Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Für unsere Raucher

Fr, 21. Jan 2011, 14:21

So, nach 3 Wochen Nichtraucher kann ich sagen, das funktioniert, und es ist gar nicht so schwer wie man sich das vorstellt.

der Film heist "Nichtraucher in 5 Stunden", kann man sich bei Kino.to anschauen

Nimmt euch die Zeit, gerade jetzt am Wochenende, und schaut es euch an.

viel spass

Benutzeravatar
Pejanec
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 648
Registriert: Do, 24. Sep 2009, 11:34

Fr, 21. Jan 2011, 14:37

Alket habe es auch mal 3 Wochen lang ausgehalten - aber ein Bier ohne Zigarette schmeckt nicht :D
"When I get sad I stop being sad and be AWESOME instead. True story!" - Barney Stinson
Bild

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Fr, 21. Jan 2011, 14:42

Hey super Alket. Zieh es durch.

Ein ein richtig kaltes Bier schmeckt nämlich auch ohne Zigarette :D

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Fr, 21. Jan 2011, 15:40

oh, das suche ich dann mal meinem mann raus.

ich hab vor etlichen jahren "endlich nichtraucher" gelesen und bin überzeugt davon.

hat man die ersten 3 wochen geschafft, schafft man es immer! super.

ich weiß genau, daß ich nie nie wieder rauchen möchte. schon der gedanke ekelt mich!
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 11:58

Fr, 21. Jan 2011, 15:56

Ich bin jetzt seit mehr als einem Jahr Nichtraucher und ich finde es super. Halt durch Alket es ist es wert.
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Fr, 21. Jan 2011, 16:05

Super ALket, herzlichen Glückwunsch.
Muss mir den Film wohl auhc mal anschauen, bis dato war ich noch gegen alles resistent, das Buch, Akkupunktur (Laser), wollte es mal mit Hypnose versuchen...

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Fr, 21. Jan 2011, 16:47

War in diesen 3 Wochen über 5 mal in ne Bar, ohne Probleme mein Bier getrunken, das Problem war nur, dass mir das Bier zo gut schmeckte...

Also im Film wird gesagte, man solle ruhig genau solche Situationen provozieren, und genau wie man gelernt hat zu rauchen, genau sollte man lernen dies nicht zu tun, und dann stolz mit sich sein, was ich dann auch mit mir war.

Also ich hab mit 13 angefangen und wollte 100 mal aufhören, aber habe es nicht mal einen Tag ausgehalten ohne eine zu rauchen.

Hab mir dann den Film angeschaut und dass ist der absolute ober Hammer.


Wer aufhören will, muss zunächst mal wissen was die Zigarette eigentlich ist, was es ausmacht,warum man raucht, was geschieht wen man nicht raucht, warum man "nervöz" wird.... woher die Lüge kommt das es beruhigt, warum man mit Nikotinpflaster nicht von der Nikotinsucht wegkommen kann, warum Stress ein Faktor ist damit man raucht...ect ect...

Und der Hammer ist, es gibt Firmen die machen Werbungen die einen unbewusst stressen, damit man dann zur Zigarette greift...

Also was die Tabakfirmen alles tun und wie extrem frech die sind, ist unglaublich, da bekommt man schon echt ne Wut auf diese Firmen und vor allem auch auf den Staat.

Also man muss all das verstehen, damit man sagen kann, ich will keine, weil ich auch keine lust dazu hab.


also ich empfehle es jedem

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: Mo, 10. Mär 2008, 0:40

Fr, 21. Jan 2011, 16:48

Habe vor 3 Jahren circa aufgehört, irgendwann ist die Sucht fast ganz weg. Was wichtig ist, dass wenn das Verlangen wieder hochkommen kann (das kann auch 2 Jahre danach mal vorkommen) man nicht schwach wird. Keine Kompromisse eingehen, denn das macht vieles kaputt.
لا إله إلاَّ الله محمد رسول الله

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 21. Jan 2011, 16:55

Kippchen sind nichts anderes als der Tod in Raten :D

nunja da ich in einer Raucherfamilie aufgewachsen bin, weiß ich
das sie immer sagen , es wäre unmachbar. Hab aber Freunde,
die haben aufgehört.

Man muss sich nur davon überzeugen.. Wenn du dir sagst, das mit jeder Kippe wegen dir ein Plantagenarbeiter an Überarbeit stirbt oder wenn du dir sagst, das Kippen gepresste Braunratten enthalten, dann entsteht in Kopf eine Illusion, das es so ist. Deswegen bringt es auch nichts wenn es andere sagen.So müssten sich übergewichtige Vorstellen, das Schokolade aus Mist und Chips aus Schimmelfüßen hergestellt wird.

Naja versuch ist es wert, einige haben das so hingekriegt.

Benutzeravatar
Toni_KS
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 842
Registriert: Mi, 04. Apr 2007, 22:07

Fr, 21. Jan 2011, 16:56

Alket hat geschrieben: Also was die Tabakfirmen alles tun und wie extrem frech die sind, ist unglaublich, da bekommt man schon echt ne Wut auf diese Firmen und vor allem auch auf den Staat.
Und jetzt wälze das in jedem Bereich des Lebens um. Dann wirst du das System erkennen, dass nur Sucht produziert, um Kontrolle zu gewinnen. Damit sie auf den Knopf drücken können, heute brauchst du das! Heute musst du so aussehen! Morgen musst das essen! usw usf...

TONi
-aty ku ka frikë, aty ka anarki-

Bild

Die Tinte des Schülers ist heiliger, als das Blut eines Märtyrers.
(Mohammed saws.)

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 21. Jan 2011, 17:07

Europa erlaubt keiin Koks, kein Heroin, weil das sofort kaputt macht.
Rauchen dagegen ist langsam.. das ist so als würdest du mit einem Auto
gegen einer Mauer fahren.

Das Heroin prallt mit einer geschwindigkeit von 300 km/h die Stunde
und rauchen vielleicht mit 120 km/h oder 80..

Die Tabakfirmen werden so von der Politik unterstützt da sie dankbar sein können schon vor der Demokratie genug macht gehabt zu haben um die Politik auch genug zahlen zu können. Die tabakfirmen drehen die Preise hoch und die Politik gibt an es wären die Steuern. Gab es gesellschaftlichen Einspruch, das Kinder frü´h anfangen zu rauchen , gab es dann neue Regeln. Letzendlich kommt man leicht an Zigaretten ran.
Das Gesetz ab 18 ist einfach lächerlich.

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Fr, 21. Jan 2011, 17:10

Gebe ich dir vollkommen recht Toni. Aber ich hab ein Problem damit wenn das Produkt Nervengas (Nikotin) ist... (Und ich trinke seit Jahren kein Cola und CO. nur Hahnenwasser)

Ich nenn mal ein Beispiel aus dem Film, da war so ein Plakat, Wasser und eine HaifishFlosse, und unten einfach nur "Rauchen kann tödlich sein"

Nur um die Menschen unbewusst zu stressen, damit sie dann eine rauchen.

Das Bundesamt für Gesundheit hat zbsp. eine Antiraucherwerbung gemacht, und was die da getan haben ist der hammer..

die haben einfach zwei küssenden Teenis gezeigt und oben ganz gross "Rauchen Verbindet" dann ganz klein... mit Formalaldehydd, Katniu, Blei, Quecksilber

Und es ist ja klar, dass von den Jugendlichen das küssende Paar und der Spruch "rauchen verbindet" aufgenommen wird.... und sicher nicht das kleingedruckte, und wenn doch per Zufall... dann verstehen jugendliche 100% nicht was Katnium und Formalaldehyd ist.

also haben sie mit einer antiraucher kampagne...raucher Werbung gemacht.

das ist schon heftig

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Fr, 21. Jan 2011, 17:18

Koby Phoenix hat geschrieben:
Die Tabakfirmen werden so von der Politik unterstützt da sie dankbar sein können schon vor der Demokratie genug macht gehabt zu haben um die Politik auch genug zahlen zu können. Die tabakfirmen drehen die Preise hoch und die Politik gibt an es wären die Steuern. Gab es gesellschaftlichen Einspruch, das Kinder frü´h anfangen zu rauchen , gab es dann neue Regeln. Letzendlich kommt man leicht an Zigaretten ran.
Das Gesetz ab 18 ist einfach lächerlich.
Also im Film wird mit Dokumenten gezeigt dass das Motto der Firmen folgender ist, "wir müssen sie Jung erwischen, dann gehören sie uns das Leben lang"

Deutschland bekommt jährlich 14Mia. an Tabaksteuern.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Fr, 21. Jan 2011, 18:17

Koby Phoenix hat geschrieben:Kippchen sind nichts anderes als der Tod in Raten :D

nunja da ich in einer Raucherfamilie aufgewachsen bin, weiß ich
das sie immer sagen , es wäre unmachbar. Hab aber Freunde,
die haben aufgehört.

Man muss sich nur davon überzeugen.. Wenn du dir sagst, das mit jeder Kippe wegen dir ein Plantagenarbeiter an Überarbeit stirbt oder wenn du dir sagst, das Kippen gepresste Braunratten enthalten, dann entsteht in Kopf eine Illusion, das es so ist. Deswegen bringt es auch nichts wenn es andere sagen.So müssten sich übergewichtige Vorstellen, das Schokolade aus Mist und Chips aus Schimmelfüßen hergestellt wird.

Naja versuch ist es wert, einige haben das so hingekriegt.
:ill: danke koby, jetzt rauch ich garantiert keine mehr :blank: (wo ist der ko**ende smilie??) vielleicht klappts auch mit dem süßkram, das wär ja mal was :D

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 21. Jan 2011, 20:13

Alket hat geschrieben:
Koby Phoenix hat geschrieben:
Die Tabakfirmen werden so von der Politik unterstützt da sie dankbar sein können schon vor der Demokratie genug macht gehabt zu haben um die Politik auch genug zahlen zu können. Die tabakfirmen drehen die Preise hoch und die Politik gibt an es wären die Steuern. Gab es gesellschaftlichen Einspruch, das Kinder frü´h anfangen zu rauchen , gab es dann neue Regeln. Letzendlich kommt man leicht an Zigaretten ran.
Das Gesetz ab 18 ist einfach lächerlich.
Also im Film wird mit Dokumenten gezeigt dass das Motto der Firmen folgender ist, "wir müssen sie Jung erwischen, dann gehören sie uns das Leben lang"

Deutschland bekommt jährlich 14Mia. an Tabaksteuern.
Danke den schaue ich mir mal an

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

So, 23. Jan 2011, 1:53

ganz davon die finger von lassen... nenee :oops: :P

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

So, 23. Jan 2011, 12:08

.........................

Zurück zu „albanien.ch“