Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona in Albanien: Entwicklung Monat Januar 2022

Mi, 02. Feb 2022, 22:17

Neuinfektionen:
August 2020: 4237 (+80 % Fälle im Vergleich zum Vormonat, 45 % aller Infektionen zum Zeitpunkt des Monatsendes)
September 2020: 4136 (–2 %, 30 %)
Oktober 2020: 7226 (+53 %, 35 %)
November 2020: 17'307 (+83 %, 45 %)
Dezember 2020: 20'134 (+16 %, 35 %)
Januar 2021: 19'811 (–2 %, 25 %)
Februar 2021: 29'040 (+47 %, 27 %)
März 2021: 17'990 (–38 %, 14 %)
April 2021: 5928 (–67 %, 5 %)
Mai 2021: 1230 (–79 %; 1 %)
Juni 2021: 206 (– 83 %; –)
Juli 2021: 560 (+136 %; –)
August 2021: 13'306 (+2276 %, 9 %)
September 2021: 23'744 (+78 %; 14 %)
Oktober 2021: 14'169 (–36 %; 8 %)
November 2021: 14'645 (+3 %; 7 %)
Dezember 2021: 10'279 (–30 %; 5 %)
Januar 2022: 48'319 (+470 %; 19 %)

Todesfälle:
August 2020: 127 (44 % aller Todesfälle)
September 2020: 103 (27 %)
Oktober 2020: 122 (24 %)
November 2020: 301 (37 %)
Dezember 2020: 371 (31 %)
Januar 2021: 199 (14 %)
Februar 2021: 416 (23 %)
März 2021: 439 (20 %)
April 2021: 159 (7 %)
Mai 2021: 57 (2 %)
Juni 2021: 5
Juli 2021: 1
August 2021: 41 (1,6 %)
September 2021: 200 (7 %)
Oktober 2021: 226 (8 %)
November 2021: 172 (6 %)
Dezember 2021: 121 (4 %)
Januar 2022: 129 (4 %)

Krankenhauspatienten:
31. Juli 2020: 115
31. August 2020: 180 (+57 % im Vergleich zum Vormonat)
30. September 2020: 189 (+5 %)
31. Oktober 2020: 309 (+63 %)
30. November 2020: 491 (+59 %)
31. Dezember 2020: 284 (–42 %)
31. Januar 2021: 343 (+21 %)
28. Februar 2021: 662 (+93 %)
31. März 2021: 271 (–59 %)
30. April 2021: 116 (–57 %)
31. Mai 2021: 39 (–66 %)
30. Juni 2021: 1 (–97 %)
31. Juli 2021: 21 (+2000 %)
31. August 2021: 96 (+357 %)
30. September 2021: 158 (+65 %)
31. Oktober 2021: 163 (+3 %)
30. November 2021: 169 (+4 %)
31. Dezember 2021: 90 (–47 %)
31. Januar 2022: 130 (+44 %)

Genesene:
August 2020: 2262 (43 % aller Genesenen)
September 2020: 2633 (34 %)
Oktober 2020: 3342 (30 %)
November 2020: 7660 (41 %)
Dezember 2020: 14'785 (44 %)
Januar 2021: 13'790 (29 %)
Februar 2021: 22'349 (32 %)
März 2021: 21'498 (24 %)
April 2021: 18'067 (17 %)
Mai 2021: 20'093 (16 %)
Juni 2021: 578
Juli 2021: 213
August 2021: 3579
September 2021: 23'809 (15 %)
Oktober 2021: 17'010 (10 %)
November 2021: 15'164 (8 %)
Dezember 2021: 10'974 (5 %)
Januar 2022: 35'682 (15 %)

Tests:
August 2020: 38 % aller Tests
September 2020: 30 %
Oktober 2020: 31 %
November 2020: 35 %
Dezember 2020: 28 %
Januar 2021: 27 %
Februar 2021: 23 %
März 2021: 17 %
April 2021: 12 %
Mai 2021: 12 %
Juni 2021: 11 %
Juli 2021: 11 %
August 2021: 14 %
Septeber 2021: 13 %
Oktober 2021: 8 %
November 2021: 6 %
Dezember 2021: 6 %
Januar 2022: 11 %

Impfungen:
Bis Ende August 2021 wurden 1'444'764 Dosen verimpft > 310'679 alleine im August.
Bis Ende September 2021 wurden 1'741'373 Dosen verimpft – mit 296'609 etwas weniger als im August
Bis Ende Oktober 2021 wurden 1'909'861 Dosen verimpft > mit 168'488 nochmals ein deutlicher Rückgang
Bis Ende November 2021 wurden 2'103'351 Dosen verimpft > mit 193'490 endlich wieder eine leichte Steigerung, aber:
BIs 29. Dezember 2021 wurden 2'378'810 Dosen verimpft > mit 275'459 eine deutliche Steigerung
Bis 30. Januar 2022 wurden 2'601'267 Dosen verimpft > nur 222'457 Dosen in einem Monat
202'123 Personen erhielten bereits eine dritte Impfung.
1'111'520 Personen sind doppelt geimpft (+75'906 im Januar, wenig mehr als im Vormonat)
39 % der gesamten albanischen Bevölkerung sind doppelt geimpft (nicht nur Überzwölfjährige), rund 4 % sind einfach geimpft (August: 22 %)
https://shendetesia.gov.al/vaksinimi-an ... vaksinime/

Nach den tiefen Dezemberzahlen kam im Januar der Omikron-Hammer: Mit über 48'000 offiizellen Fällen so viele wie noch nie. Fast so viele Fälle im Januar 2022 wie im ganzen Jahr 2020. Aber die Zahlen sind schon wieder deutlich gesunken! Das Ministerium geht von aktuell 98% Omikron-Fällen aus – also noch immer rund 1000 Fälle mit anderen Covid-Typoen.
Positiv ist auch, dass die Zahl der Todesopfer kaum gestiegen ist und dass die Zahl der Krankenhauspatienten nicht stark gestiegen ist (Ende Dezember waren die Krankenhäuser gerade leergeräumt – tiefer als Ende November).
Omikron hat also keine gross negativen Auswirkungen gehabt - vgl. auch die grafische Gegenüberstellung zu Omikron in Albanien.
Die durchschnittliche Positivitätsrate liegt mit 25 Prozentpunkten mehr als doppelt so hoch als im Vormonat.
Der 7-Tageschnitt ist zwischenzeitlich auf über 540 hochgeschnellt, jetzt aber schon wieder auf etwas über 300.

Omikron hat sich also auch in Albanien als rech mild erwiesen. Zudem kann davon ausgegangen werden, dass es noch viel mehr nicht gemeldete Fälle gibt. Die Durchseuchung dürfte also schon weit fortgeschritten sein. Hoffen wir, dass die Fallzahlen weiterhin so rasch sinken wie bisher. Dann könne die Pandemie vielleicht doch bald mal vorbei sein.

Die Behörden In Albanien sind noch zurückhalten mit weitgehenden Massnahmenerleichterungen. Evtl. wird die Quarantäne gekürzt und die Anforderungen an die Dritte Impfdosis werden gesenkt. Es sei aber noch zu früh für weitergehende Schritte.
https://shendetesia.gov.al/lehtesimi-i- ... n-e-trete/
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 3. Februar 2022

Do, 03. Feb 2022, 22:00

Weiterhin sinkende Fallzahlen.
Das albanische Gesundheitswesen leidet unter der Abwanderung von Ärzten, Krankenschwestern und Physiotherapeuten in die EU, nach England und Norwegen: https://top-channel.tv/english/albanian ... th-system/

Neue Fälle: 1001
Tests: 3956
Positivitätsrate: 25 %
7-Tageschnitt: 304

Gestorben: 7 (55, 66, 66, …)
Genesen: 1803
Aktuell krank: 16'427
im Krankenhaus: 128
schwere Fälle: 23

Tirana: 394
Kruja: 57
Fier: 54
Vlora: 53
Berat: 45
Lushnja: 39
Durrës: 35
Saranda: 30
Shkodra: 27
Gjirokastra: 25
Elbasan: 24
Kamza: 18
Kuçova: 17
Lezha: 16
Tepelena: 13
Kurbin, Mallakastra: 10
Gramsh: 9
Peqin, Vora: 8
Devoll, Dimal, Divjaka, Patos, Vau-Deja: 7
Selenica, Përmet: 6
Delvina, Himara, Korça: 5
Memaliaj, Poliçan, Tropoja: 4
Cërrik, Kukës Përrenjas, Pogradec: 3
Fushë-Arrëz, Kavaja, Këlcyra, Malësia e Madhe, Mirdita: 2
Belsh, Dibra, Dropull, Has, Klos, Konispol, Libohova, Librazhd, Maliq, Puka, Roskovec, Rrogozhina, Skrapar: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 4. Februar 2022

Fr, 04. Feb 2022, 21:19

Seit zwei Wochen anhaltend positiver Trend …

Neue Fälle: 931 (42 % unter der Vorwoche)
Tests: 3722
Positivitätsrate: 25 % (recht konstant)
7-Tageschnitt: 281

Gestorben: 2 (58, 61)
Genesen: 2094
Aktuell krank: 15'262
im Krankenhaus: 127 (–1)
schwere Fälle: 22 (–1)

Saranda: > 6000

Tirana: 374
Durrës, Shkodra: 50
Fier: 40
Lushnja: 35
Gjirokastra: 32
Saranda: 31
Vlora: 28
Berat: 21
Elbasan: 20
Mallakastra, Tepelena: 19
Kuçova: 17
Dimal, Kamza: 13
Lezha:16
Kruja: 10
Kavaja, Patos: 9
Kurbin. Vlora: 8
Divjaka, Korça, Kukës: 7
Gramsh, Peqin, Pogradec: 6
Cërrik, Delvina, Devoll, Shijak, Skrapar, Vau-Deja: 5
Dibra, Malësia e Madhe, Poliçan: 4
Has, Këlcyra, Përrenjas, Puka: 3
Fushë-Arrëz, Mirdita, Tropoja: 2
Belsh, Bulqiza, Himara, Libohova, Librazhd, Maliq, Mat, Memaliaj, Përmet, Rrogozhina: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 5. Februar 2022

Sa, 05. Feb 2022, 23:42

Positive Tendenz hält an bei den Neuinfektionen – weiterhin etwas gemischt bei den Todesopfern und Krankenhauspatienten.

Neue Fälle: 793
Tests: 3656
Positivitätsrate: 22 %
7-Tageschnitt: 262

Todesopfer: 5 (64+)
Genesen: 1548
Aktuell krank: 14'502
im Krankenhaus: 133 (+6)
schwere Fälle: 16 (–6)

Tirana: 320
Vlora: 40
Berat: 38
Durrës: 36
Fier: 32
Saranda: 24
Elbasan: 20
Gjirokastra: 19
Kamza, Lushnja, Shkodra: 18
Tepelena: 14
Korça: 13
Kuçova, Mallakastra: 12
Kruja, Vau-Deja: 11
Patos: 10
Gramsh: 8
Delvina, Dimal, Memaliaj: 7
Divjaka, Kavaja, Selenica, Vora: 6
Devoll, Kurbin, Përrenjas: 5
Dropull, Himara, Lezha, Peqin, Pogradec: 4
Dibra, Kolonja, Kukës, Malësia e Madhe, Mat, Mirdita, Poliçan, Skrapar: 3
Has, Libohova, Librzhd, Puka, Rrogozhina, Tropoja: 2
Këlcyra, Roskovec, Shijak: 1

:arrow: Corona-Daten als Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9224
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Corona-Virus – Situation in Albanien

So, 06. Feb 2022, 12:56

Bei einem Blick auf die europaweiten Inzidenzen hat Albanien mit 316 nach Bosnien mit 313 den niedrigsten Wert in Europa inne, auch Nordmazedonien hat mit 491 derzeit wenig Wachstum bei den Infektionen. Zum Vergleich Deutschland 1400, Schweiz 2396 und Österreich 2588.
Siehe aktuelle Grafik unter https://www.n-tv.de/infografik/Risikoge ... 06719.html

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 6. Februar 2022

So, 06. Feb 2022, 22:16

Ja, die Entwicklung in Albanien ist sicherlich erfreulich – auch heute.
Sicher ist auch, dass in Albanien weniger getetstet wird als anderswo. Hatten wir nicht schon vor einem Jahr eine erschreckend hohe Durchseuchung in Tirana?

Neue Fälle: 659
Tests: 3136
Positivitätsrate: 21 %
7-Tageschnitt: 261

Todesopfer: 4 (55, 67, 78, 87)
Genesen: 1549
Aktuell krank: 13,608
im Krankenhaus: 152 (+19)
schwere Fälle: 15 (–1)

Tirana: 362
Vlora: 25
Fier: 22
Shkodra: 20
Durrës, Lushnja: 19
Elbasan: 18
Kamza: 17
Saranda: 15
Gjirokastra, Vora: 9
Mallakastra: 8
Delvina: 7
Lezha, Kuçova, Lezha: 6
Cërrik, Devoll, Tepelena: 5
Kruja, Memaliaj, Mirdita, Patos: 4
Dibra, Dimal, Himara, Kavaja, Kukës, Kurbin, Malësia e Madhe, Pogradec, Poliçan: 3
Belsh, Berat, Dropull, Fushë-Arrëz, Korça, Librazhd, Përmet, Përrenjas, Shijak, Skrapar, Tropoja: 2
Divjaka, Finiq, Maliq, Roskovec, Selenica: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 7. Februar 2022

Di, 08. Feb 2022, 0:08

Die Fallzahlen sinken weiter. Die Sonntagszahlen von heute zeigen den tiefsten Wert seit 2. Januar.

Neue Fälle: 251 (über 50% weniger als in der Vorwoche=
Tests: 1766 (tiefster Wert seit 2. Januar)
Positivitätsrate: 14,2 %
7-Tageschnitt: 251

Todesopfer: 7 (65, 66, 79, 79, 85, 87, 88)
Genesene: 1246
Aktuell krank: 12'606
im Krankenhaus: 126 (–26)
schwere Fälle: 18 (+3)

Tirana: 113
Vlora: 16
Fier, Lushnja: 15
Durrës: 14
Berat. 12
Mallakastra: 6
Devoll, Lezha, Pogradec: 5
Përmet: 4
Delvina, Gramsh, Kurbin, Mirdita, Poliçan, Saranda; 3
Bulqiza, Fushë-Arrëz, Kavaja, Memaliaj, Roskovec, Skrapar, Tepelena, Vora: 2
Dibra, Dropull, Gjirokastra, Has, Kolonja, Kukës, Tropoja: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 8. Februar 2022

Di, 08. Feb 2022, 23:45

Albanische Medien berichten von einem Anstieg der Fälle – dabei ist das nur im Vergleich zu den tiefen Sonntagszahlen von gestern. Erneut liegen wir 45 % unter der Vorwoche!

Exit.al schreibt über eine wissenschaftliche Studie, die den Umgang mit Covid für alle Länder (ohne Kosova) vergleicht. Exit meint, Albanien habe in der Studie am meisten Fälle in der Region, hat aber wohl den Nachbarn Montengro übersehen.
Gemäss dieser Studie hätte es in Albanien geschätzt 870 Infektionen pro 1000 Personen gegeben zwischen Januar 2020 und Ende September 2021.
Das ist doch deutlich mehr als die offiziellen 92 Infektionen pro 1000 Einwohner in zwei Jahren.
Ich kann also nicht wirklich nachvollziehen, wie hier gerechnet wurde – aber gehen wir mal davon aus, dass die Wissenschaftler in Seattle seriös vorgegangen sind.
Viel besser steht Albanien bei den Todeszahlen pro Infektion da. Nordmazedonien und Bulgarien haben deutlich höhere Wete – Italien, Schweiz und Deutschland sowieso. Es scheint Gründe zu geben, weshalb viele ärmere, südlichere Nationen weniger schlimm von COVID-19 betroffen sind als reiche Länder mit hoher Impfrate und viel viel besseren Gesundheitssystemn.

Neue Fälle: 841
Tests: 3739
Positvitätsrate: 22,5 %
7-Tageschnitt: 226

Todesopfer: 6 (54, 73, 76, 80, 80, 81)
Genesen: 1547
aktuell krank: 11.894
im Krankenhaus: 130 (+4)
schwere Fälle: 15 (–3)

Tirana: 342
Vlora: 48
Saranda: 43
Gjirokastra: 42
Fier: 34
Durrës: 31
Lushnja: 24
Shkodra: 22
Elbasan: 19
Kavaja, Kruja: 15
Berat: 14
Lezha, Pogradec: 13
Kuçova: 10
Mallakastra, Memaliaj, Skrapar: 9
Delvina, Kamza, Patos: 8
Himara, Kukës, Kurbin, Tepelena, Vora: 7
Dimal: 6
Puka, Përmet, Roskovec: 5
Divjaka, Korça, Peqin, Përrenjas: 4
Devoll, Fushë-Arrëz, Kolonja, Malësia e Madhe, Selenica: 3
Gramsh, Has, Librazhd, Mat, Mirdita, Poliçan, Shijak: 2
Belsh, Dibra, Maliq, Tropoja: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 9. & 10. Februar 2022

Do, 10. Feb 2022, 23:03

Die positive Tendenz hält weiterhin an. Nochmals zwei Tage mit zwei Mal genau 40 % weniger Fälle als in der Vorwoche.

Neue Fälle: 700 + 604
Tests: 3025 + 2962
Positivitätsrate: 23 % · 20 %
7-Tageschnitt: 195

Gestorben: 6 + 3 (48, 65, 66, 71, 71, 71, 76, 78, 84)
Genesen: 1048 + 1505
aktuell krank: 10'636
im Krankenhaus: 123 (–7) · 124 (+1)
schwere Fälle: 12 (–3) · 17 (+5)

Tepelena: >2000 Fälle

Tirana: 277 + 222
Shkodra: 47 + 21
Durrës: 42 + 26
Vlora: 34 + 24
Berat: 30 + 33
Fier: 27 + 27
Saranda: 23 + 30
Gjirokastra: 23 + 23
Korça: 18 + 5
Lushnja: 15 + 25
Elbasan: 14 + 12
Kuçova: 11 + 10
Lezha: 10 + 3
Kavaja: 9 + 5
Tepelena: 9 + 4
Kamza: 7 + 9
Peqin: 7 + 7
Pogradec: 7 + 4
Poliçan: 6 + 6
Mallakastra: 5 + 8
Devlina: 5 + 5
Përrenjas: 5 + 3
Kukës, Përmet: 5 + 2
Vora: 4 + 7
Kurbin: 4 + 5
Devoll, Gramsh, Mirdita: 4 + 4
Malësia e Madhe: 4 + 3
Memaliaj: 4 + 2
Divjaka: 3 + 5
Vau-Deja: 2 + 6
Mat: 2 + 4
Has, Himara, Puka, Tropoja: 2 + 1
Kolonja, Librazhd, Rrogozhina: 2 + 0
Kruja: 1 + 11
Patos: 1 + 6
Dimal, Shijak: 1 + 3
Roskovec, Skrapar: 1 + 2
Bulqiza, Dibra: 1 + 1
Belsh, Cërrik: 1 + 0
Dropull: 0 + 5
Libohova, Maliq: 0 + 2
Finiq, Konispol: 0 + 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 11. Februar 2022

Fr, 11. Feb 2022, 21:46

Weiterhin sinkende Zahlen. Die 531 neue Fälle entsprechen in etwa den tiefen Sonntagszahlen von vor 10 Tagen.

Erstmals lese ich heute in albanischen Medien über »Post-Covid«. In der Klinik Shefqet Ndroqi, die Spezialklinik des Universitätsspitals für Lunkenerkrankungen bei der Mutter-Albanien-Statue, seien 30 Patienten in Behandlung, die unter Folgeproblemen von Covid leiden: https://top-channel.tv/2022/02/11/ne-sp ... semundjes/

Neue Fälle: 531
Tests: 2948
Positivitätsrate: 18 % (auch sehr tief für unter der Woche)
7-Tageschnitt: 179

Gestorben: 5 (59, 71, 80, 83, 87)
Genesen: 1333
Aktuell krank: 9829 (erstmals seit 6. Januar wieder unter 10'000 – noch vor 20 Tagen hatten wir über 24k)
im Krankenhaus: 123 (–1)
schwere Fälle: 17 (unverändert)

Tirana: 220
Fier: 30
Saranda: 26
Berat: 25
Shkodra: 22
Vlora: 19
Gjirokastra: 18
Durrës: 17
Lushnja: 15
Elbasan: 13
Kamza: 11
Delvina, Gramsh, Kuçova, Përrenjas: 6
Kavaja, Mallakastra, Poliçan: 5
Devoll, Himara, Kruja, Libohova, Peqin, Tepelena: 4
Cërrik, Has, Korça, Lurbin, Lezha, Memaliaj, Pogradec, Selenica, Vora: 3
Bulqiza, Fushë-Arrëz, Kukës, Mirdita, Përmet, Roskovec, Rrogozhina, Vau-Deja: 2
Belsh, Dibra, Këlcyra, Malësia e Madhe, Maliq, Patos, Pukja, Shijak, Skrapar: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Corona-Virus – Übersterblichkeit in Albanien

Fr, 11. Feb 2022, 22:22

Lars hat geschrieben:
Sa, 20. Feb 2021, 0:52
GjergjD hat geschrieben:
Fr, 19. Feb 2021, 19:07

INSTAT hat heute das Q4 veröffentlicht. Die Zahl der Todesfälle im vierten Quartal 2020 beträgt 9.397, was einem Anstieg von 73,3% zur Vorjahresperiode entspricht :cry: Insgesamt sind im Jahr 2020 27.605 Menschen verstorben, was einer Zunahme von 25,8% gegenüber dem Vorjahr entspricht (2019: 21.937). http://www.instat.gov.al/media/8018/dem ... _final.pdf
https://abcnews.al/instat-about-5700-pe ... ious-year/
Es ist auch kein Zufall, dass das "türkische Krankenhaus" in Fier gebaut wird: Die Sterblichkeit im Qark Fier im 4. Quartal weist mit +101,6% die höchste im Land auf, dicht gefolgt von Elbasan mit +100,7%. Aber die absolute Zahl der Sterbefälle war in Fier mit 1147 die zweithöchste in Albanien nach Tirana mit 2.504.
Bezogen auf das Kalenderjahr 2020 war die Sterblichkeit im Corona Schwerpunkt Quark Tirana am höchsten: Dort starben im Jahr 2020 +32,3% mehr Menschen als 2019. Diese Zunahme liegt um einiges über der für das ganze Land von +25,8%
wobei man Übersterblichkeit in der Regel nicht aufs Vorjahr bezieht, sondern auf einen Mittelwert der Vorjahre.

2020 lag die Zahl der Todesfälle sogar 26,3 % über dem Schnitt der Jahre 2016–2019.
Es sind im Jahr 2020 also 5740 Personen mehr Personen gestorben als im Schnitt der Jahre 2016–2019.
Wir können also davon ausgehen, dass weit über 5000 Personen resp. jeder fünfte Tote im letzten Jahr in Albanien durch Corona begründet ist.
Dies steht im krassen Gegensatz zu den offiziellen 1185 Corona-Toten (4,3 % aller Todesfälle, nicht einmal jeder Zwanzigste)

Diese Dunkelziffer an Corona-Toten ist schon besorgniserregend. Zum Teil sind sie vielleicht im Ausland gestorben. Aber viele sind wohl Zuhause gestorben, von den Angehörigen nichts ins Krankenhaus gebracht worden – von Pflegern und Krankenschwestern zu Wucherpreisen pseudo-versorgt worden. Und wie hätte das albanische Gesundheitssystem dem zusätzlichem Ansturm bewältigt, wenn diese fast 4000 Personen auch noch in die Spitäler gekommen wären?

Noch nicht eingerechnet ist die Untersterblichkeit in den ersten Monaten des Jahres, die wir dem Lockdown (keine Unfälle, weniger Verbrechen vermutlich, weniger Todesfälle durch übetragbare Krankheiten) zu verdanken haben. Aber diese 200-300 Personen machen auch keinen grossen Unterschied mehr.
Und heute hat Instat die vollständigen Zahlen für 2021 publiziert.

Die Übersterblichkeit war im vergangenen Jahr sogar noch ertwas höher als 2020 – was sicherlich mit der Untersterblichkeit im Q1 2020, der geringen Übersterblichkeit im Q2 2020 und den durchaus hohen Zahlen im Q1 2021 erklärt werden kann.

2021 sind 6,1 % mehr Personen gestorben als 2020 – und 2020 war 26,3 % über dem Schnitt der Jahr 2016–2019. Für 2021 kommen wir sogar auf 34,2 % über dem langjährigen Schnitt.

Offiziell wurden für 2021 2038 Corona-Tote vermeldet (2020: 1185). Die Übersterblichkeit lag aber 7473 Personen über dem langjährigen Schnitt (2020: 5740).
Die – mehr oder weniger coranabedingte – Übersterblichkeit entspricht 25,5 % aller Todesfälle im Jahr 2021 (2020: 20,8 %). Corona hat also um eine Zunahme von 33 % der Todesfälle geführt.

Wir müssen also bisher von mindestens 12'000–13'000 Corona-Toten in Albanien ausgehen (davon 2022: 190 offizielle Todesfälle).

Im 4. Quartal 2021 hatten wir eine Übersterblichkeit von 2325 Personen bei 519 offiziellen Corona-Todesopfern.
Das sind deutlich weniger als die Übersterblichkeit von 3855 Personen im Q4 2020.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 12. Februar 2022

Sa, 12. Feb 2022, 23:29

Heute sank zum ersten Mal seit dem 16. Januar die Zahl der Genesenen unter 1000 – aber das ist normal, dem allgemeinen Abwärtstrend folgend, der anhält. Erneut 40 % unter der Vorwoche.
Die Medienmitteilung des Gesundheitsministeriums hatte heute zwei Fehler: die Zahl der Todesopfer wurde nicht aufaddiert und es stand da: »24 në Fier, 22 në Fier« Ich schlage mal das zweite Fier den Vloniaten zu – die gehen sonst heute leer aus …

Neue Fälle: 457
Tests: 2738
Positivitätsrate: 16,7 %
7-Tageschnitt: 165

Todesopfer: 3 (74, 79, 80)
Genesene: 967
aktuell krank: 9316
im Krankenhaus: 130 (+7)
schwere Fälle: 18 (+1)

Tirana: 173
Fier: 24
Fier Vlora: 22
Berat: 21
Gjirokastra, Saranda: 20
Lushnja; Shkodra: 15
Durrës, Elbasan: 11
Gramsh: 9
Delvina: 8
Kavaja: 7
Kamza, Kruja, Kuçova, Mallakastra, Peqin: 6
Kukës: 5
Has, Memamliaj, Mirdita, Poliçan, Skrapar, Tepelena: 4
Devoll, Himara, Korça, Kurbin, Lezha, Përmet, Përrenjas, Shijak, Vau-Deja, Vora: 3
Puka, Roskovec: 2
Dimal, Dropull, Fushë-Arrëz, Këlcyra, Librazhd, Maliq, Selenica, Tropoja: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 13. Februar 2022

Mo, 14. Feb 2022, 3:35

Die Samstagszahlen erinnern eher an Sonntagszahlen … Tendenz weiterhin positiv.

Neue Fälle: 296
Tests: 1874
Positivitätsrate. 15,8
7-Tageschnitt: 151

Todesopfer: 4 (53, 54, 83, 83)
Genesene: 835
aktuell krank: 8773
im Krankenhaus: 129 (–1)
schwere Fälle: 17 (–1)

Tirana: 122
Saranda: 20
Vlora: 19
Fier: 15
Lushnja: 13
Gjirokastra: 11
Durrës: 10
Gramsh, Kamza, Përrenjas: 7
Elbasan, Kruja, Kurbin, Shkodra, Vora: 4
Himara, Kuçova, Mirdita, Përmet, Rrogozhina, Shijak, Tepelena: 3
Delvina, Kavaja, Korça, Lezha, Mallakastra, Patos, Puka: 2
Belsh, Devoll, Dibra, Divjaka, Dropull, Kukës, Peqin, Poliçan, Roskovec, Skrapar: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4687
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Corona-Virus – Situation in Albanien

Mo, 14. Feb 2022, 17:07

Positvitätsrate bei 5% wäre optimal.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9224
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Corona-Virus – Situation in Albanien

Mo, 14. Feb 2022, 20:39

GjergjD hat geschrieben:
So, 06. Feb 2022, 12:56
Bei einem Blick auf die europaweiten Inzidenzen hat Albanien mit 316 nach Bosnien mit 313 den niedrigsten Wert in Europa inne, auch Nordmazedonien hat mit 491 derzeit wenig Wachstum bei den Infektionen. Zum Vergleich Deutschland 1400, Schweiz 2396 und Österreich 2588.
Siehe aktuelle Grafik unter https://www.n-tv.de/infografik/Risikoge ... 06719.html
Die Inzidenz hat sich in Albanien weiter verringert auf nun 118. Dies ist der mit Abstand niedrigste Wert aller europäischen Staaten
Siehe Landkarte unter https://www.n-tv.de/infografik/Risikoge ... 06719.html
Albanien bleit allerdings auch nach letzten Anpassungen weiterhin auf der deutschen Liste der Risikogebiete (Robert Koch-Institut)
Malta, das zuletzt gestrichen wurde, hat noch eine Inzidenz von 206. Es müsste sich also bei der nächsten Aktualisierung etwas tun.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 14. Februar 2022

Mo, 14. Feb 2022, 22:36

Positivitätsrate von 5% in Omikron-Zeiten ist wohl unrealistisch. Aber weit weg sind wir heute nicht. Erstmals seit 3. Januar haben wir wieder (Sonntags-)Zahlen unter 200 – immerhin. Und die Patienten laufen auch aus den Spitälern. Und die tägliche Statistik ist auch schneller nachgeführt. :D

Neue Fälle: 187
Tests: 2102
Positivitätsrate: 8,9 % (tiefster Wert seit 27. Dezember)
7-Tageschnitt: 145

Gestorben: 6 (65, 80, 80, 80, 81, 82)
Genesen: 974
aktuell krank: 7980
im Krankenhaus: 111 (–18) · tiefster Wert seit 7. Januar
schwere Fälle: 16 (–1)

Tirana: 90
Berat: 21
Durrës: 15
Lushnja: 10
Mallakastra: 7
Peqin, Saranda: 5
Fier, Kamza: 3
Delvina, Gjirokastra, Gramsh, Kavaja, Mirdita, Përmet, Poliçan, Puka, Vlora: 2
Bulqiza, Devoll, Dibra, Kukës, Kurbin, Lezha, Mat, Skrapara, Tepelena, Tropoja: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 15. Februar 2022

Di, 15. Feb 2022, 22:21

Die Zahlen fallen weiterhin konstant.
Wie lange sich die Massnahmen noch in Albanien halten?

Neue Fälle: 449
Tests: 2789
Positivitätsrate: 16,1 %
7-Tageschnitt: 131

Gestorben: 3 (78, 80, 83)
Genesen: 884
Aktuell krank: 7542
im Krankenhaus: 105 (–6)
schwere Fälle: 15 (–1)

Tirana: 164
Saranda: 28
Fier: 24
Durrës: 22
Berat: 21
Elbasan: 15
Gjirokastra: 14
Shkodra. Vlora: 13
Lushnja: 12
Mallakastra: 9
Kamza: 8
Delvina, Gramsh, Kavaja, Pogradec: 7
Kuçova, Lezha, Puka, Selenica: 5
Kukës, Patos, Tepelena: 4
Himara, Konispol, Malësia e Madhe, Memaliaj, Skrapar: 3
Devoll, Divjaka, Korça, Kruja, Libohova, Mirdita, Përmet, Poliçan, Shijak, Tropoja: 2
Dibra, Dimal, Fushë-Arrëz, Has, Këlcyra, Kurbin, Maliq, Përrenkas, Rrogozhina, Vau-Deja, Vora: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 16. Februar 2022

Mi, 16. Feb 2022, 22:33

Trotz des schlechten Wetters fallen die Zahlen weiterhin rasant – am 25. Tag in Folge. Neuerdings auch die Zahl der Krankenhauspatienten im Sinkflug.

Neue Fälle: 361
Tests: 2478
Positivitätsrate: 14,6 %
7-Tageschnitt: 117

Gestorben: 7 (61–79)
Gestorben: 1090
aktuell krank: 6806
im Krankenhaus: 92 (–13)
schwere Fälle: 12 (–3)

Tirana: 144
Saranda: 25
Vlora: 17
Berat: 16
Fier: 14
Elbasan: 13
Lushnja, Shkodra: 9
Delvina, Durrës, Korça: 7
Gjirokastra, Kamza: 6
Këlcyra, Mallakastra, Roskovec, Tepelena: 5
Himara, Kruja, Memaliaj, Patos: 4
Kavaja, Lezha, Mirdita, Përrenjas, Skrapar: 3
Devoll, Fushë-Arrëz, Kurbin, Libohova, Peqin, Puka, Tropoja, Vau-Deja, Vora: 2
Cërrik, Dibra, Dropull, Gramsh, Has, Konispol, Kukës, Librazhd, Malësia e Madhe, Pogradec, Poliçan, Selenica: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 17. Februar 2022

Fr, 18. Feb 2022, 9:42

Noch schnell die Zahlen von gestern nachreichen …

Neue Fälle 300
Tests: 2419
Positivitätsrate: 12,4 %
7-Tageschnitt: 105

Todesopfer: 2 (71, 85)
Genesene: 934
aktuell krank: 6170
im Krankenhaus: 91 (–1)
schwere Fälle: 12 (unverändert)

Tirana: 117
Durrës: 16
Berat, Lushnja: 13
Saranda: 12
Fier, Vlora: 11
Shkodra: 10
Elbasan, Gjirokastra: 9
Konispol, Kurbin, Mallakastra: 6
Kuçova: 4
Gramsh, Kavaja, Lezha, Skrapar, Tepelena, Vora: 3
Belsh, Delvina, Devoll, Dibra, Divjaka, Kamza, Kolonja, Kruja, Mat, Maliq, Mirdita, Përmet: 2
Fushë-Arrëz, Himara, Këlcyra, Korça, Kukës, Memaliaj, Patos, Përrenjas, Poliçan, Puka, Roskovec, Selenica, Shijak, Tropoja, Vau-Deja: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8820
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Corona-Virus – Update 18. Februar 2022

Fr, 18. Feb 2022, 23:59

Heute leicht mehr Fälle als gestern (nicht ganz klar, ob 3 oder 4) – aber trotzdem deutlich weniger als in der Vorwoche. Insofern bei den tiefen Zahlen, die wir aktuell haben, kann das auch nur eine normale Schwankung sein. Auch der 7-Tagesschnitt sinkt weiter.

Neue Fälle: 303
Tests: 2651
Positivitätsrate: 11,4 %
7-Tageschnitt: 94

Todesopfer: 1 (66 · tiefster Wert seit 10 Januar)
Genesene: 1066
aktuell krank: 5406
im Krankenhaus: 89 (tiefster Wert seit 24. August)
schwere Fälle: 15 (+3)

Tirana: 118
Berat: 29
Lushnja: 18
Vlora: 12
Durrës: 11
Prrenjas: 8
Fier, Kuçova, Saranda: 7
Delvina, Gramsh, Mallakastra: 6
Shkodra: 5
Dropull, Gjirokastra, Kukës, Kurbin, Memaliaj, Peqin: 4
Elbasan, Kavaja, Patos, Skrapar, Tropoja, Vora: 3
Divjaka, Kamza, Kruja, Maliq, Mirdita, Roskovec: 2
Belsh, Dibra, Dimal, Has, Himara, Korça, Lezha, Përmet, Poliçan, Shijak: 1

:arrow: Grafiken
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Zurück zu „Albanien?!“