Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mo, 21. Jun 2021, 20:30

GjergjD hat geschrieben:
Mo, 21. Jun 2021, 0:03
Das Chaos gab es offenbar heute schon in Form eines langen Staus. https://albaniandailynews.com/news/vlor ... f-tourists (Das Foto dient nur zur Illustration :wink: )
das wird auch noch ein Weilchen andauern
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Umgehungsstraße Vlora

So, 27. Jun 2021, 11:17

GjergjD hat geschrieben:
Mi, 09. Jun 2021, 9:28
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 14. Mai 2021, 22:22
Lars hat geschrieben:
Mo, 05. Apr 2021, 15:22
Illyrian^Prince hat geschrieben:
Mo, 05. Apr 2021, 15:10
Was ist mit der Umfahrung von Vlora - hat da jemand aktuelle Bilder von oben? Laut Belinda soll sie bis zur Sommersaison eröffnet werden.
ja, das ist der letzte Stand vom Januar:
viewtopic.php?f=3&t=963&start=1640#p257917

Video von Mitte März:
viewtopic.php?f=3&t=963&start=1660#p258322

Auf Google Earth findest du Bilder vom Oktober. Da sind noch grosse Lücke vor allem im Bereich Kanina.
Die Umgehungsstraße auf neuen Drohnenaufnahmen https://youtu.be/Q7rWOMLkT2U Bis Juli werden wohl höchstens Teilstrecken befahrbar sein, Schotter, so weit das Auge reicht ;-)
Es bleibt noch einiges zu tun, wenn man sich z.B. die Brücke oder weite Teile der Straße im Rohbau ansieht
https://youtu.be/h7fUjhMFvTI
Wie ich weiter oben im Bericht über die Berge schon geschrieben hatte, kann die Umfahrung (noch im Bau) ab dem Startpunkt am nördlichen Stadtrand bei der Autobahn bis Kanina benutzt werden. Nun postete Edi wieder eines seiner Motivationsvideos :D und sagt, die Umfahrung solle Mitte Juli provisorisch nutzbar sein, um den Urlaubsverkehr an der Küstenstraße (Lars berichtete) zu entlasten. Dazu müssen aber noch Brücken fertig gebaut werden. Wo ist die im Video? 40.386115,19.496084 (auf Google Maps) ? Also steht im Sommer wieder eine "albanische Eröffnung" bevor, noch im Bau. ;-) https://youtu.be/jhlayZzMcvA

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Rruga e Arberit

So, 27. Jun 2021, 15:18

Quellen in der Baufirma berichten, dass die Asphaltierung des Abschnittes der Rruga e Arberit vom Murriza-Tunnel nach Fshat unmittelbar bevorsteht. Derzeit gibt es letzte Arbeiten am Unterbau mit feinem Kies. Zuletzt wurde angenommen, dass man die Straße mit Ausnahme des Tunnels im Juli befahren könne. Derzeit ist mit Teilsperrungen zu rechnen. https://mattv.al/vijon-puna-ne-rrugen-e ... er-asfalt/

Übersichtskarte https://www.google.com/maps/d/viewer?hl ... PgmyVzgnNU

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Umgehungsstraße Vlora

So, 27. Jun 2021, 22:19

GjergjD hat geschrieben:
So, 27. Jun 2021, 11:17
GjergjD hat geschrieben:
Mi, 09. Jun 2021, 9:28
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 14. Mai 2021, 22:22
Lars hat geschrieben:
Mo, 05. Apr 2021, 15:22
Illyrian^Prince hat geschrieben:
Mo, 05. Apr 2021, 15:10
Was ist mit der Umfahrung von Vlora - hat da jemand aktuelle Bilder von oben? Laut Belinda soll sie bis zur Sommersaison eröffnet werden.
ja, das ist der letzte Stand vom Januar:
viewtopic.php?f=3&t=963&start=1640#p257917

Video von Mitte März:
viewtopic.php?f=3&t=963&start=1660#p258322

Auf Google Earth findest du Bilder vom Oktober. Da sind noch grosse Lücke vor allem im Bereich Kanina.
Die Umgehungsstraße auf neuen Drohnenaufnahmen https://youtu.be/Q7rWOMLkT2U Bis Juli werden wohl höchstens Teilstrecken befahrbar sein, Schotter, so weit das Auge reicht ;-)
Es bleibt noch einiges zu tun, wenn man sich z.B. die Brücke oder weite Teile der Straße im Rohbau ansieht
https://youtu.be/h7fUjhMFvTI
Wie ich weiter oben im Bericht über die Berge schon geschrieben hatte, kann die Umfahrung (noch im Bau) ab dem Startpunkt am nördlichen Stadtrand bei der Autobahn bis Kanina benutzt werden. Nun postete Edi wieder eines seiner Motivationsvideos :D und sagt, die Umfahrung solle Mitte Juli provisorisch nutzbar sein, um den Urlaubsverkehr an der Küstenstraße (Lars berichtete) zu entlasten. Dazu müssen aber noch Brücken fertig gebaut werden. Wo ist die im Video? 40.386115,19.496084 (auf Google Maps) ? Also steht im Sommer wieder eine "albanische Eröffnung" bevor, noch im Bau. ;-) https://youtu.be/jhlayZzMcvA
Hörte Mutmassungen, dass die fehlenden Brücken evtl. auf der Baustrasse durch den Talboden »umfahren« würden. Das wäre aber dem Baufortschritt wenig dienlich.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Umgehungsstraße Vlora

Mo, 28. Jun 2021, 22:12

Nach Ramas Ankündigung darf Jetzt die Ministerin vor Ort inspizieren, der 15. Juli könnte der Eröffnungstermin sein, wenn nichts mehr dazwischen kommt, die Anfahrt von Süden bis zu der Brücke in aller Ausführlichkeit, auch in dem Abschnitt schon asphaltiert https://youtu.be/EIYG813ITlk

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Korça-Erseka

Sa, 03. Jul 2021, 18:07

GjergjD hat geschrieben:
Fr, 02. Apr 2021, 14:38
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 30. Jan 2021, 14:44
Von Ramas Wahlkampf Reise nach Korça:
Am Ausbau der Straße von Korça nach Erseka (Lot2) werde gearbeitet https://www.facebook.com/edirama.al/vid ... 7842276477
Hier neue Bilder von der Baustelle. https://youtu.be/Zt_eBEH1FOk Der Streckenabschnitt südlich von Pass Qafa e Qarrit 40.483340,.673035 (auf Google Maps) wird gerade einmal 4,1 km lang sein und endet im Nirgendwo, von einem Zubringer zur alten Nationalstraße sollten wir nicht ausgehen. Mittelfristiger Nutzen nicht in Sicht.
Die Wahlkämpferin Xhaçka sagt, dass dieses Projekt "sehr bald abgeschlossen sei" und zur Förderung des lokalen Tourismus beitrage, die Fahrzeit zwischen den Städten würde sich um mehr als 70% verkürzen.
Das Bauschild spricht eine andere Sprache: Die Bauzeit von Lot 2 beträgt zwei Jahre bis Oktober 2022, aber die Arbeiten haben erst im Januar begonnen. Die Anlieger klagen zu Recht, dass ihre Dörfer an oder nahe der alten Nationalstraße nicht angebunden sind.
https://www.qualityjournalism.com.al/sq ... ce-erseke/
Eine weitere Inspektion dieser Baustelle. 57% der Arbeiten am Lot2 seien bereits abgeschlossen und es wird mit einer vorzeitigen Fertigstellung im Oktober oder November diesen Jahres gerechnet. Da die Straße komplett begradigt wird, sind die Arbeiten auf der bestehenden Straße nicht zu spüren.
https://youtu.be/hVmgWSm7QPc

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Neue Entwürfe für die Straße nach Lura ausgeschrieben

Mo, 05. Jul 2021, 19:29

GjergjD hat geschrieben:
Di, 28. Jul 2020, 7:32
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 29. Feb 2020, 11:42
Fondi Shqiptar i Zhvillimit schreibt nun die Planung für den Ausbau und die Asphaltierung der Straße von Perlat nach Lura aus. Dabei handelt es sich um ein bereits eröffnetes Projekt (bis Krej Lura) von 2016, das nie in Gang gekommen ist. Zusätzlich soll die Straße bis Fushë Lura weitergebaut werden, so der neue Plan. Frist für die Bieter ist der 17. März 2020. Die Gesamtlänge der Planungsstecke beträgt 39,5 Kilometern. Es ist also noch viel Geduld gefragt, bis aus der Schotterstraße einmal eine Asphaltstraße wird
http://www.scan-tv.com/rishikohet-proje ... t-tenderi/
Details http://www.app.gov.al/GetData/DownloadD ... 20Document
Die Bewohner von Lura sind unendlich geduldig: Nun wurde ihnen schon wieder der Ausbau der neuen Straße von Perlat über Kurbnesh nach Lura vorgestellt. Immer, wenn die Wahlen näher rücken, kommen Politiker ins Dorf und versprechen den Bau der Straße :roll: und dann passiert natürlich nichts
Diesmal mussten die Finanzministerin und der Innenminister die Tagesreise antreten und die Werbetrommel für die Sozialisten rühren. Konkrete Bautermine gibt es nicht.
https://youtu.be/OEJv1gZ3wsw
Ein Jahr ist vergangen und wieder wird in Lura über den geplanten Straßenausbau gesprochen und Hoffnung verbreitet: Am 8. Juli kommen die Vertreter des ADF und stellen den Bewohnern die fertigen Entwürfe für die Straße Perlat Abzweig - Fushe Lura - Arras vor. Wann der Bau starten wird, steht weiter in den Sternen. https://www.facebook.com/albaniandf/pos ... 6641276357

Dominik
Member
Beiträge: 53
Registriert: Mo, 27. Apr 2020, 9:54

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mo, 05. Jul 2021, 20:36

Weiss jemand wie der Fortschritt im Shushica Tal aussieht? Wie weit ist geteert ? Wann ist die Fertigstellung mit Gebirgsüberquerung geplant?

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mo, 05. Jul 2021, 21:33

Dominik hat geschrieben:
Mo, 05. Jul 2021, 20:36
Weiss jemand wie der Fortschritt im Shushica Tal aussieht? Wie weit ist geteert ? Wann ist die Fertigstellung mit Gebirgsüberquerung geplant?
Mein Bericht vom 19. Juni hier im Thema

Dominik
Member
Beiträge: 53
Registriert: Mo, 27. Apr 2020, 9:54

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 07. Jul 2021, 17:04

Sorry, übersehen. Sehr schöner Bericht.
Werde ich nächstes Jahr dann in Live sehen :-)

Abschlussfrage: Die zukünftige Teerstraße geht dann wohl neu durch den Ort Kuc über Fterre nach Borsh?!
Die heute, etwas bessere Alternative über Corraj bleibt dann wohl offroad !?

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 07. Jul 2021, 23:03

Dominik hat geschrieben:
Mi, 07. Jul 2021, 17:04
Sorry, übersehen. Sehr schöner Bericht.
Werde ich nächstes Jahr dann in Live sehen :-)

Abschlussfrage: Die zukünftige Teerstraße geht dann wohl neu durch den Ort Kuc über Fterre nach Borsh?!
Die heute, etwas bessere Alternative über Corraj bleibt dann wohl offroad !?
Gemäss aktueller Baubeschilderung in Qeparo ist fast von der driiten Variante weiter westlich durch das Tal des Kudhës-Bachs direkt von Kuç (resp. etwas unterhalb) nach Qeparo auszugehen.

Wenn wir schon da unten sind:
Im Talboden des Fterra-Bachs wurde noch ein dritter Weg gebaut, der von Borsh aus zuerst Richtung Çørraj, dann im Talboden verläuft bis 40.111325,19.877529 (auf Google Maps), wo ein Weg steil nach Fterra hochführt. Ich nehme an, dass es sich hier um die Wasserversorgung der Küstenorte handelt unter Nutzung der Quellen in Fterra.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Mi, 07. Jul 2021, 23:18

Lars hat geschrieben:
Mi, 07. Jul 2021, 23:03
Dominik hat geschrieben:
Mi, 07. Jul 2021, 17:04
Sorry, übersehen. Sehr schöner Bericht.
Werde ich nächstes Jahr dann in Live sehen :-)

Abschlussfrage: Die zukünftige Teerstraße geht dann wohl neu durch den Ort Kuc über Fterre nach Borsh?!
Die heute, etwas bessere Alternative über Corraj bleibt dann wohl offroad !?
Gemäss aktueller Baubeschilderung in Qeparo ist fast von der dritten Variante weiter westlich durch das Tal des Kudhës-Bachs direkt von Kuç (resp. etwas unterhalb) nach Qeparo auszugehen.
Die Route ist in Openstreetmap auch als Projekt verzeichnet. An der Einmündung zur Straße bei Kuc gibt es einen Kreisel und eine Brückenbaustelle. Ich habe es aber verpasst, die Stecke in Augenschein zu nehmen
Brücke Kreisel Kuc.jpg

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Umgehungsstraße Vlora am 16.07. vorläufig befahrbar

Fr, 09. Jul 2021, 20:23

GjergjD hat geschrieben:
Mo, 28. Jun 2021, 22:12
Nach Ramas Ankündigung darf Jetzt die Ministerin vor Ort inspizieren, der 15. Juli könnte der Eröffnungstermin sein, wenn nichts mehr dazwischen kommt, die Anfahrt von Süden bis zu der Brücke in aller Ausführlichkeit, auch in dem Abschnitt schon asphaltiert https://youtu.be/EIYG813ITlk
Nach der heutigen Inspektion steht fest, dass die Arbeiten am 15.Juli so weit sind, dass die Straße am 16.07. vorläufig befahrbar ist. Nach der Saison wird die Straße aber wieder gesperrt, um Restarbeiten abzuschließen :!: Das kennen wir ja schon von der Inbetriebnahme des Abschnitts Levan-Vlora. https://youtu.be/IzHKTyC6Li0

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

Sa, 10. Jul 2021, 10:25

Und hier aktuelle Bilder von der Neubaustrecke Delvina-Kardhiq

https://youtu.be/5fNRHeUJKJ4



- - - -

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/

Gesendet mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Umgehungsstraße Vlora provisorisch befahrbar

Fr, 16. Jul 2021, 21:15

GjergjD hat geschrieben:
Fr, 09. Jul 2021, 20:23
GjergjD hat geschrieben:
Mo, 28. Jun 2021, 22:12
Nach Ramas Ankündigung darf Jetzt die Ministerin vor Ort inspizieren, der 15. Juli könnte der Eröffnungstermin sein, wenn nichts mehr dazwischen kommt, die Anfahrt von Süden bis zu der Brücke in aller Ausführlichkeit, auch in dem Abschnitt schon asphaltiert https://youtu.be/EIYG813ITlk
Nach der heutigen Inspektion steht fest, dass die Arbeiten am 15.Juli so weit sind, dass die Straße am 16.07. vorläufig befahrbar ist. Nach der Saison wird die Straße aber wieder gesperrt, um Restarbeiten abzuschließen :!: Das kennen wir ja schon von der Inbetriebnahme des Abschnitts Levan-Vlora. https://youtu.be/IzHKTyC6Li0
Die Umgehung von Vlora (29 km) ist seit heute bis auf weiteres befahrbar, außer für den Schwerverkehr. Die Arbeiten in bestimmten Teilbereichen gehen weiter, so an der Brücke von Kanina. In zwei Teilabschnitten wird der Verkehr mit Ampelschaltung über die Gegenfahrbahn geleitet.
Der Leiter der Staatspolizei sprach von der gestrigen Inspektion der Straße und der provisorischen Beschilderung. Es werde eine Überwachung des Verkehrs stattfinden. An einigen Panoramapunkten gibt es Haltepunkte für Fotostopps. https://youtu.be/rCqHTgTmJ5o https://youtu.be/vUFF5LJpUWM

Edit: Nun heute Abend auch von Edi Rama "albanisch" eröffnet https://youtu.be/OTGhdFUKTW8?list=TLPQM ... f4Vw2MmKDw (größere Brücke bei 6:53 ist soweit befahrbar)

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Aktueller Stand der Strassenbauten in Albanien!

So, 18. Jul 2021, 14:07

Ich staune, bin überrascht. Vor einem Monat sah es noch gar nicht nach Abschluss der Arbeiten aus an der Anschlussstelle Süd.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Großer Ring von Tirana

So, 18. Jul 2021, 21:02

GjergjD hat geschrieben:
Fr, 30. Apr 2021, 20:49
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 27. Mär 2021, 16:06
Ein Wunder, die Schnellstraße TEG-Farka ist seit gestern 14 Uhr für den Verkehr freigegeben. Bis auf den im Video gezeigten Anschluss in Farka war diese Straße seit dem 15.12.2017 fertig und ungenutzt (wir berichteten hier von Anfang an). https://youtu.be/K9_zX-MKRHQ
Im August letzten Jahres hieß es, der weitere Verlauf Farka-Shkoza könne bis April 2021 fertig werden. Ob das vor der Wahl noch was wird?
Nachtrag: Betrachtungen von oben https://youtu.be/PB23rzV5b8w
Nein es wurde nichts aus der Fertigstellung vor der Wahl, und die Nachricht zum neuen Fertigstellungstermin kommt erst danach ;-)
Es gab Probleme mit unsicherem Baugrund verbunden mit Erdruschen, dort entsteht auch eine Talbrücke. Lot 2 der östlichen Umgehung Farka-Shkoza soll nun im August fertig werden. https://youtu.be/Fk628LNFyqA
Neue Bilder vom Großen Ring im Segment Farka - Ish-Uzina e Traktorëve, ob das bis Ende August noch was wird mit der Fertigstellung? https://youtu.be/jSHIHwEfx1Q

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Großer Ring von Tirana

Mo, 19. Jul 2021, 11:29

GjergjD hat geschrieben:
So, 18. Jul 2021, 21:02
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 30. Apr 2021, 20:49
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 27. Mär 2021, 16:06
Ein Wunder, die Schnellstraße TEG-Farka ist seit gestern 14 Uhr für den Verkehr freigegeben. Bis auf den im Video gezeigten Anschluss in Farka war diese Straße seit dem 15.12.2017 fertig und ungenutzt (wir berichteten hier von Anfang an). https://youtu.be/K9_zX-MKRHQ
Im August letzten Jahres hieß es, der weitere Verlauf Farka-Shkoza könne bis April 2021 fertig werden. Ob das vor der Wahl noch was wird?
Nachtrag: Betrachtungen von oben https://youtu.be/PB23rzV5b8w
Nein es wurde nichts aus der Fertigstellung vor der Wahl, und die Nachricht zum neuen Fertigstellungstermin kommt erst danach ;-)
Es gab Probleme mit unsicherem Baugrund verbunden mit Erdruschen, dort entsteht auch eine Talbrücke. Lot 2 der östlichen Umgehung Farka-Shkoza soll nun im August fertig werden. https://youtu.be/Fk628LNFyqA
Neue Bilder vom Großen Ring im Segment Farka - Ish-Uzina e Traktorëve, ob das bis Ende August noch was wird mit der Fertigstellung? https://youtu.be/jSHIHwEfx1Q
Könnten sie hinkriegen. Ich mache keine Prognosen mehr.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 8594
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Umgehungsstraße Vlora durch Kanina

Mo, 19. Jul 2021, 21:28

Lars hat geschrieben:
So, 27. Jun 2021, 22:19
GjergjD hat geschrieben:
So, 27. Jun 2021, 11:17
GjergjD hat geschrieben:
Mi, 09. Jun 2021, 9:28
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 14. Mai 2021, 22:22
Lars hat geschrieben:
Mo, 05. Apr 2021, 15:22

ja, das ist der letzte Stand vom Januar:
viewtopic.php?f=3&t=963&start=1640#p257917

Video von Mitte März:
viewtopic.php?f=3&t=963&start=1660#p258322

Auf Google Earth findest du Bilder vom Oktober. Da sind noch grosse Lücke vor allem im Bereich Kanina.
Die Umgehungsstraße auf neuen Drohnenaufnahmen https://youtu.be/Q7rWOMLkT2U Bis Juli werden wohl höchstens Teilstrecken befahrbar sein, Schotter, so weit das Auge reicht ;-)
Es bleibt noch einiges zu tun, wenn man sich z.B. die Brücke oder weite Teile der Straße im Rohbau ansieht
https://youtu.be/h7fUjhMFvTI
Wie ich weiter oben im Bericht über die Berge schon geschrieben hatte, kann die Umfahrung (noch im Bau) ab dem Startpunkt am nördlichen Stadtrand bei der Autobahn bis Kanina benutzt werden. Nun postete Edi wieder eines seiner Motivationsvideos :D und sagt, die Umfahrung solle Mitte Juli provisorisch nutzbar sein, um den Urlaubsverkehr an der Küstenstraße (Lars berichtete) zu entlasten. Dazu müssen aber noch Brücken fertig gebaut werden. Wo ist die im Video? 40.386115,19.496084 (auf Google Maps) ? Also steht im Sommer wieder eine "albanische Eröffnung" bevor, noch im Bau. ;-) https://youtu.be/jhlayZzMcvA
Hörte Mutmassungen, dass die fehlenden Brücken evtl. auf der Baustrasse durch den Talboden »umfahren« würden. Das wäre aber dem Baufortschritt wenig dienlich.
Noch viel schlimmer: Die neue Umgehungsstraße führt bisher über die enge Dorfstraße von Kanina, mit einer Ampelschaltung (siehe im Video ab 14:34). Alle gesichteten Lufbild-Dienste zeigen bisher keine Bautätigkeit unterhalb des Dorfes, ich habe selber gesehen, wie vor einem Monat der gesamte Baustellenverkehr durch das Dorf verlief, mit von Bauleuten geregelter einspuriger Verkehrsführung. Das Dorf kann man nur bedauern, es erstickt im Stop-and-go Verkehr.
Planungsskizze zeigt die geplante Umfahrung von Kanina:
kanina planung.jpg
Die Befahrung der Straße im Video https://youtu.be/w3OlL1FuOso

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8444
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Umgehungsstraße Vlora durch Kanina

Mo, 19. Jul 2021, 22:44

GjergjD hat geschrieben:
Mo, 19. Jul 2021, 21:28
Lars hat geschrieben:
So, 27. Jun 2021, 22:19
GjergjD hat geschrieben:
So, 27. Jun 2021, 11:17
GjergjD hat geschrieben:
Mi, 09. Jun 2021, 9:28
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 14. Mai 2021, 22:22

Die Umgehungsstraße auf neuen Drohnenaufnahmen https://youtu.be/Q7rWOMLkT2U Bis Juli werden wohl höchstens Teilstrecken befahrbar sein, Schotter, so weit das Auge reicht ;-)
Es bleibt noch einiges zu tun, wenn man sich z.B. die Brücke oder weite Teile der Straße im Rohbau ansieht
https://youtu.be/h7fUjhMFvTI
Wie ich weiter oben im Bericht über die Berge schon geschrieben hatte, kann die Umfahrung (noch im Bau) ab dem Startpunkt am nördlichen Stadtrand bei der Autobahn bis Kanina benutzt werden. Nun postete Edi wieder eines seiner Motivationsvideos :D und sagt, die Umfahrung solle Mitte Juli provisorisch nutzbar sein, um den Urlaubsverkehr an der Küstenstraße (Lars berichtete) zu entlasten. Dazu müssen aber noch Brücken fertig gebaut werden. Wo ist die im Video? 40.386115,19.496084 (auf Google Maps) ? Also steht im Sommer wieder eine "albanische Eröffnung" bevor, noch im Bau. ;-) https://youtu.be/jhlayZzMcvA
Hörte Mutmassungen, dass die fehlenden Brücken evtl. auf der Baustrasse durch den Talboden »umfahren« würden. Das wäre aber dem Baufortschritt wenig dienlich.
Noch viel schlimmer: Die neue Umgehungsstraße führt bisher über die enge Dorfstraße von Kanina, mit einer Ampelschaltung (siehe im Video ab 14:34). Alle gesichteten Lufbild-Dienste zeigen bisher keine Bautätigkeit unterhalb des Dorfes, ich habe selber gesehen, wie vor einem Monat der gesamte Baustellenverkehr durch das Dorf verlief, mit von Bauleuten geregelter einspuriger Verkehrsführung. Das Dorf kann man nur bedauern, es erstickt im Stop-and-go Verkehr.
Planungsskizze zeigt die geplante Umfahrung von Kanina: kanina planung.jpg
Die Befahrung der Straße im Video https://youtu.be/w3OlL1FuOso
mblind
und ich hatte immer gehofft, dass es ALTE Luftbilder sind.
erklärt natürlich auch das Fahrverbot für Schwerkverkehr.

In Kanina sind es rund 600 Meter mit einspuriger Verkehrsführung.
Und im Bereich der grossen Brücke sind es nochmals rund 500 Meter mit einspuriger Verkehrsführung. 40.426878,19.507239 (auf Google Maps)
Ein klein wenig weiter kommt das nächste, rund 200 Meter lange einspurige Stück mit Ampelschaltung, ca. bei 40.417432,19.503006 (auf Google Maps)
Vermutlich bei 40.386046,19.496156 (auf Google Maps) wurde tatsächlich eine längere Brücke fertiggestellt.

Die Ministerin sprach von 20 Muniten Fahrzeit für die neue Strecke. Unmachbar: das würde für die 30 Kilometer ein 90er-Schnitt bedeuten.
Das Fahrtvideo dauert schon mehr als 30 Minuten – und die letzten anderthalb Kilometer von Tragjas bis zur SH8 fehlen und die Ampeln waren recht vorteilhaft …
Die Polizei ist jedenfalls auch schon am Kontrollieren.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Zurück zu „Albanien: Reisen“