GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Torovica (Lezha)

Fr, 13. Mai 2016, 7:38

Lars hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Das Dorf Torovica lag vor der Wende an der Nationalstraße Shkodra-Lezha. Heute ist der Ort von seinen Verbindungen weitgehend abgehängt, auf der Holperstraße mit unzähligen Schlaglöchern benötigt man für die 11 km Anreise ins Dorf 40 Minuten Fahrzeit.
Ansonsten ist über den Ort nichts bedeutendes zu sagen... Koordinate 41.887250,19.538323 (auf Google Maps)
https://youtu.be/5rf1zkcOG0U
Ja, da wurde wohl in den letzten 15 Jahren seit dem Bau der neuen Schnellstrasse (und auch davor) nichts mehr gemacht …

Gut zu wissen, dass diese ehemalige Hauptroute nach Shkodra heute ein No-Go ist. :bump:
Seit einigen Tagen laufen Wartungsarbeiten auf einer Strecke von 17 km, um die gröbsten Probleme abzustellen.
https://youtu.be/4a_aAkj6cqk

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7614
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Fr, 13. Mai 2016, 11:09

volkergrundmann hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Sehr viele Schlaglöcher auf der Straße Elbasan-Llixhat e Elbasanit (und weiter nach Gramsh)
https://youtu.be/w2bCZlTTXNA
Bist du diese Straße schon mal gefahren? Ich habe mal von Gramsh aus den Ansatz gesucht. Entweder es war der falsche, oder die "Straße" ist nur ein unbefestigter Weg. Mehr Info dazu wäre wünschenswert, denn rein theoretisch ist es eine Abkürzung zwischen Gramsh und Elbasan.
Vor zwei Jahren bis Llixhat gefahren - habe die Strasse als Problemlos in Erinnerung (mit SUV - alles asphaltiert)
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Fr, 13. Mai 2016, 20:44

Auch von Lixhat nach Gramsh???
Da muss ich wohl von Gramsh aus den völlig falschen Ansatz erwischt haben, denn da war nur unbefestigter Weg. Kannst du mir eventuell die Koordinaten deiner Einmündung auf die Straße Cerrik-Gramsh geben?

AmaTi
Member
Beiträge: 5
Registriert: Di, 17. Mai 2016, 23:45

SH 72 & SH74

Sa, 21. Mai 2016, 18:57

Hallo zusammen,

welche Teilstücke dieser beiden Strecken sind noch nicht asphaltiert?? Ihr wisst schon, ich will noch Piste rattern.

Bedankt.

VG Christian

womat
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 142
Registriert: So, 01. Apr 2012, 11:53

Re: SH 72 & SH74

Sa, 21. Mai 2016, 20:06

die sh74 von kelcyre nach berat ist durchgehend piste.
https://www.youtube.com/watch?v=DNAqGPQ5CJE

die sh72 ist asphalt, so weit ich das am satellit sehen kann.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: SH 72 & SH74

Sa, 21. Mai 2016, 22:21

Der Asfalt reichte zumindest 2012 von Kelcyra aus nur die paar Kilometer in der Ebene. Beim letzten Ebenendorf war dann Schluss, die stellenweise auch für Off-Roader anspruchsvolle Piste begann und reichte bis kurz vor Berat. Eine für Off-road noch lohnenswertere Variante war die Abkürzung mittendrin Richtung Corovoda (ausschließlich mit Geländeuntersetzung zu empfehlen).

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Wartungsarbeiten Kukes-Peshkopia

Mo, 23. Mai 2016, 21:40

Im Abschnitt von Bushtrica auf der Verbindung Kukes-Peshkopia werden derzeit neue Leitplanken installiert. Vor allem im Winter sei diese Straße gefährlich und man hofft, dass die Leitplanken insbesondere bei Schnee mehr Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer bieten.
https://youtu.be/yqcD35YQn0A

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Di, 24. Mai 2016, 0:59

Verständlich und notwendig, da liegt ein größerer Abschnitt der Straße auf über 1200 m, frei im Hanggelände und allen Wetterunbilden ausgesetzt. Selbst im Sommer ist der Bereich nicht unproblematisch, er liegt oft in Regenwolken. Vor allem an Panorama-Fotos ist da nicht zu denken. Unmittelbar danach folgt dann der Anblick des Korab-Massivs - wenn denn Sicht besteht.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Tirana-Daias

Mi, 25. Mai 2016, 22:18

Die Lokalstraße Tirana-Daias ist ein Ärgernis für die Anwohner, nach Kanalarbeiten fehlt teilweise der Asphaltbelag.
41.281664,19.892257 (auf Google Maps)
https://youtu.be/gdOb5oWXRxU

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Korca-Erseka

Mo, 13. Jun 2016, 14:48

Skandalöser Zustand des ersten Abschnittes von der Stadtgrenze Korca bis vor den Paß, derzeit breit aufgeschottert mit Schlagloch an Schlagloch, aufgrund der Vorbereitungen des Ausbaus. Derzeit aber keinerlei Aktivitäten, Maschinen stehen rum. Geschwindigkeit nur ca. 15 km/h... einkalkulieren. Hätte man doch warten können, bis Asphalt kommt :roll: :roll:

Seimrich
Member
Beiträge: 63
Registriert: Do, 21. Jan 2016, 11:23

Re: Korca-Erseka

Mo, 13. Jun 2016, 15:45

GjergjD hat geschrieben:Skandalöser Zustand des ersten Abschnittes von der Stadtgrenze Korca bis vor den Paß, derzeit breit aufgeschottert mit Schlagloch an Schlagloch
Ein echter Horror! Ich bin mit dem Motorrad ja einiges gewohnt, aber das Stück hat mir vor drei Wochen fast den Rest gegeben, mein Rücken tut heute noch weh.

Detlev

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Marshej (Malësia e Madhe)

Mo, 20. Jun 2016, 16:25

Schon seit einigen Jahren ist eine Asphaltierung der Verbindung von der Straße Koplik-Theth nach Marshej geplant, aber die Straße ins Dorf bleibt schlecht. Es fehlen nur 500 Meter, um den Ort an das lokale Zentrum Dedaj anzubinden.
https://youtu.be/7afxvo43d24
Ich bin diesen Weg im letzten Jahr gefahren, denn er ist eine nette "Abkürzung", wenn man von Han i Hotit nach Theth fahren will, ohne durch Koplik zu müssen. Die Straße ab Bajza 42.271325,19.430926 (auf Google Maps) ist schon modernisiert, es fehlen nur noch die 500 Meter ab Marshej, aber man kommt auch mit dem normalen PKW durch und erreicht bei 42.244603,19.486778 (auf Google Maps) wieder die Hauptstraße.
Sehr schöne ländliche Gegend
Wer hinter der Grenze einkaufen oder Leke aus dem Geldautomaten ziehen will, kann das schon Bajza machen, man muss also nicht zwangsläufig nach Koplik, wenn es weiter in die Alpen gehen soll.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Vlora-Zvërnec

So, 03. Jul 2016, 10:27

Schon seit Jahren in einem katastrophalen Zustand: Die Straße von Vlora nach Zvërnec im Abschnitt ab Rruga Sazani 40.455418,19.481746 (auf Google Maps) bis 40.471238,19.458344 (auf Google Maps) bei der ehemaligen Soda-Fabrik.
Die Unebenheiten auf der nur noch spärlich asphaltierten Straße sind beachtlich, die Staubentwicklung für die Anwohner absolut unzumutbar. Wer hier nicht aufpasst, ruiniert sich sein Auto und so geht es nur im Schritttempo voran. :roll: Auch nach Regenperioden nicht lustig...

Alternative Anfahrt: Schon nördlich von Vlora über Narta fahren, die Straße ist gut asphaltiert und man hat Gelegenheit, den alten Ortskern von Narta zu entdecken. Dort wurde schon viel in die Dorferneuerung investiert.
Gassen von Narta.jpg

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Elbasan-Librazhd

Fr, 08. Jul 2016, 20:43

Die Nationalstraße Elbasan-Librazhd ist beim Dorf Xibraka seit sechs Monaten unterspült und seitdem nur einspurig befahrbar. Die Stelle kommt sehr plötzlich und Warnschilder oder Hinweise zur Vorfahrtsregelung sucht man vergeblich, die Situation ist zudem unübersichtlich wegen der Kurve der Straße. Man erkennt an den Betonblöcken, dass dort schon Unfälle passiert sind.
Aus Richtung Elbasan kann sich der Verkehr vor der Engstelle stauen, wenn viel Gegenverkehr besteht.

Eigentlich sollte die Böschung bald wieder aufgebaut werden, aber man wollte niedrige Wasserstände abwarten. Es fehlt aber das Geld und so passiert nichts. Die Gefahr besteht, dass auch die andere Spur noch unterspült wird und die wichtige internationale Straße in der Regenperiode ganz unpassierbar wird.
https://youtu.be/3YcAg1Zwnbc

Kurios: Man beachte die Frau beim Überqueren des Shkumbin.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Sa, 16. Jul 2016, 22:43

Die staken Regenfälle gestern in Norden des Landes führten zu einem Erdrutsch zwischen Lezha und Shëngjin. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
https://youtu.be/8kh6CmzhUPQ
Land unter an der Straße Shkodra-Shiroka
https://youtu.be/93D9SRHOBYY

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Torovica (Lezha)

Mi, 20. Jul 2016, 21:49

GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Das Dorf Torovica lag vor der Wende an der Nationalstraße Shkodra-Lezha. Heute ist der Ort von seinen Verbindungen weitgehend abgehängt, auf der Holperstraße mit unzähligen Schlaglöchern benötigt man für die 11 km Anreise ins Dorf 40 Minuten Fahrzeit.
Ansonsten ist über den Ort nichts bedeutendes zu sagen... Koordinate 41.887250,19.538323 (auf Google Maps)
https://youtu.be/5rf1zkcOG0U
Ja, da wurde wohl in den letzten 15 Jahren seit dem Bau der neuen Schnellstrasse (und auch davor) nichts mehr gemacht …

Gut zu wissen, dass diese ehemalige Hauptroute nach Shkodra heute ein No-Go ist. :bump:
Seit einigen Tagen laufen Wartungsarbeiten auf einer Strecke von 17 km, um die gröbsten Probleme abzustellen.
https://youtu.be/4a_aAkj6cqk
Die im Mai registrierten Arbeiten waren eher kosmetischer Natur, am schlechten Straßenzustand hat sich noch nichts geändert. Es sind auch auch 2016 keine Mittel eingeplant, die Straße zu modernisieren, nur eine plötzliche Investition seitens des Albanian Development Fund könnte jetzt noch für die eine baldige Sanierung sorgen.
https://youtu.be/QqvNHH5qvXQ

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Plannierung der Bergwege südlich Kukes

Sa, 23. Jul 2016, 20:19

Die kommunalen Straßenarbeiten in den beiden ehemaligen Gemeinden Ujmisht und Grykë-Çajë im Süden wurden bereits abgeschlossen, ohne dass die ausgebesserten Abschnitte konkret benannt wurden
https://www.facebook.com/BashkiaKukesOf ... 3999075436

Derzeit laufen Ausbesserungsarbeiten auf folgenden Bergstraßen:
Bushtricë-Kalis im Süden https://goo.gl/maps/dms9wykuXmm
Ura e Koloshit-Orgjost-Kosharisht-Pakisht-Zapod-Bele https://goo.gl/maps/afH9uPWkf1k
Auch die Zufahrten von Lojme und Orçikël werden verbessert.
https://www.facebook.com/BashkiaKukesOf ... 4848884351
https://www.facebook.com/BashkiaKukesOf ... 3965524106

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Wetterkapriolen über Albanien

Di, 26. Jul 2016, 20:27

Unwetter über ganz Albanien setzt z.B. in Elbasan die Straßen unter Wasser. Tropischer Sturm über der Hauptstadt trifft Passanten unvorbereitet.
https://youtu.be/J27qvFose54

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Fushe Arrez- Mirdita

Sa, 06. Aug 2016, 11:44

Die Straße von Fushe Arrez über Gjegjan in die Mirdita ist weiterhin ein Problemfall. Ohne Wartung ist die Straße in einem sehr schlechten Zustand, in der Vergangenheit haben sich viele Unfälle ereignet.
https://youtu.be/Cq0e8NJL3LQ
https://youtu.be/E-TvkK46Dg8

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 7583
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Rruga e Arbrit

So, 28. Aug 2016, 21:13

Die Rruga e Arbrit spielt im Lokalwahlkampf in Dibra eine wichtige Rolle. Die bestehende Straße über Burrel ist in einem sehr schlechten Zustand, etwa am Stadtrand von Klos, wo die Bilder ab 1:13 entstanden sind. Aber es passiert seit Jahren gar nichts.
https://youtu.be/uEIrIhzbvnw
Rama möchte das Projekt der neuen Straße über die Berge noch in seiner Amtszeit realisieren. Vielleicht, wenn er noch mal wiedergewählt wird :roll:

Zurück zu „Albanien: Reisen“