albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Tirana Flughafen

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Flughafen Tirana

Beitragvon al2010 » Mi, 08. Sep 2010, 12:04

Hallo, liebe Forenteilnehmer,

wir werden zu zweit diesen Hersbst für 10 Tage nach Albanien reisen. Hinfliegen und in der Nähe von Vlora eine Ferienwohnung mieten.

Allerdings kommen wir erst spät nachts an und nun stellt sich die Frage, ob wir wirklich dann extra ein Hotelzimmer in Tirana buchen wollen oder einfach am Flughafen abwarten, bis ein Bus o.ä. nach Vlora fährt.

Kennt jemand von Euch die nächtliche Flughafensituation? Ist irgendetwas offen oder alles geschlossen?

Schönen Dank schon mal für eine Antwort!!
al2010
Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi, 08. Sep 2010, 11:58

Beitragvon shqiptare » Mi, 08. Sep 2010, 12:54

. . . . .
Zuletzt geändert von shqiptare am Mo, 04. Jul 2011, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1551
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10
Wohnort: Tirana

Beitragvon Darleen17 » Mi, 08. Sep 2010, 16:43

Leider weiß ich nicht wie es heute ist, aber vor 7 Jahren :wink: war Nachts alles geschlossen und man durfte sich auch tagsüber nicht lange in der Halle aufhalten. Wir wurden angehalten, schnell unser Gepack zu nehmen und aus dem Gebäude zu gehen. Und beim Abflug wurden wir erst kurz vorher überhaupt ins Flughafengebäude gelassen.

Aber ich bin mir fast sicher, da hat sich eine Menge geändert.

Viel Spaß in Albanien. :wink:
Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Beitragvon volkergrundmann » Mi, 08. Sep 2010, 17:29

So einfach wird das nicht gehen. Meines Erachtens kommt man vom Flugplatz nicht direkt nach Vlora. Ihr müsst also erst entweder nach Tirana oder nach Durres und dort den Bus nach Vlora suchen (oder mit der Bahn fahren). Nachts kommt man aber vom Flugplatz nach Tirana nur mit dem Taxi (20 Euro). Insofern macht es Sinn, entweder am Flughafen zu übernachten oder sich mit dem Taxi in ein Hotel nach Tirana bringen zu lassen, um am frühen Morgen die Suche nach dem Abfahrtplatz der Busse aufnehmen zu können.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Beitragvon Etap » Mi, 08. Sep 2010, 20:04

Der Flughafen hat durchgehend geöffnet und man darf sich im Terminal unbeschränkt aufhalten.
Benutzeravatar
Etap
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 271
Registriert: Do, 08. Jul 2004, 23:50
Wohnort: Ne rrugen pa fund

Beitragvon al2010 » Do, 09. Sep 2010, 9:47

Vielen Dank für Eure Antworten!

So, wie's ausschaut, werden wir dann wohl ein paar Stunden am Flughafen absitzen.

Wir dachten, dass man am Morgen evtl. direkt vom Flughafen aus nach Vlora fahren kann.

Na Ja, dann warten wir einfach, bis der erste Bus nach Tirana fährt und suchen dann nach dem Bus nach Vlora.

Also, noch mal vielen Dank!
al2010
Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi, 08. Sep 2010, 11:58

Beitragvon volkergrundmann » Do, 09. Sep 2010, 17:52

Unverbindlicher Ergänzungshinweis (Quelle: Tirana in your pocket, bin selber nie mit dem Bus gefahren): Der erste Bus ab Flughafen fährt 8.00 Uhr und endet (auch unverbindlich) am Skanderbeg-Platz. Hinter dem Nationalmuseum gleich am Platz, auf der gegenüberliegenden Straßenseite, ist (auch unverbindlich) die Tirana-Information. Lasst euch dort beraten, wie ihr nach Vlora kommt, denn Busse und Furgone fahren (auch unverbindlich) vom schwer zu findenden Platz 21 Djetori/Nesherak ab, das wäre, vom Skanderbeg die mittlere Hauptstraße nach Westen (Rruga e Kavajes), ungefähr 1300 m.

Falls das nicht klappt, vom Skanderbeg nach Norden läuft der Bulevardi Zogu I., gleich am Anfang sind mehrere Reisebüros für internationale Busreisen, die müssten euch auch weiter helfen können.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Beitragvon Lars » Fr, 10. Sep 2010, 22:44

Darleen17 hat geschrieben:Leider weiß ich nicht wie es heute ist, aber vor 7 Jahren :wink: war Nachts alles geschlossen und man durfte sich auch tagsüber nicht lange in der Halle aufhalten. Wir wurden angehalten, schnell unser Gepack zu nehmen und aus dem Gebäude zu gehen. Und beim Abflug wurden wir erst kurz vorher überhaupt ins Flughafengebäude gelassen.

Aber ich bin mir fast sicher, da hat sich eine Menge geändert.

denke, es wird Zeit, dass du mal wieder runter fliegst. Abgesehen vom letzten Satz dürfte kaum mehr was zutreffend sein und sich alles geändert haben.
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6705
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Beitragvon Lars » Fr, 10. Sep 2010, 22:47

volkergrundmann hat geschrieben:Unverbindlicher Ergänzungshinweis (Quelle: Tirana in your pocket, bin selber nie mit dem Bus gefahren): Der erste Bus ab Flughafen fährt 8.00 Uhr und endet (auch unverbindlich) am Skanderbeg-Platz. Hinter dem Nationalmuseum gleich am Platz, auf der gegenüberliegenden Straßenseite, ist (auch unverbindlich) die Tirana-Information. Lasst euch dort beraten, wie ihr nach Vlora kommt, denn Busse und Furgone fahren (auch unverbindlich) vom schwer zu findenden Platz 21 Djetori/Nesherak ab, das wäre, vom Skanderbeg die mittlere Hauptstraße nach Westen (Rruga e Kavajes), ungefähr 1300 m.

Falls das nicht klappt, vom Skanderbeg nach Norden läuft der Bulevardi Zogu I., gleich am Anfang sind mehrere Reisebüros für internationale Busreisen, die müssten euch auch weiter helfen können.

Bin schon mit diesem Bus gefahren. Eigentlich sehr zuverlässig und praktisch – nur die Abfahrtszeiten sollten noch ausgebaut werden.

Die Touristeninformation ist 100, 200 Meter weiter von der Haltestelle aus die Strasse entlang hinterm Nationalmuseunm. Buschauffeur fragen.

Ich würde aber empfehlen, spätestens dort ein Taxi zu suchen, das einen zuverlässig zum Busabfahrtsplatz bringt. Sicherstellen, dass der Taxifahrer weiss, wo es lang geht.
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6705
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Beitragvon Darleen17 » Fr, 10. Sep 2010, 23:32

Lars hat geschrieben:
Darleen17 hat geschrieben:Leider weiß ich nicht wie es heute ist, aber vor 7 Jahren :wink: war Nachts alles geschlossen und man durfte sich auch tagsüber nicht lange in der Halle aufhalten. Wir wurden angehalten, schnell unser Gepack zu nehmen und aus dem Gebäude zu gehen. Und beim Abflug wurden wir erst kurz vorher überhaupt ins Flughafengebäude gelassen.

Aber ich bin mir fast sicher, da hat sich eine Menge geändert.

denke, es wird Zeit, dass du mal wieder runter fliegst. Abgesehen vom letzten Satz dürfte kaum mehr was zutreffend sein und sich alles geändert haben.


Ich fliege doch jährlich... allerdings fliegen wir ja immer bis Prishtina, weils näher an Tropoja ist. :lol:
Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Flugverkehr Albanien

Beitragvon Squatrazustradin » Fr, 18. Okt 2013, 22:29

Die albanische Regierung will den Flugverkehr in Albanien liberalisieren.

http://youtu.be/rhQ-jSj6668
<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/sig/boneymummieson.jpg" border="0">
Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon Kusho1983 » Mo, 21. Okt 2013, 10:38

Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.
Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 21. Okt 2013, 11:09

Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.



Kukes und Flughafen.

Was habe ich verpasst ?
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon Kusho1983 » Mo, 21. Okt 2013, 11:20

TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.



Kukes und Flughafen.

Was habe ich verpasst ?

http://www.youtube.com/watch?v=5OyY_C3bNAk

http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Kuk%C3%ABs

http://mw2.google.com/mw-panoramio/phot ... 143587.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... irport.jpg

http://photos.wikimapia.org/p/00/01/16/19/39_big.jpg

Dieser Flughafen wurde mit Hilfe der Arabischen Emirate im 2009 ausgebaut.
Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 21. Okt 2013, 11:29

Kusho1983 hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.



Kukes und Flughafen.

Was habe ich verpasst ?

http://www.youtube.com/watch?v=5OyY_C3bNAk

http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Kuk%C3%ABs

http://mw2.google.com/mw-panoramio/phot ... 143587.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... irport.jpg

http://photos.wikimapia.org/p/00/01/16/19/39_big.jpg

Dieser Flughafen wurde mit Hilfe der Arabischen Emirate im 2009 ausgebaut.



Ich fasse es nicht :penguin: .
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon Illyrian^Prince » Mo, 21. Okt 2013, 13:56

Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.


Dabei gibt es Pläne, den Flughafen von Gjakova auszubauen.

Aeroporti Zayed bin Sultan, typisch Albaner :roll:
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 4135
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 21. Okt 2013, 14:04

Illyrian^Prince hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Ich hoffe, dass bald low cost Flüge nach Tirana möglich sein werden. Ich bin jedoch skeptisch, was den Flughafen Kukes anbelangt. Ein Flughafen in Saranda macht Sinn, doch welchen Profit würde der Flughafen in Kukes abwerfen? Ich finde, es war sowieso eine Verschwendung, diesen Flughafen zu bauen. Man hätte besser den Flughafen in Shkodra ausgebaut.


Dabei gibt es Pläne, den Flughafen von Gjakova auszubauen.

Aeroporti Zayed bin Sultan, typisch Albaner :roll:



Dieser Namenskult geht mir auch auf die Nerven. Alles hat einen Namen von irgendjemanden.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon Kusho1983 » Mo, 21. Okt 2013, 14:07

Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?
Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 21. Okt 2013, 14:20

Kusho1983 hat geschrieben:Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?



Wozu Kukes einen Flughafen benötigt der nichtmal genutzt wird.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Flugverkehr Albanien

Beitragvon Kusho1983 » Mo, 21. Okt 2013, 14:27

TiranaAlb hat geschrieben:
Kusho1983 hat geschrieben:Der Flughafen erhielt diesen Namen, weil das der Finanzierer (die Vereinigte Arabische Emirate) so wünschte.

TiranaAlb, was kannst du nicht fassen?



Wozu Kukes einen Flughafen benötigt der nichtmal genutzt wird.

Die ursprüngliche Idee war, den Flughafen Pristina in den Herbst- und Wintermonaten zu konkurrenzieren. Da der Flughafen Pristina in den Herbst- und Wintermonaten oft von Nebel bedeckt ist, wollte man in diesen Monaten die Passagiere über den Flughafen Kukes fliegen zu lassen. Nun hat man daraus einen Militärflughafen gemacht.
Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Nächste

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste