reisende
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 11. Jun 2013, 10:13

Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Mi, 12. Jun 2013, 15:26

Hallo zusammen,

im August fahre ich mit meinem Freund nach Albanien und in der Planung sind ein paar Fragen aufgekommen. Es wäre großartig, wenn ihr uns helfen könntet! Herzlichen Dank schon einmal!

1) Die bisherige Idee für eine Route ist folgende: Tirana (4 Übernachtungen), Berat (2 Ü), Gjirokaster (1 Ü), Saranda (2 Ü), Riviera (3Ü), Vlora (1Ü), Tirana (1Ü). Klingt das in euren Ohren sinnvoll? Oder hättet ihr andere Vorschläge?

2) Wir möchten gern mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Uns macht es dabei gar nix, wenn der Zug lange dauert oder wir mal auf die Abfahrt des Busses warten müssen. Wir mögen diese Art zu reisen. Allerdings überlegen wir trotzdem für die Tage in/um Saranda/Riviera einen Mietwagen zu nehmen. Lohnt sich das dort? Was kostet das wohl in etwa für 3-4 Tage?

3) An der Riviera möchten wir wirklich Strandurlaub machen und ein bisschen Wandern. Partystimmung ist da eher nicht so sehr unsers, eher abwechslungreiche, schöne Landschaften. Obwohl es schon auch sehr gern nette Restaurants/Bars geben darf :) Über die einzelnen Orte liest man aber soo viel unterschiedliches, dass ich schon ganz verwirrt bin und gar nicht mehr weiß, wo es uns wohl am besten gefallen könnte. Ksamil, Himare, Dhermi, Borsh, Lukova oder etwas ganz anderes??

4) Bei den Übernachtungen wünschen wir uns eine Mischung aus Couchsurfing (Tirana, Vlora) und einfachen Hotels. Es dürfen gern auch familiäre Gästezimmer sein. Wie bekommt man denn am Besten solche Gästezimmer, die (angeblich?) überall angeboten werden? Ich hab ein bisschen Schiss mich darauf zu verlassen und am Ende ein teures Hotel nehmen zu müssen, weil wir nichts anderes finden, wenn wir nicht reservieren.. oder?

Ufff.. so viele Fragen. Ich freue mich sehr, wenn ihr einzelne davon beantworten könnt!

Ganz herzlichen Dank!

Mifle0371
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 113
Registriert: Sa, 21. Jun 2008, 18:22

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Mi, 12. Jun 2013, 22:41

reisende hat geschrieben:Es dürfen gern auch familiäre Gästezimmer sein. Wie bekommt man denn am Besten solche Gästezimmer, die (angeblich?) überall angeboten werden? Ich hab ein bisschen Schiss mich darauf zu verlassen und am Ende ein teures Hotel nehmen zu müssen, weil wir nichts anderes finden, wenn wir nicht reservieren.. oder?
Wir sind 2011 einfach von der Landstraße runter und in ein kleines Dorf gefahren. Gleich am ersten Haus haben wir uns gemeldet und nach einem Zimmer gefragt. Sofort zeigte man uns ein einfaches Zimmer mit Bad und das nahmen wir auch.

Du wirst überall ein Zimmer bekommen bei Privatleuten, ausgenommen vielleicht die touristischen Hochburgen.

Michael

noha4210
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 119
Registriert: Mi, 01. Okt 2008, 18:09

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Do, 13. Jun 2013, 9:02

Hallo,

also Zimmer wirst du immer finden, einfach fragen und dir wird sicher geholfen - es gibt aber auch kleine nette Hotels/ Pensionen die vom Preis recht günstig sind, also auch vor einem Hotel/Pension nicht abschrecken lassen.

Was ich dir noch empfehlen kann: wenn ihr anfangs 4 Tage in Tirana seid, könnt ihr überlegen, ob ihr nicht eine Nacht im Dajti Gebirge verbringt. Ist nicht weit weg von Tirana und die Umgebung ist echt toll, und wenn euch die Zeit für eine Nächtigung fehlt, dann könnt ihr von Tirana aus mittels Seilbahn auf den Dajti rauffahren, die Aussicht ist super.

lg
Hannes
-------------------------------------------------------------------
Albanien - hier wird dir geholfen!

reisende
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 11. Jun 2013, 10:13

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Do, 13. Jun 2013, 20:26

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten!
Das Dajti-Gebirge klingt super! Allerdings sind wir doch nur 2 ganze Tage in Tirana. Wir kommen spät an und müssen wohl in der Nähe des Flughafens schlafen. Dann 2 Tage und danach fahren wir wohl rel. früh nach Berat weiter.. klingt trotzdem sehr gut :D
Viele Grüße

noha4210
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 119
Registriert: Mi, 01. Okt 2008, 18:09

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Fr, 14. Jun 2013, 8:41

Berat ist sehr schön, meine Hotelempfehlung: www.mangalemihotel.com

lg
Hannes
-------------------------------------------------------------------
Albanien - hier wird dir geholfen!

reisende
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 11. Jun 2013, 10:13

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

So, 16. Jun 2013, 0:38

Danke :-)
Wisst ihr, was ein Doppelzimmer in Dhermi oder Himara kostet, wenn ich nicht reserviere, sondern vor Ort suche und etwas in Strandnähe (da ohne Auto etc.) möchte?

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

So, 16. Jun 2013, 11:32

reisende hat geschrieben:Danke :-)
Wisst ihr, was ein Doppelzimmer in Dhermi oder Himara kostet, wenn ich nicht reserviere, sondern vor Ort suche und etwas in Strandnähe (da ohne Auto etc.) möchte?
Hallo resende,
vielleicht hilft dir diese Seite -> http://www.iliria-agentur.com/hotele-himare.html
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7359
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Mi, 19. Jun 2013, 21:53

Im August (zumindest in der ersten Hälfte) dürfte es an der Küste (Riviera, Saranda, Vlora) schön voll sein. Da würde ich von "auf gut Glück mal probieren" abraten. Mietauto könnte gerade rund um Saranda praktisch sein, wenn ihr jeden Tag einen anderen Strand erkunden wollt. Wenn ihr aber nicht in Saranda, sondern in Ksamil übernachtet, braucht ihr das auch nicht. Ksamil ist nett und eigenet sich für ein paar Tage inkl. Erkundigung von Butrint – ist aber wohl im August recht voll und landschaftlich abgesehen von der Küste weniger spannend. Himara ist der grösste Ort an der Riviera und eignet sich gut für Erkundigungen in alle Richtungen. Dhërmi ist wohl noch etwas schöner und recht vom Tourismus geprägt. Borsh ist etwas ruhiger, Lukova wohl noch etwas mehr ab vom Schuss und weniger touristischer.

Die Reiseroute macht durchaus Sinn. Ihr seid ja wohl flexibel genung, je nach Lust und Laune und wie es euch gefällt, eine Nacht länger oder kürzer irgendwo zu bleiben.

Ich würde von überteuerten Hotels am Flughafen abraten. In der dunklen Nacht eine Viertelstunde oder so zu einem Hotel zu laufen ist nicht so toll. Dann besser für 15–20 € ein Taxi nach Tirana nehmen. Für albanische Hotels oder Gastgeber ist es kein Problem, Gäste um 1 Uhr nachts zu empfangen.

viel Spass
Lars
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7359
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Mi, 19. Jun 2013, 22:45

ach ja: Automiete so ab 30€ pro Tag.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

noha4210
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 119
Registriert: Mi, 01. Okt 2008, 18:09

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Do, 20. Jun 2013, 10:06

-------------------------------------------------------------------
Albanien - hier wird dir geholfen!

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7291
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Antigoneia

Sa, 22. Jun 2013, 12:33

Wenn noch Zeit ist, empfehle ich einen Ausflug von Gjirokaster nach Antigoneia, es gibt seit letztem Jahr eine schöne neue Straße dort hoch, sie endet an einem "Großparkplatz", dann wandert man einige hundert Meter auf die archäologische Ausgrabungsstätte, meist ist dort oben überhaupt nichts los. Achtung, wenig Schatten! Die Dörfer dort oben sind auch sehenswert.

Am Anfang des Videos sieht man die neue Zufahrt nach Antigoneia http://youtu.be/7TY8YjJHXi8
hier findet man allgemeine Touristische Informationen über Gjirokaster http://www.gjirokastra.org/sub_links/vi ... g_tic.html

reisende
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 11. Jun 2013, 10:13

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

So, 23. Jun 2013, 12:35

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten! Wir haben jetzt schon ein Hotel in der Nähe des Flughafens gebucht, aber 35€ für das Doppelzimmer fand ich schon ok.. Nächstes Mal wissen wir dann dass wir ruhig fragen können ob uns jemand nachts empfängt :D

Außerdem haben wir uns tatsächlich für Ksamil entschieden.. es wird sicher schön!

Ja klar, was die Reiseroute betrifft sind wir flexibel. Bisher in anderen Urlauben haben wir das auch immer so gemacht.

Ach ich freu mich schon so!

Vielen Dank noch einmal und viele Grüße..

malenki
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 109
Registriert: So, 23. Jun 2013, 22:24

Re: Reise nach Tirana, Berat, Gjirokaster, Riviera...

Mo, 24. Jun 2013, 20:19

Zu Gjirokastër:
Ich habe 2011 Ende Juli in diesem Hotel übernachtet. Sehr simpel, kein Schmutz zu sehen, ohne Essen, Dusche auf dem Flur, aber hat auch nur 8 EUR gekostet. Ich hatte den Eindruck, der einzige Gast zu sein.
In der Nähe gibt es ein Bed&Breakfast, das kostet allerdings auch einiges mehr. Postamt und Internetcafé sind auf der Karte zu sehen.
Nur wenige Meter straßenaufwärts hat ein Amerikaner namens Chris(topher) ein Geschäft, der war 2011 seit zwei Jahren dort und kann dir einiges empfehlen/erzählen, falls du keine fließendes Albanisch sprichst. :)

Falls du einen lohnenden Umweg machen willst, fahre mal Richtung Benjē-Novoselē. Hier gibt es eine alte Steinbrücke, kostenlos zugängliche Thermalquellen (vom Wasser der Quelle oberhalb der Brücke habe ich vier Liter getrunken), eine Höhle und eine tolle Schlucht. Hier bei Banjat e Benjës ist aber Sackgasse für normale PKW, die Straße nach Frashër würde ich nur mit einem 4x4-Fahrzeug oder unmotorisiert versuchen.
Diese Ecke wurde mir von Chris empfohlen - was ich ihm nie vergessen werde.
Falls du mehr Details wünschst, kannst du dir hier die letzten vier Absätze und den nächsten Tag zu Gemüte führen. Das könnte allerdings die Vorfreude mindern. ;)

Zurück zu „Albanien: Reisen“