PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Di, 15. Sep 2009, 11:55

Aber so ich das sehe will mein Freund nicht diese tradition weiter führen, sonst würde er das nicht machen.

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 15. Sep 2009, 12:04

Ich will dich wirklich nicht irgendwie beleidigen oder so. Ich versteh einfach nicht wie man sich so was freiwilli antut. Am Schluss wird er sich für seine Familie entscheiden und du stehst dann ganz alleine und verletzt da.
Meiner besten Freundin ist das passiert. Sie war 8 Jahre lang mit einem Albaner zusammen, 2 davon haben sie zusammen gelebt. Nach 8 Jahren hat er sie verlassen weil er seine Familie nicht verlieren wollte.
Klar sind nicht alle Albaner so und viele haben zum Glück tolerante Familie aber wenn am sich entscheiden muss, gibt wahrscheinlich niemand seine Familie auf.
Auch wenn ich mich wiederhole: Es ist wahrscheinlich auch sehr wichtig dass du Russin bist. Vielleicht wären sie einer Deutschen gegenüber toleranter.

PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Di, 15. Sep 2009, 12:12

Es kann sein das ich am ende verletzt und alleine da stehe....

aber genau so kann es auch anders passieren, das wird sich mir der zeit rausstellen......

egal mit wem man zusammen ist, eine garantie gibt es nie für eine ewige beziehung nicht unter russen-russen / albaner-albaner / deutschen-deutschen.... ein deutscher kann nach 10 Jahren seiner Frau fremdgehen genau so kann das auch ein albaner oder ein russe tun und dann steht man auch am schluss alleine und verletzt da, wenn man so eine negative einstellung hat, dann würde kein mensch mehr eine beziehung ein gehen....

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 15. Sep 2009, 12:19

Es geht nicht um Beziehungen zwischen verschiedenen Nationalitäten oder wie lange sie dan hält. Seine Eltern wollen einfach keine Russin als Schwiegertochter. Jede Beziehung kann ihn die Brüche gehen.

Das hat nichts mit dir persönlich zu tun aber ich würde auch nicht wollen dass mein Sohn eine Serbin oder Russin heiratet.

PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Di, 15. Sep 2009, 12:24

Darf ich fragen wieso du das nicht wollen würdest??
Wir sind kein Stück schlechter erzogen worden als ihr, unsere Familie ist gastfreundlich genau so wie eine albanische familie....

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 15. Sep 2009, 12:24

Falls dich dein Freund für seine Familie verlassen sollte (was hoffentlich nie passieren wird) wirst du es bereuen dass du so viel in die Beziehung reingesteckt hast.
Ich kann wirklich nicht verstehen warum man sich so viel Schmerz und Leid an tut. Du merkst ja dass es fast aussichtslos ist. Anstatt einen Schlussstrich zuziehen und dich deines Lebens zu erfreuen, hast du ein schlechtes Gewissen und fragst dich die ganze Zeit was du falsch machst. Aber du machst nichts falsch! Du machst alles richtig aber du bist mit jemandem zusammen dessen Eltern dich nie akzeptieren werden.

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 15. Sep 2009, 12:30

Ich bin Kosovarin aber in Kroatien geboren. Meine Eltern haben viele Verwandte in Kosovo und sehr viele Bekannte im Kroatien. Uns ist es gelungen kurz nach dem Kriegsausbruch in Kroatien, zu flüchten. Wir haben alles verloren und sehr viele Bekannte sind umgebracht worden. Kaum hatten wir uns ein bisschen in der Schweiz eingelebt, hat der Krieg in Kosovo angefangen. Mein Onkel und mein Cousin sind umgebracht worden. Alle sind durch die Hand eines Serben gestorben und Russland hat immer zu Serbien gehalten und auch Serbien unterstützt.
Man kann versuchen noch so tolerant und offen zu sein aber man kann es nicht einfach ausschalten.

PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Di, 15. Sep 2009, 12:34

Das was passiert ist tut mir wirklich sehr leid für dich, natürlich kann ich verstehen das man nicht sehr begeistert ist von serben/russen....aber meine genaration hat ja wirklich nichts mehr damit zu tun, ich bin auch hier in deutschland aufgewachsen..... und z. B. meine Mutter liebt meinen Freund wie ihren eigenen Sohn, da spielt es keine Rolle was im KOsovo passiert ist damals....

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 15. Sep 2009, 12:44

Ja sie liebt ihn weil kein Albaner sich mit einem anderen Land verbündet hat und versucht hat halb Russland auszulöschen. Du kannst nicht von seinen Eltern erwarten dass sie dich gleich mögen wie deine Mutter deinen Freund.
Vielleicht haben sie ja auch Verwandte im Krieg verloren. Das macht es dan noch schwerer.
Ich gehör sehr wahrscheinlich auch zu deiner Generation und ich hab auch serbische FreundInnen aber trotzdem würde ich nicht wollen dass mein Sohn eine Serbin oder Russin als Freundin hat.

Ich weiss gar nicht warum du umbedingt die Aufmerksamkeit seiner Eltern brauchst und warum du Zeit beim ihm verbringen willst. Wenn du ihn liebst, ist es doch egal dass ihr ständig bei dir Daheim seit.

und übrigens zu deiner Aussage: es spielt keine Rolle was DAMALs in Kosovo passiert ist... Damals? Es ist noch nicht so lange her. Es sind gerade mal zehn Jahre.

PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Di, 15. Sep 2009, 13:11

Ich erwarte nicht das sie mich lieben und erwarte auch nicht von denen das sie mich akzeptieren....

was ich aber von meinem Freund erwarte ist da er mich liebt, das er zu mir steht und nichts von seinen eltern reinreden lässt.

Ich will keine Zeit bei ihm zu Hause verbringen (im Haus seiner Eltern) sondern möchte das wir uns bald eine gemeinsame Zukunft aufbauen....in unseren eigenen vier Wänden.....

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Di, 15. Sep 2009, 13:15

Ich versteh dich sehr gut... aber albanisch Eltern reden ihren Kindern immer rein. Gleich wie alt sie sind:-)

PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Di, 15. Sep 2009, 13:27

Ja das glaub ich dir, es sind nicht nur albanische Eltern, ich kann mir auch jedes mal von meinem Vater anhören, dass es für mich besser ist einen russischen Mann zu haben...und das bekomme ich nicht nur einmal gesagt sondern jedes mal.....

und da ich ihn liebe, lass ich mir da nicht reinreden.....

und das letzte mal habe ich meinen Freund gefragt ob seine Eltern mit ihm darüber reden ob er nicht mal bald heiraten will oder das sie ihm sagen er soll ne Albanerin sich suchen.......er meinte das sie noch nicht einmal in der Art ihn drauf angesprochen haben....und das er auch sich nicht von seinen eltern sowas sagen lässt, da es ja seine Zukunft ist und nicht deren ihre....

distel674
Member
Beiträge: 6
Registriert: Mi, 09. Sep 2009, 19:09

Mi, 16. Sep 2009, 11:56

kleshtrimania hat geschrieben:Ich versteh dich sehr gut... aber albanisch Eltern reden ihren Kindern immer rein. Gleich wie alt sie sind:-)
da muss ich dir recht geben...
mein ex ist fast 28 und hat sich nun der familie zu liebe für eine albanerin entschieden...obwohl er genauso unter der trennung leidet wie ich...

Benutzeravatar
Klara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 500
Registriert: So, 26. Apr 2009, 20:53

Mi, 16. Sep 2009, 13:16

kleshtrimania hat geschrieben:Ich will dich wirklich nicht irgendwie beleidigen oder so. Ich versteh einfach nicht wie man sich so was freiwilli antut. Am Schluss wird er sich für seine Familie entscheiden und du stehst dann ganz alleine und verletzt da.
Meiner besten Freundin ist das passiert. Sie war 8 Jahre lang mit einem Albaner zusammen, 2 davon haben sie zusammen gelebt. Nach 8 Jahren hat er sie verlassen weil er seine Familie nicht verlieren wollte.
Klar sind nicht alle Albaner so und viele haben zum Glück tolerante Familie aber wenn am sich entscheiden muss, gibt wahrscheinlich niemand seine Familie auf.
Auch wenn ich mich wiederhole: Es ist wahrscheinlich auch sehr wichtig dass du Russin bist. Vielleicht wären sie einer Deutschen gegenüber toleranter.
Wären sie sicher nicht wenn man schon eine Albanerin als Schwiegertochter im Sinn hat

Benutzeravatar
Klara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 500
Registriert: So, 26. Apr 2009, 20:53

Mi, 16. Sep 2009, 13:23

PScc hat geschrieben:Es kann sein das ich am ende verletzt und alleine da stehe....

aber genau so kann es auch anders passieren, das wird sich mir der zeit rausstellen......

egal mit wem man zusammen ist, eine garantie gibt es nie für eine ewige beziehung nicht unter russen-russen / albaner-albaner / deutschen-deutschen.... ein deutscher kann nach 10 Jahren seiner Frau fremdgehen genau so kann das auch ein albaner oder ein russe tun und dann steht man auch am schluss alleine und verletzt da, wenn man so eine negative einstellung hat, dann würde kein mensch mehr eine beziehung ein gehen....
Stimme dir zu PScc es kommt auf den Mann und die Frau an was sie daraus machen und wie es sich entwickelt, ganz egal welche Nationalität man hat und nach zwei Jahren Beziehung kann man wirklich nicht sagen das du ein leichtes Mädchen bist,lass dich nicht beirren.Denk positiv und ich wünsche dir viel Glück.

Benutzeravatar
Klara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 500
Registriert: So, 26. Apr 2009, 20:53

Mi, 16. Sep 2009, 13:26

kleshtrimania hat geschrieben:Es geht nicht um Beziehungen zwischen verschiedenen Nationalitäten oder wie lange sie dan hält. Seine Eltern wollen einfach keine Russin als Schwiegertochter. Jede Beziehung kann ihn die Brüche gehen.

Das hat nichts mit dir persönlich zu tun aber ich würde auch nicht wollen dass mein Sohn eine Serbin oder Russin heiratet.
Wenn es soweit ist könntest du es auch nicht verhindern.Verliebte sehen den Menschen,seine Art, sein Charakter etc. nicht die Nationalität.

Benutzeravatar
Klara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 500
Registriert: So, 26. Apr 2009, 20:53

Mi, 16. Sep 2009, 13:29

distel674 hat geschrieben:
kleshtrimania hat geschrieben:Ich versteh dich sehr gut... aber albanisch Eltern reden ihren Kindern immer rein. Gleich wie alt sie sind:-)
da muss ich dir recht geben...
mein ex ist fast 28 und hat sich nun der familie zu liebe für eine albanerin entschieden...obwohl er genauso unter der trennung leidet wie ich...
Dann war er nicht Manns genug, und die Liebe nicht groß genug.Sorry ist nur meine Meinung.

PScc
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mi, 10. Dez 2008, 17:01

Mi, 16. Sep 2009, 13:50

Danke Klara, ich sehe das auch so......

klar kann es sein, dass mein Freund auch nicht Mann genug ist und wenn es hart auf hart kommt das er mich alleine lässt, aber das kann man leider nie wissen.....

hier ist auch so viele glückliche frauen die es mit ihrem Mann geschafft haben, obwohl die Eltern auch anfangs dagegen waren.
Also weiß man es nie.....

Benutzeravatar
fabienne
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1700
Registriert: So, 04. Jan 2004, 22:37

Mi, 16. Sep 2009, 15:45

Hab mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber es gibt für nichts eine Garantie.
Wenn er dich wirklich liebt, wird er für dich kämpfen.

Mein Mann ist auch Albaner und uns redet niemand rein in unsere Beziehung. Weder von seiner albanischen Familie noch von meiner deutschen Familie.

Vielleicht sollten alle mal mehr wie Verliebte denken, so wie es hier beschrieben wurde von Klara: Verliebte sehen den Menschen,seine Art, sein Charakter etc. nicht die Nationalität.

Ich wünsch euch alles Gute!
"Es ist egal, was du bist, hauptsache ist, es macht dich glücklich."
Farin U.

ramona75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 157
Registriert: Do, 01. Mär 2007, 14:05

Re: hmmmm

Mi, 16. Sep 2009, 21:20

shorty91 hat geschrieben:alos sorry aber albanische männer nehmen keine nicht albanische frauen sorry ist leider so bin selber albanerin und ich würde auch nie einen nehmen der kein albaner ist ,sorryyyyy aber leider ist das die wahrheit.so sind wir halt!!!!!!! :D :D
Du könntest gar keinen ausländer nehmen mädel weil du als frau keine rechte hast,das zu tun. dieses Recht ist NUR den Jungs gegönnt eine ausländerin zu nehmen, sorryyy aber ist halt leider so.So seit ihr halt!!!!!

Zurück zu „Liebe & Kontakte“