GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Straße auf den Kulmak-Pass

Mo, 06. Dez 2021, 21:23

GjergjD hat geschrieben:
Sa, 21. Aug 2021, 9:40
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 18. Dez 2020, 21:53
Eine Asphaltstraße von Poliçan auf den Kulmak-Pass unter dem Tomorri wurde nun in Angriff genommen. Die Straße verläuft von der SH72 zunächst ins Dorf Kapinova (100 Dörfer Projekt). Im Umfeld des Dorfes wurde bereits asphaltiert, siehe aktuelle Fotos, aufgenommen oberhalb vom Dorf. 40.636400,20.116486 (auf Google Maps)
https://www.facebook.com/bashkiapolican ... 4695014978
Die Straße verläuft weiter über Bargullas und Novaj und dann über die bekannte Offroad-Route zum Kulmak-Pass unterhalb des Tomorr mit der Tekke)
https://www.facebook.com/corovodaonline ... 3679896962
In diesem Jahr erleichtert eine neue 23 km lange Asphaltstraße die Pilgerreise auf den Kulmak-Pass.
Oben wurde auch ein großer Parkplatz gebaut, wie Edis Video zeigt. https://www.facebook.com/138734771522/v ... 6272400329
Hier ein Streckenvideo https://youtu.be/ijDpAfX3W2M Die neue Asphaltstraße endet hinter der Bora-Mineralwasserfabrik mit dem zugehörigen Hotel "Perla e Tomorrit", etwas unterhalb findet man noch die Gästehäuser Hani Baba Tomorrit und Ujana.
Edit : Nur für Offroad Freunde: Der weitere Weg zum Gipfel https://youtu.be/2RWIqHVbD1s

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Librazhd-Peshkopia

So, 16. Jan 2022, 23:20

Ein Streckenvideo der weitgehend noch nicht ausgebauten Straße Librazhd-Maqellara. Wie im Thema Straßenbau besprochen, gibt es wieder einmal konkrete Pläne, dass der Ausbau weiter geht. Und das Video zeigt, dass es wirklich nötig ist. Ab 1:19:24-1:26:06 geht es dann noch über den Neubauabschnitt der Rruga e Arberit bis nahe Bllata (Grenzübergang). Wegweiser wären nicht schlecht ;-) https://youtu.be/-RSp5kqAtxM

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Sotira Wasserfall

So, 23. Jan 2022, 17:53

Es gibt ein Streckenvideo vom Sotira Wasserfall zur Nationalstraße oberhalb von Gramsh.
https://youtu.be/pHiXoKHm7p0 am Ziel https://youtu.be/_dlB95xbO0Q
Ich bin die Straße bis zur Bujtina Gjata 40.768352,20.194562 (auf Google Maps) im Juni letzten Jahres mit einem einfachen PKW gefahren. Nur im Sommer und nicht bei schlechtem Wetter versuchen, da eine Furt 40.793226,20.199382 (auf Google Maps) und anschließend ein kurzer steilerer Abschnitt zu bewältigen ist. Der Rest der Schotterstraße bis ins Dorf war gut gewalzt und unproblematisch, zieht sich aber. Der Zustand kann sich jederzeit ändern.
Zeitstempel:
0:00 Parkplatz unterhalb vom Wasserfall
11:25 Bujtina Gjata (hier kann man gut essen und trinken, aber nicht übernachten; Wasserstelle, Parkmöglichkeit, ab hier bin ich gewandert, mit einem Pfad kann die Strecke auch als Rundweg absolviert werden. Es folgt eine weitere Furt.
22:47 die Furt ist in einem trockenen Sommer einfach (mehrere Varianten möglich)
21:21-22:40 einziger steiler Abschnitt mit mehr Grobschotter ist die Schlüsselstelle der Route, hier aufs Gas und und hoffen, dass niemand entgegen kommt. (-:

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Streckenvideos

Sa, 05. Feb 2022, 17:57

Wer gar nicht genug bekommen kann von albanischen Straßen, für den gibt es einen YouTube Kanal, der rund um die Uhr Streckenvideos aus dem Land zeigt.
Eventuell eine Inspiration oder eine Gelegenheit, sich an die letzte Fahrt oder die Punkte zu erinnern? Es wird zumindest ganz grob eingeblendet, wo man sich gerade befindet. https://youtu.be/8sXbnMOTxsw

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Kardhiq-Delvina

So, 03. Jul 2022, 17:26

Einen Tag nach der Eröffnung der Straße Kardhiq-Delvina haben wir schon das erste Streckenvideo vorliegen. Die Fahrt startet in Saranda, also in Gegenrichtung, bis Gjirokastra. Tunnel 30:29-32:08 (macht einen komplett fertiggestellten Eindruck). Und die Polizei ist bei 42:29+44:32 auch schon auf der Jagd nach Rasern.
https://youtu.be/93e1jpFhrsI
Nachtrag: Die Kontrollen kosteten 8 Fahrern die Fahrerlaubnis. https://youtu.be/ZiMHdg8cxNE

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Kardhiq-Delvina

So, 03. Jul 2022, 23:38

GjergjD hat geschrieben:
So, 03. Jul 2022, 17:26
Einen Tag nach der Eröffnung der Straße Kardhiq-Delvina haben wir schon das erste Streckenvideo vorliegen. Die Fahrt startet in Saranda, also in Gegenrichtung, bis Gjirokastra. Tunnel 30:29-32:08 (macht einen komplett fertiggestellten Eindruck). Und die Polizei ist bei 42:29+44:32 auch schon auf der Jagd nach Rasern.
https://youtu.be/93e1jpFhrsI
Nachtrag: Die Kontrollen kosteten 8 Fahrern die Fahrerlaubnis. https://youtu.be/ZiMHdg8cxNE
Was der ADAC zum Ausbau sagen würde? Verwundert mich, dass der ganze Tunnel eine Kurve ist. Weshalb nicht eine geradere Linienführung?

Bei 30:10 rechts noch eine grosse Maschine, wohl zum Auskleiden der Tunnelwände. Wo die wohl als nächstes zum Einsatz kommt? Llogara ist wohl etwas spät?
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Kardhiq-Delvina

So, 03. Jul 2022, 23:56

GjergjD hat geschrieben:
So, 03. Jul 2022, 17:26
Einen Tag nach der Eröffnung der Straße Kardhiq-Delvina haben wir schon das erste Streckenvideo vorliegen. Die Fahrt startet in Saranda, also in Gegenrichtung, bis Gjirokastra. Tunnel 30:29-32:08 (macht einen komplett fertiggestellten Eindruck). Und die Polizei ist bei 42:29+44:32 auch schon auf der Jagd nach Rasern.
https://youtu.be/93e1jpFhrsI
Nachtrag: Die Kontrollen kosteten 8 Fahrern die Fahrerlaubnis. https://youtu.be/ZiMHdg8cxNE
Aufgrund der Fahrzeiten im Video verglichen mit Google-Angaben ist der Zeitgewinn mindestens eine halbe Stunden – je nach Verkehrsverhältnissen wohl auch gut etwas mehr. 3 Stunden sind gemäss Google ab Casa Italia in Tirana dann schon fast machbar, wobei Google mit einem 72-er Schnitt auf der alten Route rechnet …
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

dodl
Member
Beiträge: 85
Registriert: Di, 19. Jul 2005, 19:33

Re: Streckenvideos

Mo, 04. Jul 2022, 14:15

Verstehe ich das richtig, dass ich mir so die Strecke auf der SH78 und der SH99 über den Berg sparen könnte?
Das wäre mit Anhänger natürlich ein Traum!

cu
martin

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Streckenvideos

Mo, 04. Jul 2022, 17:45

dodl hat geschrieben:
Mo, 04. Jul 2022, 14:15
Verstehe ich das richtig, dass ich mir so die Strecke auf der SH78 und der SH99 über den Berg sparen könnte?
Das wäre mit Anhänger natürlich ein Traum!

cu
martin
exakt!

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Vlora-Qeparo

Fr, 08. Jul 2022, 19:35

Die im Thema Straßenbau besprochene neue Straße von Vlora nach Qeparo (mit Abstecher ab 44:00- nach Kuç, Abzweig nach Tepelena bei 46:55) im Streckenvideo (Zeitstempel in der Beschreibung).
https://youtu.be/mS6MSt00lbY
Gut gegessen habe ich im Restaurant Lepenica (bei 22:53 ins Dorf abzweigen) und im im Forellenlokal unterhalb von Kuç (45:55)
Nicht einfach nur durchfahren. Jedes Dorf nahe der Straße lohnt einen Stopp, einige der lohnenden Ziele haben wir früher schon besprochen. Die Suchfunktion hilft, sie zu finden.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Streckenvideos

Sa, 16. Jul 2022, 14:42

von Vlora (ohne Nutzung der Umgehungsstraße) nach Saranda https://youtu.be/gydexb7AshI

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Streckenvideos

So, 17. Jul 2022, 21:57

GjergjD hat geschrieben: Die im Thema Straßenbau besprochene neue Straße von Vlora nach Qeparo (mit Abstecher ab 44:00- nach Kuç, Abzweig nach Tepelena bei 46:55) im Streckenvideo (Zeitstempel in der Beschreibung).
https://youtu.be/mS6MSt00lbY
Gut gegessen habe ich im Restaurant Lepenica (bei 22:53 ins Dorf abzweigen) und im im Forellenlokal unterhalb von Kuç (45:55)
Nicht einfach nur durchfahren. Jedes Dorf nahe der Straße lohnt einen Stopp, einige der lohnenden Ziele haben wir früher schon besprochen. Die Suchfunktion hilft, sie zu finden.
Von der Umgehungsstraße von Vlora bis nach Qeparo ohne Abstecher in einer Stunde über die neue Straße. https://youtu.be/xDrBpvawn7A

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Umgehung Vlora

So, 07. Aug 2022, 14:32

Es gibt nun auch ein aussagekräftiges Streckenvideo der Umgehungsstraße von Vlora (befahren von Süden nach Norden). Kanina wird nun wirklich unterhalb umfahren. Leitpfosten fehlen weiterhin in weiten Teilen. Das Video endet mit einer Einfahrt ins Zentrum der Stadt.
https://youtu.be/u22gkk_a3Ho

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Streckenvideos

So, 07. Aug 2022, 14:55

Umgehung von Shkodra
Die Umgehung von der Innenstadt nach Norden und zurück https://youtu.be/rEqflZSh1vk
Der Eindruck täuscht nicht: Ich habe dort auch kaum Verkehr vorgefunden. Allerdings lässt die Beschilderung auch noch zu wünschen übrig.

Von Tirana nach Saranda (über die Küstenstraße)
Start am Ring von Tirana - mit Stadtverkehr Durres und Vlora (ohne Nutzung der Umgehung) - in 5 Stunden
https://youtu.be/nmXzdtT8m3Y

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Streckenvideos

Mo, 08. Aug 2022, 12:59

GjergjD hat geschrieben:Es gibt nun auch ein aussagekräftiges Streckenvideo der Umgehungsstraße von Vlora (befahren von Süden nach Norden). Kanina wird nun wirklich unterhalb umfahren. Leitpfosten fehlen weiterhin in weiten Teilen. Das Video endet mit einer Einfahrt ins Zentrum der Stadt.
https://youtu.be/u22gkk_a3Ho
Und bei 20:10 kam Edi entgegen?

Scheint mir noch einiges unfertig zu sein – auch auf anderen Teilstücken insbesondere die Hangverbauung. Beim ersten grossen Regen wird da wohl die Strasse gesperrt werden müssen.

Ich mag diese unfertigen Strasseneröffnungen nicht so. Auch auf der Rruga Abrërit fehlt überall noch der Deckbelag, im Abschnitt Tijuan-Schlucht der Asphalt auf der halben Spurbreite. Ob das Geld für den Abschluss je kommen wird?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
piti07
Member
Beiträge: 39
Registriert: Di, 14. Jun 2005, 18:46

Re: Streckenvideos

Fr, 12. Aug 2022, 16:40

Lars hat geschrieben:
Mo, 08. Aug 2022, 12:59
GjergjD hat geschrieben:Es gibt nun auch ein aussagekräftiges Streckenvideo der Umgehungsstraße von Vlora (befahren von Süden nach Norden). Kanina wird nun wirklich unterhalb umfahren. Leitpfosten fehlen weiterhin in weiten Teilen. Das Video endet mit einer Einfahrt ins Zentrum der Stadt.
https://youtu.be/u22gkk_a3Ho
Und bei 20:10 kam Edi entgegen?

Scheint mir noch einiges unfertig zu sein – auch auf anderen Teilstücken insbesondere die Hangverbauung. Beim ersten grossen Regen wird da wohl die Strasse gesperrt werden müssen.

Ich mag diese unfertigen Strasseneröffnungen nicht so. Auch auf der Rruga Abrërit fehlt überall noch der Deckbelag, im Abschnitt Tijuan-Schlucht der Asphalt auf der halben Spurbreite. Ob das Geld für den Abschluss je kommen wird?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bin auch mal gespannt, wie die Umfahrungs Strasse nach einem starken Regen aussieht. :wink:

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9226
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

SH77 Selenica-Peshkëpi

Sa, 20. Aug 2022, 21:00

Die Sanierung der asphaltierten Nationalstraße SH77 Selenica-Peshkëpi ist abgeschlossen. Die Fahrt dauert 14 Minuten aktuelles Streckenvideo https://youtu.be/d837dnUQ8UI

Zurück zu „Albanien: Reisen“