P
Member
Beiträge: 71
Registriert: Do, 04. Okt 2007, 0:41

Mo, 17. Dez 2007, 20:35

Lars hat geschrieben:neuer Online-Buchladen für albansiche Bücher mit Versand aus Albanien:
http://www.shtepiaelibrit.com/
bei mir geht der link nicht :D

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7972
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Mo, 17. Dez 2007, 22:24

ja, das ist das Problem mit den meisten albanischen Websites: allzu schnell verschwinden sie meist wieder. :?

Topolino
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 293
Registriert: Mo, 17. Dez 2007, 17:10

Mo, 24. Dez 2007, 22:11

Das Buch von Haki Stërmilli "Sikur t'isha djalë" gefällt mir besonders gut. Es ist ein Tagebuch, das in Form eines Buches wiedergegeben wurde. Die Geschichte ist wahr, was mich zusätzlich berührte, als ich das Buch las. Im Internet könnt ihr das ganze Buch lesen, leider nur auf albanisch.

http://www.home.no/ylberi/Romani/Sikur% ... 0djale.pdf

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

So, 30. Dez 2007, 23:51

Ich habe etwas gehört, dass der albanische Schrifftsteller QOSJA REXHEP für Nobel Preis konkuriert...Wer weiss mehr über das...



m.

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Mo, 31. Dez 2007, 0:53

Meta hat geschrieben:Ich habe etwas gehört, dass der albanische Schrifftsteller QOSJA REXHEP für Nobel Preis konkuriert...Wer weiss mehr über das...
Man kann nicht um den Literaturnobelpreis "konkurrieren", da weder eine Bewerbung möglich ist, noch gibt die schwedische Akademie eine Vorauswahl bzw. mögliche Kandidaten bekannt. Wenn es soweit ist, wird der "Außerwählte" einfach per Pressekonferenz bekannt gegeben und wird dann später zur Preisüberreichung eingeladen.

Sogesehn konkurriert JEDER Mensch der jemals in seinem Leben etwas publiziert hat, um den Literaturnobelpreis...
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Clotaire
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 360
Registriert: Fr, 04. Jan 2008, 10:33

So, 06. Jan 2008, 10:28

Ich habe gerade ein wirklich gutes Buch gelesen. Es ist zwar nicht von einem albanischen Schriftsteller, dreht sich aber trotzdem um die heutige Situation im Kosovo.

Just another day in Kosovo - Stephan Maurer

http://www.amazon.de/another-Kosovo-Ste ... 644&sr=8-8

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Mo, 07. Jan 2008, 2:43

Hallo Viena...

Nobelprozedur von dir war für mich unnötig.Ich wollte wissen ob R.Qosje dabei ist...

danke

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Mo, 07. Jan 2008, 10:44

Meta hat geschrieben:Hallo Viena...

Nobelprozedur von dir war für mich unnötig.Ich wollte wissen ob R.Qosje dabei ist...

danke
Und genau das hab ich dir ja gesagt, wenn du dir Gedanken dazu gemacht hättest was ich geschrieben hab, hättest du das auch erkannt?! Qosje kann nicht dabei sein da NIEMAND dabei ist, es gibt keine offiziell Nominierten, es gibt keine "Kandidaten"... der Sieger wird einfach "aus dem Nichts" hervorgezaubert, aus dem Universum aller Menschen die jemals etwas publiziert haben.
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Mi, 09. Jan 2008, 22:59

Vienna

Ich habe WEB-Nobel rechechiert...es gibt ein Prozedur zum NOMINIEREN und es kommt NICHTS aus NICHTS.Es gibt ein Komite usw.
Mein Frage ist?.Ist...R.Qosja dabei.Bitte, kein Prozedurerklärungen...Es kann sein das ich Euch überforde...

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Fr, 11. Jan 2008, 22:08

Meta hat geschrieben:Vienna

Ich habe WEB-Nobel rechechiert...es gibt ein Prozedur zum NOMINIEREN und es kommt NICHTS aus NICHTS.Es gibt ein Komite usw.
Mein Frage ist?.Ist...R.Qosja dabei.Bitte, kein Prozedurerklärungen...Es kann sein das ich Euch überforde...
Das muss aber ein ganz spezieller Nobelpreis sein :wink:
Klar gibt es ein Komitee, es gibt aber ganz klar keine Nominierten (wenn du dass aber so gefunden haben willst, bitte ich um die Quelle). Das Komitee wählt ohne eine Vorauswahl oder Nominierte bekannt zu geben (vll. gibt es diese ja intern, extern werden die aber sicherlich nicht kommuniziert) einen Schriftsteller der den Preis bekommt, sie zaubern ihn also praktisch aus dem Hut.

Bezüglich der Frage ob Qosja "dabei" ist hab ich dir schon zweimal eine Antwort gegeben :roll:

Kann aber natürlich auch sein dass dein großartiger Intellekt mich und alle anderen hier überfordert, ich bitte von daher um Verzeihung wenn unsere Schreibweise für dich zu trivial und somit unverständlich ist :wink:
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Benutzeravatar
ladyflorijana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 585
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 20:39

Di, 15. Jan 2008, 13:54

Der zerissene April
Nachdem ich das Buch schon ewig Zuhause liegen hab, hab ich mich endlich mal ans lesen gemacht. Ich muß sagen, nachdem ich eher auf solche Bücher wie "Mein Schmerz trägt deinen Namen" oder "Die zwei Gesichter der Liebe" lese (Bücher die auf Realität beruhen) hat es mir doch zugesagt. Nun zu meiner Frage. Das Ende hab ich nicht ganz verstanden und da es hier so viele gibt, die das Buch schon gelesen haben. Hat er sich jetzt selbst umgebracht? War es dieser Zef By....., war es dieser Mann mit der Kuh? Ich steh total auf dem Schlauch und kann nicht ganz damit abschließen solange diese Fragen in meinem Kopf kreisen!!!! Bitte um Antworten.

Clotaire
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 360
Registriert: Fr, 04. Jan 2008, 10:33

Mo, 21. Jan 2008, 0:08

Kennt jemand von euch ein Buch das sich um die Person Skenderbeg oder um die UÇK dreht?

Clotaire
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 360
Registriert: Fr, 04. Jan 2008, 10:33

Mo, 18. Feb 2008, 17:55

Ich habe grade das Buch "Das Fenster zum Krieg. Tagebuch eines Nachbarn in Not - Leiden und Hoffen im Kosovo" gelesen und muss sagen es war sehr eindrucksvoll.

http://www.amazon.de/Fenster-Krieg-Tage ... 3854363117

Benutzeravatar
Sandy
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 538
Registriert: Do, 15. Feb 2007, 17:21

Mo, 18. Feb 2008, 18:00

Ich lese zur Zeit: "Als Albanien albanisch wurde. Rekonstruktion eines Albanienbildes" von Lindita Arapi und muss sagen, dass ich es wirklich nicht schlecht finde. Es handelt von den Albanienbildern, die im 18.,19. und 20.Jahrhundert in Westeuropa verbreitet waren.
Qeshu rini, qeshu! Bota asht e jote!

Clotaire
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 360
Registriert: Fr, 04. Jan 2008, 10:33

Mi, 05. Mär 2008, 17:02

Ein Fremder trägt immer seine Heimat in sich. Erfahrungen mit kosovo-albanischen Flüchtlingen

http://www.amazon.de/Fremder-Heimat-Erf ... 3929522349
Begegne dem Menschen mit gutem Charakter.

Benutzeravatar
Neta_HH
Member
Beiträge: 29
Registriert: Fr, 28. Dez 2007, 2:34

So, 09. Mär 2008, 14:53

ich lese gerne Ismail Kadare fast alle seine bücher sind auch in deutsch übersetzt

Benutzeravatar
Miss_Sunshine
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 163
Registriert: Di, 20. Nov 2007, 18:04

Mi, 12. Mär 2008, 20:40

Der zerissene April
Nachdem ich das Buch schon ewig Zuhause liegen hab, hab ich mich endlich mal ans lesen gemacht. Ich muß sagen, nachdem ich eher auf solche Bücher wie "Mein Schmerz trägt deinen Namen" oder "Die zwei Gesichter der Liebe" lese (Bücher die auf Realität beruhen) hat es mir doch zugesagt. Nun zu meiner Frage. Das Ende hab ich nicht ganz verstanden und da es hier so viele gibt, die das Buch schon gelesen haben. Hat er sich jetzt selbst umgebracht? War es dieser Zef By....., war es dieser Mann mit der Kuh? Ich steh total auf dem Schlauch und kann nicht ganz damit abschließen solange diese Fragen in meinem Kopf kreisen!!!! Bitte um Antworten.
Hi ladyflorijana

Ne es war nicht der Mann mit der Kuh und Gjorg hat sich auch nicht selbst umgebracht!
Er ging nochmal auf die Suche nach dieser Kutsche (nach der Frau) und auf dem Weg begegnete er dem Mann, der ihn als nächstes töten musste (mit der Blutfamilie ).

Lg

Benutzeravatar
Denisa*
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 462
Registriert: Mi, 02. Mai 2007, 11:09

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Do, 13. Mär 2008, 9:48

harabeli hat geschrieben:Hallo, kann mir jemand ein gutes albanisches Buch (Roman) empfehlen?

das buch sollte wenigstens auf englisch oder deutsch übersetzt sein.
Danke für euere tipps!

.:keine kadare bücher mitteilen:. (nichts gegen kadare, habe viele bücher von ihm gelesen)
Elvira Dones. Alb Schriftstellerin ,lebt in der Schweiz und außer Alb schreibt sie ihre Bücher auch in Italienisch und deutsch.

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Mo, 17. Mär 2008, 22:47

Hat jemand das Buch von Elena Kocaqi
"Roli pellazgo-ilir në krijimin e kombeve dhe të gjuhëve evropiane" Tiranë, 2007 gelesen?...
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Benutzeravatar
kzu-(KS)
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi, 02. Apr 2008, 22:24

So, 06. Apr 2008, 20:55

mein erstes buch auf albanishc..war ngeschenk meiner aller aller aller liebsten und lieblingscousine : Jeta e nje maturantit :wink:

ich würds dir empfehlen ! echt nix da von strebern oder so sonder eine liebesgeschichte ähnlich :D

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“