Benutzeravatar
lord_red_dragon
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 410
Registriert: Mi, 04. Jan 2006, 22:50

Fr, 22. Mai 2009, 21:42

haha da war ich schon, ist aber schon bestimmt einige jahre her.
ich weiss nicht wie es heut dort aussieht vor noch 3 jahren kam man kaum durch den dichten dschungel voller büsche und zecken.
dort wenn man mal vor diesem wasserfall steht, vergisst man schon den langen und harten weg bis dort hin.
empfehlenswert auf jeden fall
Wörter sind gut doch Taten sind besser.

Die Verantwortung zu tragen ist hart, die Kosnequenzen zu tragen noch härter.

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Fr, 22. Mai 2009, 22:03

da war ich gerade letzten sonntag mit ner ganzen horde junger leute....ich finds dort klasse aber damit man nicht ewig laufen muss brauchts schon nen jeep oder nen traktor... könnte etwas besser investiert werden aber seeehr sehenswert!

Benutzeravatar
Quix
Member
Beiträge: 68
Registriert: Sa, 28. Jul 2007, 14:58

Mo, 25. Mai 2009, 16:03

traumhaft schön!

Benutzeravatar
Bigmama
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 121
Registriert: Mo, 28. Jan 2008, 12:44

Sa, 30. Mai 2009, 7:48

Hi
der ist ja schön
Wo ist der Wasserfall genau?
In welchen Ort/Gemeinde?
Vielen Dank

Bigmama
Menschen können viel erzählen. Was sie wirklich wert sind, erkennt man an ihren Taten

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Sa, 30. Mai 2009, 12:20

genau in der grenze zwischen den gemeinden Kline und Malisheve... deswegen wird da auch nicht investiert! weil die eine gemeinde der anderen nichts schenken will.. wi überall :roll: und dabei könnte man das soooo schön machen dort

Benutzeravatar
viva-engiadina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 233
Registriert: Fr, 03. Mär 2006, 20:43

Mo, 22. Jun 2009, 19:31

da war ich letztes jahr mit meinem ex-freund.
ich wollte da umbedingt hin. einfach woooow.

wir waren von gjakova auf der hauptstrasse richtung prishtina gefahren. und VOR der abzweigung richtung klina bzw. peja steht auf einem schild "mirushë". ist ein wenig versteckt. am strassenrand gibt es ein restaurant nicht weit entfernt von bekannten restaurant "drini barde" welches weiter hinten am fluss ist. wer die strecke kennt, denke ich, weiss wo sich das befindet.
wenn man also dann die abzweigung richtung mirushë nimmt, kann man nicht mehr so weit fahren. wir waren nachher zu fuss weiter gegangen. zuerst ein bischen über kantige steine. später kamen wir auf eine kleine wiese, wo zwei jungen softeis verkauften. dann durch einen wald dem bach entlang, bis wir zu einer kleinen imbiss-bude mitten im wald kamen. von da aus nicht mehr weit bis zu den wasserfälle. zu fuss etwa 30 min. ist aber angenehm zum laufen, nicht steil oder gross mühsam. und wenn man einmal da ist, kann man 100% sagen, dass sich der marsch gelont hat!!!
-Reiseberichte
-Bilder
-Videos
-WebRadios
-Quizzes
-und vieles mehr findet ihr auf meiner Homepage: www.ninas-reiseberichte.com
(wurde das letzte mal am 25. Juni 2008 aktualisiert)

Benutzeravatar
viva-engiadina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 233
Registriert: Fr, 03. Mär 2006, 20:43

Do, 25. Jun 2009, 15:54

http://www.youtube.com/watch?v=Mk9NPD4l5Iw

hier mein eigenes video von mirushe...

aaaah war das herrlich!!!
-Reiseberichte
-Bilder
-Videos
-WebRadios
-Quizzes
-und vieles mehr findet ihr auf meiner Homepage: www.ninas-reiseberichte.com
(wurde das letzte mal am 25. Juni 2008 aktualisiert)

Sarah2007
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 292
Registriert: Fr, 23. Feb 2007, 18:06

Do, 25. Jun 2009, 19:11

hallo viva

dein beitrag hat mir sehr geholfen.Danke
Wir wollen diesen Sommer auch von Gjakova aus hinfahren.
Wie lange fährt man denn da weisst du das noch?

Benutzeravatar
viva-engiadina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 233
Registriert: Fr, 03. Mär 2006, 20:43

Do, 25. Jun 2009, 19:43

hmm ich schätze mal so grob 30 min - 45min halt eben jeh nach verkehr bis zu der abzweigung. wenn du willst, kann ich dir auch den genauen weg auf der karte zeigen. würde es dir dann per mail schicken. melde dich per pn.
-Reiseberichte
-Bilder
-Videos
-WebRadios
-Quizzes
-und vieles mehr findet ihr auf meiner Homepage: www.ninas-reiseberichte.com
(wurde das letzte mal am 25. Juni 2008 aktualisiert)

Zurück zu „Kosova: Reisen“