GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Zahlreiche Luftbild Updates in Google Maps

So, 13. Nov 2016, 21:16

Nach der berechtigten Kritik zu den Fehlern und Rückständen in der Kartendarstellung wieder etwas Positives zu Google Maps

Zwar funktioniert auch die Benachrichtigung zu neuen Luftbildern über den google-Dienst "Follow Your World" derzeit nicht mehr (zumindest bei mir), aber es gibt schon wieder sehr viele neue Luftbilder zu entdecken. Fast ganz Albanien liegt jetzt mit Luftbildern von 2016 vor.

Besonders hervorzuheben: Die Albanischen Alpen sind komplett aktualisiert mit Bildern vom 01.08., 30.09. oder 25.10.2016. Der Randstreifen westlich Razem bis zur Küste liegt vor vom 20.08.2016.
Bisher gab es für den hohen Norden Albaniens und den benachbarten Teil von Kosovo vorwiegend veraltete Bilder (Theth und Tamara aus 2013, Vermosh aus 2003 und Boga und die obere Rugova-Schlucht im Kosovo gar noch aus 2001). Oft enthielten die Bilder Wolken, waren Winterbilder oder lagen nur in sehr schlechter Qualität vor. Das hat sich nun geändert. Unverzichtbares Material für die Vorplanung von Wandertouren.

Auch große Teile von Tirana und von Süd-Albanien (Streifen von Belsh über Berat bis Kurvelesh) liegen aktualisiert vor (von Ende Oktober 2016).

Alle diese Aktualisierungen sind derzeit erst in Google Earth zu finden, noch nicht in Google Maps!

Besonders interessante Straßenneubauten habe ich auch schon entdeckt, hier nur ein kleiner Vorgeschmack:
Auf den Luftbildern mit Aufnahmedatum 01.08.2016 ist der Asphalt nach Vermosh bis 42.523123,19.632247 (auf Google Maps) ausgebracht und darüber hinaus der Unterbau mindestens bis Lepusha fertig. Die neuen Luftbilder zeigen auch bereits den fertigen Unterbau der kompletten Zufahrt zur Grenze von der SH20 und die Position des im Bau befindlichen gemeinschaftlichen Grenzübergangs Zatrijebacka Cijevna (MNE) – Grabon (AL) bei 42.424480,19.501817 (auf Google Maps) auf albanischem Gebiet. Da könnte man sich theoretisch schon durchmogeln.

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4143
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mo, 14. Nov 2016, 17:45

Denke das Google Maps da nachkommen wird.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mo, 14. Nov 2016, 20:08

Illyrian^Prince hat geschrieben:Denke das Google Maps da nachkommen wird.
ja, die Updates erfolgen in beiden Systemen nicht synchron, da liegen 1-2 Wochen zwischen, ist aber jetzt auch auf maps schon viel aktualisiert, auch die beiden Koordinaten aus den Links in meinem Beitrag.


rob
Member
Beiträge: 47
Registriert: Mi, 30. Mai 2007, 17:05

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Di, 15. Nov 2016, 23:24

interessant: das Grand Hotel Dhermiu auf 40.1440335,19.6355998 wird auf GE nach wie vor ungeniert angezeigt - nutzt man die brandneue streetview, sieht man gut, dass dort nichts mehr steht (Komplex wurde ca. Jänner 2014 gesprengt)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Di, 15. Nov 2016, 23:36

Hallo rob, das lässt sich aufklären: die Luftbilder in der Gegend sind noch vom 30.07.2013 (sieht man auf Google Earth unten eingeblendet), während die streetview Befahrung im Mai 2016 erfolgte. Es lohnt sich daher immer zu prüfen, von wann die Bilder sind. Teilweise kann man auch mit bing die besseren Luftbild-Ergebnisse erzielen, in diesem Falle ebenfalls veraltet: https://binged.it/2fSo1Xx

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Mi, 16. Nov 2016, 0:20

ganze Riviera ist noch in diesem alten Zustand – mindestens drei Jahre. Da ist noch nichts von Umfahrung Himara zu erahnen etc.

Die Ecke in Dhërmi, wo die Hotels standen, ist noch immer sehr trostlos – keine Augenweide … Die müssten da mal etwas Park oder so anlegen.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

So, 19. Mär 2017, 13:46

Habt ihr noch interessante Entdeckungen auf Google streetview gemacht? Das ein oder andere interessante Bild ist schon dabei
Hangrutschung bei Tirana, da ging nichts mehr :roll: https://goo.gl/maps/8oRLRjBjm952

rob
Member
Beiträge: 47
Registriert: Mi, 30. Mai 2007, 17:05

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Fr, 16. Jun 2017, 9:53

Wohl mit Verspätung (und für mich mit großer Melancholie) sehe ich jetzt das:
Green Coast Resort auf 40.1691753n,19.5842993e
Des einen Freud - des anderen Leid; der unvergleichliche Zauber des grossen urtümlichen Schotterkegels unterhalb des Llogara ist Geschichte...

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Fr, 16. Jun 2017, 11:55

Ja das stimmt, im letzten Jahr schon die neue breite Straße dort runter gefahren und diese Baumaßnahmen registriert.

rob
Member
Beiträge: 47
Registriert: Mi, 30. Mai 2007, 17:05

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Fr, 16. Jun 2017, 19:20

Also du hast das voriges Jahr schon live gesehen?...
Habe noch 2 zeitlich unterschiedliche Ansichten des Tatortes aus dem Netz gefischt - bei Parallelansicht wird der Eingriff drastisch sichtbar:

vorher: https://mapy.cz/turisticka?x=19.5884650 ... ase=ophoto
nachher: https://www.google.at/maps/@40.1693242, ... a=!3m1!1e3

für mich ist jedenfalls klar - gottseidank hab ich die Küste vor vielen Jahren noch im Rohzustand erleben dürfen; und wie wird das weitergehen?? verheerend, wenn das Touristendisneyland in Karavasta realisiert wird...

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Sa, 17. Jun 2017, 14:04

im Sommer letzten Jahres waren die Arbeiten so ziemlich am Anfang. Es waren Erdarbeiten im Gange, die Häuser waren noch nicht entstanden.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Goolge Luftbild Updates Süd- und Ostalbanien

Fr, 22. Sep 2017, 14:07

Google hat den Süden und Osten Albaniens mit Luftbildern von Juni/Juli 2017 aktualisiert. Es gibt wieder viel Neues zu entdecken...
https://drive.google.com/open?id=1Mnf4o ... sp=sharing
Die gut erkennbaren Baumaßnahmen werde ich im Thema Straßenbauten ansprechen

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

Di, 20. Feb 2018, 20:02

Die Freunde von OpenLabs arbeiten daran, die GeoDaten der Stadt Tirana frei zugänglich zu machen:
https://openlabs.cc/en/announcing-the-o ... r-albania/


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Neue Luftbildkacheln Google 2018

Sa, 14. Jul 2018, 20:53

Google hat neue Luftbilder für Teile von Albanien aus dem Jahr 2018 freigeschaltet (Aufnahmedatum):

14.-25.04.2018
- Tirana, Dajti, Kruja, Milot, Patok Hinterland (zeigt z.B. den aktuellen Stand des nördlichen Boulevards von Tirana und die Baustelle der Tiefgarage in Kruja) 41.511480,19.792062 (auf Google Maps)
- Gjirokastra und Umland (zeigt die neu asphaltierte Straße Dhoksat-Qestorat mit Parkplatz) 40.118930,20.201189 (auf Google Maps)
- Südlich Delvina, um Saranda, nördlich Ksamil
17.02.2018
- Lezha, Shengjin, südlich Balldren-Kallmet
02.05.2018 (derzeit nur über den Zeitschieberegler in Google Earth):
- Durres

mehr entdeckt?

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Neue Luftbildkacheln Google 2018

Mi, 03. Okt 2018, 20:46

GjergjD hat geschrieben:Google hat neue Luftbilder für Teile von Albanien aus dem Jahr 2018 freigeschaltet
mehr entdeckt?
Fortsetzung:
Rund um die Bucht von Vlora, mit Zvernec und Narta bis Orikum Stand 15.03.2018
Rund um Saranda, von Kakoma und Delvina über Mesopotam bis nördlich von Ksamil Stand 14.04.2018
Rund um Elbasan, von Cerrik bis Labinot Stand 25.04.2018
Rund um Shkodra Stand 12.07.2018
Südlich Koplik Stand 21.08.2018

Man erkennt die Umgestaltungen am Lungomare von Vlora, den neuen Steg von Zvernec, die Fortschritte bei der geplanten Umgehungsstraße durch die Berge bis Orikum und vieles mehr.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

So, 02. Dez 2018, 22:31

Großflächige Luftbild-Updates von Google sind verfügbar:
Weite Teile von Nord- und Mittelalbanien, Stand: 30.09.2018, ein Streifen über Vau-Deja, Lezha, Rreshen, Ulez, Fushe-Kruja, Vora, Kavaja, Rrogozina und Divjaka mit Umland.
Weite Teile von Südalbanien, Stand 12.09-12.10.2018, der lange Nord-Süd Streifen deckt die Orte Belsh, Gramsh, Berat, Polican, Ballsh, Tepelena, Këlcyra, Gjirokastra und Saranda mit Umland ab.
Es gibt wieder viele Neubauten zu entdecken B-)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Shengjin 1914-1918

Do, 06. Dez 2018, 22:22

Zur Abwechslung mal ein altes Luftbild: Shengjin war lange Zeit nur ein Hafen, aber keine Stadt. Das beweisen auch diese Bilder aus dem ersten Weltkrieg https://www.facebook.com/shqiperiaeharr ... 6690150730

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6824
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Landkarten- und Luftbilddienste für Albanien

So, 09. Dez 2018, 22:31

GjergjD hat geschrieben:Zur Abwechslung mal ein altes Luftbild: Shengjin war lange Zeit nur ein Hafen, aber keine Stadt. Das beweisen auch diese Bilder aus dem ersten Weltkrieg https://www.facebook.com/shqiperiaeharr ... 6690150730
das deckt sich auch mit alten Postkarten und Berichten. Nur eine Handvoll Häuser. Um 1925 hatte Shëngjin keine 100 Einwohner. Die meisten wohl wie so oft in Albanien weit verstreut vom Zentrum.

In anderen Häfen war es nicht gross anders. Vlora lag 1-2 Kilometer vom Hafen (Skela) entfernt. Ähnlich in Himara und in anderen Dörfern an der Südküste.
Saranda war damals auch nur eine Mini-Siedlung.
Die Landungsstelle an der Shkumbin-Mündung bei Bashtova hat sich gar nie zum Ort entwickelt.

Die Orientierung zum Meer im muslimischen Albanien war sehr begrenzt. Diese Entwicklung wurde durch den Krieg etwas gefördert. Aber die Kommunisten setzten dem Aufschwung rasch ein Ende.


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 5958
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Google Verkehr in Albanien

Mo, 10. Dez 2018, 21:40

Google Maps bietet schon lange in vielen wichtigen Staaten eine aktuelle Verkehrslage an. Albanien gehörte lange nicht dazu. Das hat sich aber geändert, wohl werden landesweit bisher nur Bruchstücke des Verkehrsnetzes abgebildet, aber für Tirana-Durres ist diese Information durchaus schon sinnvoll nutzbar. Hier ausprobieren: https://www.google.de/maps/@41.3309769, ... a=!5m1!1e1
Da derzeit diverse Demonstrationen zu verschiedenen Themen im Land zu Verkehrsbehinderungen führen, kann ein Blick in die Daten nicht schaden...

Zurück zu „Albanien: Reisen“