GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6388
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Autobahn A1/E75

Di, 24. Apr 2018, 21:47

Ein neuer Abschnitt der Autobahn Demir Kapija - Smokvica, Teil des paneuropäischen Korridors 10 ("Straße der Freundschaft"/A1/E75), wurde am Montag unweit der Grenze nach Griechenland offiziell eröffnet. Ab jetzt ist Mazedonien von Serbien nach Griechenland vollständig auf Autobahnen zu durchqueren.

Der neue Autobahnabschnitt ist 28 km lang, die Fahrzeit verkürzt sich um 25 Minuten. Zwei Mautstellen sollen in acht Monaten fertig sein. Die Gesamtkosten betrugen 218 Mio. EUR.

Der Verlauf ist bereits auf Google Luftbildern erkennbar, ebenfalls die zwei Tunnel im Verlauf bei 41.406952, 22.267342 (auf Google Maps) und 41.373627, 22.322095 (auf Google Maps)
https://nezavisen.mk/en/news/2018/04/46563/

rob
Member
Beiträge: 49
Registriert: Mi, 30. Mai 2007, 17:05

Re: Aktueller Stand der Straßenbauten in Mazedonien

Sa, 23. Nov 2019, 19:08

Wer kann mir sagen, was diese Tafel anzeigt bzw. verbietet - es geht um die R1106 zwischen Makedonski Brod und Skopje. Irgendwo habe ich gelesen, dass diese Strasse nur jeweils am Morgen und Abend freigegeben ist - aber warum denn ???

https://www.google.com/maps/place/Jasen ... 1?hl=de-DE

danke im voraus -Robert

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6388
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktueller Stand der Straßenbauten in Mazedonien

Sa, 23. Nov 2019, 21:20

Hallo Robert,
ja das stimmt, die Straße R1106 ist in ihrem zentralen Abschnitt über die Berge nur einspurig befahrbar, und das nur zu bestimmten Zeiten, die Straße ist nur 2,5 Meter breit, soll aber ausgebaut werden.
In Richtung Makedonski Brod (wie auf dem Schild beschrieben) darf man im Sommer nur zwischen 6:30-9 Uhr und 16-18 Uhr fahren, im Winter nur von 7:30-8:30 und von 14:30-15:30
In Richtung Skopje darf man im Sommer nur zwischen 5-6 Uhr und 18:30-20 Uhr fahren, im Winter nur von 6-7 Uhr und 16-17 Uhr.
Sommer 01.04.-30.09, Winter 1.10-31.03.
Die Regelung wurde von der Verwaltung des Schutzgebietes getroffen.
Bild
https://www.facebook.com/kingmarkoland/ ... 9603367136
Hatte leider noch nicht die Gelegenheit, dort unterwegs zu sein

Zurück zu „Nordmazedonien: Reisen“