Seite 3 von 3

Re: Fähren

Verfasst: Mo, 15. Jul 2019, 11:02
von volvo c1314
Venedig - igoumenitsa mit minoan lines ist um diese zeit kein problem.

Gruss

Max

Hafen Vlora

Verfasst: Mi, 24. Jul 2019, 0:11
von Lars
Im Hafen von Vlora wurde ein neuer Terminal für die Passagiere errichtet (in den letzten Monaten eine immer wiederkehrende News in den albanischen Medien) – vielleicht auch für Kreuzfahrtschiffe gedacht?

http://rti.rtsh.al/2019/07/23/neues-haf ... -in-vlora/

https://www.youtube.com/watch?v=5k_x85lO-8c

https://www.youtube.com/watch?v=6IW51BIK8xw

40.452747,19.482278 (auf Google Maps)

Hafen Durres wird ausgebaut

Verfasst: Sa, 27. Jul 2019, 9:34
von GjergjD
In Durres wurde mit den Arbeiten für die Vertiefung des Hafens und seiner Fahrrinne begonnen. Statt 7,5 Meter Tiefgang sind 10,45 Meter geplant. Zudem sollen noch in diesem Jahr die Arbeiten an einem Kreuzfahrtterminal aufgenommen werden, so Rama bei einer Besichtigung der Hafenanlagen. Die Idee ist, den touristischen Hafen direkt an die Altstadt anzubinden. Mit einer anfänglichen Kapazität von 500 Touristen pro Tag wird dieses Terminal voraussichtlich rund 2.500 Touristen pro Tag und fünf Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig abfertigen können.
https://youtu.be/8FhtOM9MnDs

Neuer Fähranbieter ab Vlora

Verfasst: So, 24. Nov 2019, 20:11
von GjergjD
European Seaways hat gestern seine neue Verbindung von Vlora nach Brindisi mit der Fähre Prince aufgenommen. Diese Fähre verkehrt an fünf Tagen der Woche, am Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag. Die Abfahrten erfolgen ab Vlora um 14:30 Uhr und ab Brindisi ab 23:30 Uhr.
https://youtu.be/4AnjbPNY_0I
Was die überschwänglichen Berichte verschweigen: Diese Linie hat sich mit ihren Kabinenstandards ("schmuddelig") und Pannen (z.B. Motorschaden) nur Ein-Sterne-Bewertungen eingehandelt, Prince ist Baujahr 1974.
https://www.marinetraffic.com/en/ais/de ... /209274000

Der Hafen von Vlora will den Wettbewerb beleben und hofft nun auf Preissenkungen von 30% für die Tickets. Mit einer Überfahrt von 6-7 Stunden wie bisher ist diese Verbindung eigentlich nicht wettbewerbsfähig. European Ferries (St. Damian) und redstar ferries werden auch nicht gut bewertet. Im letzten Monat gab es tagelange Verzögerungen im Betrieb. https://youtu.be/0HoAXwWRKlI
So war der Hafen Vlora gezwungen, einen anderen Anbieter zu finden, der wieder eine verlässliche Verbindung herstellt.

Re: Fähren

Verfasst: So, 22. Dez 2019, 13:36
von GjergjD
Das schlechte Wetter und die unruhige See führen zu Behinderungen im Fährverkehr. Die Fähre St. Damian zwischen Vlora und Brindisi konnte nicht im Hafen ankern und befand sich mit 150 Passagieren stundenlang vor der Küste von Vlora. Die Fischerei ist seit Samstag eingestellt.
https://youtu.be/-TcmaU_IgDg
https://de.wikipedia.org/wiki/St._Damian_(Schiff)