GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Sterne-Klassifizierung

Mo, 25. Jul 2016, 19:59

GjergjD hat geschrieben:Es ist beabsichtigt, einen ermäßigten Steuersatz für die Hotel-Dienstleistungen einzuführen, wie er auch in den Nachbarländern üblich ist. Dieser Steuersatz könnte 10% betragen, oder vielleicht zwischen 7-10%. Es soll zinsgünstige Kredite für Investitionen in die Verbesserung der touristischen Infrastruktur geben. In den nächsten 18 Monaten soll die Sterne-Klassifizierung für rund 1000 Hotels im Land durch eine unabhängige Inspektionsbehörde verwirklicht werden. Diese Klassifizierung gilt für vier Jahre, dann müssen weitere Investitionen nachgewiesen werden, um die Sterne zu behalten, heißt es. In der kommenden Saison werden bereits Hotels mit ihren offiziellen Sternen werben und damit hoffentlich die notwendige Transparenz zum Komfort herstellen.
https://youtu.be/rIU6-y21Gn0
Aus der Sterne-Klassifizierung wurde bisher nichts. Wir müssen uns noch gedulden. Im September gibt es einen neuen Anlauf für den Gesetzentwurf. Die Mühlen mahlen halt langsam. Achtung: Alle Sterne in Albanien sind noch nicht offiziell vergeben, sondern die großzügige Selbsteinschätzung der Betriebe :P
https://youtu.be/7Z10-v7B26U

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 22. Aug 2016, 1:42

Gibt es die Fähre Ohrid-Albanien noch ?

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 22. Aug 2016, 11:41

Falsches Thema.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 22. Aug 2016, 12:17

Illyrian^Prince hat geschrieben:Falsches Thema.


Spiel dich nicht groß als Tourismus Minister auf. Das kannst du gerne in Maqedonia werden. Aber dein Angreifen musst du unterlassen.

Ich kann nichts dafür das du hier provoziert wirst weil du den Namen Ohrid liest. Wenn es so wäre gehören andere Beiträge wie über Flugverindungen auch nicht hier rein.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 22. Aug 2016, 13:24

Mein Eindruck ist, TiranaAlb kommt es bei den meisten Beiträgen hier gar nicht auf den Inhalt oder Zusammenhang an, sondern nur, dass er irgendwie mitredet, möglichst in Zusammenhang mit Kosovo. Er hat zwar vor einem Jahr selbst ein Thema "Fähren" eröffnet, kann sich aber schon nicht mehr daran erinnern. :D
Einen Hinweis auf die "fast täglichen Flüge" aus der Ukraine hilft auch nicht weiter, wenn es wie eine Vermutung im Raum steht. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Fakten und Details?

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 22. Aug 2016, 13:28

GjergjD hat geschrieben:Mein Eindruck ist, TiranaAlb kommt es bei den meisten Beiträgen hier gar nicht auf den Inhalt oder Zusammenhang an, sondern nur, dass er irgendwie mitredet, möglichst in Zusammenhang mit Kosovo. Er hat zwar vor einem Jahr selbst ein Thema "Fähren" eröffnet, kann sich aber schon nicht mehr daran erinnern. :D
Einen Hinweis auf die "fast täglichen Flüge" aus der Ukraine hilft auch nicht weiter, wenn es wie eine Vermutung im Raum steht. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Fakten und Details?
Vollkommene Zustimmung. Diese Abneigung gegenüber dem Kosovo ist schon fast unheimlich.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 22. Aug 2016, 13:38

GjergjD hat geschrieben:Mein Eindruck ist, TiranaAlb kommt es bei den meisten Beiträgen hier gar nicht auf den Inhalt oder Zusammenhang an, sondern nur, dass er irgendwie mitredet, möglichst in Zusammenhang mit Kosovo. Er hat zwar vor einem Jahr selbst ein Thema "Fähren" eröffnet, kann sich aber schon nicht mehr daran erinnern. :D
Einen Hinweis auf die "fast täglichen Flüge" aus der Ukraine hilft auch nicht weiter, wenn es wie eine Vermutung im Raum steht. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Fakten und Details?

Was ist das denn für ein bescheurter Beitrag deinerseits.

Ich habe zu dieser Fähre nichts gefunden was aktuell ist, was ist also falsch hier nachzufragen um sich zu informieren ? Es gibt einen Bereich für Fähren aber what ? Auf meinem Tablet habe ich leider keine Suchfunktion deswegen frage ich mich halt mal hier um.

Laut Tirana - Airport gibt es täglich Flüge in die Ukraine ich habe dir geantwortet. Spar dir deinen Kommentar.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mi, 14. Sep 2016, 16:47

Fand kein passenderes Thema:

Blog-Beitrag über das frühe Ende der Touristen-Saison an der albanischen Küste:
http://www.albanien.ch/une/blog/1623
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

vagabond235
Member
Beiträge: 22
Registriert: Mi, 17. Jul 2013, 21:36

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mi, 14. Sep 2016, 21:18

Auch wenn eine kurze Saison hart ist - uns freuts :) Am Samstag gehts wieder los Richtung Albanien - da darfs auch an den Stränden durchaus ruhig zugehen.

Auch wenn die Situation in Österreich eine komplett andere ist - sogar der Tiroler Tourismus kämpft um die Verlängerung der Skisaison - und eine 2. im Sommer. Dazwischen sind auch hier viele Täler (fast) völlig verlassen. Perfekt um als Einheimischer auch mal in Ruhe die Berge zu geniessen.
lg
Flo

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Gefahren für Investoren in Albanien

Mi, 21. Sep 2016, 23:27

Der Überfall auf einen libanesischen Großinvestoren mit US-Staatsbürgerschaft bei Rinas hat seine Wirkung leider nicht verfehlt.
Wenn Konkurrenten neue touristische Investoren durch rohe Gewalt aus dem Land jagen können, dann wirft das einen dunklen Schatten auf die Situation im Lande.
Fadi Mitri von “Omnix Albania” gab nun bekannt, die Investitionen in ein Resort in Gjiri I Lalzit bei Durres nicht zu tätigen. Geplant war ein Komplex mit 5Sterne-Hotel (370 Zimmer), Geschäften und Aquapark.
https://youtu.be/dzpJI9N4v5k
https://youtu.be/tT5xNZa3r08

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Do, 22. Sep 2016, 12:58

Es gibt Gerüchte das dieser Libanese auch nicht ohne war. Warten wir die Arbeit der Justiz ab.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Do, 22. Sep 2016, 21:15

Ist das etwa jener, der sich vor über zehn Jahren von Berishas Tochter das große Gelände kurz vor Fushe Draci für eben jenes Wunderprojekt hat zuschanzen lassen, für den extra die Straße auf Staatskosten modernisiert wurde (30 km), und der seither überhaupt nichts getan hat (außer einen gewaltigen Zaun zu bauen)? Falls es jener ist, wird man wohl sagen müssen, ihm ist recht geschehen.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Neue Tourismus-Website

Sa, 01. Okt 2016, 22:32

Das Tourismus-Ministerium hat seine Reisetipps-Website erneuert:
http://www.albania.al/

Noch unbrauchbarer als zuvor. Keine praktischen Tipps, nur ein paar hübsche Bilder und Blabla-Texte. :x
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Neue Tourismus-Website

So, 02. Okt 2016, 17:35

Lars hat geschrieben:Das Tourismus-Ministerium hat seine Reisetipps-Website erneuert:
http://www.albania.al/

Noch unbrauchbarer als zuvor. Keine praktischen Tipps, nur ein paar hübsche Bilder und Blabla-Texte. :x
na endlich hat sich mal was getan. Bleibt abzuwarten ob Veränderungen stattfinden.

Habe dieses Thema mit einigen Mitarbeitern vom alb. Tourismus schon angesprochen. Als Beispiel gab ich Ihnen die Seite von Kroatien.

Die Seite wurde wohl ganz billig erstellt, mir Joolma.

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Tourismus-Politik in Albanien

So, 02. Okt 2016, 17:40

Kroatiens Seite

http://croatia.hr/

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Sterne-Klassifizierung

Sa, 22. Okt 2016, 15:18

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Es ist beabsichtigt, einen ermäßigten Steuersatz für die Hotel-Dienstleistungen einzuführen, wie er auch in den Nachbarländern üblich ist. Dieser Steuersatz könnte 10% betragen, oder vielleicht zwischen 7-10%. Es soll zinsgünstige Kredite für Investitionen in die Verbesserung der touristischen Infrastruktur geben. In den nächsten 18 Monaten soll die Sterne-Klassifizierung für rund 1000 Hotels im Land durch eine unabhängige Inspektionsbehörde verwirklicht werden. Diese Klassifizierung gilt für vier Jahre, dann müssen weitere Investitionen nachgewiesen werden, um die Sterne zu behalten, heißt es. In der kommenden Saison werden bereits Hotels mit ihren offiziellen Sternen werben und damit hoffentlich die notwendige Transparenz zum Komfort herstellen.
https://youtu.be/rIU6-y21Gn0
Aus der Sterne-Klassifizierung wurde bisher nichts. Wir müssen uns noch gedulden. Im September gibt es einen neuen Anlauf für den Gesetzentwurf. Die Mühlen mahlen halt langsam. Achtung: Alle Sterne in Albanien sind noch nicht offiziell vergeben, sondern die großzügige Selbsteinschätzung der Betriebe :P
https://youtu.be/7Z10-v7B26U
Die Klassifizierung verzögert sich weiter, weil viele Details immer noch nicht geklärt sind.
http://www.kohajone.com/2016/09/17/hote ... ohen-yjet/
http://www.ekonomia.gov.al/al/turizmi/t ... akomoduese

Folgende Kategorien werden entstehen:
Gästehaus “Bujtinë” Standard
Hostel “Fjetinë” Standard, Komfort
Camping “Kamping” Standard (erstaunlich, dass nicht mindestens zwei Kategorien entstehen)
Hotel” **, ***, ****,*****
Motel” Standard, Komfort, Superior
Resort” ***, ****,*****
Kurheim “Qendër kurative” **, ***, ****,*****
Bed & breakfast “Fjetje dhe mëngjes” Standard, Komfort, Superior.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Neue Tourismus-Website

Fr, 18. Nov 2016, 14:34

Lars hat geschrieben:Das Tourismus-Ministerium hat seine Reisetipps-Website erneuert:
http://www.albania.al/

Noch unbrauchbarer als zuvor. Keine praktischen Tipps, nur ein paar hübsche Bilder und Blabla-Texte. :x
http://www.albania.al kommt schon wieder in neuem Gewand daher – ich war wohl nicht der einzige, dem das nicht gefallen hat.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 21. Nov 2016, 18:00

Die neue aktuelle Seite ist besser aber auch nicht das was man erwartet.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 21. Nov 2016, 18:48

Wie sieht es bei den Nachbarn aus ?

Haben Kosovo Mazedonien oder Montenegro so eine Seite ?

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Tourismus-Politik in Albanien

Mo, 21. Nov 2016, 20:46

schau einfach nach :idea:

Zurück zu „Albanien: Reisen“