Benutzeravatar
leanna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1184
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 11:51

Fr, 21. Mai 2010, 14:44

KFZ/Bahn - Passkontrolle?

Ich wurde noch nie im Auto nach meinem Ausweis gefragt. Mein Freund, Kosovo-Albaner, ebensowenig. Und auch im Zug wird meines Wissens höchstens ab und zu an den damaligen Grenzübergängen - also Deutschland, Österreich, Italien - kontrolliert. Aber sonst? Mein Freund und ich fahren öfter mit dem Zug zu meinen Eltern von München aus nach Kärnten. Und er musste selbst da noch nie seinen Ausweis vorzeigen.

Und bei der Fahrzeugkontrolle geht es doch in erster Linie um die Fahrzeugpapiere und den Führerschein.
Ich möchte gerne etwas weniger blöd sterben als ich geboren bin.

André Heller

Juditha1
Member
Beiträge: 5
Registriert: Do, 20. Mai 2010, 19:02

So, 23. Mai 2010, 13:01

[quote="leanna"]KFZ/Bahn - Passkontrolle?

Ich wurde noch nie im Auto nach meinem Ausweis gefragt. Mein Freund, Kosovo-Albaner, ebensowenig. Und auch im Zug wird meines Wissens höchstens ab und zu an den damaligen Grenzübergängen - also Deutschland, Österreich, Italien - kontrolliert. Aber sonst? Mein Freund und ich fahren öfter mit dem Zug zu meinen Eltern von München aus nach Kärnten. Und er musste selbst da noch nie seinen Ausweis vorzeigen.


So kanns natürlich auch gehen.
Aber eben auch anders. Wie gesagt, in eine Passkontrolle kann man auf Reisen immer geraten.
Und wenn man dann gar keinen Pass haben sollte, könnte es Probleme geben.
Aber da der ungültige Pass nicht auf dem Landratsamt liegt, sondern bei meinem Mann ist, sieht die Sache nun entschieden besser aus.
Mit dem entsprechendem Schreiben dazu kann eigentlich kaum mehr was passieren.
Nur ein Flug wird wohl nicht möglich sein. Das wäre natürlich am zeitsparendsten gewesen.
Aber vielleicht gibts auch da eine Lösung?

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

Di, 25. Mai 2010, 17:18

........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 25. Mai 2010, 23:37

Es ist eine Richtlinie, die Mehrstaatigkeit ist nur bei Härtbedingungen erlaubt, Kosovaren-Serbien, Kurden-Türkei. Warum Du beide haben darfst, keine Ahnung, ist ein Elternteil deutsch und eins polnisch? Oder bist Du noch keine 18? Normal ist das nämlich nicht erlaubt.

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

Do, 27. Mai 2010, 14:00

........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1551
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Do, 27. Mai 2010, 14:07

. . . . ..
Zuletzt geändert von shqiptare am Mo, 04. Jul 2011, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Do, 27. Mai 2010, 16:31

Wieder was dazugelernt:)

Einbürgerung in Deutschland möglich
Stuttgart (dpa/lsw) - Polen und Zyprer können sich künftig in
Deutschland einbürgern lassen, ohne ihre Staatsbürgerschaft aufgeben
zu müssen. Möglich sei das auch für bestimmte Bürger aus den
Niederlanden und aus Slowenien, teilte das Innenministerium am Montag
in Stuttgart mit. Für Bürger zahlreicher anderer EU-Länder gilt diese
Regelung schon seit einer Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts
vom April 2004. Bedingung für die doppelte Staatsangehörigkeit ist,
dass auch Deutsche in dem jeweiligen Land diese Möglichkeit haben.

Benutzeravatar
shqip20
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 267
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 20:19

Sa, 05. Jun 2010, 17:28

Hi,

wurde denn jemand im Jahr 2010 Eingebürgert und wenn ja, mit der KS-StA..

Würde mich Interessieren, da hier in DT. Schleswig-Holstein dass nicht mehr gehen sollte. (gemeint sind Kosovaren)

Meine Schwester muss (angeblich) nehmlich die KS-StA abgeben.

LyricAl
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 24. Sep 2011, 17:38

Re:

Sa, 24. Sep 2011, 17:44

shqip20 hat geschrieben:Hi,

wurde denn jemand im Jahr 2010 Eingebürgert und wenn ja, mit der KS-StA..

Würde mich Interessieren, da hier in DT. Schleswig-Holstein dass nicht mehr gehen sollte. (gemeint sind Kosovaren)

Meine Schwester muss (angeblich) nehmlich die KS-StA abgeben.
jep, hast recht für S-H , z.b bei mir der fall, muss auch KS-StA abgeben. Am besten dafür direkt nach KS hin, so regelt man die Sachen da besser.

Zurück zu „Leben in Westeuropa“