GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

So, 19. Jan 2020, 11:44

Ist der Klimawandel jetzt auch in Theth angekommen? Eigentlich ist Mitte Januar mit einer andauernden Wintersperre zu rechnen. Nicht so 2020... bisher

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Straße nach Theth

Sa, 25. Jan 2020, 17:07

Wie schon beschrieben behindert derzeit noch keine Schneedecke die Zufahrt nach Theth. Aber die Bewohner sind es gewohnt, im Winter ihre Klagen über die Straße an die Medien zu geben. :wink: Daher wird nun der Zustand der Straße angeprangert, nachdem die Bauarbeiter in die Winterpause gegangen sind. Die Arbeiten zur Verbreiterung haben das Gestein seitlich der Straße freigelegt und es könnten Unfälle durch herabfallende Steinblöcke vorkommen. Auch die Straße sieht noch unebener aus als zuvor, macht euch selber ein Bild: https://youtu.be/6TD2II3MHjk
http://top-channel.tv/2020/01/23/foto-r ... menjehere/

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

So, 26. Jan 2020, 17:05

Filmaufnahmen aus Shala (Breg-Lumi) von 1952, entdeckt in einem propagandistischen Dokumentarfilm des Kinostudio.
Das ehemalige Spital an der Brücke über den Shala-Fluss, Ura e Shales (02:43-03:02 im Video) 42.304067,19.797035 (auf Google Maps)
https://youtu.be/VXZzsKsvd_o?t=163 zum Vergleich: https://www.flickr.com/photos/74800357@N03/6732373007

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

Sa, 08. Feb 2020, 23:26

In den Bergen im Osten Albaniens hat es stark geschneit. Die Straße nach Theth ist jedoch für Geländewagen mit Schneeketten weiterhin befahrbar, so wurde mir heute von Bewohnern berichtet.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Doch noch Winter

Fr, 28. Feb 2020, 21:56

Starke Schneefälle in Kelmend haben heute zum Stromausfall in Vermosh geführt. Leitungen sind defekt. Die Zufahrt war ab Lepusha zunächst für einige Stunden blockiert und dann durch den Straßendienst so weit geräumt, dass die Zufahrt mit Schneeketten möglich ist. Die Schneehöhe beträgt 50 cm. Im unteren Bereich der Straße durch Kelmend kam es zu Steinschlag und Hangrutschungen.
Die Straße nach Theth ist ab der Passhöhe durch eine ein Meter hohe Schneedecke total blockiert. Razma ist durch die Schneedecke schwer erreichbar. Auch andere Bergregionen im Osten sind betroffen und man benötigt Winterausrüstung.
https://youtu.be/tm3TqWvY0ZM
https://youtu.be/96JG4TFCVLs

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

Fr, 06. Mär 2020, 21:36

Aus Theth war heute zu hören, die Straße sei weiterhin unpassierbar. Gestern wurde vergeblich versucht, die Straße zu befahren.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

Mi, 15. Apr 2020, 19:59

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass die Straße nach Theth wieder offen ist, auch wenn keine Ortsfremden davon profitieren können ;-)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

Sa, 09. Mai 2020, 15:01

Auch die Arbeiten an der Straße nach Theth gehen weiter, und da immer wieder Bilder vom Anfang gezeigt werden, kann man gut einschätzen, dass bisher erst ein Bruchteil der Straße überhaupt im Bau ist. https://www.facebook.com/albaniandf/pos ... 8260147540

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

So, 17. Mai 2020, 14:00

Super, eine Wandertour von Selca in Kelmend hinauf zur Siedlung Mregu ohne jede Straßenverbindung (1100 Meter) 42.522407,19.618274 (auf Google Maps) So lernt man Albanien kennen https://youtu.be/pveTY2rB7LA

heinz1950
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 12. Apr 2017, 15:52

Re: Theth, Vermosh

Mo, 18. Mai 2020, 12:48

Vermosh !
Die Straße dahin ist erst ein paar Jahre alt und sehr gut befahrbar. Man braucht absolut keinen Allrad oder sowas ;-)

Ich bin Ende Mai 2019 von Montenegro kommend über Plav/Gusinje nach Albanien eingereist. Hinter der Grenze gab es auf albanischer Seite noch ein paar hundert Meter groben Schotter, aber dann kam allerfeinster Asphalt ins Vermosh Tal. Leider war das Wetter saumäßig, und die Campingplätze im Tal waren leer.
Weiter gings über Selce und Tamare runter zum Skutari See zum Camping Resort am See. Eine tolle Fahrt trotz schlechtem Wetter......oder gerade wegen schlechtem Wetter ? Wunderbar!

Grenza
Member
Beiträge: 11
Registriert: So, 11. Aug 2019, 14:26

Re: Theth, Vermosh

Sa, 23. Mai 2020, 21:20

Es gibt eine Facebook Gruppe: Travelling Albania
und eine zweite: Albania for all!

Da bekommst Du Antworten!

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Alm bei Tamara

So, 24. Mai 2020, 16:22

Unterwegs mit Hirten in Kelmend, leider unter widrigen Wetterbedingungen https://youtu.be/cV9y2BF1J7Y
Los geht es bei 42.442743,19.539865 (auf Google Maps). Das müsste also Peshtan sein, leider ist die uralte Kirche auf Luftbildern nur schwer ausfindig zu machen.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7215
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Theth, Vermosh

Mo, 25. Mai 2020, 10:53

GjergjD hat geschrieben:leider ist die uralte Kirche auf Luftbildern nur schwer ausfindig zu machen.
Ich tippe mal auf 42.4324290,19.5260173 (auf Google Maps)


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6931
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Theth, Vermosh

Mo, 25. Mai 2020, 11:40

Danke, das könnte passen. Auf älteren Bildern von 2007 fand sich dort nur Buschwerk, weshalb ich erst mal von Neubau-Fundamenten ausgegangen bin, aber dass muss wohl der Ort sein :-)

Zurück zu „Albanien: Reisen“