfach!

Beide haben Schuld....nur scheint es für den einten es ziemlich heftige Konsequenzen zu geben und für den anderen überhaupt keine.


Sorry No_name_27 ich habe kein Recht mit dir so zu schreiben.

du kennst sie jetzt seid knapp 2 jahren oder was hast du nochmal geschrieben......da war sie gerade mal 18 oder 19.... und du schon 25 Jahre.......dir wenigstens hätte bewusst sein müssen, in wss für eine Lage du sie da bringst......


aber mir tut das arme Mäde,l das ganz alleine alles ausbaden muss und sogar prügel wegstecken muss......nur so sehr unendlich Leid.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

No_name_27
Member
Beiträge: 60
Registriert: Do, 16. Mai 2013, 9:08

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 15:20

.........................
Zuletzt geändert von No_name_27 am Fr, 31. Okt 2014, 8:12, insgesamt 1-mal geändert.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4393
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 21:27

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 15:48

No-Name natürlich schmerzt es abgelehnt zu werden nur weil man die falsche Herkunft hat, oder vom falschen Ort kommt, oder einfach weil jemand einen Grund sucht etwas gegen einen anderen zu haben. Wärst du auch aus Gostivar würde sonst ein Grund gefunden.
Also nimm das bitte nicht persönlich, das ist einfach eine doofe Ausrede weil der Vater nicht klar kommt dass sie ihren Partner selbst wählt.
Entweder du geduldest dich und lässt ihrer Familie Zeit oder ihr macht es mit der "me grabit"-Methode und ihr hofft, dass sich dann ihre Familie damit abfindet, oder du schickst eine Delegation von Onkeln und vielleicht auch deinen Vater zu ihrem Vater, um ganz offiziell um ihre Hand anzuhalten. So sieht der Vater vielleicht auch dass seine Gründe grosser Mist sind.

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Wir Ferizaj/Gostivar,Ihre eltern akzeptieren das nicht..

Fr, 17. Mai 2013, 15:54

No_name_27 hat geschrieben:strellc ich glaube du liesst nicht alles durch,oder du verwechselst etwas ;-)

ich bin mit ihr seit 6monaten zusammen,ich hab ihr von anfang an gesagt was
ich befürchte,ich hab sie niemlas belastet mit etwas,wir haben uns manchmal 2mal in der woche gesehen oder 1mal in drei wochen,je nach dem wie es die zustände es erlaubt haben...wenns nach mir gegangen wäre,hätte ich nichts
dagegen gehabt von anfang an die wahrheit zu sagen,so wie ich es bei mir
gemacht habe,aber weisst du,in meiner familie kenne ich alle und weiss wie
ich gewisse themen angehen muss,in ihrer familie kann ich mich nicht einmischen,also habe ich es ihr überlassen wie sie es ihren eltern beibringt...

ich möchte nochmals sagen,das ich selbe schwestern habe und die sache
mit grosser sorgfalt,respekt und geduld behaldelt habe.
wen du etwas willst und du weisst du bekommst es nicht einfach so,
dann entscheidest du dich zuerst für das wo du willst und bemühst dich
das es überkommst...das heisst wir hatten uns und wollten darum kämpfen das
es ihre eltern ihr erlauben. mein problem ist das ich nicht an sie ran komme,sie kann nicht raus und kann mir natürlich auch nicht sagen was bei ihr passiert ist.
also stehe ich im dunklen.

glaube mir es gibt nichts schlimmeres,als zu wissen das du jemand liebst,sie dich auch.und du weisst das beide leiden und trotzdem musst du zusehen oder abwarten und kannst ihr nicht helfen...und das schlimme ist,wir sind ja beide albaner und müssen uns mit so einem grund auseinandersetzen. sie sagte mir "er will das wort kosovo nie mehr hören",gibt es etwas das noch mehr schmerzt als nach so langer folter der albaner,sowas von einem albaner selber zu hören??


sich hilflos zu fühlen ist ein schlimmes Gefühl.....


habe schon ales durchgelesen......du bleibst bei deinen Zeitangaben.

du könntest auch der Nachbar von ihr sein und der Typ aus Gostivar würde einen Grund finden. Lass diesen Blösdsinn mit Mazedonien und Kosova oder was auch immer nur aussen vor.

Liebe Grüsse Strellci i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Zurück zu „Liebe & Kontakte“