albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Strecke Volos (GR) - Ohridsee - Durres

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Strecke Volos (GR) - Ohridsee - Durres

Beitragvon Fasti24 » So, 12. Mai 2019, 20:21

Hallo zusammen. Wie wollen auch heuer, bereits zum dritten mal, nach Albanien. Allerdings möchten wir so eine Art Rundreise machen. Wir starten in Linz, über Ungarn, Serbien, Mazedonien weiter nach Griechenland, in die nähe von Volos. Soweit so gut. Jetzt geht es an die Weiterreise.
Geplant wäre, dass wir von Volos zum Ohridsee fahren und von dort wieder an die Küste bei Durres. Jetzt die große Frage, ist dieses Stück mit Wohnwagen zu fahren, oder nicht. Unser Wohnwagen ist allerdings 2,50m breit und mit Deichsel etwa 7,10m lang.
Die nächste Frage, die sich stellt, ist, ob es bei Durres noch andere Campingplätze gibt, außer den Pa emer und den Mali i robit.
Fasti24
Member
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 30. Mai 2012, 18:03

Re: Strecke Volos (GR) - Ohridsee - Durres

Beitragvon Lars » So, 12. Mai 2019, 23:25

Die Strecke von Mazedonien via Ohridsee nach Durrës ist eine der Hauptverkehrsachsen der Region: Paneuropäischer Verkehrskorridor VIII

Hier sind viele Sattelschlepper unterwegs – sollte also kein Problem sein für euch.

Die Strecke von der griechischen Grenze bei Kapshtica bis zum Ohridsee und dann weiter bis Elbasan (SH 3) ist auch durchgehend als eine der beiden wichtigsten Verbindungen von Mittelalbanien mit Griechenland. Auch hier ist alles gut ausgebaut.

Weitere Campingplätze sind mir im Grossraum Durrës nicht bekannt. Plazhi i Gjeneralit westlich von Kavaja bietet auch Camping-Stellplätze. Wie viel Infrasturktur für Camper da geboten wird, ist mir nicht bekannt. Aber vor allem: Die Strasse dorthin ist nicht besser als zum Campingplatz pa Emer: Noch über den Hügel auf schmaler Strasse, im Abstieg unasphaltiert und streckenweise sehr steil und eher enge Kurven.

Je nach Jahreszeit könnte es noch bei dem einen oder anderen Hotel im Raum Durrës die Möglichkeit geben, den Wohnwagen abzustellen – aber wohl auch eher Parkplatz-Atmosphäre. Besser sieht es vielleicht nördlich von Durrës in der Lallez-Bucht aus. Zwar keine offiziellen Plätze, aber doch deutlich mehr Platz. Atlantid ist wohl eher wieder nur schwierig zu erreichen. Enge, kurvenreiche Strässchen mit teilweise defitgen Steigungen.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6747
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich


Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste