Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6975
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Stadtentwicklung Tirana

Mi, 28. Okt 2015, 10:23

Aktuell ist der Skanderbegplatz der etwa einzige Ort der Stadt, wo der Verkehr überhaupt noch fliesst.

Das Bussystem wird zwar immer besser, die Autofahrer immer disziplinierter und der grosse Ring ist auch bald fertig - andererseits nimmt der Verkehr immer mehr zu.

Besserer ÖV wäre schon eine Grundvoraussetzung, damit sich in der Stadt allgemein was bessert.


Gesendet mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6402
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Straße Richtung Dajti saniert

Mi, 28. Okt 2015, 20:07

Die Ausbau- und Sanierungsarbeiten an der Dajti-Straße in Tirana konnten vorzeitig abgeschlossen werden. Neben einer soliden Fahrbahn entstanden auch Fußwege, Beleuchtung, Bushaltestellen etc.
Das wird auch Herrn Rama freuen, der sich sicher schon oft über den schlechten Zustand der Zufahrt zu seinem Anwesen am Stadtrand geärgert hat, und natürlich die restlichen 20.000 Anwohner und die Touristen.
Ich bin mal gespannt, wie weit der Ausbau reicht. Bereits in der Stadt war die Zufahrt immer eine Zumutung.
https://youtu.be/5yCU2bY4uTA

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6402
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Weiterer Großparkplatz geplant

Mi, 28. Okt 2015, 20:16

Am ehemaligen Bahnhof soll ein Großparkplatz mit 400 Stellplätzen entstehen.
http://www.kohajone.com/index.php/aktua ... -400-vende
In der Mitte des verlängerten Boulevards soll eine Parkanlage entstehen, (so ähnlich wie der Cental Park in New York :mrgreen: )

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6975
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Stadtentwicklung Tirana

Fr, 06. Nov 2015, 0:39

---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Stadtentwicklung Tirana

Fr, 06. Nov 2015, 2:15

Find ich gut. Sieht aufjedenfall besser aus als der Schweinestall davor.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 07. Nov 2015, 18:37

volkergrundmann hat geschrieben:Heißt das, dass der Plan, anstelle der Piramida ein Haus für den Kuventi zu bauen, vom Tisch ist und die Piramida in modernisierter Form bleibt? Ich hielte dies für eine stadtarchitektonisch weise Entscheidung, die Piramida ist eines der historisch wichtigsten Symbolgebäude der Stadt - man kann sich seine Geschichte nicht aussuchen, sondern muss sie als Erbe annehmen.

War doch eh Quatsch. Diese ganze Idee. Wir haben ein Kuvend. Und das wird es auch weiterhin bleiben.

Man hat andere Probleme als so einen Müll zu bauen. Auch ein Stadium brauchen wir erstmal nicht.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6402
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

"Eco-parking” Tirana wird ausgeweitet

Mo, 16. Nov 2015, 20:32

Bürgermeister von Tirana nimmt zweiten gebührenpflichtigen Parkplatz in Betrieb
Dieser Parkplatz liegt am Stadium "Selman Stërmasi", Koordinate 41.318825, 19.810291. Wer dort parkt, kommt fußläufig in den Block, oder zu den Einkaufsstraßen Sami und Abdyl Frasheri, aber etwas Laufweg ist es schon.
https://youtu.be/250fM5_H2uY
Dieser Parkplatz wurde bisher „illegal“ von einem Abgeordneten der Opposition betrieben. Nun soll das Geld in die Kasse der Kommune fließen, die von den Einnahmen die Begrünung der Stadt und neue Fahrradwege finanzieren möchte.
In nächster Zukunft wird zudem ein Parkplatz an der Sporthalle “Asllan Rusi” eingerichtet, das ist an der Rruga Dritan Hoxha, in der Nähe des Kreisels Zogu i Zi, Koordinate 41.333634, 19.801692

Zudem sind erstmals die Parkzonen von Tirana im Gespräch. Es soll drei Zonen geben (Übersicht siehe Video), nach denen sich jeweils ein gesonderter Tarif ergibt. Zentrum: ca. 100 Leke pro Stunde, Mittlere Zone ca. 40 Leke pro Stunde und Außenbezirk ca. 20 Leke pro Stunde, Preis ist je nach Parkdauer gestaffelt, zwischen 7:30 und 20 Uhr an Wochentagen. Insgesamt sollen 70 Straßen in Tirana für gebührenpflichtiges Parken ausgewiesen werden. Anwohner parken gratis. Monatskarten sind möglich. Die Parkraumbewirtschaftung schafft 105 Arbeitsplätze.
https://youtu.be/BphLEKmPcbo

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6402
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Nördlicher Boulevard von Tirana

Fr, 18. Dez 2015, 22:03

Die Finanzierung der Baumaßnahme nördlicher Boulevard von Tirana steht und wurde abgesegnet. Die 1600 Meter verlaufen vom ehemaligen Bahnhof in Richtung Tirana Fluss. Die erste Phase des Projekts mit dem Bau der Straße umfasst eine Bauzeit von 12-18 Monaten.
https://youtu.be/ZE6t3j6RnyM

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4160
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Nördlicher Boulevard von Tirana

Fr, 18. Dez 2015, 22:06

GjergjD hat geschrieben:Die Finanzierung der Baumaßnahme nördlicher Boulevard von Tirana steht und wurde abgesegnet. Die 1600 Meter verlaufen vom ehemaligen Bahnhof in Richtung Tirana Fluss. Die erste Phase des Projekts mit dem Bau der Straße umfasst eine Bauzeit von 12-18 Monaten.
https://youtu.be/ZE6t3j6RnyM
Hoffentlich klappt alles.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6975
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 19. Dez 2015, 14:06

Wird ja auch Zeit – den Bahnhof auf Vorrat mal abbrechen war ja eine recht dumme Idee …

Ob sie auch Platz für zukünftigen ÖV (Tram oder Bus) einplanen?
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6975
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Tirana - neuer Bus-Terminal

So, 20. Dez 2015, 18:37

Erion Veliaj hat die Eröffnung eines neuen Busterminals in Tirana mitgeteilt:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 925&type=3

Lage ist wohl hier: 41.339404, 19.784925
Ehemaliges Gelände des Zolls am äusseren Ring / Verlängerung Rruga e Durrësit – grosser Kreisverkehr beim grossen Adler-Denkmal :X:

Das ist noch nicht das neue ÖV-Terminal, das mal weiter ausserhalb in Richtung Kamza vor dem Eisenbahnübergang geplant war. Aber wohl doch als zentraler Ort ein Fortschritt, auch wenn der Platz recht weit ausserhalb ist und auch mit ÖV nicht so gut angeschlossen ist.

Kann mir auch gut vorstellen, dass Busse nach Südosten (Elbasan, Pogradec, Korça) nicht quer durch die Stadt zu diesem Platz fahren. Und ob er auch von den Bussen nach Kosova genutzt wird?

Gespannt auf erste Erfahrungsberichte.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6402
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Stadtentwicklung Tirana

So, 20. Dez 2015, 20:01

Die Busse nach Skrapar und zu anderen Zielen in Südalbanien fahren seit heute von dort ab, habe ich auch gelesen.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6975
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Tirana - neuer Bus-Terminal

Sa, 09. Jan 2016, 2:43

GjergjD hat geschrieben:Die Busse nach Skrapar und zu anderen Zielen in Südalbanien fahren seit heute von dort ab, habe ich auch gelesen.
Die Busse nach Norden fahren wohl noch vom alten Ort aus:
http://tirana.gov.al/sq/Lajmet-Aktuale/ ... anave-6420
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Tirana - neuer Bus-Terminal

Sa, 09. Jan 2016, 11:50

Lars hat geschrieben:Erion Veliaj hat die Eröffnung eines neuen Busterminals in Tirana mitgeteilt:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 925&type=3

Lage ist wohl hier: 41.339404, 19.784925
Ehemaliges Gelände des Zolls am äusseren Ring / Verlängerung Rruga e Durrësit – grosser Kreisverkehr beim grossen Adler-Denkmal :X:

Das ist noch nicht das neue ÖV-Terminal, das mal weiter ausserhalb in Richtung Kamza vor dem Eisenbahnübergang geplant war. Aber wohl doch als zentraler Ort ein Fortschritt, auch wenn der Platz recht weit ausserhalb ist und auch mit ÖV nicht so gut angeschlossen ist.

Kann mir auch gut vorstellen, dass Busse nach Südosten (Elbasan, Pogradec, Korça) nicht quer durch die Stadt zu diesem Platz fahren. Und ob er auch von den Bussen nach Kosova genutzt wird?

Gespannt auf erste Erfahrungsberichte.
Wurde nur neu gestaltet. Ist der selbe wo ich im Sommer war. Bisschen Asphalt. Taxi aus Innenstadt 5000 Leke.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 09. Jan 2016, 12:43

5000 Leke??? Das ist aber teuer. Das sind ja 30 Euro. Früher kostete das Taxi bis zum QTU höchstens 10 Euro.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 09. Jan 2016, 13:24

volkergrundmann hat geschrieben:5000 Leke??? Das ist aber teuer. Das sind ja 30 Euro. Früher kostete das Taxi bis zum QTU höchstens 10 Euro.

Ne 3 Euro.


Aber die Albaner haben halt diese Angewohnheit. Zu 500 Leke sagen sie 5000 Leke te reja.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 09. Jan 2016, 13:27

Entschuldige, wie blöd. Darauf hätte ich doch gleichkommen müssen. Also haben sich die Preise nicht geändert.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6975
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 09. Jan 2016, 13:44

TiranaAlb hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Erion Veliaj hat die Eröffnung eines neuen Busterminals in Tirana mitgeteilt:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 925&type=3

Lage ist wohl hier: 41.339404, 19.784925
Ehemaliges Gelände des Zolls am äusseren Ring / Verlängerung Rruga e Durrësit – grosser Kreisverkehr beim grossen Adler-Denkmal :X:

Das ist noch nicht das neue ÖV-Terminal, das mal weiter ausserhalb in Richtung Kamza vor dem Eisenbahnübergang geplant war. Aber wohl doch als zentraler Ort ein Fortschritt, auch wenn der Platz recht weit ausserhalb ist und auch mit ÖV nicht so gut angeschlossen ist.

Kann mir auch gut vorstellen, dass Busse nach Südosten (Elbasan, Pogradec, Korça) nicht quer durch die Stadt zu diesem Platz fahren. Und ob er auch von den Bussen nach Kosova genutzt wird?

Gespannt auf erste Erfahrungsberichte.
Wurde nur neu gestaltet. Ist der selbe wo ich im Sommer war. Bisschen Asphalt. Taxi aus Innenstadt 5000 Leke.
Ich bin im Herbst NICHT von diesem Platz nach Südalbanien gefahren - denke schon, dass der Ort neu ist.


Gesendet mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 09. Jan 2016, 13:47

Lars hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Erion Veliaj hat die Eröffnung eines neuen Busterminals in Tirana mitgeteilt:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 925&type=3

Lage ist wohl hier: 41.339404, 19.784925
Ehemaliges Gelände des Zolls am äusseren Ring / Verlängerung Rruga e Durrësit – grosser Kreisverkehr beim grossen Adler-Denkmal :X:

Das ist noch nicht das neue ÖV-Terminal, das mal weiter ausserhalb in Richtung Kamza vor dem Eisenbahnübergang geplant war. Aber wohl doch als zentraler Ort ein Fortschritt, auch wenn der Platz recht weit ausserhalb ist und auch mit ÖV nicht so gut angeschlossen ist.

Kann mir auch gut vorstellen, dass Busse nach Südosten (Elbasan, Pogradec, Korça) nicht quer durch die Stadt zu diesem Platz fahren. Und ob er auch von den Bussen nach Kosova genutzt wird?

Gespannt auf erste Erfahrungsberichte.
Wurde nur neu gestaltet. Ist der selbe wo ich im Sommer war. Bisschen Asphalt. Taxi aus Innenstadt 5000 Leke.
Ich bin im Herbst NICHT von diesem Platz nach Südalbanien gefahren - denke schon, dass der Ort neu ist.


Gesendet mit Tapatalk


Sieht so aus.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Stadtentwicklung Tirana

Sa, 09. Jan 2016, 13:49

Neben dem Busbahnhof gab es ein staatliches Gebäude mit türkischer Fahne. Eine Schule oder Ähnliches an der Rruga e Durresit.

Zurück zu „Albanien: Reisen“