Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 06. Mai 2013, 12:46

Danke Estra für diesen hilfreichen Poste.

Denke, dass einige Menschen in der Schweiz froh sind über diesen Dienst.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

arbnor_lokan
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 19. Aug 2013, 16:18

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 19. Aug 2013, 16:20

Ich finde den POst von Estra auch super.

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Do, 10. Okt 2013, 13:41

http://www.games.ch/fifa-14/news/fifa-14cover-33730.php



na wer ist denn auf dem Cover von FiFa 14???? :D :D
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Do, 10. Okt 2013, 14:50

funky75 hat geschrieben:Bild

Albanische Flagge an den längsten Tunnel der Welt, natürlich in der Schweiz ;-)!
Das ist die albanische Flagge, nicht die kosovarische. Was hat es also mit dem Thema zu tun?
<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/sig/boneymummieson.jpg" border="0">

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Do, 10. Okt 2013, 15:42

Wir sind Albaner und haben unsere albanische Flagge, das hat es damit zu tun.

Aber ist schon gut, immer die gleiche Leier mit dir und deiner "alle ausserhalb Albaniens sind keine Albaner" Manie, und das von einem Angehörigen der Roma Minderheit der in der Schweiz aufgewachsen ist, anderen die Herkunft verleugnet aber selbst seiner nicht ganz klar zu sein ist schon irgendwie suspekt.

Und so langsam wird es langweilig, las dir eine andere Hasstirade einfallen.

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 14:01

http://www.youtube.com/watch?v=MvvdSTrRmYU


:lol: ********* :lol:

Mikey Boy........must see..... :X:
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 14:12

Um was geht es in diesem Film und was hat es mit dem Thema zu tun?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 14:15

Albener im Ausland.......mikey Boy Movie......Albaner in USA und Movie....geschnallt?
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 14:18

Ist er Kosov-Albaner?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 15:50

Was spielt das für eine Rolle? :roll: exit :arrow:
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 16:28

Strellci i Vertet hat geschrieben:Was spielt das für eine Rolle? :roll: exit :arrow:
Für dich spielt es anscheinend doch eine Rolle, sonst hättest du dieses Thema nicht "Kosova-Albaner im Ausland" getauft

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 04. Nov 2013, 16:35

I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4393
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 21:27

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Sa, 21. Dez 2013, 20:01

Der Bundesrat Maurer hatte eine nette Idee :X: :

http://www.albinfo.ch/de/shkurtch/der-b ... -albanisch

Zitat albinfo.ch:

"Fli und Pite, Klänge albanischer Volksmusik und kosovarische Trachten für die sieben Bundesrätinnen und Bundesräte, ihre Ehegatten und die Bundeskanzlerin, am offiziellen Abendessen zum Jahresende in Bern. Diese Überraschung bereitete seinen Kolleginnen und Kollegen der amtierende Bundespräsident Ueli Maurer, in enger Zusammenarbeit mit dem Botschafter von Kosova in Bern, Naim Malaj. Das Geld für Weihnachtsgeschenke spendet der Bundesrat für ein humanitäres Projekt in Kosova

Im Schloss Schlosswil bei Bern wurde gestern die Tafel für ein kosovarisches Abendessen auf höchstem Niveau gedeckt. Nicht die Höhenmeter über Meer, auf welcher das Schloss thront, sondern die geladenen Persönlichkeiten gaben dem Abendessen seinen hochrangigen Charakter. Die Rede ist vom kosovarischen Abendessen, das für die Schweizer Staatsoberhäupter aufgetragen wurde.

Insgesamt sechzehn Personen beziehungsweise sieben Ministerinnen und Minister und ihre Gatten und Gattinnen und die Bundeskanzlerin mit Gatte hatten die Ehre und die Freude, kosovarische Spezialitäten in dem bekannten Schweizer Schloss zu geniessen. Der kosovarische Charakter des Abendessens stellte für alle Teilnehmer eine Überraschung ersten Ranges dar, wie albinfo.ch vernahm.

Ausser für den noch amtierenden Bundespräsidenten, Verteidigungsminister Ueli Maurer. Denn es war seine Idee gewesen, dieses Abendessen zu organisieren und bis zum letzten Augenblick geheim zu halten. Der Bundesrat pflegt, wie alle Institutionen und Unternehmen des Landes, die Tradition eines gemeinsamen Abendessens kurz vor Weihnachten zum Jahresende. Doch bis jetzt waren solche Nachtessen nie nach den Traditionen einer in der Schweiz lebenden Bevölkerungsgruppe ausländischer Herkunft.

Der Berater von Bundespräsident Maurer, Jean-Blaise Defago, nahm sich der Idee des Präsidenten an und arbeitete sie zusammen mit dem kosovarischen Botschafter Naim Malaj weiter aus. Diesem war es sodann eine Ehre, das "Projekt" des kosovarischen Diners zu realisieren. Wie Botschafter Malaj zu albinfo.ch sagt, ist diese Überraschung eine besondere Ehre für Kosovo und die hiesige kosovarische Bevölkerung, weshalb er sich mit viel Überzeugung für den Abend eingesetzt habe.

Remzi Jemini, der Besitzer des Restaurants "La Vita" in Bern, übernahm es, die "Logistik" vorzubereiten beziehungsweise für die Speisen zu sorgen, die an dem Abendessen aufgetischt würden. Spezialitäten, wie wir sie aus der albanischen Küche kennen, für die Gäste höchsten Niveaus jedoch zweifelsohne mit ganz besonderer Sorgfalt und Finesse zubereitet, sagt Malaj.

Des Botschafters Aufgabe war es, den Mitgliedern des Bundesrats, die nicht wussten, was sie erwartete, die albanische Küche vorzustellen. Zuerst jedoch kündigte natürlich der Gastgeber, Ueli Maurer, die Überraschung an.

Die Stimmung während des Abendessens war spontan und entspannt. Die Mitglieder der Landesregierung äusserten sich nicht nur zu den Speisen im Superlativ, sondern auch zur mustergültigen Bedienung, die von albanischen Jugendlichen und Kindern in prächtigen albanischen Volkstrachten übernommen wurde.

Die Lieder der in der Schweizer Jazzszene bekannten albanischen Sängerin Elina Duni schliesslich waren die Kirschen auf der Torte dieser ganzen sympathischen "Aktion", die unter absoluter Diskretion auf dem Schloss Schlosswil stattfand.

Zum Schluss sorgte der amtierende Bundespräsident Ueli Maurer noch für eine weitere Überraschung. Diesmal richtete sich die Überraschung an Kosovo: Das Geld für Weihnachtsgeschenke, das an solchen Anlässen traditionellerweise gespendet wird, werden die Bundesrätinnen und Bundesräte in ein gemeinnütziges schweizerisches Projekt in Kosovo investieren. Dies ist eine edle Geste des Dankes des Schweizer Bundespräsidenten für die ihm und seinen Kolleginnen und Kollegen von Seiten der Kosovaren zuteil gewordene Ehrung, aber auch eine Botschaft, die von den ausgezeichneten Beziehungen zwischen der Schweiz und Kosovo zeugt."

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Kosova - Albaner im Ausland

Mo, 23. Dez 2013, 11:18

Eine sehr schöne Geste wie ich finde.

Obwohl hier man irgendwie über der Kinderarbeit hinweg geschaut wird. :lol:
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Zurück zu „Leben in Westeuropa“