Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Fr, 03. Dez 2010, 17:06

Mich stört nur eins an unserer Gastfreundschaft. Ältere albanische Frauen können einfach kein nein oder ich hab keinen Hunger, akzeptieren.

Benutzeravatar
Azura
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 135
Registriert: Sa, 28. Aug 2010, 14:49

Re: Wieso machen es Albanerinen einem so schwer?

Fr, 03. Dez 2010, 17:08

kleshtrimania hat geschrieben:Dir wurde in der Schweiz kein Kaffee angeboten??? Wir pflegen eine richtige Kaffeekultur in der Schweiz. Das waren sicher Städter :D
Ja echte Städter und richtige Reiche Unternehmensberater. Zuviel Geld ist manchmal auch nicht so gut. Trotzdem mögen wir die Schweiz, weil es ein wunderschönes Alpenland ist. Mich würde mal interessieren, gibt es eigentlich im Kosovo auch Alpen oder Berge wo man Skifahren kann?

blümchen
Member
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 24. Nov 2010, 15:32

Fr, 03. Dez 2010, 17:20

spannend spannend was man hier so liest!!!

@lokumka: wieso so abschätzend zu "Schweizerinnen"? Kennst du viele Schweizerinnen, die in albanischen Familien leben und sich so verhalten?

Ich nicht im Gegenteil, die meisten sind sehr fleissig und behandeln ihre Schwiegereltern mit viel Respekt, so wie es in jeder Nationalität sein sollte. Oder besser gesagt, so wie halt jeder Mensch mit den Mitmenschen umgehen sollte!

Was ich nicht verstehe ist, dass man so "agressiv" reagiert, wenn man hört dass ein/e Albaner/in mit jemand zusammen ist, der nicht die gleiche Nationalität hat!

Solang wir nicht lernen alle Menschen gleich zu behandeln wird nie Frieden herrschen. Ich komme hier vielleicht etwas vom Thema ab, aber etwas möchte ich noch sagen: Wir sind alle Kinder Gottes, also behandeln wir uns doch aus so!!!

Ich hab bisschen mühe mit solchen Äusserungen!!
Solange Menschen denken,das Tiere nicht fühlen,müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken!!!

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4386
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Fr, 03. Dez 2010, 18:01

lokumka_zh hat geschrieben:
A ni swicranes kur ti thot vjeri oj nuse qitma ni kafe.. i thot.. HASAN (nicht Papi) mach dir selber einen und mach mir auch gleich einen dazu!! Okaaay? Und jetz haltet mal eure Fresse man!! !!
shyqyr qe je nuse shqiptare, e qe bon hyzmet me qef, shume mire, por me nih vjeri qysh po thush najkujnet mbylle gojen a nuk eshte marre? Te na nusja mire nuk fol ashtu!

Naja hauptsache Genci hat sein Glück gefunden :) und wir wünschen ihm alles Gute mit seiner albanischen Nuse, oder Lokumka?!


@Funky75 was meinst zu der "Minitheorie "in dem Fall? :wink:
Zuletzt geändert von Estra am Fr, 03. Dez 2010, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38

Fr, 03. Dez 2010, 18:15

Deutsche können keinen kaffe kochen und servieren und werden es auch nie können. Interessant. Also ich stehe jeden morgen um 6 auf um meinem freund nen kaffee zu machen vor der arbeit. Egal wie ich arbeiten musste. Die albanische nuse hat zum missfallen der nona bis 11 uhr geschlafen jeden tag.

Nicht jeder mensch ist gleich und wenn ich sehe was meine mutter auffährt wenn gäste kommen, muss mir keiner was erzählen und wenn das der einzige grund sein soll, finde ich das mehr als lächerlich.

Und nurije... Wenn dir einer sagt du bist genauso viel wert wie schweinefleisch, wärst du sicher begeistert. Einfach kurz mal überlegen wie man sich bei ablehnung fühlt und nicht mit so nem blödsinnsvergleich kommen.
te jetosh do te thote te luftosh

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Fr, 03. Dez 2010, 19:04

Nurije hat geschrieben:
Shonya hat geschrieben:
Nurije hat geschrieben:Wieso wird Llokumka gleich angegriffen, weil sie ihre Meinung äussert? Ich find das echt schlimm, sobald man hier nicht der Meinung ist, wie 80% es sind, wird man gleich aufs schlimmste kritisiert. Jeder darf seine Meinung äussern, man kann mit einer Gegenmeinung kommen und diese argumentieren, aber nur weil sie findet, jeder sollte "seine Rasse" heiraten, kommen gleich unzählige und unnötige Kommentare.
Leben und leben lassen.
PS: Tut bitte nicht so schockiert über ihre Meinung, ihr wisst dass der grösste Teil der Albaner so denkt. Wenigstens spricht sie aus, was viele nicht wagen.
Sie äussert nicht ihre Meinung...sie fordert Menschen mit binationalen Beziehungen dazu auf, sich zu schämen, wie hier schon angemerkt.
Wieso tust Du so naiv und meinst hier für sie in den Schützengraben krichen zu müssen?
Wenn jemand meint, seine Nation wäre etwas ganz besonderes und sollte rein bleiben (der Zug ist eh längst abgefahren...ein "reines Volk" gibts schon lang nicht mehr...gabs im Ursprung nie...und überhaupt schonmal was von Völkerwanderung gehört?!) dann sollte er auch konsequent sein und bitteschön nicht im Ausland leben. Er sollte bleiben wo es seiner Meinung nach so schön ist, in seiner Heimat.
Ich finde es nicht zu vereinbaren, sich in einem Land aufzuhalten, dessen Volk man im Grunde ablehnt. Immer diese Rosinenpicker...machen einen auf Patriot, wollen aber schön im warmen und trockenen sitzen.

Wenn ein Nazi sagt, dass wir uns alle verp... sollen, dann ist das auch seine Meinung...würdest Du diese hinnehmen? Ich glaube kaum, ich glaube Du wärst ziemlich abgefu*** um es mal milde auszudrücken...also verteidige hier nix, was Du bei einer anderen Nation ablehnen würdest.
Jetzt mal ganz davon abgesehen, dass niemand dazu gezwungen ist, seine Meinung zu ändern, weil er in der Schweiz lebt, darf ich verteidigen was und wen ich will. Es ist nicht das Gleiche, ob ein Nazi mir sagt, ich soll mich in mein Land [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet] oder ob er sagt, er würde nie jemand anderst heiraten, als eine Schweizerin, das ist seine Lebenseinstellung! Und es würde mir nichts, aber absolut nichts ausmachen. Du kannst nicht erwarten, dass alle die in einem anderen Land leben, auch einen von diesem Land in Erwägung ziehen müssen. Meine Eltern sind auch schon seit Jahren hier und nur weil ich in diesem Land geboren und erzogen wurde, heisst das nicht, dass für mich auch ein Schweizer in Frage käme. Und das heisst auch nicht, dass ich Schweizer abstossend finde, ich lebe mit ihnen zusammen und respektiere sie, wie jeden anderen Mensch auch. Aber ichpersönlich will nur einen Albaner und ob dir das passt oder nicht, ist mir eigentlich furzegal. Ich gönne dir auch, dass du einen Albaner hast, schlussendlich darf und soll jeder machen, was er für richtig hält. Slang diese Person damit glücklich ist. Aber verdammt noch mal hört auf, immer mit diesen Sprüchen zu kommen, von wegen "wenn ihr bla bla nicht wollt, dann müsst ihr bla bla zurück in euer Land". Soll ich jetzt auch Schweinefleich essen, weil ich in einem Land lebe, wo Schweinefleisch gegessen wird? Ansonsten kann ich ja zurück nach Kosovo, wo die Mehrheit keinen isst??!!
Ihr sagt immer, jeder darf seine Meinung haben, aber wenn das Mal der Fall ist und euch das nicht passt, dann läufts anderst. Und wenn Llokumka findet, dass alle die eine binationale Beziehung führen, sollen sich schämen, dann darf sie das auch so sagen. Wir leben ja in der Schweiz, Meinungsfreiheit und so. Sie kann ja auch nix dafür, dass ihr Deutschen oder Schweizer , die mit einem Albaner / in zusammen seid, euchangesprochen fühlt.
Deine Vergleiche hinken...ich bin es auch leid zu erklären wo der Unterschied zwischen Schweinefleisch und binationalen Ehen liegt. Ich lebe in Deutschland und esse auch kein Schweinefleisch...dennoch kann ich nicht für andere entscheiden, wen sie ehelichen.

Du kannst für Dich gerne entscheiden, dass nur ein Albaner als Ehemann in Frage kommt...aber anderen Albanern hast Du nicht zu diktieren, wen sie heiraten. Darum gehts.

Übrigens würden auch manche Menschen sagen, Du solltest Dich schämen mit Mini in die Disco zu gehen und einige Albaner würden Dich als Ehefrau schon deshalb ausschließen...ist das dann auch nur ihre Meinung? Oder wärst Du entrüstet darüber, dass man sich in Dein Privatleben einmischt?
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1551
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Fr, 03. Dez 2010, 19:22

. . . . . .
Zuletzt geändert von shqiptare am So, 03. Jul 2011, 23:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 03. Dez 2010, 19:26

hey liebe damen (die sich bei diesem Streit beteiligt haben), könnt ihr diese kleinen streitereien per pn klären oder ein eigenen Streitthread aufmachen..

Wie wärs mit :

"Sinnlos streiten über Mein Freund.. Meine Schwägerin... Schweizer sind doof.. Albaner sind doof... Man darf nicht mit den und den heiraten..
Mein Papa hat ein Flugzeug.. Meine Oma hat 2 verschiedene Socken an..
und deswegen mag sie Schweizerin nicht.."

oder "Mein Kaffee ist besser, weil die Bohnen aus Albanien sind.. Meine Katze hat Mundgeruch.. Die zweite Schwester sagt ich soll lieber einen Sieb benutzen...."

Oder: " Tod den Freidenkern... Was geht dich meine Meinung an.. hab ich
nicht das gleiche Recht.. Du rassist.. Du Albanerrassist.. Du Schweizerrassist.. Always Ultras haben jetzt die Doppelte Wirkkraft.. Albaner benutzen ihren Zahnstocher nur einmal.. Der Wellensittich meines Nachbarns spricht albanisch.. Tags ist es kälter als drinnen..."


Danke

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 03. Dez 2010, 19:39

oder einen Vorschlag: Wie wärs mit einem Thread Namens:


"Ich gegen alle- Alle gegen mich"
oder..

" ........ vs. .............."

Kann ja zu einem spaßigen Spiel werden..

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Fr, 03. Dez 2010, 22:36

traurig077 hat geschrieben:Deutsche können keinen kaffe kochen und servieren und werden es auch nie können. Interessant. Also ich stehe jeden morgen um 6 auf um meinem freund nen kaffee zu machen vor der arbeit. Egal wie ich arbeiten musste. Die albanische nuse hat zum missfallen der nona bis 11 uhr geschlafen jeden tag.
und du bist jeden tag dabei gewesen oder hat dir das dein verheirateter ex-freund erzählt?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4386
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Fr, 03. Dez 2010, 22:55

Koby Phoenix hat geschrieben: oder "Mein Kaffee ist besser, weil die Bohnen aus Albanien sind..
:) Sorry aber ich hab Fair Trade Kaffee, also in jeder Hinsicht besser.. :wink:

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 03. Dez 2010, 22:58

Ach wenn du gleich so antwortest : Ja Fair Trade.. wenn man das so
glauben kann.. naja ich trinke fast nie kaffee und dann nur wenn ich durchmachen muss ..kaffee ist ungesund und eine schlechte Angewöhnung.

Aber das können wir ja im Kaffee thread weiter beschnacken :D
sonst weichen wir ja vom thema ab und das ist hier ja oberstes gebot :D

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Fr, 03. Dez 2010, 23:38

schade koby, denn ich wollte dir gerade erzählen wie gesund kaffee nämich ist, wenn man ihn in maßen und richtig genießt. vor allem espresso.
aber du scheinst keine equivalente kaffee-tante zu sein :D

ich denke bzw. vermute, daß llokumas und nurijes ablehnende haltung etwas mit abgrenzung aufgrund von ausgrenzung zu tun hat.
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4386
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Fr, 03. Dez 2010, 23:45

ja ok, die Meinung dass Albaner besser zu Albaner passt, hab ich ja auch, aber die Argumentation ist anderes. Ich denke, es ist da eine Verbindung, rein kulturel und sprachlich, die man nicht immer erklären kann und es müssen nicht Missverständnisse auf Grund der Sprache und Kultur ausgebügelt werden, einfach es passt besser, wegen den Wurzeln. Dass die Familie Ängste hat verstehe ich auch, Verlustängste was die weitere Zukunft der Familie angeht usw.
Aber das alles rechtfertigt nicht, jemanden als schlecht hinzustellen und haltlose und auch sinnlos freche Dinge zu schreiben.

Nurije
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 358
Registriert: Sa, 31. Okt 2009, 13:32

Fr, 03. Dez 2010, 23:54

shqiptare hat geschrieben:Da bekommt Nurijes Thread "Meine Schwägerin ein Biest"
schon ein Gesicht - ein hässliches nämlich > und es ist meiner Meinung nicht das ihrer ihre Fast-Schwägerin................

Nurije - hast Du Dich bei ihr auch so "beliebt" gemacht und sie hat sich das auch nicht gefallen lassen?
"Shqiptare" ( se gjynah pom vjen met thon TY shqiptare ) hast du nichts besseres zu tun, als zu irgendwelche alte Themen zu lesen und dann zusammenhänge zu suchen? Mit meiner Schwägerin ist alles wieder im grünen Bereich, sie hat sich entschuldigt und somit hat sich das für mich! Wie ich und sie miteinander umgehen, soll dir doch Wurst sein, oder hast du wirklich nichts besseres zu tun, also darauf herum zu hacken? Motra jem, kshyre ma mir jeten tonde, se mdoket ma shum ki nevoj ti per ni kunat se une :roll:

Nurije
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 358
Registriert: Sa, 31. Okt 2009, 13:32

Fr, 03. Dez 2010, 23:59

Und für alle anderen, die so ein TamTam machen, weil ihr nicht mit meiner Lebenseinstellung auskommt, IHR DÜRFT EUCH BERUHIGEN. Schlussendlich haben nicht ganz alle Albaner die gleiche Meinung wie ich / (zum Glück für euch :roll: :lol: ) und ausserdem ist mir doch egal, wer wen heiratet. Ich schreibe niemandem vor, was er machen soll. Ich habe lediglich geschrieben, was ich dazu denke! Solange IHR glücklich seid, dann gönne ich euch das von ganzem Herzen und hoffe es wird euch immer so gehen. Also denke ich können wir mit diesem Thema aufhören? Ist jemand anderer Meinung?

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Sa, 04. Dez 2010, 0:03

das war auf die Allgemeinheit bezogen.. Keiner kann dir vorschreiben, welchen Geschmack du hast und auch umgekehrt.

ja, das sehe ich genauso, lasst die Ruhe weilen.

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Sa, 04. Dez 2010, 10:00

nurije, ich denke auch nicht, daß dich jemand angreifen wollte, weil du einen albaner heiraten wollte. denn eben - das ist privatsache - wer wen wann und warum liebt.
du fragtest aber worum llokuma so hart angegriffen wurde. und sie schrieb es anders, nämlich eben nicht, daß es privatsache ist, sondern dass deutsche und schweizer auch nur ihresgleichen heiraten dürfen / sollen.
ich bin mir ziemlich sicher, daß du an unserer stelle auch aufbegehrt hättest, wenn dir jemand vorschreiben würde nur einen schweizer heiraten zu dürfen, weil du in der schweiz lebst.

aber im grunde sind wir dann doch alle einer meinung - nämlich daß jeder für sich entscheiden sollte wie er glücklich wird und ist. wir haben alle unser schicksal und erfüllen es so gut wie wir können, oder?!
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

So, 05. Dez 2010, 13:11

voll Pfosten.. kauft euch einen Hund.... das soll angeblich Aufmerksamkeitsdefizite lindern.



Oh du armer Genci.....oh loqken ta hangsha be tye..pum vjen shum gjynahh...ku qka te paska ndodh be...hajde ...Ninaa Nanaaa....


Wen du nächstes mal Aufmerksamkeit und Mitleid willst sag bescheid.

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

So, 05. Dez 2010, 13:24

Baton84 hat geschrieben:
Lilli hat geschrieben:boa alket, da fällt einem echt nix mehr ein :roll: Er hat ja nicht geschrieben, Albanerinnen sind alle doof oder so, sondern nur daß sie es schwer machen und er hat es begründet usw. pp. Komisch daß das alle kapiert haben nur du offensichtlich nicht!
genci, laß Dich nicht ;)
Typisch, jetzt kommen alle Frauen wie Pilze hervor.
Ich kann Genci nicht verstehen, ich hatte es mit Albanerinnen sehr schön, also wieso sollte er jetzt aus einigen Situationen hier herumweinen?
Es ist eben ein UNterschied ob man schreibt "meine Beziehung ist am a r s c h" oder "Warum klappt es nicht mit Albanerinen" :wink:

Aufmerksamkeit bee......der wollte sich auch mal von den hiesigen Frauen seinen Seele massieren lassen...

Muss ja nicht immer eine deutsche sein die für ihre fehlgeschlagene Beziehung das Forum hier missbraucht indem es über ein ganzes Volk pauschalisiert und übertreibt um Aufmerksamkeit zu erreichen, damit sie dann bemitleidet wird.

ohhh ihr armen ihr... och..böse albaner und albanerinen..ohhh :(.. bössee...(peitsch).....(eine augenbrune hoch gezogen und mit dem finger zeigend)...böser böööser böser Albaner!


kommt....eine runde Massendrücken und Mitleid für genci und alle anderen frauen...

Zurück zu „Liebe & Kontakte“