volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mo, 04. Aug 2014, 21:38

Großen Dank, wieder mal, von mir. Damit rückt Amantia in den Kreis jener historischen Stätten, bei denen der Besuch durch Normaltouristen zumindest nicht mehr an den Zufahrtsverhältnissen scheitern muss. Bleibt die Frage, ob diese, von den Illyrer-Historikern als so wichtig gepriesene Stätte nun auch entsprechend aufgearbeitet wird, damit auch der Tourist ihren Wert versteht.

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Touristische Karte Albaniens

Di, 02. Sep 2014, 19:01

http://www.albinfo.al

sehr gute Karte. Auch viele Infos zu Bars,Nachtclubs,Camping,Hotels,usw.

wahrscheinlich bald mit öfftl. Zusammenarbeit

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Touristische Karte Albaniens

Mi, 03. Sep 2014, 20:04

Ach ist sie wieder online, das ist ja schön. War für mehrere Monate off.
Wie ich jetzt entdeckt habe, funktioniert die Karte nur nicht mit allen Browsern, Chrome mag die Karte nicht :?

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mi, 01. Okt 2014, 19:33

In Albanien wurde eine Gebietsreform auf 61 Gemeinden beschlossen. Bisher war dazu nur eine Übersichtskarte auf der Seite
http://reformaterritoriale.al/ enthalten. Neuerdings kann man sich über ein GIS umfassend über die geplanten Grenzverläufe informieren. Dort sind auch einige interessante Zusatzinformationen enthalten, z.B. die Grenzen der Naturschutzgebiete oder die genaue Lage wichtiger Behörden. Im Hintergrund können die bekannten Kartendienste google maps oder openstreetmap ausgewählt werden.
Die hochauflösenden Luftbilder aus "albinfo.al" sind auch enthalten (siehe Ortofoto).
http://gis.ceshtjetvendore.gov.al

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Karte der albanischen Naturschutzgebiete

So, 05. Okt 2014, 17:20

Bisher konnte man sich auf einem pdf-Kartendokument einen Überblick über alle Albanischen Naturschutzgebiete verschaffen.
Es gibt dafür jetzt einen Kartendienst unter
http://www.planifikimi.gov.al/zonaembrojtur/INDEX.HTML
scheint auf dem letzten Stand zu sein :)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Google Luftbild Uptates

So, 16. Nov 2014, 19:19

Google hat wieder umfangreiche Updates seiner Luftbilder von Albanien vorgenommen.
Im Oktober wurde Tirana & Umgebung aktualisiert auf den Stand 28.09.2014, jetzt auch wieder in einem augenfreundlichen Farbschema.

Die November-Updates betreffen viele Landesteile, siehe rot umrandete Zonen
google maps update Nov 2014.jpg
Da maps und earth noch nicht komplett aktualisiert wurden, schaut man am besten hier
http://maps.google.com/gallery/details? ... 3qtKM-Oia4

Interessante Entdeckungen:
Die frisch asphaltierte Osumi-Landstraße hinter Corovoda bis zur Brücke 40.428705,20.287121
Die neue Asphaltstraße von Fierza nach Lekbibaj, Endpunkt 42.294271,19.93264 und von Fierza bis vor Dushaj i Sipërm, Endpunkt 42.276739,20.047932
Die neue Asphaltstraße Gomisqe 41.909248,19.410411 - Pentar 41.959091,19.375424 - Dajci Endpunkt 41.985781,19.407347
Die geschleiften Neubauten vor Kap Rodon mit Stichstraße 41.575804,19.466845
Neuer Strand bei Lin 41.051112,20.641646

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Meinung zur Form der Koordinatendaten im Forum

So, 23. Nov 2014, 21:15

Seit einiger Zeit werden von den meisten Teilnehmern des Reiseforums Koordinatendaten zu den jeweiligen Infos zugereicht. Ich denke, dass ist eine sehr gute Sache und hilft ungemein, die gegebenen Anregungen in die eigene Reisepraxis umzusetzen.

Was mir persönlich aber nicht gefällt, dass sich mittlerweile eingebürgert hat, die Koordinaten im Dezimalgradsystem zu liefern. Für die Nutzung in Google Earth mag das keine Rolle spielen, aber die im Forum von den Nutzern präferierten Karten, insbesondere die von Freytag und Berndt, haben ein Gitternetz nach Grad und Minuten. Das macht es sehr umständlich, sich die Infos in der Reisevorbereitung in diese meist gebräuchliche Karte einzutragen.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

So, 23. Nov 2014, 22:55

Ich bin mir nicht sicher, welche Art der Darstellung die beste ist, vielleicht kommen noch ein paar Meinungen dazu von euch.
Die Dezimalgrad-Angabe finde ich besonders einfach zu handhaben.

Es gibt übrigens gute Online-Umrechner wie bei
http://www.deine-berge.de/umrechner_koordinaten.php

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Echtzeit-Verkehrsinformation Kreis Tirana

Sa, 14. Feb 2015, 20:16

Was über Google in Westeuropa schon Standard ist, nämlich eine Echtzeit-Verkehrsinformation, wird auch von der Stadtverwaltung Tirana angeboten.
Einfach mal testen:
http://infomobility.tirana.gov.al/en/we ... ken%3Dnull
auf Speed umstellen, um die Fahrtgeschwindigkeiten zu sehen.

Die Darstellung der Fahrtgeschwindigkeiten endet spätestens an der Kreisgrenze und wird auch für kleine Ortsstraßen ermittelt.

Wer sich für die städtischen Überwachungskameras interessiert, findet hier die Standorte für Livebilder:
http://infomobility.tirana.gov.al/web/ism_tirana/cctv

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Neue interaktive Karte der Naturdenkmale

Do, 22. Okt 2015, 19:08

Ein neuer Versuch der Nationalen Naturschutzverwaltung, einen Überblick über die vielfältigen in Albanien geschützten Naturdenkmale zu geben, anhand einer interaktiven Landkarte. Man klickt sich in die einzelnen Präfekturen und sieht auf einer Übersichtskarte die einzelnen Schutzobjekte. Leider wiederum nicht mit genauen Koordinaten, immerhin wird auch gleich die Kurzbeschreibung jedes Objektes angeboten, wie sie aber auch schon in anderen Quellen verfügbar war.
Neu ist hingegen, dass nun auch Fotos der meisten Objekte dargeboten werden, was ich schon mal sehr hilfreich finde ! :!!!:
Beispiel: http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Shkoder/Sh_Mon/SH68.htm
http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Index.htm (interaktive Karte)
http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Mon_Hyrje/List_Mon.htm (Listenansicht)
Dann gibt es noch eine google maps basierte Karte der Schutzgebiete unter harta bei http://akzm.gov.al/

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Fr, 23. Okt 2015, 9:48

Wie sollen sie Koordinaten angeben können, wenn sie die in keiner Liste (vollständig) haben? ;-)


Gesendet mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Sa, 24. Okt 2015, 22:35

Ha, die haben sogar die von mir (auch im Forum) schon lange gesuchte Gropa e Kazanit
http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Gjiroka ... /Gj093.htm
Bloß, natürlich ohne Koordinaten und ohne Bild. Dieses Jahr hätte ich mich fast auf die verzweifelte Suche vor Ort gemacht, aber dann musste ich einen liegen gebliebenen Mercedes nach Permet schleppen, und zurück zu fahren hatte ich keine Lust mehr.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Sa, 24. Okt 2015, 23:22

Habe in der Liste gerade noch was entdeckt:
http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Berat/BR_Mon/Br30.htm
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann gibt es oberhalb des Bogova-Wasserfalls noch ein weiteres Naturwunder zu bestaunen. Ist da schon jemand gewesen?

malenki
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 109
Registriert: So, 23. Jun 2013, 22:24

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mi, 23. Dez 2015, 14:55

volkergrundmann hat geschrieben:Habe in der Liste gerade noch was entdeckt:
http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Berat/BR_Mon/Br30.htm
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann gibt es oberhalb des Bogova-Wasserfalls noch ein weiteres Naturwunder zu bestaunen. Ist da schon jemand gewesen?
Falls du dich auf das Bild beziehst – 2013 war ich dort. Südlich des abgelichteten Wasserfalls habe ich noch diesen gesehen – aber nur aus der Ferne. In dem Bach selbst habe ich mich zwar gewaschen, aber ich bezweifle, dass man in dem dichten Gehölz einen besseren Blick auf den Fall bekommt.

Welcher ist eigentlich "der Bogova-Wasserfall"? :)

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mi, 23. Dez 2015, 19:42

Möglicherweise bezog sich die Bemerkung von dem weiteren Naturwunder auf dein slide 20. Wir hatten das Problem hier schon mehrfach erörtert: Etliche der albanischen Wasserfälle sind nur im Frühjahr beeindruckend oder überhaupt vorhanden. Auch dieser sieht so aus, als könne er zu anderen Zeiten noch mehr bieten. Für den eigentlichen Bogova-Fall halte ich den von slide 18. Es gibt nur wenige hundert Meter weiter vorn (und etwas höher liegend) noch einen, aber wohl eben auch nur im Frühjahr.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Umfangreiche google maps Luftbild Updates

Do, 04. Feb 2016, 21:10

Als Nutzer des google-Dienstes "Follow Your World" hat man die Möglichkeit, für bis zu 500 vordefinierte Punkte auf der Weltkarte sofort per mail informiert zu werden, wenn sich die Luftbilder aktualisieren. Ich habe Ende letzten Jahres also Albanien und die Nachbarregionen flächendeckend mit solchen "POI" überzogen, um gleich informiert zu sein, wenn sich eine Änderung ergibt.

Heute erhielt ich einige mails zu den aktualisierten Orten.

Interessant ist wiederum die Tatsache, dass die Luftbilder in google earth (derzeit) noch die alten sind, während diese in google maps schon ausgetauscht wurden, dort wird aber das Aufnahmedatum gar nicht angezeigt. Erfahrungsgemäß braucht es einige Tage, bis zwischen beiden Systemen eine Einheitlichkeit hergestellt ist, also abwarten.
Beispiel:
Gut erkennbar ist am Sheshi Italia vor dem Stadion von Tirana bei google earth derzeit noch eine nur asphaltierte Fläche, während auf google maps bereits die Parkplatzflächen und die geparkten Autos gezählt werden können (das erste eco-Parking in Tirana).

Für alle Interessierten hier die heute aktualisierten Orte bei den Luftbildern, wobei ich mich meist auf einen zentralen Punkt beziehe.
Tirana, Kamza, Durres, Lezha, Reps, Perlat, Burrel, Klos, Spille, Velipoja, Pentar
Bei Durres und Velipoja bin ich skeptisch, die Aufnahmen scheinen Sommerbilder zu sein, vielleicht nur ein Update ohne Anspruch auf Aktualität.

Leider bietet google schon seit geraumer Zeit keine Updates der KML-Dateien mit imagery updates an, wo man sich bis 2014 die zuletzt aktualisierten Kacheln in ihrer Ausdehnung einfach ansehen konnte, dies ist nur noch durch Prüfung des jeweiligen Aufnahmedatums unter den Luftbildern selber möglich.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Umfangreiche google maps Luftbild Updates

Sa, 06. Feb 2016, 21:04

Die Luftbilder in google maps und google earth wurden jetzt synchronisiert. Wie schon angedeutet liegen die aktualisierten Aufnahmen zum Teil schon etwas zurück.

Burrel, Klos, Perlat, Reps 23.06.2015
Lezha bis südlich Shkodra 17.08.2015
Durres, Velipoja, Pentar (Buna), Kap Rodon und Spille 08.09.2015
Tirana und Kamza 12.11.2015

google agiert wiederum so, an den Badeorten seine aktuellsten Sommerbilder einzustellen. Tirana wird als Ballungszentrum viel öfter als die ländlichen Gebiete aktualisiert.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

So, 07. Feb 2016, 21:06

Irgendwie kommen mir die Aufnahmedaten von Google manchmal geschönt vor, als wolle man sie aktueller machen, als sie sind. Habe im Moment gerade die neue Ortsumfahrung von Corovoda beim Wickel, die Aufnahme soll vom 7/3/2014 sein. Da ist von der aufwändigen Straße noch nichts zu sehen. Im Juni 2015 war sie da und sah keineswegs mehr so aus, als sei sie eben erst fertig geworden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der komplette Baus dieses Straßenstücks praktisch nur vom Sommer 2014 bis zum Frühjahr 2015 gedauert hat.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

So, 07. Feb 2016, 21:15

volkergrundmann hat geschrieben:Irgendwie kommen mir die Aufnahmedaten von Google manchmal geschönt vor, als wolle man sie aktueller machen, als sie sind. Habe im Moment gerade die neue Ortsumfahrung von Corovoda beim Wickel, die Aufnahme soll vom 7/3/2014 sein. Da ist von der aufwändigen Straße noch nichts zu sehen. Im Juni 2015 war sie da und sah keineswegs mehr so aus, als sei sie eben erst fertig geworden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der komplette Baus dieses Straßenstücks praktisch nur vom Sommer 2014 bis zum Frühjahr 2015 gedauert hat.
Halte ich für schon für realistisch, die Brücke im Rohbau ist auf den Bildern schon vorhanden.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Google Luftbild Update

Do, 07. Apr 2016, 22:58

Und wieder hat Google neuere Luftaufnahmen eingestellt.
Heute wurden folgende Zonen aktualisiert, wobei das Aufnahmedatum teilweise im Vorjahr liegt. Tirana wird immer öfter einem Update unterzogen, waren die vorherigen Bilder vom 12.11.2015 sind sie nun vom 19.01.2016. Die Berge oberhalb von Kruja sind daher verschneit, was nicht unbedingt zur Qualitätssteigerung der Aufnahmen beiträgt. :P
Die Updates sind sowohl in Maps als auch in Earth zu sehen

Bilder vom 07.07.2015: Krasta, Labinot, Librazhd etc.
Bilder vom 14.08.2015 Tepelena, Memaliaj, Kurvelesh, Saranda, Borsh etc.
Bilder vom 19.01.2016 : Velipoja, Pentar, Gojan, Ulez, Rreshen, Lezha, Kruja, Durres, Vora, Tirana, Spille, Belsh, Cerrik, Peqin, Rrogozhina (Baustand der Umgehungsstraße beachten!), Shtama Paß, Bovilla etc.

Zurück zu „Albanien: Reisen“