albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Aktuelle Straßenzustandsberichte

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Beitragvon Fasti24 » Mi, 29. Aug 2018, 9:37

GjergjD hat geschrieben:Alle Jahre wieder: Klagen über die schadhaften Abschnitte am Llogara Pass bei Dukat. Seit einigen Monaten ist ein Wartungsvertrag in Kraft, aber Verbesserungen haben sich noch nicht ergeben. https://youtu.be/OH2-Vh4dTK0
Es sind wirklich ein paar Stellen dabei die es sehr nötig hätten repariert zu werden.


Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
Fasti24
Member
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi, 30. Mai 2012, 18:03

Berat-Skrapar

Beitragvon GjergjD » Do, 30. Aug 2018, 20:51

Der Straßenzustand zwischen Berat und Skrapar ist nicht der beste https://youtu.be/q0rqaLx6C1M
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Berat-Fier

Beitragvon GjergjD » Fr, 07. Sep 2018, 22:29

Der Straßenzustand zwischen Berat und Fier wird mal wieder angeprangert. Dort hat sich seit Jahren nichts verändert, die Unebenheiten der Fahrbahn sind beachtlich und unfallträchtig. https://youtu.be/BDqWUqm5dHU
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Kukes-Shishtavec

Beitragvon GjergjD » Di, 11. Sep 2018, 20:42

Statt mal wieder auf den inzwischen bekannten punktuell schlechten Zustand der noch neuen Straße nach Shishtavec zurück zu kommen, sollten die Medien lieber mal die Situation am Grenzübergang thematisieren, der keine Ausländer durchlässt, obwohl die EU den Ausbau der Zufahrten und die Anlage finanziert hat. https://youtu.be/fJUqq_i_9vs
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Shengjin - Lezha

Beitragvon GjergjD » Mi, 12. Sep 2018, 20:14

GjergjD hat geschrieben:Gesteinsbrocken haben sich oberhalb der Straße Lezha-Shengjin gelöste und sind auf einen vorbeifahrenden Bus geschlagen. Es gibt Schwerverletzte. Ein seltener Fall
https://youtu.be/GFN6Rx1f2m8
https://youtu.be/rI4ra8mToZs

Drei Monate später finden heute Absicherungsarbeiten am Hang über der Straße nach Shengjin statt
https://youtu.be/OaSRpbHAY5g
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Vokopola (Berat)

Beitragvon GjergjD » Mi, 12. Sep 2018, 21:32

GjergjD hat geschrieben:Der jüngste Reportage von Marin Mema passt zu verschiedenen Themen im Forum. Ich entscheide mal für dieses Thema hier, aber es geht auch um die schöne alte Bogenbrücke und um die Entvölkerung des Bergortes.
https://youtu.be/Y4CaW42jo-U

Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir ein Brückenrätsel, das hiermit noch mal aufgegriffen wird: Ura e Vokopoles

In der Nähe der Brücke befindet sich auch das Dorf, Koordinate der Ortsmitte 40.515130, 20.070589, man erreicht es nur in Fahrzeugen mit viel Bodenfreiheit.
Von Interesse sind eine Burg, die Moschee (scheint mir nicht zerstört worden zu sein) und die Tekke des Dorfes (Baba Tahir Vokopola). Es hat sich aber schon lange kein Denkmalschützer mehr dort sehen lassen. Die Bewohner sagen, die Moschee könnte früher eine Kirche gewesen sein.
Während das Dorf 1923 96 Familien zählte, waren es in den 80er Jahren sogar 270, heute leben dort noch 26 Familien in relativer Abgeschiedenheit. Der Transport in den nächsten Hauptort Polican ist umständlich und nicht billig für die Einwohner. Von der einstigen Landwirtschaft mit zwei Molkereien ist nicht viel über (Anbau von Weizen, Mais, Sonnenblumen, Trauben, Äpfeln und Nüssen). Genossenschaftszentrum, Kulturhaus , Poliklinik und Entbindungsstation sind Geschichte, die Schule gibt es noch, siehe bei 5:00, dort lernen noch 20 Schüler.

Der Besuch ukrainischer Touristen mit einem Smart war keine gute Idee, die Bodenfreiheit war zu knapp bemessen für die schlechten Wege. Hilfe war zur Stelle
https://www.facebook.com/KRAHINA.BALLOL ... 2633380371
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Busunfall am Llogara Pass

Beitragvon GjergjD » Mi, 19. Sep 2018, 20:09

Gestern hatte ein Reisebus besetzt mit 50 tschechischen Touristen einen Unfall in der engen Kehre am Llogara-Pass, wo öfter Busse festsitzen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
Zum Unfallhergang lagen noch keine Erkenntnisse vor. Die Straße war daraufhin vorübergehend blockiert.
Wenn es mal den Tunnel gibt, wird man wohl die Busse vom Pass aussperren.

http://www.oranews.tv/article/aksident- ... -nga-rruga
https://www.facebook.com/motorratmakina ... 168036307/ (ein früherer Fall)
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Gizavesh (Librazhd)

Beitragvon GjergjD » Di, 25. Sep 2018, 21:44

Die Asphaltstraße in das Dorf Doreza 41.222293,20.327385 (auf Google Maps) und die Piste weiter nach Gizavesh ist bereits in die Jahre gekommen. Seit 2009 hat sich nichts mehr getan.
Schöne Gegend im Nationalpark Shebenik-Jablanica
https://www.facebook.com/LibrazhdiNews. ... 909481200/
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5054
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste