Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 16:51

Die Familie Marubi/ Marrubi

Sa, 21. Nov 2009, 13:11

Der Familie Marubi – früher auch Marubbi – entstammten mehrere bedeutende albanische Fotografen. Die Marubis unterhielten im 19. und 20. jahrhundert über drei Generationen ein Fotostudio in der nordalbanischen Stadt Shkodra, welches überhaupt das erste in Albanien gewesen ist. Mit ihrem Werk leisteten die Marubis einen wesentlichen Beitrag zur Dokumentation der albanischen Lebenswelt ihrer Zeit und des kulturellen Erbes in dem südosteuropäischen Land.

Drei Mitglieder der Familie haben gegen das Ende des 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Landschafts- und Alltagsaufnahmen gemacht, die ein einzigartiges künstlerisches Zeitzeugnis albanischer Geschichte darstellen. Ferner finden sich viele Auftragsbilder, auf denen Albaner in landestypischer Tracht zu sehen sind. Auch viele wichtige politische Ereignisse der Epoche haben die drei Fotografen in Aufnahmen festgehalten.

Gesammelt und ausgestellt ist das Werk in der Fototeka Marubi in Shkodra.


Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Marubi

Eine sehr gute Seite auf Albanisch: http://floart-press.blogspot.com/2009/0 ... nd-te.html


einige Fotos:


Bild

Bild

Bild

Bild


Bild
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8711
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Di, 24. Nov 2009, 22:19

habe ganz viele Original-Postkarten von Marubi und ein paar schöne Bücher über ihr Werk und Leben. Das tolle ist, dass sie nicht nur ihre reiche Kunden portraitiert haben, sondern auch arme Leute, politische Eregnisse und den Alltag in Albanien festgehalten haben. Sehr spannend. Ein kulturgeschichtlich wichtiges Dokument.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8711
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Vortrag: Postkarten erzählen (albanische Geschichte)

Mi, 05. Mär 2014, 2:49

Zu Marubi und anderen Fotografen aus Albanien werde ich in zwei Wochen einen Vortrag halten über albanische Postkarte und die Geschichte und die Geschichten, die sie erzählen:

Bild

mehr dazu unter --> http://www.schweiz-albanien.ch
(oder aufs Bild klicken)
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8711
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Vortrag: Postkarten erzählen (albanische Geschichte)

Di, 18. Mär 2014, 0:41

So, ich bin vorbereitet - heute Abend um 8 geht's los :-)
Lars hat geschrieben:Zu Marubi und anderen Fotografen aus Albanien werde ich in zwei Wochen einen Vortrag halten über albanische Postkarte und die Geschichte und die Geschichten, die sie erzählen:

Bild

mehr dazu unter --> http://www.schweiz-albanien.ch
(oder aufs Bild klicken)
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Die Familie Marubi/ Marrubi

Di, 18. Mär 2014, 0:49

schade dass ich mir das nicht anhören kann, viel Erfolg Lars !

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Museum Marubi/ Marrubi

So, 30. Mär 2014, 23:46

Schön zu hören, dass Albanien diesem Schatz nun auch eine angemessene Heimat geben will.
Zu den Plänen im Video http://youtu.be/KXwrlXW34ow

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2906
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Re: Die Familie Marubi/ Marrubi

Mo, 31. Mär 2014, 20:56

Schade, ich konnte auch nicht :( Wie ist der Abend gelaufen Lars?
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Die Familie Marubi/ Marrubi

Fr, 02. Mär 2018, 21:22

Nicht nur bei Marubi wird der Foto-Schatz langsam gehoben und veröffentlicht. Im Staatsarchiv befinden sich 70.000 Fotos, manche sind aus dem Jahr 1800 und sie reichen überwiegend bis 1944. Heute wurde vereinbart, dass alle Fotos des Fotoarchivs (Fototeka e Arkivit Qendror Shtetëror) noch in diesem Jahr klassifiziert und digitalisiert für die Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.
Super Kultur-Beitrag zum Skanderbeg-Jahr.
http://new.albarchive.gov.al/?page_id=444
https://youtu.be/wDtD7oM7-IU

Für die Archivalien des Staatsarchivs wird zudem ein modernes neues Gebäude gebaut. Derzeit lagern die 26 km Archivbestände unter sehr schlechten Bedingungen in Shkoza.
http://new.albarchive.gov.al/wp-content ... ja.mp4?_=1

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Staatsarchiv

Sa, 03. Mär 2018, 22:41

GjergjD hat geschrieben: Derzeit lagern die 26 km Archivbestände unter sehr schlechten Bedingungen in Shkoza.
http://new.albarchive.gov.al/wp-content ... ja.mp4?_=1
Das Staatsarchiv ist gut "versteckt" und bewacht in einem alten Militärgelände am Stadtrand untergebracht
41.330423,19.882705 (auf Google Maps)
Das Schild an der unscheinbaren Einfahrt warnt: "Sicherheitsbereich - Stopp - Polizei"
https://goo.gl/maps/GZEXxYQJpNE2

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Staatsarchiv Fotothek im Internet

Sa, 28. Nov 2020, 12:36

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben: Derzeit lagern die 26 km Archivbestände unter sehr schlechten Bedingungen in Shkoza.
http://new.albarchive.gov.al/wp-content ... ja.mp4?_=1
Das Staatsarchiv ist gut "versteckt" und bewacht in einem alten Militärgelände am Stadtrand untergebracht
41.330423,19.882705 (auf Google Maps)
Das Schild an der unscheinbaren Einfahrt warnt: "Sicherheitsbereich - Stopp - Polizei"
https://goo.gl/maps/GZEXxYQJpNE2
Das Albanische Staatsarchiv hat seine digitalisierten Fotobestände online zugänglich gemacht.
Ein Schatz der besonderen Art, der hier zu entdecken ist :o
https://fototeka.arkiva.gov.al/
Nicht zuletzt nicht enden wollender Nachschub für unser Brücken Thema :glasses: . Auch die letzte Rätselbrücke stammt aus dem Fundus.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Staatsarchiv Fotothek im Internet

Sa, 28. Nov 2020, 12:49

GjergjD hat geschrieben:
Fr, 02. Mär 2018, 21:22
Nicht nur bei Marubi wird der Foto-Schatz langsam gehoben und veröffentlicht. Im Staatsarchiv befinden sich 70.000 Fotos, manche sind aus dem Jahr 1800 und sie reichen überwiegend bis 1944. Heute wurde vereinbart, dass alle Fotos des Fotoarchivs (Fototeka e Arkivit Qendror Shtetëror) noch in diesem Jahr klassifiziert und digitalisiert für die Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.
Super Kultur-Beitrag zum Skanderbeg-Jahr.
http://new.albarchive.gov.al/?page_id=444
https://youtu.be/wDtD7oM7-IU

Für die Archivalien des Staatsarchivs wird zudem ein modernes neues Gebäude gebaut. Derzeit lagern die 26 km Archivbestände unter sehr schlechten Bedingungen in Shkoza.
http://new.albarchive.gov.al/wp-content ... ja.mp4?_=1
Nicht nur die Fotothek ist eröffnet, die Luftbilder zeigen, dass das neue Gebäude in diesem Jahr fertig wurde. Sehr gut.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8711
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Staatsarchiv Fotothek im Internet

Mo, 30. Nov 2020, 0:07

Lars hat geschrieben:
So, 01. Nov 2015, 13:11
GjergjD hat geschrieben:mal wieder vorbeischauen, wenn es was zu sehen gibt: http://marubi.gov.al/
Über den Link "Kërkim sipas autorit" konnte ich Bilder aufrufen – alle anderen Funktionen lieferten nichts :evil:
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 28. Nov 2020, 12:36
GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben: Derzeit lagern die 26 km Archivbestände unter sehr schlechten Bedingungen in Shkoza.
http://new.albarchive.gov.al/wp-content ... ja.mp4?_=1
Das Staatsarchiv ist gut "versteckt" und bewacht in einem alten Militärgelände am Stadtrand untergebracht
41.330423,19.882705 (auf Google Maps)
Das Schild an der unscheinbaren Einfahrt warnt: "Sicherheitsbereich - Stopp - Polizei"
https://goo.gl/maps/GZEXxYQJpNE2
Das Albanische Staatsarchiv hat seine digitalisierten Fotobestände online zugänglich gemacht.
Ein Schatz der besonderen Art, der hier zu entdecken ist :o
https://fototeka.arkiva.gov.al/
Nicht zuletzt nicht enden wollender Nachschub für unser Brücken Thema :glasses: . Auch die letzte Rätselbrücke stammt aus dem Fundus.
Bilder waren schon lange online verfügbar auf http://www.marubi.gov.al/ – dort jetzt nicht mehr …
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Neubau des Staatsarchivs

Mi, 30. Dez 2020, 23:31

Der Neubau des Magazins des Staatsarchivs in Shkoza wird vorgestellt. Das Gebäude hat eine Fläche von 1.850 qm auf zwei Stockwerken mit acht Lagerräumen sowie Arbeitsräumen der Mitarbeiter. Die Kapazität beträgt ca. 75.000 Archivboxen.
https://www.oranews.tv/ruajtja-e-arkive ... historike/
https://www.facebook.com/arkiva.gov.al/ ... 2748760618
https://www.facebook.com/arkiva.gov.al/ ... 2088508684

41.330791,19.881794 (auf Google Maps)
Endlich sind hier europäische Standards erreicht und die Archivalien sind auch vor Brand und Feuchtigkeit geschützt. Im nächsten Schritt werden die zwei Altbauten umgebaut sowie die Außenanlage gestaltet, zu der lange Zeit nur ein Feldweg führte. Das Projekt wird voraussichtlich im Juni 2021 abgeschlossen sein. Die Direktion der albanischen Archivbehörde befindet sich in der Nähe des ehemaligen Bahnhofs.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Die Familie Marubi/ Marrubi

Fr, 24. Sep 2021, 20:02

Diese Online-Quelle öfter mal sichten https://adsh.al/s/adsh/page/kreu rechts findet man Menüpunkte für regionale Archivalien/ alte Fotos /Landkarten etc. Noch im Aufbau https://www.facebook.com/arkivadigjital ... 5377060218

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9023
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Neubau des Staatsarchivs

Fr, 17. Dez 2021, 21:18

GjergjD hat geschrieben:
Mi, 30. Dez 2020, 23:31
Der Neubau des Magazins des Staatsarchivs in Shkoza wird vorgestellt. Das Gebäude hat eine Fläche von 1.850 qm auf zwei Stockwerken mit acht Lagerräumen sowie Arbeitsräumen der Mitarbeiter. Die Kapazität beträgt ca. 75.000 Archivboxen.
https://www.oranews.tv/ruajtja-e-arkive ... historike/
https://www.facebook.com/arkiva.gov.al/ ... 2748760618
https://www.facebook.com/arkiva.gov.al/ ... 2088508684

41.330791,19.881794 (auf Google Maps)
Endlich sind hier europäische Standards erreicht und die Archivalien sind auch vor Brand und Feuchtigkeit geschützt. Im nächsten Schritt werden die zwei Altbauten umgebaut sowie die Außenanlage gestaltet, zu der lange Zeit nur ein Feldweg führte. Das Projekt wird voraussichtlich im Juni 2021 abgeschlossen sein. Die Direktion der albanischen Archivbehörde befindet sich in der Nähe des ehemaligen Bahnhofs.
Das rekonstruierte Staatsarchiv ist fertiggestellt und wird der Öffentlichkeit näher vorgestellt https://youtu.be/qzL27suRXGY

Zurück zu „Albanien?!“