Seite 1 von 5

Flugverkehr Albanien

Verfasst: Fr, 18. Okt 2013, 22:29
von Squatrazustradin
Die albanische Regierung will den Flugverkehr in Albanien liberalisieren.

http://youtu.be/rhQ-jSj6668

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 10:38
von Kusho1983
Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 11:09
von TiranaAlb
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.

Kukes und Flughafen.

Was habe ich verpasst ?

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 11:20
von Kusho1983
TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.

Kukes und Flughafen.

Was habe ich verpasst ?
http://www.youtube.com/watch?v=5OyY_C3bNAk

http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Kuk%C3%ABs

http://mw2.google.com/mw-panoramio/phot ... 143587.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... irport.jpg

http://photos.wikimapia.org/p/00/01/16/19/39_big.jpg

Dieser Flughafen wurde mit Hilfe der Arabischen Emirate im 2009 ausgebaut.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 11:29
von TiranaAlb
Kusho1983 hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.

Kukes und Flughafen.

Was habe ich verpasst ?
http://www.youtube.com/watch?v=5OyY_C3bNAk

http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Kuk%C3%ABs

http://mw2.google.com/mw-panoramio/phot ... 143587.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... irport.jpg

http://photos.wikimapia.org/p/00/01/16/19/39_big.jpg

Dieser Flughafen wurde mit Hilfe der Arabischen Emirate im 2009 ausgebaut.

Ich fasse es nicht :penguin: .

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 13:56
von Illyrian^Prince
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.
Dabei gibt es Pläne, den Flughafen von Gjakova auszubauen.

Aeroporti Zayed bin Sultan, typisch Albaner :roll:

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 14:04
von TiranaAlb
Illyrian^Prince hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.
Dabei gibt es Pläne, den Flughafen von Gjakova auszubauen.

Aeroporti Zayed bin Sultan, typisch Albaner :roll:

Dieser Namenskult geht mir auch auf die Nerven. Alles hat einen Namen von irgendjemanden.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 14:07
von Kusho1983
Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 14:20
von TiranaAlb
Kusho1983 hat geschrieben:Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?

Wozu Kukes einen Flughafen benötigt der nichtmal genutzt wird.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 14:27
von Kusho1983
TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?

Wozu Kukes einen Flughafen benötigt der nichtmal genutzt wird.
Die ursprüngliche Idee war, den Flughafen Pristina in den Herbst- und Wintermonaten zu konkurrenzieren. Da der Flughafen Pristina in den Herbst- und Wintermonaten oft von Nebel bedeckt ist, wollte man in diesen Monaten die Passagiere über den Flughafen Kukes fliegen zu lassen. Nun hat man daraus einen Militärflughafen gemacht.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 16:55
von jorgo
die beste nachricht seit jahren!!! da ich die alb. berichte auf utube nicht verstehe:
wie lange könnte es idealerweise dauern, bis der erste low-cost-anbieter nach albanien fliegt?
Reden wir da von 2014 oder kann das noch jahre dauern? Ich denke mal, dass es bestehende Verträge gibt
und dass mit erheblichem Widerstand aus dem Monopol-Lager plus rechtsstreitigkeiten zu rechnen ist.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Mo, 21. Okt 2013, 18:37
von Lars
Kusho1983 hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?

Wozu Kukes einen Flughafen benötigt der nichtmal genutzt wird.
Die ursprüngliche Idee war, den Flughafen Pristina in den Herbst- und Wintermonaten zu konkurrenzieren. Da der Flughafen Pristina in den Herbst- und Wintermonaten oft von Nebel bedeckt ist, wollte man in diesen Monaten die Passagiere über den Flughafen Kukes fliegen zu lassen. Nun hat man daraus einen Militärflughafen gemacht.
Denke, dass dies eher die sekundäre Idee war, die man sich mit der Zeit und nach dem Autobahnbau einfallen liess.

Die ursprüngliche Idee war wohl: eine Region mitten in den Bergen, im Osten eine (geschlossene) Grenze zu Kosova, im Westen nur Berge, so dass sich jede Reise dorthin über viele Stunden hinzieht. Mit einem kleinen Flughafen hätte sich das Problem lösen lassen - in den Emiraten vielleicht, wo jeder das Geld hat, wann er will in ein Flugzeug zu starten.

Vermutlich gab es ursprünglich gar keine richtige Idee. Nur ein Emir mit etwas viel Geld, der einer von der Welt abgeschnittenen Region, die sich im Kosovokrieg für die Flüchtlinge aufgeopfert hat, etwas zurück geben wollte. Wirklich überlegt, ob das Sinn macht, hat er wohl nie.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Di, 22. Okt 2013, 11:15
von Kusho1983
jorgo hat geschrieben:die beste nachricht seit jahren!!! da ich die alb. berichte auf utube nicht verstehe:
wie lange könnte es idealerweise dauern, bis der erste low-cost-anbieter nach albanien fliegt?
Reden wir da von 2014 oder kann das noch jahre dauern? Ich denke mal, dass es bestehende Verträge gibt
und dass mit erheblichem Widerstand aus dem Monopol-Lager plus rechtsstreitigkeiten zu rechnen ist.
Ein konkretes Datum wird nicht genannt, aber ich könnte mir vorstellen, dass wir 2014 spätestens 2015 mit low cost-Flügen rechnen dürfen. Das Problem bislang war das staatlich garantierte Monopol an Bellair. Mit der neuen Regierung wird dieses Monopol zerschlagen und der Flugmarkt liberalisiert werden.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Di, 22. Okt 2013, 11:48
von Florim
Kusho1983 hat geschrieben: Ein konkretes Datum wird nicht genannt, aber ich könnte mir vorstellen, dass wir 2014 spätestens 2015 mit low cost-Flügen rechnen dürfen. Das Problem bislang war das staatlich garantierte Monopol an Bellair. Mit der neuen Regierung wird dieses Monopol zerschlagen und der Flugmarkt liberalisiert werden.
Ja, also ich bin da nicht ausreichend informiert, aber diese Probleme haben viele Länder.

In Mazedonien hat die MAT auch jahrelang rote Zahlen geschrieben und Lieferanten und Flughafenbetreiberin mit ins Elend gezogen. Bis Gruevski ihr den Stecker gezogen hat und das operative Geschäft des Flughafens Shkup veräussert hat.

Ich weiss nicht was genau unter Berishas Regierungszeit mit dieser Fluggesellschaft geschah, auf jeden Fall sollte man sie grounden, wenn sie der öffentlichen Hand Geld kostet. Denn irgendwann gehen auch der Regierung die Optionen aus und die Airline müsste eine chaotische Insolvenz bewältigen, siehe Malev.
JAT (Serbien) hat auch grosse Probleme.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Di, 22. Okt 2013, 12:19
von Illyrian^Prince
Das beste kommt aus Prishtina, wo ja eine türkische Firma den Flughafen betreibt :x

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/ ... 0559_n.jpg

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Di, 22. Okt 2013, 12:20
von Illyrian^Prince
Für viele Staatsalbaner kommt es billiger wenn sie von Zürich/Basel/Genf nach Prishtina fliegen - und dann von dort aus mit dem Bus nach Tiraan.

Re: Machtwechsel und die Folgen

Verfasst: Di, 22. Okt 2013, 13:10
von Kusho1983
Illyrian, Meldungen zum Kosovo gehören in die Rubrik Kosovo.

PS: Die Flüge nach Pristina sind nicht billiger.

Re: Flugverkehr Albanien

Verfasst: Di, 22. Okt 2013, 17:14
von TiranaAlb
Kusho1983 hat geschrieben:
Illyrian^Prince hat geschrieben:Das Problem ist halt die Infrastruktur. Es müsste direkt vom Flughafen bessere Verbindungen geben. Auch ist die Autobahn nicht ausgebaut. Ich denke, dass das Angebot noch wachsen wird von CH nach Prishtina.

Es gab ja auch früher das Angebot von Prishtina nach Tirana zu fliegen für 20-30 Euro.
Bis die Autobahn ausgebaut ist, werden low cost-Gesellschaften Albanien anfliegen. Dann wird es überhaupt kein Thema sein, über Pristina zu fliegen. Heute ist es bei allen, die ich kenne, auch kein Thema über Pristina zu fliegen. Da wie gesagt, die Flüge nach Pristina letzten Endes nicht billiger sind.
Okay ich kann für einen Freund sprechen der Oneway nachhause geflogen ist. Da war es tatsächlich 50 Euro billiger aber dafür 5 Stunden nach Pristina zu fahren sagte er hat sich nicht gelohnt.

Exklusivität des Flughafens Tirana soll enden

Verfasst: Mi, 03. Feb 2016, 23:33
von GjergjD
In den vergangenen Monaten wurde hinter den Kulissen intensiv verhandelt, die hoffentlich bald zu erzielende Vereinbarung wird aber nicht in allen Details öffentlich werden.

Wie den Aussagen des Wirtschaftsministers zu entnehmen ist, will der albanische Staat dem Flughafen-Konsortium "Mutter Teresa" das Zugeständnis abringen, die Exklusivität der Auslandsflüge in einem Umkreis von 100 km abzuschaffen, jedenfalls geht dem Verhandlungspartner ein solcher Vertragsentwurf zu... Noch sind die Verträge nicht unerzeichnet.
Dieser Radius scheint vor allem genau auf den Flughafen Kukes zugeschnitten zu sein, der knapp unter 100 km Luftline zu Rinas entfernt liegt. Das bedeutet aber auch, dass Städte wie Vlora, Saranda, Gjirokastra und Korca auch weiterhin keine Chance hätten, einen Flughafen zu betreiben. Wenn wir realistisch sind, wären dafür ohnehin kaum Investoren zu finden.
https://youtu.be/mrcOj3zvyrM
In Kukes sieht man bereits die Chance gekommen und fordert die Eröffnung des Aeroporti i Kukësit "Zayed bin Sultan Al Nahyan", was der Stadt einen erheblichen Aufschwung bescheren würde.
https://youtu.be/Y9dztIuu1QQ
Meine Einschätzung: Wizz Air wird in Kukes tätig werden, fragt sich nur, welche Hürden noch zu überwinden sind.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Do, 04. Feb 2016, 14:36
von Illyrian^Prince
Diese Vereinbarung ist sehr seltsam. Nach dem darf ja Saranda kein Flughafen bauen?