Seite 37 von 39

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Sa, 19. Okt 2019, 19:18
von GjergjD
Lars hat geschrieben:
Sa, 12. Okt 2019, 17:21
Nächtliche Sperrung des Llogara-Passes bis zum 19. Oktober

https://www.facebook.com/policiarrugore ... 7408809418
Die Arbeiten zur Neuasphaltierung der Straße am Llogara-Pass sind abgeschlossen. Die neue Fahrbahndecke soll den Verkehr im Winter erleichtern. Die Arbeiten am Fahrbahnrand gehen noch weiter.
Das Projekt des Tunnelbaus unter dem Llogara-Pass wird von der Ministerin als vorrangig bezeichnet. Wir hatten im Thema Straßenbauten schon darüber geschrieben. https://youtu.be/-reA796CpbI

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: So, 27. Okt 2019, 15:52
von GjergjD
Immer noch ohne Verbesserung: Die Straße zwischen Fier und Berat ist zwischen Roskovec und dem Abzweig vor Ura Vajgurore noch immer in sehr schlechtem Zustand
https://youtu.be/NltN9ywZTEo

Re: Drisht (Shkodra)

Verfasst: Mi, 30. Okt 2019, 8:28
von GjergjD
GjergjD hat geschrieben:
Di, 30. Jul 2019, 19:34
Die Asphaltstraße nach Drisht ist beschädigt und wird notdürftig ausgebessert. Oben befindet sich die touristisch relevante Burgruine mit schöner Aussicht https://youtu.be/kfwBBNjfBYk
Die Straße Ura e Mesit-Drisht wurde im ersten Teilabschnitt neu asphaltiert. Die Ausbaustrecke beträgt 1,1 km https://youtu.be/t9S7e95h420

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Do, 31. Okt 2019, 18:37
von GjergjD
Schlechter Zustand der Straße Shijak-Durrës https://youtu.be/f0a7HS_i4RM

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Fr, 01. Nov 2019, 1:33
von Lars
GjergjD hat geschrieben:
Do, 31. Okt 2019, 18:37
Schlechter Zustand der Straße Shijak-Durrës https://youtu.be/f0a7HS_i4RM
im Frühjahr gefahren. Grauenhaft.

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Mo, 04. Nov 2019, 19:45
von GjergjD
Land unter in diversen Orten durch die intensiven Regenfälle. Straßen können beschädigt, überflutet oder blockiert sein.
Die Fähren nach Italien sind vorübergehend ausgesetzt.
https://youtu.be/vahLGr6iJiY

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Do, 07. Nov 2019, 23:46
von GjergjD
Das schlechte Wetter führt wieder zu intensivem Steinschlag auf Bergstrecken, so zwischen Kukes und Shishtavec oder im Valbonatal.
https://youtu.be/5hHr6IGD65M

Re: Rreshen-Burrel

Verfasst: Fr, 08. Nov 2019, 20:07
von GjergjD
GjergjD hat geschrieben:
Di, 14. Mai 2019, 20:34
Die vor einigen Jahren modernisierte Asphaltstraße Rrëshen-Burrel ist wie schon mehrfach beschrieben in einem schlechten Zustand, es gibt einige massive Verwerfungen, jetzt in der Regenzeit haben sich tiefe Seen gebildet, von denen man kaum ahnt, ob man sie überhaupt unbeschadet durchfahren kann. So ging es mir vor zwei Wochen...
Im zweiten Teil des Videos Bilder der Piste vom Büffelpass nach Krasta, die durch den Schwerverkehr zerstört ist.
https://youtu.be/p3GAIMnjr4U
Wieder Rreshen-Burrel: Unglaublich heruntergekommene ehemalige Neubaustrecke vor allem im Mittelteil https://youtu.be/yX7OMHmxAyg

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: So, 10. Nov 2019, 14:40
von GjergjD
Nach den Regenfällen von gestern Abend stehen in Vlora wieder Straßen unter Wasser. Die Kanalisation ist verstopft oder nicht aufnahmefähig. Auch Maßnahmen zur Reinigung brachten keine Entlastung. https://youtu.be/bSymW3jAtog https://youtu.be/xG5JcHljun0

Erster Schnee

Verfasst: So, 10. Nov 2019, 18:59
von GjergjD
Auf den Bergen bei Kukes (Gjallica) zeigt sich der erste Schnee, ungefähr ab einer Höhe von 1900 Metern. https://youtu.be/xYk9ucd7ywc

Re: Erster Schnee

Verfasst: Mo, 11. Nov 2019, 17:26
von Lars
GjergjD hat geschrieben:
So, 10. Nov 2019, 18:59
Auf den Bergen bei Kukes (Gjallica) zeigt sich der erste Schnee, ungefähr ab einer Höhe von 1900 Metern. https://youtu.be/xYk9ucd7ywc
ähnliches Bild in den Albanischen Alpen:
https://www.facebook.com/Bogeshqiperi/p ... =3&theater

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Mi, 13. Nov 2019, 7:22
von GjergjD
Das schlechte Wetter lässt auch Bäume umknicken https://youtu.be/kI1XDuoKYQg

Fier-Ballsh

Verfasst: Mo, 18. Nov 2019, 20:10
von GjergjD
Schlechter Zustand der Straße von Fier nach Ballsh https://youtu.be/EMlwagdv_is

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Do, 21. Nov 2019, 21:37
von GjergjD
Vom Steinschlag seit jeher extrem betroffen: Die Straße vom Fähranleger bei Fierza nach Lekbibaj. Kein schönes Gefühl, dort lang zu fahren, obwohl man gerne die Aussicht genießen würde. https://youtu.be/WRxfjetyEIM

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Di, 26. Nov 2019, 21:21
von Lars
Aufgrund des Erdbebens wurde die Überführung in Shkozet bei Durrës (wichtiger Teil der Verbindung von der Autobahn nach Tirana mit der Autobahn nach Kavaja) gesperrt.

https://www.facebook.com/44823033223824 ... 4626251481



Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Di, 03. Dez 2019, 22:41
von Lars
Erster Schnee in den Bergen im Norden. Bis zu 10 cm auf der Strasse von Qafë Mali nach Fierza.

https://www.facebook.com/44823033223824 ... 8509010426





Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Di, 10. Dez 2019, 22:53
von GjergjD
Schlechtwetter, das bedeutet Steinschlag in den Bergen, wie hier zwischen Elbasan und Librazhd https://youtu.be/gtmN5bttbuY

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Mo, 16. Dez 2019, 20:27
von GjergjD
Wie so oft: Pfusch am Bau von Straßen macht die Bewohner wütend. Postriba, Shkodra nahe Ura e Mesit https://youtu.be/B_ZNdWxogOs

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: So, 22. Dez 2019, 15:48
von GjergjD
Schlechtwetter in Albanien.
Die Nationalstraße Permet-Këlcyra ist aufgrund eines Erdrutsches total blockiert.
An der Valbonatal-Straße gab es kleinere Erdrutsche.
Impressionen aus Vlora https://youtu.be/Y7mGqp37aQc und Durres https://youtu.be/pMZnE1CFaKo

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Verfasst: Fr, 03. Jan 2020, 23:35
von GjergjD
Die Asphalt-Straße von Kruja zum Shtama-Pass ist immer wieder von Straßenschäden betroffen, so auch nach dem Erdbeben, in einem Bereich ist die seitliche Stützmauer eingebrochen. Die Gefahrenstelle ist nicht beschildert und lediglich ortstypisch mit Steinen umlegt.
https://youtu.be/XhOVr9V8_PQ