Seite 1 von 1

Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: So, 26. Sep 2021, 11:15
von GjergjD
Neue Spannungen an der Grenze, seit einer Woche erkennt Kosovo nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit keine serbischen Autokennzeichen mehr an. Daraufhin wurden Grenzübergänge von Demonstranten der serbischen Minderheit blockiert. Für in Serbien registrierte Autos müssen im Kosovo nun an der Grenze provisorische RKS-Kennzeichen gekauft werden. Das serbische Kennzeichen ist abzukleben und wird durch ein Blatt Papier an der Windschutzscheibe ersetzt. Kostenpunkt: 5 EUR für 60 Tage Gültigkeit. https://www.nzz.ch/international/streit ... ld.1646891 https://www.zeriamerikes.com/a/kosovo/6235490 Anschlag auf eine kosovarische Zulassungsstelle im Norden html https://youtu.be/T72j58KL5ew

Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: So, 03. Okt 2021, 14:15
von GjergjD
Deeskalation auf Vermittlung der EU: Die blockierten Grenzübergänge im Norden des Kosovo sind wieder frei, die Demonstranten und die Sonder-Polizeieinheiten zogen sich zurück und überlassen der KFOR die Kontrolle. Bis zur Lösung des Konflikts werden nur die Nationalitätskennungen verdeckt oder überklebt https://youtu.be/jWQXAKaR11U

Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Do, 13. Jan 2022, 14:41
von Estra
Das hat sich mittlerweile wieder entspannt. Lösung für die Einreise in die beiden Länder werden die Länderkennzeichen und Fahnen abgedeckt mit Klebern. Also für die Einreise nach Serbien, die kosovarischen Kennzeichen und für die Einreise nach Kosovo die serbischen.

Leider ist es immer wieder zu den Hauptreisezeiten eine grosse Geduldsprobe bei den Grenzübertritten auf dem Balkan. Da fällt vor allem Kroatien negativ auf.
Immer wieder kommt es dort zu künstlich verursachten, kilometerlangen Autokolonnen.

reisen mit serbischen kennzeichen

Verfasst: Mo, 17. Jan 2022, 22:32
von mandarine222
Mirmbrama te gjithve

ich komme aus serbien (Smederevska Palanka) habe serbische kennzeichen,ich möchte nach Sarande mit dem auto fahren,durch kosovo,anderen weg kenne ich nicht,muss ich an der ks gränze meine kennzeichen wegmachen,und muss ich was beachten,kriege ich eine rechnung zum zahlen oder was muss ich beachten
flm shum
mbremje te kendshme


Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Mo, 17. Jan 2022, 22:49
von GjergjD
Hallo, ich habe deine Frage hier ins Thema verschoben. Wir haben schon Antworten.

Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Di, 18. Jan 2022, 12:29
von Estra
mandarine222 hat geschrieben: Mirmbrama te gjithve

ich komme aus serbien (Smederevska Palanka) habe serbische kennzeichen,ich möchte nach Sarande mit dem auto fahren,durch kosovo,anderen weg kenne ich nicht,muss ich an der ks gränze meine kennzeichen wegmachen,und muss ich was beachten,kriege ich eine rechnung zum zahlen oder was muss ich beachten
flm shum
mbremje te kendshme

Hallo
ja du bekommst am Zoll so Klebestreifen, die du auf die Kennzeichen und Fahnen kleben musst in Kosovo und ich denke die Autoversicherung musst du auch bezahlen, also wir aus der Schweiz müssen dies auch.
Alternative hättest du schon, über Nordmazedonien bis nach Struga und dann dort direkt über die Grenze nach Albanien, oder weiter bis runter nach Griechenland/Igoumenitsa und dann wieder hinauf nach Albanien, dann bist du direkt in Sarande.
klm :-)

Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Sa, 11. Jun 2022, 21:29
von tonicek
Estra hat geschrieben: . . . ja du bekommst am Zoll so Klebestreifen, die du auf die Kennzeichen und Fahnen kleben musst in Kosovo und ich denke die Autoversicherung musst du auch bezahlen, also wir aus der Schweiz müssen dies auch.
Komme mir vor wie im Kindergarten - Kennzeichen abkleben . . . ?!?!
Hab' ich auf der ganzen Welt noch nicht erlebt1

Und wieso müßt Ihr aus der Schweiz das auch? Mich hat keiner dazu aufgefordert - Versicherung 15 € bezahlt und gut war's.

Bild

Lustig: Nummernschilder ohne Länderkennung - auch einmalig auf der ganzen Welt!

Willkommen im Kindergarten - und diese Länder wollen in die EU - nein, danke, brauchen wir nicht . . . !

Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Do, 16. Jun 2022, 19:09
von rob
tonicek: Was, du hast noch KFZ-Versicherung bezahlt?? - ist die nicht mittlerweile längst abgeschafft??
Robert

Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Do, 16. Jun 2022, 19:45
von tonicek
Hi, Rob, weiß nicht, ob die abgeschafft wurde - glaube es auch nicht, da das Kosova [ noch ] nicht in der Grünen Karte ist.
Ich mag auch keine Strafen, auch nicht wegen Unkenntnis, und Diskussionen mag ich auch nicht.

Die 15 € Für 2 Wo. machen mich nicht arm und nicht reich - das nächste Mal nehme ich gleich einen Monat für 25 €.

Mir fehlen noch etiche Stellen des Kosova, die ich aus bestimmten, persönl. Gründen hab ausfallen lassen, z.B. Mitrovica will ich mir ansehen.

Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Mi, 13. Jul 2022, 8:17
von Armend
tonicek hat geschrieben:
Sa, 11. Jun 2022, 21:29
Estra hat geschrieben: . . . ja du bekommst am Zoll so Klebestreifen, die du auf die Kennzeichen und Fahnen kleben musst in Kosovo und ich denke die Autoversicherung musst du auch bezahlen, also wir aus der Schweiz müssen dies auch.
Komme mir vor wie im Kindergarten - Kennzeichen abkleben . . . ?!?!
Hab' ich auf der ganzen Welt noch nicht erlebt1

Und wieso müßt Ihr aus der Schweiz das auch? Mich hat keiner dazu aufgefordert - Versicherung 15 € bezahlt und gut war's.

Bild

Lustig: Nummernschilder ohne Länderkennung - auch einmalig auf der ganzen Welt!

Willkommen im Kindergarten - und diese Länder wollen in die EU - nein, danke, brauchen wir nicht . . . !
Finde ich nicht, Mazedonier mussten die letzte 20 Jahre beim Grenzübergang auch die Nummernschilder bekleben und Geld zahlen, da hat auch niemand was dagegen gehabt bis es letztes Jahr zur Einigung gekommen ist, jetzt kann man einfach so über die Grenze.

Die beiden Länder sollten endlich zu einem Gemeinsamen Nenner kommen und die Probleme aus der Welt schaffen.

Re: Grenze Kosova-Serbien

Verfasst: Mi, 13. Jul 2022, 13:44
von piti07
tonicek hat geschrieben:
Sa, 11. Jun 2022, 21:29
Estra hat geschrieben: . . . ja du bekommst am Zoll so Klebestreifen, die du auf die Kennzeichen und Fahnen kleben musst in Kosovo und ich denke die Autoversicherung musst du auch bezahlen, also wir aus der Schweiz müssen dies auch.
Komme mir vor wie im Kindergarten - Kennzeichen abkleben . . . ?!?!
Hab' ich auf der ganzen Welt noch nicht erlebt1

Und wieso müßt Ihr aus der Schweiz das auch? Mich hat keiner dazu aufgefordert - Versicherung 15 € bezahlt und gut war's.

Bild

Lustig: Nummernschilder ohne Länderkennung - auch einmalig auf der ganzen Welt!

Willkommen im Kindergarten - und diese Länder wollen in die EU - nein, danke, brauchen wir nicht . . . !
Ich musste als Schweizer 2019 die Nummer nicht abkleben und von mir hat auch keiner 15 Euro für eine Versicherung verlangt. Ist das Neu?