Dennis_Dobberstein
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 20. Aug 2019, 8:34

Hilferuf aus Albanien, gestrandet mit Mitsubishi L200

Di, 20. Aug 2019, 8:43

Hallo zusammen.

Ich stell mich mal kurz vor.Mein Name ist Dennis und ich bin mit meiner Frau und den beiden Kindern in Albanien im Geländewagen mit Dachzelt unterwegs.
Leider ist unser Mitsubishi L200 BJ. 2016 mit Motornotlaufprogramm bei Divjakë liegengeblieben und die lokalen Werkstätten nicht in der Lage uns zu helfen.Mitsubishi Deutschland ist auch ziemlich ratlos da es keinen Vertragspartner in Albanien gibt und der einzige Händler im ganzen Land Betriebsferien hat (soweit ich das verstanden habe).
Hat von euch jemand evtl. eine Idee wie wir hier weiterkommen können oder eine kompetente Werkstatt die sich mit neuen Diagnosegeräten dem Problem annehmen könnte?
Bin für alle Tips dankbar.

VG Dennis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Petraluna
Member
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 16. Aug 2019, 18:23

Re: Hilferuf aus Albanien, gestrandet mit Mitsubishi L200

Di, 20. Aug 2019, 10:23

Hallo Dennis,
blöde Situation!
Hast du einen Auslandsschutzbrief? (ADAC, ACE oder direkt bei deiner Versicherung)
Dann ruf mal bei denen an. Das wäre der effektivste Weg.

Liebe Grüße, Petraluna

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6349
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Hilferuf aus Albanien, gestrandet mit Mitsubishi L200

Di, 20. Aug 2019, 11:56

Hallo Dennis,
sehr blöde Sache. Die Info mit dem Mitsubishi Haupthändler in Albanien ist wohl falsch, die Werkstatt ist geöffnet, heute/ werktags von 9-17 Uhr, das habe ich erfragt. Ich würde noch mal direkt Kontakt aufnehmen unter der Telefonnummer +355 68 2060711 (das ist auch auf englisch möglich). Viel Erfolg
https://goo.gl/maps/sCD9DiFfyax7vWsdA

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6958
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Hilferuf aus Albanien, gestrandet mit Mitsubishi L200

Mi, 21. Aug 2019, 19:02

Und sonst abschleppen lassen in ein Nachbarland mit kompetenter Garage


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Dennis_Dobberstein
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 20. Aug 2019, 8:34

Re: Hilferuf aus Albanien, gestrandet mit Mitsubishi L200

So, 25. Aug 2019, 14:32

Hallo zusammen.

Also das Problem ist behoben.
Nach längerer Suche und Fund eines passenden Diagnosecomputer wurde ein Differenzdrucksensor am DPF ausgemacht, welcher falsche Werte liefert.Durch ein im Stand durchgeführter DPF-Regenerationsprozess konnte der Sensor wieder klare Werte lesen und das Auto läuft wieder.
Dafür hat die letzte Strecke die Aufhängung vorne links in Mitleidenschaft gezogen und nun steht das Lenkrad schief und ich such mal jemanden der Achsen vermessen kann.
Es bleibt also spannend :-).

VG vom Ohridsee
Der Dennis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6349
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Hilferuf aus Albanien, gestrandet mit Mitsubishi L200

Di, 24. Sep 2019, 14:55

Hallo Dennis,
bist du denn gut wieder nach den technischen Problemen zu Hause angekommen und was waren letztlich die Highlights für dich in Albanien?

Zurück zu „Albanien: Reisen“