Lia
Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr, 29. Mär 2019, 15:10

Maultiertrekking von Valbona oder Theth

Fr, 29. Mär 2019, 15:24

Hallo,
wir machen im Juni Urlaub in Albanien und würden gerne eine zweitägige Wanderung von Valbona oder Theth aus machen. Ist es einfach vor Ort einen Maultierführer mit Tier zu bekommen, der uns das Gepäck transportiert? Ist es möglich ein Zelt mit Luftmatratzen ect. dazu zu mieten? Was würde das alles für zwei Personen ungefähr kosten.
Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
Viele Grüße,
Lia

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6988
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

Fr, 29. Mär 2019, 18:22

Hallo Lia, ich würde vorschlagen, mit Catherine vom Hotel Rilindja Kontakt aufzunehmen, sie hat auch diverse Tourenvorschläge und Wanderkarten ausgearbeitet. Ob sie auch auf den Verleih von Zubehör eingerichtet sind weiß ich nicht.
www.journeytovalbona.com
die etwas in die Jahre gekommenen Broschüren The Guide of Theth und The Guide of Valbona enthalten eine Liste der Bergführer http://www.albanian-alps.al/en/brochures

Lia
Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr, 29. Mär 2019, 15:10

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

Fr, 29. Mär 2019, 23:23

Hallo GjergjD,
vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde mich mit Catherine in Verbindung setzen.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6988
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

Sa, 30. Mär 2019, 20:45

Mein Lieblingsvideo zu dem Thema kommt nicht aus den Albanischen Alpen. Mit Abenteuerlust und Glück bei der Organisation lässt sich eine Maultiertour auch spontan in einem Bergdorf organisieren, wie Tomba beweist.
Lars hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Während Tomba ja eher für seine spektakulären Schwimm-Aktionen schon Beachtung gefunden hat, bin ich besonders von seinem Ausflug in die Berge begeistert. So sollte man in Albanien mal eine Wanderung angehen: Erst mal mit dem Finger auf der Landkarte irgendwo in die Berge tippen und dann sehen, was einen dort erwartet. Wird man einen Muli für eine Wanderung mieten können? In Mesmal kein Problem!
40.785413,20.544028 (auf Google Maps)
https://youtu.be/xmYCUgVVd0M
Ja, schöner Bericht von einem Ausflug zur Valamara.

Lia
Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr, 29. Mär 2019, 15:10

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

Di, 02. Apr 2019, 14:28

Ja, vielleicht schau ich was sich vor Ort machen lässt. Im Moment ist es mir zwar lieber, wenn ich im Voraus planen kann, weil die Urlaube ja immer kurz sind, aber wenn ich einmal in Rente bin und 4 Wochen oder länger Zeit habe für meine Reisen, dann möchte ich auch mehr spontan machen.
Seit ich einmal in einem Inlandflughafen in Indonesien die ganzen Flugziele gelesen habe, von denen ich noch nie gehört habe, träume ich immer davon irgendwann wieder da zu sitzen und den nächstbesten Flug zu buchen, ohne zu wissen wo mein Ziel liegt.
Dafür braucht man halt Zeit.
Ich wünsche euch allen schöne Reiseträume,
Lia

Lia
Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr, 29. Mär 2019, 15:10

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

So, 12. Mai 2019, 15:16

Ich habe jetzt einen Führer mit Packpferd über das Hotel Margijeka im Voraus für 50,00€ gebucht.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7236
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

So, 12. Mai 2019, 23:04

Lia hat geschrieben:Ich habe jetzt einen Führer mit Packpferd über das Hotel Margijeka im Voraus für 50,00€ gebucht.
Danke für die Info – das scheint meines Erachtens ein anständiger Preis zu sein.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

armrom
Member
Beiträge: 24
Registriert: Do, 12. Jun 2014, 8:30

Re: Maultiertrekking von Valbona oder Theth

Mi, 25. Dez 2019, 17:28

@Lia: Hast du einen kurzen Erfahrungsbericht?

-Wie lange bist du an den beiden Tagen jeweils gegangen?
-War die Tour anspruchsvoll?
-Wo hast du übernachtet?
-Wie viele wart Ihr? Ein Maultier mit Führer für 2 Gäste?
-Seid ihr den selben Weg dann wieder zurückgegangen?

Danke im Voraus und lg
armrom

Zurück zu „Albanien: Reisen“