Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7013
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Tirana Flughafen

Mo, 04. Nov 2019, 11:51

Petition gegen die Einstellung der Transavia-Direktflüge von Amsterdam nach Tirana:
https://nonstoptirana.petities.nl/?locale=en


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6512
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Wizz baut Linie Dortmund-Tirana aus

So, 24. Nov 2019, 13:59

GjergjD hat geschrieben:
So, 12. Aug 2018, 22:12
Lars hat geschrieben:Im Winterhalbjahr die Route Dortmund–Tirana eröffnen? Gebe der Route keine lange Betriebsdauer.
Echt? Es gibt doch im Ruhrgebiet genug Albaner, die nur auf diese Verbindung gewartet haben. Auch der ganze norddeutsche Raum profitiert davon, wo Direktflüge fehlen. Dortmund ist bereits das Drehkreuz nach Südosteuropa und wird fast nur von Wizz angeflogen. Ich denke, die Ungarn sind sehr zuversichtlich, sonst hätten sie nicht gleich mit drei Flügen pro Woche gestartet. Wundert mich nur, wie sie bei der Gebührenstruktur vom Airport Tirana kalkulieren.
Die Verbindung Dortmund-Tirana mit Wizz Air erfreut sich großer Beliebtheit, auch Nicht-Albaner nutzen sie zunehmend. Während jetzt im Winterhalbjahr wiederum drei wöchentliche Flüge angeboten werden, wird die Linie im Sommer weiter ausgebaut, mit fünf wöchentlichen Flügen, nur am Montag und Freitag verkehrt nächsten Sommer kein Flieger. Im letzten Sommer wurden nur drei wöchentliche Flüge (Di,Do,Sa) angeboten.
Die Verbindung Memmingen-Tirana hat sowohl im Winter als auch im Sommer zwei wöchentliche Flüge.
Wer als Albaner ohne Schengen-Visum nur 90 Tage in der EU verbringen darf, der benötigt mehr als die beliebten Rückflüge im August :wink: Und die Kontrolle des Einreisestempels im albanischen Reisepass wird bei der Ausreise mit preußischer Genauigkeit vollzogen.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7013
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Tirana Flughafen

Mo, 25. Nov 2019, 15:34

Easyjet fliegt ab 28. November drei Mal die Woche von Genf nach Tirana - Di, Do und So.
Meist am frühen Nachmittag.

Außerdem fliegt Easyjet neu von Mailand nach Tirana.

https://m.tdg.ch/articles/28790308
https://invest-in-albania.org/easyjet-t ... -november/




Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6512
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Ernest Airlines muss den Betrieb einstellen

So, 29. Dez 2019, 21:57

Die italienische Luftfahrtbehörde Enac suspendiert die Lizenz der Billigairline Ernest, die u.a. Italien mit Tirana verbindet
https://www.aerotelegraph.com/lizenz-su ... einstellen
Die Ente Nazionale per l’Aviazione Civile Enac suspendiert die Lizenz von Ernest Airlines zum 13. Januar. Den Termin habe man so gewählt, dass der Feiertagsverkehr vor allem im Zusammenhang mit dem ukrainischen Neujahr am 7. Januar noch abgewickelt werden könne, erklärt die italienische Luftfahrtbehörde. Den Ticketverkauf musste die Billigairline aber bereits einstellen.
Die Enac erklärt, es handle sich noch nicht um einen definitiven Lizenzentzug. «Stellt das Luftfahrtunternehmen die nach den EU-Vorschriften erforderlichen Garantieelemente bereit und werden diese Elemente von der Behörde positiv bewertet, kann die Aussetzung aufgehoben werden», so die Behörde.
https://flyernest.com/en/dear-passenger ... uary-2020/

Die Airline war durch ihre Verspätungen und Streichung von Flügen aufgefallen, wollte jedoch oft nicht für den Schaden der Passagiere aufkommen.
https://youtu.be/Pd1wqrj2Fjw

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6512
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Ernest Airlines muss den Betrieb einstellen

Mi, 08. Jan 2020, 8:28

GjergjD hat geschrieben:
So, 29. Dez 2019, 21:57
Die italienische Luftfahrtbehörde Enac suspendiert die Lizenz der Billigairline Ernest, die u.a. Italien mit Tirana verbindet
https://www.aerotelegraph.com/lizenz-su ... einstellen
Die Ente Nazionale per l’Aviazione Civile Enac suspendiert die Lizenz von Ernest Airlines zum 13. Januar. Den Termin habe man so gewählt, dass der Feiertagsverkehr vor allem im Zusammenhang mit dem ukrainischen Neujahr am 7. Januar noch abgewickelt werden könne, erklärt die italienische Luftfahrtbehörde. Den Ticketverkauf musste die Billigairline aber bereits einstellen.
Die Enac erklärt, es handle sich noch nicht um einen definitiven Lizenzentzug. «Stellt das Luftfahrtunternehmen die nach den EU-Vorschriften erforderlichen Garantieelemente bereit und werden diese Elemente von der Behörde positiv bewertet, kann die Aussetzung aufgehoben werden», so die Behörde.
https://flyernest.com/en/dear-passenger ... uary-2020/

Die Airline war durch ihre Verspätungen und Streichung von Flügen aufgefallen, wollte jedoch oft nicht für den Schaden der Passagiere aufkommen.
https://youtu.be/Pd1wqrj2Fjw
Wer dachte, die Airline würde ihre Flüge bis zum 13.01. noch regulär durchführen, der liegt falsch. Stress und Chaos am Flughafen: einige der Italien-Flüge wurden schon abgesagt, andere stundenlang verschoben, ohne dass die Ernest-Kunden vorher informiert wurden. https://youtu.be/QXKzGf5EvFQ

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6512
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Tirana Flughafen

Mo, 13. Jan 2020, 22:05

Plötzlich ist es interessant, wer hinter Ernest Airline steckt. Ja es sind auch Albaner, die bereits mit Belle Air baden gegangen sind.
Die Passagiere sollten jedenfalls vorsichtig sein bei diesen wenig vertrauen erweckenden Billiglinien.
https://youtu.be/mXL23TTgvsU
Wizz Air hat die Gunst der Stunde genutzt und sich die Linien von Tirana nach Italien gesichert. Glückwunsch!
https://exit.al/en/2020/01/13/whizz-air ... a-to-italy
https://ata.gov.al/2020/01/13/rritja-e- ... a-low-cost

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7013
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Tirana Flughafen

Mo, 13. Jan 2020, 22:53

GjergjD hat geschrieben:
Mo, 13. Jan 2020, 22:05
Plötzlich ist es interessant, wer hinter Ernest Airline steckt. Ja es sind auch Albaner, die bereits mit Belle Air baden gegangen sind.
Die Belle Air-Leute hatten nie eine Ahnung vom Fluggeschäft – nur Glück, dass das so lange gut ging.

Habe mich gerade wieder mal auf der TIA-Website umgesehen und diese Meldunge entdeckt:

Erneuerung Airfield
Man erwarte in Zukunft grössere Flugzeuge resp. solche, für die andere internationale Vorschriften gelten, weshalb die Rollbahnen um 1,5 Kilometer verlängert würden. Die Rollbahnen werden auf 45 Meter verbreitert und mit besserer Beleuchtung und Entwässerung versehen. Auch von einer Erneuerung der Landebahnen wird geschrieben.
http://www.tirana-airport.com/d/7/46/18 ... 20-begins/
Somit wird künftig wohl (hoffentlich) zukünftig die Taxi-Fahrten über die Landepisten und das Wenden am Ende dieser nicht mehr notwendig sein (das passt in etwa mit den genannten anderthalb Kilometern)..
Im Text erwähnt sind "Category E aircraft". Gemäss Wikipedia sind das spezielle militärische Flugzeuge mit einer Landegeschwindigkeit von über 165 Knoten. Vermutlich wurde aber der zweite Teil des ICAO-Codes gemeint ( https://www.skybrary.aero/index.php/ICA ... rence_Code ), womit Flugzeuge der Serien Boeing 777, Boeing 787 und Arbus A330 gemeint sind. Das sind alles Langstreckenflugzeuge mit 300–400 Sitzplätzen, die natürlich auch auf kürzeren Strecken eingesetzt werden können. Ich weiss ja nicht, welche Airline mit solchen Flugzeugen nach Albanien fliegen möchte (Turkish?), aber TIA dürfte mit solch grossen Fliegern eher an seine Grenzen stossen. Oder ist wirklich mit internationalen Verbindungen zu rechnen (Nahost, New York?)

Spende für Erdbebenopfer
TIA hatte angekündigt, 1 Million Euro für die Erdbebenopfer zu spenden.
http://www.tirana-airport.com/d/7/46/18 ... ke-relief/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6512
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Mit Albawings ab Hamburg

Mi, 15. Jan 2020, 0:07

Die albanische Fluggesellschaft Albawings hat Flüge nach Hamburg angekündigt. Laut Mitteilung verbindet die Airline ab 30. März Albaniens Hauptstadt Tirana dreimal wöchentlich mit der Hansestadt. Auf der Strecke kommen Flugzeuge des Typs Boeing 737-400 zum Einsatz.
https://www.airliners.de/albawings-hamburg/53301
Auf der Homepage auch schon buchbar, mittleres Preisniveau.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6512
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Flüge mit Croatia Airlines geplant

So, 19. Jan 2020, 19:38

Im Sommer soll es Flüge mit Croatia Airlines nach Tirana geben. Die Kroaten wollen so die Lücke schließen, die Adria Airlines hinterlassen hat.
https://www.albaniandailynews.com/index ... 8796&mod=2

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4172
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Tirana Flughafen

Mo, 20. Jan 2020, 14:16

Gab es Flüge zwischen Tirana und Zagreb?

Zurück zu „Albanien: Reisen“