Seite 20 von 21

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Sa, 26. Dez 2020, 21:22
von GjergjD
Lars hat geschrieben:
Sa, 26. Dez 2020, 0:06
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 25. Dez 2020, 11:53
Die albanische Kastrati Firmengruppe hat die Konzession für den Flughafen Tirana für 71 Mio. EUR von der chinesischen "Real Fortress Limited" gekauft, die Vertrag wurde am 1. Dezember unterzeichnet und am 18. Dezember registriert.
https://albaniandailynews.com/news/moth ... -owner-1-1
https://top-channel.tv/2020/12/25/zyrta ... ione-euro/
Der Flughafen scheint ja eine recht heisse Kartoffel zu sein. Sicherlich kein guter Zeitpunkt, um einen Flughafen zu veräussern.
71 Millionen Euro soll Kastrati bezahlt haben. Die Chinesen hatten vor viereinhalb Jahren noch 82,25 Millionen Euro bezahlt.
Kastrati wird wohl vor allem beim Personal sparen, wenn sie den Flughafen gewinnträchtig führen wollen. Ist also eher mit Beeinträchtigungeen beim Service zu rechnen.
Man muss auch die verkürzte Restlaufzeit der Konzession für den Verkaufspreis einbeziehen. Die Uhr tickt, wobei heute noch nicht klar zu bestimmen ist, wie sich die eventuelle Eröffnung weiterer Flughäfen in Albanien auf die Verlängerung des Vertrages auswirkt.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Mi, 27. Jan 2021, 17:37
von Illyrian^Prince
Gute Nachrichten vom TIA! :!!!:

https://www.monitor.al/tia-njofton-ulje ... oportuale/

kurz im Detail:
Ca. 100 Millionen Euro werden in die Erweiterung des Flughafens investiert. Ausbau der Landebahn, Verbesserung der Infrastruktur und Dienstleistungen sowie Erweiterung des Flughafens für ein Fluggastaufkommen bis zu sechs Millionen.

Fluggebührensenkung pro Fluggast von 12.5€ auf 10€

Ryan Air sowie weitere Billigairlines werden versucht an Boden zu holen.

-
:arrow:
bald wird auch mit der Erweiterung der Bahnlinie Tirana-Flughafen-Durres begonnen.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Fr, 29. Jan 2021, 20:40
von GjergjD
Jetzt, wo der Flughafen vom albanischen Kastrati Konzern übernommen wurde, wird ganz schnell eine Verlängerung der Konzession um weitere 13 Jahre bis 2039 beschlossen, im Gegenzug sollen Ausbaumaßnahmen für 100 Millionen Euro erfolgen.
Da kann sich Kastrati bei Edi Rama persönlich erkenntlich zeigen für das Wohlwollen bei der Sicherung dieser "1A Gelddruckmaschine". Und ob TIA wirklich eine nennenswerte Konkurrenz durch Regionalflughäfen in Kukes oder sogar in Vlora und Saranda erhalten wird, steht noch in den Sternen.
https://top-channel.tv/2021/01/29/pas-p ... gjeret222/
https://exit.al/en/2021/01/29/governmen ... n-airport/

Aus der Geschichte der Luftfahrt in Albanien

Verfasst: So, 28. Feb 2021, 11:08
von GjergjD
Der 28. Februar 1925 gilt als Geburtsstunde der zivilen Luftfahrt bzw. Luftpost in Albanien durch die Vergabe der Konzession an die Firma "Adria Aero Lloyd" zur Einrichtung der Flugverbindungen zwischen den wichtigsten albanischen Städten. Die ersten Flüge wurden einige Monate später zunächst nach Shkodra, Korça und Vlora aufgenommen, später dann auch nach Kukes, Peshkopia und Kuçova. Das Rollfeld in Tirana befand sich nahe am Zentrum an der Lana
https://www.facebook.com/groups/Albania ... 7280010351
Luftpost.jpg

Re: Aus der Geschichte der Luftfahrt in Albanien

Verfasst: So, 28. Feb 2021, 23:34
von Lars
GjergjD hat geschrieben:
So, 28. Feb 2021, 11:08
Der 28. Februar 1925 gilt als Geburtsstunde der zivilen Luftfahrt bzw. Luftpost in Albanien durch die Vergabe der Konzession an die Firma "Adria Aero Lloyd" zur Einrichtung der Flugverbindungen zwischen den wichtigsten albanischen Städten. Die ersten Flüge wurden einige Monate später zunächst nach Shkodra, Korça und Vlora aufgenommen, später dann auch nach Kukes, Peshkopia und Kuçova. Das Rollfeld in Tirana befand sich nahe am Zentrum an der Lana
Dass der Luftverkehr in Albanien in den 20er Jahren so weit fortgeschritten war, lag wohl an der Rückständigkeit des Landes … (-:

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Mo, 08. Mär 2021, 19:28
von GjergjD
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 29. Jan 2021, 20:40
Jetzt, wo der Flughafen vom albanischen Kastrati Konzern übernommen wurde, wird ganz schnell eine Verlängerung der Konzession um weitere 13 Jahre bis 2039 beschlossen, im Gegenzug sollen Ausbaumaßnahmen für 100 Millionen Euro erfolgen.
Da kann sich Kastrati bei Edi Rama persönlich erkenntlich zeigen für das Wohlwollen bei der Sicherung dieser "1A Gelddruckmaschine". Und ob TIA wirklich eine nennenswerte Konkurrenz durch Regionalflughäfen in Kukes oder sogar in Vlora und Saranda erhalten wird, steht noch in den Sternen.
https://top-channel.tv/2021/01/29/pas-p ... gjeret222/
https://exit.al/en/2021/01/29/governmen ... n-airport/
Präsident Meta wollte mit einem Dekret die Ratifizierung der der Konzessions-Verlängerung für den Flughafen TIA verhindern. Er scheiterte, da das Parlament heute mit 84 Gegenstimmen das Dekret aufhob. Es gab 9 Stimmenthaltungen und 11 Ja-Stimmen. http://www.parlament.al/News/Index/12705
https://youtu.be/xXNBdOpvTFc

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Mo, 08. Mär 2021, 20:30
von Illyrian^Prince
Bis wann soll dieser Präsident noch den Staat blockieren?

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Mo, 08. Mär 2021, 22:13
von Lars
Illyrian^Prince hat geschrieben:
Mo, 08. Mär 2021, 20:30
Bis wann soll dieser Präsident noch den Staat blockieren?
Die nächste Präsidentenwahl ist im April 2022.
Ob er wiedergewählt wird, ist wohl sehr vom Ausgang der Parlamentswahl im April abhängig.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Mi, 10. Mär 2021, 16:40
von Illyrian^Prince
Demnächst Flüge Tirana-Dubai!

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Mi, 10. Mär 2021, 16:41
von Illyrian^Prince
Lars hat geschrieben:
Mo, 08. Mär 2021, 22:13

Die nächste Präsidentenwahl ist im April 2022.
Ob er wiedergewählt wird, ist wohl sehr vom Ausgang der Parlamentswahl im April abhängig.
Er gefährdet die Sicherheit Albaniens und sollte sofort abgesetzt werden.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Do, 11. Mär 2021, 20:06
von Illyrian^Prince
Wizz-Air baut sein Streckennetz von Tirana aus.Schade bisher Basel-Tirana nur zwei Mal pro Woche!

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Do, 11. Mär 2021, 20:19
von GjergjD
Wenn ich richtig gezählt habe 28 Destinationen ab Tirana mit Wizz Air, wer bietet mehr ? ;-)

Lufthansa fliegt neu München – Tirana

Verfasst: Mi, 17. Mär 2021, 22:55
von Lars
Lufthansa fliegt ab 30. März zwei Mal wöchentlilch (Di, Fr) von München nach Tirana.
https://www.tirana-airport.com/d/288/lu ... ana-munich

(Die Website vom Flughafen hat auch mal wieder eine Auffrischung erhalten)

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Do, 18. Mär 2021, 16:24
von Illyrian^Prince
GjergjD hat geschrieben:
Do, 11. Mär 2021, 20:19
Wenn ich richtig gezählt habe 28 Destinationen ab Tirana mit Wizz Air, wer bietet mehr ? ;-)

ab Basel könnten sie wirklich 3-4 Mal fliegen...

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: So, 28. Mär 2021, 18:51
von GjergjD
Heute traf der erste Direktflug aus Dubai auf dem Flughafen Tirana ein. Es wird zwei Flüge pro Woche gehen, im Sommer vier. Ein wichtiger Umstiegspunkt für Reisen aus Asien nach Albanien. https://youtu.be/CJG9O9ENsH4 https://news.flydubai.com/tirana-joins- ... is-network

Re: Lufthansa fliegt neu München – Tirana

Verfasst: Fr, 02. Apr 2021, 15:08
von GjergjD
Lars hat geschrieben:
Mi, 17. Mär 2021, 22:55
Lufthansa fliegt ab 30. März zwei Mal wöchentlilch (Di, Fr) von München nach Tirana.
https://www.tirana-airport.com/d/288/lu ... ana-munich

(Die Website vom Flughafen hat auch mal wieder eine Auffrischung erhalten)
Der Erstflug nach langer Zeit ist eingetroffen, die Verbindung besteht dienstags und freitags http://ata.gov.al/2021/04/02/lufthansa- ... ane-mynih/

Streik der Fluglotsen stoppt Flugverkehr

Verfasst: Mi, 07. Apr 2021, 22:17
von GjergjD
Ein Streik der Fluglotsen von Albcontrol in Tirana ein Politikum? Der Flugverkehr über Albanien kam heute zum Erliegen. Rama meint, die Fluglotsen wurden von der Opposition eingespannt. Impfstoffe konnten heute nicht nach Tirana geliefert werden. Militär und Sondereinheiten wurde zum Flughafen entsannt, um diese strategische Einrichtung zu sichern.
https://youtu.be/QbZfdMnJXOs http://www.panorama.com.al/forca-te-ush ... lbcontrol/
Die Regierung sieht eine Verletzung der nationalen Sicherheit. Die Fluglotsen verdienen wohl bereits recht gut für albanische Verhältnisse (2400 $ wurden genannt)

Wie es nun weiter geht, ist wohl noch unklar. Der Flughafen kommuniziert nichts.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Do, 08. Apr 2021, 11:37
von Illyrian^Prince
Ich fordere hohe Haftstrafen für die Fluglotsen und die Personen die diesen Streik antreiben.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Do, 08. Apr 2021, 18:54
von GjergjD
GjergjD hat geschrieben: Ein Streik der Fluglotsen von Albcontrol in Tirana ein Politikum? Der Flugverkehr über Albanien kam heute zum Erliegen. Rama meint, die Fluglotsen wurden von der Opposition eingespannt. Impfstoffe konnten heute nicht nach Tirana geliefert werden. Militär und Sondereinheiten wurde zum Flughafen entsannt, um diese strategische Einrichtung zu sichern.
https://youtu.be/QbZfdMnJXOs http://www.panorama.com.al/forca-te-ush ... lbcontrol/
Die Regierung sieht eine Verletzung der nationalen Sicherheit. Die Fluglotsen verdienen wohl bereits recht gut für albanische Verhältnisse (2400 $ wurden genannt)

Wie es nun weiter geht, ist wohl noch unklar. Der Flughafen kommuniziert nichts.
Der zivile Flugverkehr wird morgen früh wieder aufgenommen, so teilte das albanische Außenministerium mit. Bereits heute landete eine türkische Regierungsmaschine in Tirana. Somit ist der Tower bereits arbeitsfähig.
Der Ausschuss für Zivilverteidigung gab der Ministerin für Verkehr die Befugnis, die streikenden Fluglotsen als "kritische Infrastruktur" auch durch ausländische auszutauschen und diese bei der Behörde für Zivilluftfahrt zu lizensieren. Nach inoffiziellen Quellen soll es sich um Türken handeln, die nun einspringen. Die ausländischen Fluglotsen sind aus Podgorica eingetroffen. https://youtu.be/mVa4tqlB-bs
Der Führer der Gewerkschaft der Fluglotsen, Armando Fezga wurde vorübergehend in Haft genommen. 24 Fluglotsen wurden vernommen. Ermittlungen laufen. Ein Anwalt betont, dass es sich aus formalen Gründen nicht um "Amtsmissbrauch" handle, da AlbControl privatwirtschaftlich organisiert sei. Der Streik erfolgte aufgrund von Gehaltskürzungen.
Rama spricht von einem "Staatsstreich". Da sollte er sich mal in Italien oder Griechenland orientieren, wie dort Streiks ablaufen.
Die Massenimpfungen verschieben sich um 48 Stunden.

Re: Tirana Flughafen

Verfasst: Fr, 09. Apr 2021, 12:08
von Illyrian^Prince
Wer bezahlt nun den Schaden des Streiks?