Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Mi, 23. Apr 2008, 8:44

Tomcat hat geschrieben:
Lula hat geschrieben:Weisst Du, ich wäre gerne dort mithingegangen, weil mein Schwager dort studiert, wir diesen besuchen könnten und mein Mann dann auf Hadsch gehen könnte. Und da wir alles zusammen machen, würde ich ihn gerne begleiten.
Wenn Dich das interessiert, warum konvertierst Du nicht kurzerhand für ein oder zwei Wochen zum Islam?
könntest du bitte deine schlauen bemerkungen unterlassen! :roll:
Bild

Tomcat
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 491
Registriert: Sa, 18. Feb 2006, 8:28

Mi, 23. Apr 2008, 9:19

amina hat geschrieben:
Tomcat hat geschrieben:
Lula hat geschrieben:Weisst Du, ich wäre gerne dort mithingegangen, weil mein Schwager dort studiert, wir diesen besuchen könnten und mein Mann dann auf Hadsch gehen könnte. Und da wir alles zusammen machen, würde ich ihn gerne begleiten.
Wenn Dich das interessiert, warum konvertierst Du nicht kurzerhand für ein oder zwei Wochen zum Islam?
könntest du bitte deine schlauen bemerkungen unterlassen! :roll:
Klar kann ich das, konvertieren ist ja auch vielleicht gar nicht nötig. Muss man denn überhaupt irgendwie nachweisen, dass man Moslem ist?

Was passiert denn, wenn ich in Mekka bin und -entsprechende Kleidung vorausgesetzt- in die heiligen Stätten marschieren will?

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Mi, 23. Apr 2008, 9:37

Tomcat hat geschrieben:
amina hat geschrieben:
Tomcat hat geschrieben:
Lula hat geschrieben:Weisst Du, ich wäre gerne dort mithingegangen, weil mein Schwager dort studiert, wir diesen besuchen könnten und mein Mann dann auf Hadsch gehen könnte. Und da wir alles zusammen machen, würde ich ihn gerne begleiten.
Wenn Dich das interessiert, warum konvertierst Du nicht kurzerhand für ein oder zwei Wochen zum Islam?
könntest du bitte deine schlauen bemerkungen unterlassen! :roll:
Klar kann ich das, konvertieren ist ja auch vielleicht gar nicht nötig. Muss man denn überhaupt irgendwie nachweisen, dass man Moslem ist?

Was passiert denn, wenn ich in Mekka bin und -entsprechende Kleidung vorausgesetzt- in die heiligen Stätten marschieren will?

ach weisst du, surf mal etwas im net rum...findest bestimmt antworten.
hmmmmm und die allerbeste möglichkeit bei einem mann ist wenn er seine hose runter lässt, da sieht man ob er moslem ist. :mrgreen:
obwohl, die juden sind auch beschnitten, manch christen auch aus gesundheitlichen gründen oder so :? ......ach ja, wieder mal keine garantie :wink:
Bild

Benutzeravatar
kzu-(KS)
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi, 02. Apr 2008, 22:24

Di, 29. Apr 2008, 13:48

Okee...leute geht bitte nicht ans Thema vorbei ! XD

Und ist die Schweiz islamfeindlich oder nicht ! ??


Ich sag JEIN, den klar es gibt Orte(in meinem Gymi(kzu) ) Wo sich die Schweizer alle Mühe geben Vorurteile und Klisches aus der Welt zu schaffen.....leider gibt es doch auch eine Kehrseite eine viel mächtigere Seite.


SVP

Diese sind die schlechtesten Politker da sie ihren Schwerpunkt " ausländer " immern noch nicht in den Griff bekommen haben und eine vernünftige Lösung bereit stellen. Und das werden Sie mit ihrer Taktik:

Mauern bauen anstatt für Brücken sorgen , niiiieeee schaffen, nieee !


Als ich eines Morgen aufstand um zu Frühstücken sah ich auf dem Tisch die Zeitungen ect....und auch ein PROPAGANDA-blatt der SVP. Wisst ihr noch die Sache mit dem Minarett ! Da war die Schweiz durch ein Minarett durchgestochen !!!! DAS HAT MIR WIRKLICH WEH GETAN !!! hätte man mir genau so gut auch in mein Herz stechen könnnen . Echt bei solch einem Volk sich zu iintegrieren....ist echt schwer. Erstens wollen Sie das und dann setzen die uns zusätzlich Steine in weg.....

Ich bleibe immernoch bei meinem JEIN...und ihr ?
NiCHT DiE AUGEN sondern DER VERSTAND
SIEHT AllES

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: Mo, 10. Mär 2008, 0:40

Di, 29. Apr 2008, 19:17

@kzu
Du hast schon richtig gesagt, es ist schwer hier mit einem Ja oder Nein zu antworten, da eine Antwort auf die Frage "ist DIE SCHWEIZ islamfeindlich?" dann auch auf die ganze Schweiz und ihre komplette Bevölkerung, oder zumindestens den Großteil der Bevölkerung, bezogen sein müsste.
Das was du meinst, sind die Medien. Und hier kann ich ohne Überlegungen ganz klar sagen. JA !! Die Medien sind islamfeindlich und man kann sogar sagen, dass sie gegen Moslems hetzen. Fragt mal einen auf der Straße, woran er denkt wenn es um Islam geht. Antworten wie Terror, Frauenunterdrückung etc. etc. sind an oberster Stelle, weil sich das ganze Wissen meistens eben aus dem TV etc. geholt wird. Und in diesen Medien wird der gewünschte Feind, der Moslem, schon seit ein paar Jahren in die Köpfe der Menschen eingetrichtert.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Di, 29. Apr 2008, 19:51

Ich glaub die ganze Nichtislamische-Welt ist nach dem Anschlag am 11. September dem Islam gegenüber skeptisch und das hat vorallem damit zu tun, dass die Leute, die dieses feige Attentat zu verantworten haben, selber sagen sie hätten es wegen ihres Glaubens getan.
Die Schweiz ist nicht mehr oder weniger islamfeindlich als andere europäsische Staaten.
Wenn man Leute auf der Strasse befragt zum Islam, kommte es ganz sicher auch noch auf die Lokalität an, es gibt solche und andere Strassen/Orte. Und auch Medien gibts solche und soche.
Aber was ich ganz sicher sagen kann ist, dass die Stimmung nicht gebessert wird, wenn Forderungen kommen die über die Glaubensfreiheit hinausgehen und nur Machtspiele sind.

Sonne1710
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1075
Registriert: Di, 12. Feb 2008, 19:55

Di, 29. Apr 2008, 20:23

@Masar
Man kann und darf nicht die Medien dafür verantwortlich machen, dss sich Menschen gegenseitig an die Gurgel springen. Die Medien transportieren lediglich die Ereignisse. Welche Meinung sich der Einzelne daraus bildet, ist doch wohl jedem selbst überassen!
Ich beziehe mich hier dabei auf seriösen und unabhängigen Journalismus und nicht auf die Yellow-Press!
Vertrete mal deine Meinung gegenüber den Journalisten von Al Jazeera! 8)

LG Sonne
Wie die Biene, die den Honig verschiedenen Blumen entnimmt, anerkennt der Weise den Wahrheitskern verschiedener heiliger Schriften und sieht nur das Gute in allen Religionen.
Aus dem Srimad Bhagavatam

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: Mo, 10. Mär 2008, 0:40

Di, 29. Apr 2008, 20:45

@Sonne1710: Ach und was sind deiner Meinung nach seriöse Quellen ? Wo siehst du denn etwas über die Zivilisten die von westlichen Ländern getötet werden ? Ich sage dir mal was wie die Medien machen. Wenn ein möglicher Terrorist da ist, wird es in den Medien dargestellt als wenn sonnst was passiert wäre....wenn er doch keiner war, wird das nie erwähnt. Wenn sich jemand in die Luft sprengt, läuft das auf jedem Sender 24/7, wenn eine Familie in die Luft gesprängt wird von westlichen Ländern, dann wird das verschwiegen. Bisher starben in Afghanisten und Irak zusammen fast 3 Millionen Zivilisten. Zivile westliche Opfer seit dem 11.Septembet (inclusive 9/11) : 5000. Von welchen Opfern wird mehr in den Medien berichtet ? Also hör mir auf. Aber du hast recht, ich gebe nicht den Medien die Schuld. Ich gebe dem dummen Menschen die Schuld, der sich das anguckt und nicht einmal logisch nachdenkt. Mir hängt es langsam bis zum Hals raus, dass sich jeder Moslem in westlichen Ländern rechtfertigen muss. Wofür denn überhaupt ? Moslems hier, Moslems da. Wieso werden die Moslems in die Enge getrieben, obwohl die Moslems die Leidenden sind. Wieso gehen nicht die Moslems zu jedem Religionslehrer, Pfarrer oder zu jedem einfachen Christen und fragen "Guckt mal das Christentum, befielt euch Gott in der Bibel etwa sowas zu tun ?!" Wieso kommt nicht jeden Tag in den Medien "Amerikanische Soldaten töteten heute wieder 11 Kinder, 3 Frauen und 2 Familienväter" Stattdessen kommt im Fernseher "Islamistische Extremisten töteten heute wieder 2 SOLDATEN" Aber das ist ne ganz andere Geschichte auf die ich nicht noch näher eingehen will.
Hier ein interessanter link dazu: http://de.youtube.com/watch?v=xuAQuM1hB ... re=related

Sonne1710
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1075
Registriert: Di, 12. Feb 2008, 19:55

Di, 29. Apr 2008, 21:07

@Masar
Ich denke in den letzten Jahren wurde nicht einseitig über den Irak-Krieg berichtet! Und da weiß ich wovon ich rede! Kollgen von mir sind in Ausübung ihres Berufes im Irak getötet worden!
Die Menschen in diesem Land sind sowieso die Leidtragenden! Da hat die gesamte Welt versagt! Warum ist die ganze muslimische Welt nicht dagegen Sturm gelaufen, nein die verschiedenen Glaubensrichtungen im Irak bringen sich auch noch gegenseitig um!
Manchmal kann ich es einfach nicht mehr hören, dass sich alle Moslems in eine "böse" Ecke gedrängt fühlen!

LG Sonne
Wie die Biene, die den Honig verschiedenen Blumen entnimmt, anerkennt der Weise den Wahrheitskern verschiedener heiliger Schriften und sieht nur das Gute in allen Religionen.
Aus dem Srimad Bhagavatam

Benutzeravatar
kzu-(KS)
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi, 02. Apr 2008, 22:24

Di, 29. Apr 2008, 21:53

@Sonnne ! Niemand weiss wovon dur redest...Mach nicht den selben Fehler wie ich sondern tu mal allles richtig durchlesen und entsprechende WICHTIGE links angugen ! TU ES, ansonsten mach was du willst aber erzähl uns nicht es WIRD NICHT EINSEITIG von den Irakkrieg berichtet.

zitat: 1 Iraker = 10 Amerikaner ...nein sondern .....


Wenn du mit Beruf Soldat meinst : DAS IST FüR MICH kein Beruf.
NiCHT DiE AUGEN sondern DER VERSTAND
SIEHT AllES

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 29. Apr 2008, 21:56

Estra hat geschrieben:gebessert wird, wenn Forderungen kommen die über die Glaubensfreiheit hinausgehen und nur Machtspiele sind.
Zu diesem Thema wohl der beste Beitrag.

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: Mo, 10. Mär 2008, 0:40

Mi, 30. Apr 2008, 0:33

Sonne1710 hat geschrieben:@Masar
Ich denke in den letzten Jahren wurde nicht einseitig über den Irak-Krieg berichtet! Und da weiß ich wovon ich rede! Kollgen von mir sind in Ausübung ihres Berufes im Irak getötet worden!
Die Menschen in diesem Land sind sowieso die Leidtragenden! Da hat die gesamte Welt versagt! Warum ist die ganze muslimische Welt nicht dagegen Sturm gelaufen, nein die verschiedenen Glaubensrichtungen im Irak bringen sich auch noch gegenseitig um!
Manchmal kann ich es einfach nicht mehr hören, dass sich alle Moslems in eine "böse" Ecke gedrängt fühlen!

LG Sonne
Ja natürlich haben auch die muslimischen Länder mit ihre Schuld. Das bezweifle ich garnicht. Zum Einen wurden wir Muslime schuldig, dass Leute wie Saddam Hussein so lange regiert hat und nicht vom Volk selbst durch Revolution etc. beseitigt wurde. Zum Anderen, dass es Ländern wie Amerika ermöglicht wird, 2 Länder, noch dazu beide grundlos, anzugreifen. Aber die Kassen der Federal Bank klingeln und alle sind glücklich. Was ich kritisiere ist jedoch, dass trotzdem die Muslime sich immernoch rechtfertigen müssen und die Medien FAST IMMER, einseitig brichten. Und das ist Fakt, wenn du das leugnest dann verschließt du die Augen. Es gibt nur sehr wenige Ausnahmen, in denen es mal heißt "friedliche Moslems" oder sonnst was....und Ausnahmen bestätigen die Regel...

Sonne1710
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1075
Registriert: Di, 12. Feb 2008, 19:55

Mi, 30. Apr 2008, 18:36

@kzu-(KS)
Ich meine nicht den Beruf eines Soldaten, sondern Kollegen meines Berufsstandes einer öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalt hier in Deutschland!

Es ist für mich nur immer so schade, dass den Medien einseitige oder gar tendenziöse Berichterstattung vorgeworfen wird, bloß weil das, was man hört und sieht, nicht ins eigene Weltbild passt!

Und zum Schluß noch eine Bemerkung; ich mag keinerlei Art von Krieg und Gewalt, egal auf welchem Hintergrund! Und der Krieg im Irak ist nur von wirtschaftlichen und finaziellen Interessen geprägt. Schlimm nur, dass so viele Länder gezwungener Maßen sich daran beteiligen!!

LG Sonne
Wie die Biene, die den Honig verschiedenen Blumen entnimmt, anerkennt der Weise den Wahrheitskern verschiedener heiliger Schriften und sieht nur das Gute in allen Religionen.
Aus dem Srimad Bhagavatam

Benutzeravatar
kzu-(KS)
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi, 02. Apr 2008, 22:24

Fr, 02. Mai 2008, 11:50

Sonne1710 hat geschrieben:@kzu-(KS)


Es ist für mich nur immer so schade, dass den Medien einseitige oder gar tendenziöse Berichterstattung vorgeworfen wird, bloß weil das, was man hört und sieht, nicht ins eigene Weltbild passt!


LG Sonne
Ich denke das ist der springende Punkt wo wir uns nicht einig sind...beide Parteien West und Ost sind davon überzeugt dass jeweils die anderen unrecht tun nur weil es ihnen nicht ins eigene Konzept passt !

Aber die Zukunft wird uns sicher bald aufklären.Und dann wird die Welt wieder :-), :-) für das nächste Chaos...
NiCHT DiE AUGEN sondern DER VERSTAND
SIEHT AllES

Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

DIE SCHWEIZ als ISLAM feindlich

So, 04. Mai 2008, 16:50

Hallo Allerseits

Ich hatte leider nicht die Zeit all die interessanten Beitrage zu lesen, dass Thema an sich ist sehr spannend.

Vielleicht hilft euch das mal weiter: Ich habe kürzlich eine Reportage betreffend dieses Thema im Fernseh mit verfolgen können. Da hiess es, das die Islamische Feidlichkeit vieler Andersgläubigen (damit sind Hauptsächlich die Christen gemeint) beruhe darin, dass sich viele in ihrer Glaubensindetität verloren haben. Nach einer neuesten Statistik wurde dieses auch belegen, dass viele bereits aus der Kirche ausgetretten sind usw..

Und dann sehen sie die Anzahl der islamischen Zugehörigkeit ( die auch ständig wächst; auch durch Konvertierungen) und das widerrum sorge führ eine innerliche Unruhe, die auch zum Tage kommt.

Mein Beitrag soll keine Entschuldigung für Intolleranz sein. Es war eine Betrachtung von einer anderen Perspektive, dieses Geschehens.

Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7042
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

So, 04. Mai 2008, 18:43

Du sprichst von wachsendem Unverständnis gegenüber jeglicher Art von (ausgeprägter) Religiosität. So habe ich das noch nie gesehen. Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
kzu-(KS)
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi, 02. Apr 2008, 22:24

So, 04. Mai 2008, 20:06

wow da erweitert sich gerade mein horizont ^^ XD

toller beitrag !
NiCHT DiE AUGEN sondern DER VERSTAND
SIEHT AllES

Benutzeravatar
Caos
Member
Beiträge: 47
Registriert: Fr, 21. Dez 2007, 22:50

Fr, 09. Mai 2008, 22:45

Der Mensch geht immer davon aus, dass es nur ihm schlecht geht, doch wo bleibt da das Mitgefühl???

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: Mo, 10. Mär 2008, 0:40

Sa, 10. Mai 2008, 14:29

Zum ersten video. Da beschwert sich der eine dass er kontrolliert wird und vom Staat überwacht wird....in Deutschland ist das nicht so oder wie ? Ständig kommen under cover Leute in die Moschee um zu gucken was da gepredigt wird. Man wird abgehört etc. also ständige Kontrolle.

Zum zweiten video: Naja klar kann man extreme Beispiele bringen. Wobei hier eher Nationalisten die Schuld tragen (grauen Wölfe/Bozkurts) als Gläubige. Und wenn man danach geht, kann man auch ruhig mal die ganzen Todesopfer aufzählen die in Deutschland von Nationalisten umgebracht wurden. Oder die Moscheen die angezündet oder beschädigt wurden. Bei uns in einem kleinen Ort wurde ein Schweinekopf reingeworfen und die Wand mit Teer angemalt (Hakenkreuze etc.) Also man kann wenn man will genug Dreck auf beiden Seiten finden. Aber allein die Tatsache, dass es immernoch in den arabischen Ländern noch Christen gibt, ist ein Beweis gegen all die Leute die behaupten, dass Christen gejagt wurden in der osmanischen Zeit. (Das sind meistens die, die überhaupt keine Ahnung haben) Denn wenn dem so währe, dann würdet man keine einzige Kirche und keinen einzigen Christen in diesen Ländern finden.

Benutzeravatar
besimi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1285
Registriert: Fr, 21. Apr 2006, 16:46

Sa, 10. Mai 2008, 14:53

Maser, reg dich bitte nicht auf über solche christlichen FANATIKER wie Caos, den er ist schlimmer als moslemische Fanatiker nur sieht er es nicht.

Er ist ständig Propaganda am suchen und behauptet dass das Fakten sind, der Typ ist einfach lächerlich lass ihn einfach Links liegen dan merkt er das vielleicht auch.

@Caos zum Glück seit ihr christen im Kosovo nicht in mehrheit, sonst würden wir leiden wegen euch weil ihr uns nicht als Albaner sieht sondern als Talibanen.

Hier ein Link fur dich: http://de.youtube.com/watch?v=UWJQPzJnz ... re=related

schau bitte alle 1-5 videos an.
Wenn eine Frau schweigt,sollte man sie nicht unterbrechen.
Rechtschreibfehler absichtlich!

Zurück zu „Leben in Westeuropa“