blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Wollt ihr alle einen (Kosovo-)Albanischen Partner??

Mi, 24. Nov 2010, 16:04

Hallo Zusammen

Mir fällt es immer wie schwerer eine Beziehung mit einem Kosovoalbaner vorzustellen!

Ich selber rede gerne mit Albanern egal ob sie in der Schweiz oder in Kosovo leben. Aber mich mit ihnen über "wichtige" Dinge im Leben zu unterhalten könnte ich nie! Die meisten würden sagen ich sei eine Hobby-Schweizerin und das haben sie auch schon.

Ich bin halt eine Kosovo-Albanerin die in der Schweiz aufgewachsen ist, da kann ich doch nix führ! Ich hab mir das ja nicht ausgesucht.

Trotzdem finde ich, dass ich nicht anders bin als eine richtige Albanerin. Ich kenne die Politik, auch wenn nicht sehr sehr gut, kenne die Sprache, kenne die Musik und kann dazu tanzen ;), kenne die Traditionen, kenne die albanische Küche und und und...also mir fehlt vom Wissen her nix, finde ich. Der Unterschied zu den andern ist halt, dass ich mich halt auch für Sport(nicht Fitness), Kunst, Theater, Bücher, Ethik und andere sachen interessiere, mit denen sich mein albanischer Bekanntenkreis gar nicht auseinander setzt!

Die meisten die ich kenne folgen dem Ziel, so gut aussehen wie möglich, so viel verdienen wie möglich, so ein schönes und schnelles Auto haben wie möglich, und und und.....(kennen die meisten ja)!!! Aber das absolute HIGHLIGHT finde ich, dass man alles dran setzt gut vor den Bekannten und Verwandten da zu stehen!!! Ich möchte nicht weiter drauf eingehen und komme wieder zu meiner Frage zurück:

Gibt es Männer wie Frauen die nicht einen albanischen Partner haben, glücklich damit sind, es frei ausleben und nicht das Gefühlt haben heiraten zu müssen???


P.S. Ich will nicht alle in ein Topf werfen, aber ich selber habe noch nie einen Albaner kennengelernt der annähert so denkt wie ich!

Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38

Mi, 24. Nov 2010, 16:17

Es gibt sie Blümchen:-)
te jetosh do te thote te luftosh

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Mi, 24. Nov 2010, 16:25

Ja das tut es :)
Und es gibt auch welche, die sich für Kultur interessieren ;) Wie der Name schon sagt sind es halt die "schönen Künste", die bringen keine Kohle, kosten höchstens und sind total überflüssig. Daher beschäftigen sich vielleicht viele (nicht nur Albaner) nicht damit.

blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Mi, 24. Nov 2010, 16:25

juhuuuu :) ;)

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Mi, 24. Nov 2010, 16:25

Doch die gibt es Blümchen. Ich als Albanerin bin mit so einem Albaner zusammen :D Gell du bist so um die 22? Als ich deinen Text gelesen hab, bin erst mal "erschrocken" und mir gedacht: Wow das bin ja ich vor etwa 6 Jahren :D

blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Mi, 24. Nov 2010, 16:28

ich bin bald 20. Ich hab schon irgendwo im Hinterkopf die Hoffnung einen passenden Albaner zu finden, aber ich muss erlich sagen falls mir jemand anders über den Weg lauft und gut zu mir passt, dann werde ich nicht nein sagen :oops:

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Mi, 24. Nov 2010, 16:30

Muss du ja nicht. Du musst nicht mit einem Albaner zusammen sein sonder mit einem Mann den du liebst und der dich so liebt wie du bist.

Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38

Mi, 24. Nov 2010, 16:31

tolle einstellung! Such dir nen Menschen, der zu dir passt. wenn es ein albaner ist, sehr schön, wenn nicht, auch gut!
te jetosh do te thote te luftosh

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Mi, 24. Nov 2010, 16:36

Ich habe sehr viele Albaner kennengelernt die mir gleiches erzählt haben, und habe auch selbst gleiche Erfahrungen gesammelt, nämlich dass sie weil sie Skater, Rocker, Hippi, oder sonst wie sind, als "NichtAlbaner" oder Schweizer bezeichnet werden. (Ich wurde immer als Schweizer bezeichnet weil ich in meiner Kindheit mit meinen schweizer Freunden und ihren Hunden immer im Wald spielen ging XAXAXA :D und auch sonst war ich eher der Hippi..Bob Marley.. regenborgen T-shirt XAXAXA :D ....später bekam ich dann zu hören dass man sogar neidisch auf mich war, und das von denen die mich als "Schweizer" bezeichnet hatten :D)

Es ging sogar so weit dass mir mein türkischer Freund als schweizer bezeichnet hat, weil ich ihn fragte ob er lust hätte mit mir und meinen Brüdern Ski fahren zu gehen, wortwörtlich.."Was du fährst ski, wow du bist ja voll der Schweizer"

Aber das ist nur im Ausland so, in Kosovo sind die Menschen ganz anders, sind eben individuell und völlig normal, jene interessieren sich für Kunst, andere für Muzik, andere wiederum für die Politik, die kleiden sich so, die anderen anders.

Es ist ähnlich wie die Dinge die man als Frau oder Mann zu hören bekommt, ein Mann muss stark sein, dominant, darf nicht weinen, eine Frau muss weiblich sein, muss tanzen, flöte spielen :lol: und sich weiblich anziehen. Frau und Fussball war vor einigen Jahren auch völlig verpönt, aber einige Frauen achteten nicht darauf und taten wozu sie lust hatten, heute ist es völlig normal.

Das wichtigste was ich dir sagen möchte ist:

Du darfst dich nie biegen lassen, denn irgendwann wirst du das erkennen was ich erkannt habe, dass man mit seiner Individualität und den Mut dazu zu stehen vielen Menschen inspiriert, und weil man natürlich teil des ganzen ist, bemerkt man diese Entwicklung nicht sofort, sondern erst nach Jahren.

Ich habe das bei meinem "ausländischen" Freundeskreis bemerkt,um ganz banale Dinge.. anfangs ging ich nur mit schweizer Freunden Zelten, Ski Fahren, und meine ausländischen freunde meinten..."HA du Schweizer"...

irgend wann kamen sie dann mit und heute können sie es kaum erwarten wieder zelten zu gehen oder ski zu fahren :D

Das gleiche mit dem Joggen,eigentlich ganz banal.. "was du joggst?!? du bist ja voll der schweizer", und heute treffen wir uns Samstags morgen und joggen zusammen

Ich kann nur sagen, verliere nie den Mut so zu sein wie du bist, denn du wirst damit auch andere inspieren zu sich selbst zu stehen und den Mut zu haben ihren Interessen und Wünschen nachzugehen. :wink:
Zuletzt geändert von Alket am Mi, 24. Nov 2010, 16:49, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38

Mi, 24. Nov 2010, 16:38

toller beitrag!
te jetosh do te thote te luftosh

blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Mi, 24. Nov 2010, 16:50

Vielen Dankt für diesen wirklich tollen Beitrag!!!

Vor ca. 2 Monaten hatte ich wirklich schwierigkeiten mit mir selber, den ich wusste nicht was und wer ich war. Aber jetzt spühre ich, dass ich auf dem richtig Weg bin!!!

Es ist schade, dass es nicht mehr Leute mit dieser Einstellung gibt.

Danke an alle!! :)

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Mi, 24. Nov 2010, 17:15

Mach dir keinen Kopf. Ich bin sehr viel unterwegs und lerne allerlei Menschen und ich kann dir sagen, dass wir Menschen einfach zu wenige Menschen kennen, wenn du durch eine Stadt gehst, du kannst dir nicht vorstellen wer wie ist, und wer ein Albaner ist.

Ich kenne schw u le albaner, transvestiten, skater, richtige Hippis mit Rastas, gepiercte albanerinen...und und und...es gibt allerlei Albaner, man kennt sie einfach nicht alle.

Ich hoffe du bleibst wie du bist, und stehst zu dir, nicht nur für dich, sondern auch für deine Mitmenschen, vor allem auch für die jüngere Generation.

Ich habe mal einen ehemaligen UCk Soldaten aus Mazedonien kennengelernt und werde nie vergessen was er gesagt hat, nämlich dass unsere Eltern in der Schweiz sind damit wir ein besseres Leben haben, damit wir unsere Wünsche verwirklichen können, damit wir frei von zwängen unser leben leben können.

Bleib immer wie du bist und verfolge deine Ziele, tu was dir gefällt und verwirkliche deine Träume, egal wer was sagt.

Und alle die dich kritisieren, sind nur neidisch weil sie nicht den Mut haben so zu sein wie du. :wink:

Ps. es gibt sehr viele Menschen die so denken, nur, man kennt eben nicht alle


Und ein Individuum zu sein, heist nicht kein Albaner zu sein, ich wurde als alles mögliche bezeichnet, Schweizer, nicht moslem..und und und, das ist mir aber egal, man muss selbst wissen wer man ist, und nicht von anderen sagen lassen wer man sei. Also, steh zu dir!!! :wink:

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Mi, 24. Nov 2010, 17:34

blümchen vielleicht bist noch zu jung und hast halt nicht so einen breiten bekanntenkreis (ich meine nicht das wenig leute kennst). Ich kenne sehr viele albaner die gut integriert sind und ein west europäisches leben führen. logisch bei jedem sieht man im verhalten hin und wieder, gewisse züge der albanischen erziehung aber ich finde das ist ok so. man sollte auch nicht 100 % seine identität verlieren.

Alket ich weiss nicht wo du aufgewachsen bist, aber auch unter meinen albanischen bekannten ist skifahren, snöben etc. etwas ganz normales und wird keinem unterstellt, dass man sich deswegen assimiliert hätte. Ich bin im Skilager mitgefahren, war ja auch einer der highlights während meiner schulzeit. Ich bin halt in einem Ort aufgewachsen, wo kaum Ausländer waren, vielleicht hat es ja auch mit dem zu tun. Wenn ich in gewisse Vororte von Zürich zur schule gegangen wäre, hätte dan vielleicht auch einen anderen mindset.

Generell würde ich mal sagen, die familie kann man sich nicht aussuchen jedoch den freundeskreis. Blümchen ich bin schon der Meinung, dass es mehr als genügend Albaner vorhanden sind, die eine sehr moderrne Einstellung zum Leben haben. aber anyway die partnerwahl sollte kein nationalistisches Ding sein, da sollte jeder frei entscheiden können und den menschen wählen bei dem er sich am wohlsten fühlt.

Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 11:58

Mi, 24. Nov 2010, 17:40

Du kannst mit einem Nichtalbaner zusammen sein, das interessiert eh keinen. Trotzdem wirst du immer Albanerin sein. Dass du uns alle ziemlich blöd und dumm findest, hast du auch gesagt. Du bist ja voller Vorurteile.
Zuletzt geändert von Genci85 am Mi, 24. Nov 2010, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Mi, 24. Nov 2010, 17:47

Funky. Das waren nur einzelne Erfahrungen mit verschiedenen Nationalitäten,natürlich sind nicht alle meine Freunde so, ich habe auch andere ausländische und albanische Freunde die Ski Fahren. Ich wollte nur sagen dass ich das sehr gut kenne, umgekehrt stand ich auch mal auf der anderen Seite, als ich einen albanischen Tranvestiten kennenlernte, (genau so wie man das sich vorstellt, hohe Frauenschuhe, Perrücke, xaxaxaxa, ein super Typ,) ich dachte auch.."was du bist Albaner!?!? neeeeeee niemals!!!!"

Und bez. der Liebe kann ich das unterzeichnen, aber auch ich habe mir die gleichen Gedanken gemacht, ob man einen albanischen Partner findet der einem ähnlich ist.

so feierabend..

blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Mi, 24. Nov 2010, 17:53

vielleicht habe ich wirklich nicht genügend Albanische Leute kennengelernt und dass hat bestimmt auch mit meinem Alter zu tun.

@Genci85
Ich wollte niemanden als dumm da stehen lassen. Das hast du falsch verstanden. Ich finde einfach dass zu viele den gleichen Weg gehen, nur weil man Angst hat, was die andern darüber denken könnten!

Oder kannst du sagen, dass viele Albaner sehr unterschiedlich denken und handeln??
Solange Menschen denken,das Tiere nicht fühlen,müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken!!!

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Mi, 24. Nov 2010, 17:57

Ich hoff doch dass "viele" Albaner unterschiedlich denken und handeln.

Schon nur meine Geschwister denken anders als ich. Ok handeln würden wir in gewissen Situation wohl alle (nur meine Geschwister und ich) gleich, weil wir ja alle gleich erzogen worden sind aber wir denken alle völlig anders.

Benutzeravatar
Baton84
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1789
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 23:55

Mi, 24. Nov 2010, 18:26

Also eine Freundin von mir ist Albaneirn, sie hat einen Schweizer genommen. Keiner in unserem Kollegenkreis hat was dagegen; Sobald jemand was dagegen hat, dann solltest du wissen, dass er/sie nicht dein Freund ist.


Ich würde dir raten, nimm dir Zeit, und nimm wie es kommt, denn es gibt auch die Albaner die gerne über Kunst reden, über Literatur, reisen lieber gerne als dass sie das Geld für teure Autos ausgeben usw...
Wenn du das weisst, dass es sie gibt, dann solltest du dich nicht unter Druck setzen.
Denn ich finde, ein Mann und eine Frau haben schon recht viel Probleme sich zu finden, und dann Jahre oder Jahrzente zusammen zu sein, da macht man der Beziehung nur noch mehr wenn man einen Chinesen nimmt :D


Meine Freundin ist Albanerin, ich bin Albaner, wir verstehen uns prächtig, weil sie hat lange auf mich gewartet und ich habe sie gesucht :)

blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Mi, 24. Nov 2010, 18:34

Ich muss wohl wirklich mehr unter die Leute xD wohne in einem kleinen Dorf, da gibt es kaum albanische Familien und die die ich kenne, die sind eben ganz anders!

Ich geh schon oft in grosse Städte aber viel neue Leute lerne ich halt schon nicht kennen, und wenn dann eben keine albanische! Der Kontakt mit Gleichgesinnte fehlt mir eben schon!
Solange Menschen denken,das Tiere nicht fühlen,müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken!!!

mrs.alba
Member
Beiträge: 56
Registriert: Fr, 19. Nov 2010, 20:19

Mi, 24. Nov 2010, 18:44

blümchen hat geschrieben:ich bin bald 20. Ich hab schon irgendwo im Hinterkopf die Hoffnung einen passenden Albaner zu finden, aber ich muss erlich sagen falls mir jemand anders über den Weg lauft und gut zu mir passt, dann werde ich nicht nein sagen :oops:

Ich finde deine Einstellung super! Es kommt doch auf den Mensch an und nicht auf die Nationalität.

ausserdem würde ich nicht stressen, hast ja noch genügend Zeit, um jemanden zu finden:)

Was würden denn deine Eltern dazu sagen, falls du dich in einen Schweizer verlieben würdest?

Zurück zu „Liebe & Kontakte“